Der Wahnsinn geht weiter

Nach dem furiosen 7:1-Heimerfolg gegen Fortuna Düsseldorf stand das dritte Gruppenspiel der Europaleague gegen Apollon Limassol an. Die Fans der Eintracht wollten diesen Abend mit einer beeindruckenden Choreographie erneut zu einer magischen Europapokal-Nacht werden lassen und die Mannschaft von...

Richtungsweisender Sieg?

Die Eintracht wollte die Euphorie aus der Europa-League mit zurück in die Bundesliga nehmen und nach zwei Niederlagen in Folge endlich wieder in die Erfolgsspur kommen. Mit Bayer 04 Leverkusen kam eine extrem spielstarke Mannschaft ins Waldstadion, die mit...

Großer Kampf wird nicht belohnt

Nach der Last-Minute-Niederlage in der Europa-League gegen Standard Lüttich stand für die Eintracht das sechste Spiel in 18 Tagen an. Mit der Auswärtspartie gegen den SC Freiburg erwartete die Hessen zum Abschluss der Mammutwochen noch einmal eine ganz schwere...

Sieben Minuten als Hoffnung auf eine bessere Zukunft?

Inwiefern dient ein Erstrundenpokalspiel als Gradmesser, Standortbestimmung oder zumindest Orientierungshilfe für den Leistungsstand eines Bundesligateams eine Woche vor Saisonstart? Die Antwort darauf hängt dabei weniger von dem Spielverlauf, sondern vornehmlich vom Ausgang der Partie ab. Wenn eine neuformierte Mannschaft...

Viel Aufwand, wenig Ertrag

Nach der enttäuschenden Last-Minute-Niederlage im Heimspiel gegen den SV Werder Bremen ging es in den letzten zwei Wochen für Eintracht-Trainer Adi Hütter vor allem darum, die Spieler wieder aufzurichten und die Mannschaft mental auf die bevorstehenden schweren Wochen vorzubereiten....

Die neu formierte Eintracht straft ihre Kritiker Lügen

Nachdrücklicher hätte der Stellenwert von Erstrundenpokalspielen vor dem eigentlichen Saisonstart nicht deutlich gemacht werden können. Nur sechs Tage nach dem in allen Belangen enttäuschenden Zittersieg gegen den 1.FC Magdeburg gelangen der Eintracht drei Punkte gegen die hoch gehandelten und...

Mit einmaliger Mentalität zum Big-Point

Nach dem souveränen 3:0 Auswärtssieg in Hannover hatte die Eintracht nach langer Zeit endlich mal wieder eine normale Trainingswoche und konnte sich in Ruhe auf das wichtige Spiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim vorbereiten. Die Kraichgauer standen vor diesem...

Krönender Abschluss der Woche

Nachdem die Eintracht am Donnerstag Abend noch zu Gast im historischen Mailänder „San Siro“ war und dort den Einzug in das Europa-League-Viertelfinale erreicht hat, ging es schon am Sonntag mit dem Bundesliga-Alltag weiter. Ausgerechnet das Schlusslicht, der 1.FC Nürnberg,...

Mit Rotation zum nächsten Auswärtssieg

Nach dem kämpferisch hochklassigen Heimspiel gegen den FC Bayern München, dass man leider mit 0:1 verloren hat, ging es für die Eintracht in der Englischen Woche auswärts zum Hamburger SV. Die SGE, die in dieser Saison eine außerordentliche Auswärtsbilanz...

Der Druck wächst

Nach dem verschlafenen und erschreckend schwachen Re-Start gegen Borussia Mönchengladbach in der vergangenen Woche, mussten die Frankfurter ausgerechnet zum Rekordmeister nach München reisen. Ein Gegner, der aktuell kaum zu bezwingen scheint. Auch wenn die Hessen sich steigerten und der...

SpielerbenotungTeilnehmer: 119

Deine Spielerbenotung wurde gespeichert.

Bundesliga 2019/2020 - 29. Spieltag
VfL Wolfsburg – Eintracht Frankfurt 1:2 (0:1)

Spieler: Note:
Trapp, Kevin
Kostic, Filip
Hinteregger, Martin
Abraham, David
Chandler, Timothy
Rode, Sebastian (77)
Hasebe, Makoto
Kohr, Dominik (77)
Gacinovic, Mijat (84)
Kamada, Daichi (89, x1)
Silva, André (77, x1, x1)

Dost, Bas (77, x1)
Torro, Lucas (77, 95)
Rode, Sebastian (77)
Sow, Djibril (84)
de Guzman, Jonathan (89)

 Tore, Vorlagen, Rot, Gelb-Rot
/ ein-/ausgewechselt


- Werbung -

Terminkalender

Mai 2020

Keine Termine

Tabelle

- Werbung -

Neuste User-Kommentare

Die SGE4EVER.de-App

- Werbung -
X