Sebastian Jung hofft auf DFB-Einladung

von - 25.04.2014 um 01:33:48 | Profis

2013_jungDie WM in Brasilien rückt immer näher – und somit auch die endgültigen Nominierungen von Joachim Löw. Einen Monat vor dem Weltturnier steht noch das Freundschaftsspiel gegen Polen an. Allerdings werden insgesamt 18 Spieler, die der Nationaltrainer im Fokus hat, noch für ihre Klubs im Einsatz sein. Es bietet sich also durchaus die Möglichkeit für Spieler, die auf der Liste ganz unten stehen, noch einmal auf sich aufmerksam zu machen.

Meldung weiterlesen | Kommentare (0)

Trainerpersonalie Roger Schmidt wird zum Geduldspiel

von - 24.04.2014 um 19:15:32 | Profis

Im Werben um Roger Schmidt muss sich Eintracht Frankfurt weiterhin gedulden. “Ich weiß natürlich, dass ich selber eine Erwartungshaltung geschürt habe, dass schnell etwas passiert, aber für mich ist und bleibt es eine sehr schwierige Entscheidung, die sehr ausgereift sein muss“, sagte der Coach des österreichischen Meisters Red Bull Salzburg bei der Pressekonferenz und betonte: “Ich werde mich nicht unter Druck setzen.” Neben der Eintracht bemüht sich auch Bayer Leverkusen um die Dienste des 47jährigen. Und Salzburg-Sportchef Ralf Rangnick gibt die Hoffnung, dass Schmidt weiterhin die Bullen trainieren wird, nicht auf. “Der gemeinsame Weg ist noch lange nicht zu Ende. Wir wollen, dass er die nächste und auch übernächste Saison bei uns ist.”

Meldung weiterlesen | Kommentare (14)

Alex Meier zweifelt nicht am Charakter der Mannschaft

von - 24.04.2014 um 18:56:48 | Profis

2013_meierAlex Meier feiert bei Eintracht Frankfurt sein 10jähriges Jubiläum. Ein Kader der Adler ohne den Langen ist inzwischen unvorstellbar geworden. Dementsprechend groß war die Freude vor einigen Wochen, als der Mittelfeldspieler, inzwischen mit lauten “Fußballgott”-Rufen vor den Spielen von den Fans empfangen, seinen Vertrag um drei weitere Jahre verlängert hat. “Es ist auf jeden Ball besser, als wenn sie pfeifen. Aber im Ernst: Es ehrt mich schon“, verbirgt Meier, der auch schon ganze andere Zeiten bei den Hessen miterleben musste, den Stolz über seine neue Rolle im Gespräch mit BILD nicht.

Meldung weiterlesen | Kommentare (1)

Eintracht erhält Lizenz

von - 24.04.2014 um 16:27:13 | Profis

2012_sgeEintracht Frankfurt hat von der Deutschen Fußball Liga (DFL) die Lizenz für die Spielzeit 2014/2015 ohne Bedingungen und Auflagen erhalten. „Die Entscheidung ist für uns keine Überraschung, da wir die AG verantwortlich nach wirtschaftlichen und sportlichen Aspekten führen“, erklärte der Vorstandsvorsitzende Heribert Bruchhagen.

Meldung weiterlesen | Kommentare (14)

Luca Waldschmidt verlängert Vertrag bei Eintracht Frankfurt

von - 24.04.2014 um 16:25:39 | Profis > U19

2013_waldschmidtDer umworbene Nachwuchsstürmer Luca Waldschmidt bleibt der Eintracht erhalten. Nach langwierigen Verhandlungen wird der 17-Jährige in Kürze seinen ersten Profivertrag bei den Frankfurtern unterzeichnen. Wahrscheinlich bis 2017, wie die Online-Ausgabe der Frankfurter Rundschau berichtet. Der 17jährige gilt als eines der größten Talente seiner Altersklasse und wurde von vielen Vereinen umworben. Seit dieser Saison trainiert Waldschmidt regelmäßig bei den Profis mit und spielt für die U-19 der Hessen.

Meldung weiterlesen | Kommentare (25)

Eintracht Frankfurt hofft auf Joselus Verbleib

von - 23.04.2014 um 18:48:54 | Profis

2013_joseluEs war der 23.11.2013. Der FC Schalke 04 war zu Gast im Waldstadion und führte zur Halbzeit mit 2:0. Im Sturm der Hessen kam Joselu erst zu seinem zweiten Einsatz von Beginn an in dieser Saison – und dies am 13. Spieltag. Der Spanier, ausgeliehen aus der Trainingsgruppe II der TSG Hoffenheim, fasste in den ersten Monaten keinen Fuß bei den Hessen. Immer wieder wurde die Lethargie und der fehlende Wille von Trainer Armin Veh bemängelt. Die beiden Treffer, die nur zu einem 3:3 reichten, waren für den Angreifer aber eine persönliche Auferstehung. Seitdem ist der Torjäger Stammspieler und erzielte dabei bereits acht Treffer in der Bundesliga.

Meldung weiterlesen | Kommentare (41)

Tobias Weis zieht positives persönliches Fazit

von - 23.04.2014 um 18:32:15 | Profis

Tobias Weis fühlt sich, trotz derzeitiger Reservistenrolle, wohl bei Eintracht Frankfurt. Der Wechsel zu den Hessen habe sich gelohnt. “Ich denke, ich habe hier das, was ich in Hoffenheim nicht hatte, nämlich die Bedingung mit der Mannschaft zu trainieren. Ich denke ich bin einen Schritt weiter gekommen, wie vor einem halben Jahr.” Natürlich möchte man nach einem Wechsel bei seinem neuen Verein spielen. Nichtsdestotrotz sei der Schritt gut gewesen und wie es im Sommer nun weitergehe, müsse man schauen. “Ich mache mir da keinen Druck, sondern ich lasse es einfach auf mich zukommen.”

Meldung weiterlesen | Kommentare (5)

Armin Veh nimmt die Mannschaft in die Pflicht

von - 22.04.2014 um 23:19:09 | Profis

2012_vehDerzeit herrscht bei Eintracht Frankfurt eine eigenartige Stimmung. Der Klassenerhalt ist bei acht Punkten Vorsprung auf Relegationsplatz 16 noch immer nicht zu 100% gesichert, die Trainerfrage ist weiterhin ungeklärt und niemand kann heute realistisch sagen, wie der Kader in der kommenden Spielzeit aussehen wird. Armin Veh ärgert sich, angesichts dieser ganzen Zukunftsplanungen, dass die Bundesliga bei vielen schon komplett aus dem Fokus gerückt ist. “Meine vielen Jahre in der Bundesliga haben mich gelehrt, dass es erst vorbei ist, wenn es vorbei ist. Da kann ich mich nicht locker machen“, kritisiert der Coach die fehlende Spannung bei einigen Beteiligten.

Meldung weiterlesen | Kommentare (20)

Faninfo für das Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim

von - 22.04.2014 um 14:47:10 | Fanszene > Profis

hoffenheim-eintrachtHallo Eintrachtler, aufgrund unserer Anfrage wurden für das Ligaspiel in Hoffenheim am 26.04.2014 folgende Fanutensilien genehmigt:
-
2 Megafone (Martin Stein, Dino Nezic)
-
10 Trommeln (nur nach vorheriger Anmeldung, bis spätestens Donnerstag den 24.04.2014 bei Andi Roth)
-
10 Groß- /Schwenkfahnen (nur nach vorheriger Anmeldung, bis spätestens Donnerstag den 24.04.2014 bei Andi Roth)
-
Fahnen (bis 1,50m Stocklänge)
- Zaunfahnen (solange der Platz reicht)
-
100 Doppelhalter

Meldung weiterlesen | Kommentare (3)

Eintracht: Personalplanungen für die kommende Saison laufen

von - 22.04.2014 um 10:00:47 | Profis

2012_huebnerDer Klassenerhalt haben die Frankfurter so gut wie sicher. Da gestalten sich die Personalplanungen für Eintracht Manager Bruno Hübner etwas leichter. Vor dem 53-Jährigen liegt dennoch viel Arbeit, um eine gute Mannschaft für die neue Bundesliga-Saison aufzubauen. Mit einer Trainerentscheidung ist somit in Kürze zu rechnen, da auch der neue Coach gewichtige Worte in der Kaderzusammenstellung haben wird und möchte. In Sachen Marvin Bakalorz ist Hübner laut hr-online offenbar gesprächsbereit: “Da ist alles offen.”, zeigt sich der gebürtige Mainzer verhandlungsbereit. Dem momentan stark aufspielenden Linksverteidiger Constant Djakpa soll ein unterschriftsreifer, neuer Kontrakt vorliegen – sein Vertrag würde ansonsten im Sommer auslaufen.

Meldung weiterlesen | Kommentare (43)