Nur in München zahlt man für die Kombi aus Bier und Bratwurst mehr als in Frankfurt (imago images / Eibner)

Die ersten zwei Spieltage der Fußball-Bundesliga sind vorüber. Zu Hause durfte man einen Heimsieg gegen Hoffenheim feiern, auswärts musste man sich gegen Leipzig geschlagen geben. Weitestgehende Gemeinsamkeit der beiden Spieltage? Das gute Wetter! Sowohl am 1. Spieltag in der Commerzbank-Arena als auch am vergangenen 2. Spieltag in der RB-Arena schien die Sonne, es war heiß und trocken. Während die Spieler auf dem Rasen zweimal zur Trinkpause gebeten wurden, ist auch auf den Zuschauerrängen der Umsatz von Kaltgetränken an sommerlichen Spieltagen deutlich höher. Und zu einem kalten Bier gehört bei vielen auch eine gute Bratwurst.

Doch die gastronomische Verpflegung ist in der Regel ein kostspieliges Unterfangen. SGE4EVER.de hat in den letzten Jahren die Bier- und Bratwurstpreise der Erstligisten unter die Lupe genommen. Wer sich die letzten Jahre einmal anschauen möchte, der findet die passenden Artikel hier: (2018, 2017, 2015)

So viel kosten Bier und Bratwurst bei den 18 Erstligisten in der aktuellen Saison (Bierpreise auf 0,5 Liter gerechnet):

Verein Bierpreis pro 0,5 Liter
Wurstpreis Gesamt-Preis
Bayern München 4,40 € 4,20 € 8,60 €
Eintracht Frankfurt 4,40 € 3,60 € 8,00 €
RB Leipzig 4,40 € 3,50 € 7,90 €
Hertha BSC 4,40 € 3,50 € 7,90 €
Werder Bremen 4,40 € 3,50 € 7,90 €
FC Augsburg 4,30 € 3,50 € 7,80 €
TSG Hoffenheim 4,30 € 3,50 € 7,80 €
Fortuna Düsseldorf 4,30 € 3,30 € 7,60 €
1. FC Köln 4,20 € 3,20 € 7,50 €
SC Paderborn 4,38 € 3,00 € 7,38 €
VfL Wolfsburg 4,30 € 3,00 € 7,30 €
SC Freiburg 4,30 € 3,00 € 7,30 €
Schalke 04 4,20 € 2,90 € 7,10 €
Borussia Mönchengladbach 4,00 € 3,00 € 7,00 €
FSV Mainz 05 4,00 € 3,00 € 7,00 €
Bayer Leverkusen 4,00 € 3,00 € 7,00 €
Borussia Dortmund 3,90 € 2,80 € 6,70 €
1. FC Union Berlin 4,00 € 2,50 € 6,50 €

Weiterhin bleibt Rekordmeister Bayern München in der Bier- und Bratwursttabelle Spitzenreiter. In der bayrischen Landeshauptstadt zahlt man für einen halben Liter Bier und die Wurst insgesamt 8,60 Euro. Frankfurt folgt in der Tabelle auf Platz 2. Hier zahlt man für die Kombination insgesamt 8,00 Euro. Während Borussia Dortmund in 2018 noch das günstigste Paket anbieten konnte, muss man sich in 2019 dem Aufsteiger 1. FC Union Berlin geschlagen geben. Der Ostklub verlangt für ein Bier und eine Wurst nur 6,50€ und gewinnt damit damit im Preisleistungsverhältnis den Ligavergleich

- Werbung -

19 Kommentare

  1. Fragwürdiger Spitzenplatz in einer Bier- & Wurststadt wie Frankfurt.
    Die Außenstände gehen preislich ja noch, die Aramark-Stände im Waldstadion, sind schlicht überteuert.

  2. Da muss man aber auch dazu sagen, das aufgrund der Historie bis einschließlich heute die Eintracht 0,Nichts von den Einnahmen im Stadion abbekommt.
    Aber es kommen ja bessere Zeiten.
    Jetzt aber erstmal „ALLE IN SCHWARZ“ und
    Forza SGE !

  3. @ 1:
    Das glaubst Du doch wohl selber nicht…
    Ein Brasilianer… der braucht erst einmal 1-2 Jahre um sich hier zu akklimatisieren.

  4. @1+4: Muss doch evtl. gar nicht der Ersatz für Rebic sein sondern die oftmals geforderte ergänzende Offensivkraft. Wäre ein weiterer Schritt zu mehr Kreaitivtät. Kann auf der 10 spielen und als HS. Bringt auch wieder mehr Variabilität. Könnte Kamada entlasten und sich hinter diesem in Ruhe akklimatisieren. Kann mir auch nicht vorstellen, dass man einen Brasilianer als direkte Verstärkung und Ersatz für Rebic holt. Das wäre wirklich ein wenig leichtinnig meiner Meinung nach. Aber als Ergänzung wäre ich stark dafür! Sieht auch aus wie ein guter Vorbereiter, was ja wiederum für Dost ideal wäre. Wurde mal als eines der Toptalente Südamerikas gehandelt und war heiß begehert, hat aber wohl den Absprung verpasst. Für funktionierende zweite Chancen ist die SGE ja bekannt. Let`s wait and see. Cheers

  5. immerhin war er Südamerikas Fußballer des Jahres 🙂

    nicht alle Brasilianer sind wie der kleine dicke Caio … hehehehehe
    laut transfermarkt de hat er seinen Stammplatz verloren … an ein 21 jährigen –
    vielleicht sollte man sich lieber den holen .

    Lass mal den ben Manga machen

  6. Luan, ja. Ich habe mir diese komischen Videos angeschaut. Mann Mann, der geht auch mit dem Ball spazieren. Alle drei Sekunden höre ich meinen alten Trainer im Geiste brüllen „Himmelarsch, spiel den Ball ab!!!!“.

    Ja gut, in Brasilien finden die das cool . Hier wird er halt permanent legal umgeflext :-).

  7. Rebic spielt morgen und zeigt sich von der besten Seite. Wenn wir es packen, darf er gehen und dann löst das auch noch 2-3 Transfers aus.

  8. Thema Bier im Stadion – kann man kaum trinken! Bei Kronbacher wird der Schaum bereits aufgelöst beim zapfen. Und fast 7 € dafür.
    Nicht einfach wenn du vorher Augustiner Edelstoff getrunken hast beim Stammtisch.
    P.S.
    VG aus Sardinien – suche unbedingt eine Übertragungsort für morgen Abend.
    Wish us luck ☝️

  9. Ok dachte in Leipzig wäre das Ganze Welten teurer gewesen, aber nun ist man schlauer. Seit der „glorreichen“ Aramark-Karte, beziehungsweise dem Zwang diese zu erwerben, habe ich nichts mehr im Stadion geholt, kenne unsere Preise dann scheinbar nicht ^^

    Zu Luan:
    Entschuldigt die Wortwahl, aber Luan ist definitiv eine „Pfeife“. Wenn man den holt für viel Geld sollte man ernsthaft prüfen, ob die Verantwortlichen noch zurechnungsfähig sind. Gibt für das Geld locker 1-2 deutlich „bessere“ Stürmer. Leider befürchte ich nun aber, nachdem SGE4EVER diesen Artikel gepostet hat, dass Herr Fischer wieder sein Versprechen in Erinnerung gerufen wird, welches besagte, dass einer der Hauptziele sei, betreffend dem vorhanden Kapital, dass Bier & Wurst jeweils nur noch 2,50€ kosten sollen. Prompt fließen die Millionen ins Stadion und die Stadt freut sich, dass wir ihr etwas finanzielle Last abgenommen haben. Im Stadion findet man dann ähnlich wie 2011/12 lange Fangesichter, die sich dann missmutig, aber dafür wohl gestärkt, Zweitligafußball anschauen können.

    Hoffe wirklich, dass man da weiß was man tut 🙂 Als „Sportgemeinschaft“ kann man nämlich mit Fußball (Sport) das meiste Geld verdienen, solange man keinen Mäzen im Rücken hat. Man sollte die einmalige Chance nutzen und besser in „höherwertige“ Spieler investieren. Ein Leistungszentrum, weiß nicht wozu das gebraucht wird? Die Infos sind da rar gesät und wenn die einfach die Verwaltung rinn soll, wäre es besser, wenn die Mitarbeiter mehr Tankkosten hätten als dass der Verein bald keinen Fortschritt mehr macht….

    VIELES wird von morgen abhängen! Deshalb ölt Eure Stimmbänder und feuert die Mannschaft richtig an morgen!

    FORZA SGE!

  10. @911 (Porschefahrer?). Wenn Rebic sich von der besten Seite zeigt, dann könnte er aber auch sehr gut bleiben. Mit Bas Dost als Stoßstürmer bekommt er nämlich genau die Räume, die er für sein Spiel braucht und dann hätten wir einen sehr schönen Sturm mit viel Drang zum Tor und nach einer Eingewöhnung auch ins Tor.

  11. das wäre natürlich das Traumszenario ein hochmotivierter Rebic, der bleibt! Warten wir es ab 🙂

  12. So oder so sollte rebic Gas geben, entweder als würdigen Abschied oder um zu zeigen das er die Mannschaft nicht hängen lässt. Wir haben nach der 1. Straßburg Hz was gut bei ihm.

  13. @11: nein, Radfahrer, Fussgänger und RMV-Fahrer, ich habe kein eigenes Auto. Habe am 11.9. Geburtstag. Mit einem bleibenden Rebic könnte ich mich gut anfreunden und denke, er käme auch wieder in die Spur. Wäre mir persönlich lieber, zumal man für ihn nach den letzten Auftritten sicher nicht 40 Mio. erlöst, wovon 50% an Florenz gingen. An München kann ich z.B. nicht glauben, dafür ist er zu schwach und seine Flusen werden dort nicht geduldet. Ist nur so ein Gefühl, dass mit überstandener Quali die Steinchen ins Rollen kommen. Wir müssten nur auch einfach mal ein paar Leute abgeben, Stendera, Tawatha und Müller spielen keine Rolle mehr. Bei letzterem verstehe ich es nicht. Aber für deren aktuelle Gehälter gibt es keinen Markt.

  14. Liebe Redaktion, ich habe heute Vormittag schon wieder jede Menge iPhones und Galaxies von der Telekom gewonnen, ich weiß schon gar nicht mehr, wo ich die lagern soll. Wäre schön, wenn ihr diese penetranten Werbeseiten, von denen man auch nicht mehr runter kommt, blocken könntet. Werbung ist ok, aber mehrfaches Laden der Seite, bis man mal was lesen oder schreiben kann, nerven.

  15. Wegen der Webseite:
    Hatte schon lange kein Problem mehr mit weißen Seiten. So penetrante Werbung hatte ich noch nie, auch nicht auf dem Desktop. Ggf. infiziertes Endgerät?
    Surfe beim Desktop mit den aktuellsten Chrome und Firefox, mobil mit Chrome und Duck Duck Go Browser.

  16. @15/16

    Hier kann ich mich nur wiederholen, mobil haben wir mit diversen Modellen und Betriebssystemen keine solchen Popups. Außer dem EUDSGVO bezogenen Cookie-Layer habe ich auch auf diversen Browsern im Desktop-Modus keine Popups.

  17. Weiße Seiten sind seit ein paar Tagen wieder ok, aber heute x-fach Pop-ups mit Handygewinnspiele. Kann man nur Browser schließen und von vorne anfangen. Nutze neues iPad Air mit Safari daheim im WLAN, auf iPhone SE gleiches Problem.

  18. Habe heute mal wieder das selbe Problem. Iphone neustes OS Safari. Kenne das Problem so nur von Mobilgeräten manchmal auf eurer Seite. Ist wie eine automatische Umleitung, im Verlauf sieht man mindestens über 10 Adressen

    Aber Hauptsache morgen all in black!

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -