Bleibt Evan Ndicka langfristig? (Bild: Heiko Rhode)

Verlängert Ndicka? Bleibt Evan Ndicka bei Eintracht Frankfurt und verlängert seinen bis 2023 laufenden Vertrag vorzeitig? Noch sei es ein Gerücht, berichtet der Wiesbadener Kurier. Doch ein Verbleib des talentierten Verteidigers, der noch bis 2023 Vertrag am Main hat, gilt längst nicht mehr als ausgeschlossen. Der Franzose war zuletzt mit Tottenham Hotspurs in Verbindung gebracht worden. Für den Spieler soll kein Angebot bei der Eintracht eingegangen sein, berichtet Sport1. Ndicka soll beim Trainingsstart nächste Woche wie geplant dabei sein.

Alario kommt wohl: Nach dem Transfercoup um Mario Götze, lotst die Eintracht wohl den nächste Hochkaräter an Main. Laut eines Berichts des „Kicker“ sind sich die Frankfurter mit Bayer Leverkusen über den Wechsel einig. Der Stürmer soll bei den Adlerträgern, die die festgeschriebene Ablösesumme von 6,5 Millionen Euro wohl noch ein wenig nach unten verhandeln konnten, einen Dreijahresvertrag bekommen. Es ist davon auszugehen, dass die Unterschriften und dem Kontrakt im Laufe des Mittwochs trocken sind.

Völler: Götze und SGE passen zusammen: Rudi Völler kann sich Mario Götze gut bei der Frankfurter Eintracht vorstellen. Das sagte der ehemalige Nationalspieler und Weltmeister von 1990 bei „Bild Live“: „Zu Eintracht wird er passen, denn dort wird er seine Einsätze bekommen.“ Er betonte, dass der größte Faktor aber nicht nur der Verein sei, sondern auch eine andere Personalie: „Die wichtigste Entscheidung ist der Trainer. Wenn der dich haben möchte und auf dich setzt, das ist das Wichtigste.“ Der Transfer von Götze war am Dienstagabend öffentlich gemacht worden. SGE4EVER.de berichtete darüber. 

U21 verstärkt sich mit fünf Spielern: Die Eintracht arbeitet weiter am Kader ihrer neuen zweiten Mannschaft. Zum bereits bekannten Team kommen fünf weitere junge Spieler hinzu, wie die Eintracht heute bekanntgegeben hat. Zwei davon haben bereits jahrelang im SGE-Trikot gespielt: Hüseyin Bakirsu trug von 2017 bis 2021 den Adler auf der Brust und war lange Zeit Kapitän der U17 wie auch der U19. Im Sommer 2021 wechselte der gebürtige Frankfurter zum TSV Schott Mainz und kam in der abgelaufenen Saison auf 18 Einsätze in der Regionalliga Südwest. Paul Harbrecht war von 2010 bis 2018 Nachwuchs-Torhüter der SGE, anschließend vom FSV Frankfurt und wechselt nun vom Hessenligisten FC Eddersheim zurück nach Frankfurt. Mit einer großen Hessenliga-Erfahrung ist Maximilian Brauburger ausgestattet, der vom FC Bayern Alzenau zur SGE kommt. Dort erzielte der Mittelstürmer 20 Tore. Emir Sejdovic wuchs in Frankfurt auf und spielte für die Jugendmannschaften des FSV Frankfurt. In der letzten Saison kam er auf 29 Einsätze beim Regionalligisten FSV Optik Rathenow. Aus der Jugendakademie von Ajax Amsterdam kommt außerdem Divaio Bobson zur neuen Frankfurter U21-Auswahl.

Adlerträgerinnen reisen zur EM: Die Schweiz hat ihren finalen Kader für die anstehende Frauen-Europameisterschaft nominiert. Sowohl Sandrine Mauron, die ab Juli für Servette Genf in der Heimat auflaufen wird, als auch die lange Zeit verletzte Stürmerin Géraldine Reuteler fahren mit nach England.

- Werbung -

43 Kommentare

  1. Schüttel, schüttel, schüttel

    N’Dicka bleibt langfristig

    Jetzt noch St. Filip und… ein Rätsel: 30, 42, 64, aber ich war noch nie im Vorhinein euphorisch, von daher Schwamm über diese Zahlenfolge.

    35
    2
  2. Peppi Schmidt würde doch nicht lügen! Ey, wenn jetzt auch noch Ndicka verlängert, dann kann ich bald unser Glück nicht mehr fassen. Bin hundertprozentig davon ausgegangen, dass er geht. Marseille soll dran sein, Tottenham auch und neuerdings will wohl Juve ein Gesamtpaket für Kostic und Ndicka schnüren über 38 Millionen Euro.

    Wenn Ndicka wirklich bleibt und nach all den Transfers (sollte Alario auch noch kommen), vielleicht ändert Kostic ja auch noch seine Meinung?

    Als Frankfurt -Fan darf man ja mittlerweile von allem träumen 😀

    91
    11
  3. Das Schlauchboot wird langsam ein wenig voll. Ich freue mich natürlich, dass diese Verpflichtungen und Entwicklungen stattfinden, … aber ein Kader mit über 30 Spielern ? Da muss aber noch Klar Schiff gemacht werden.

    40
    16
  4. 2@: man darf doch noch träumen dürfen. Und die Bauern haben schon viel zu lange dominiert 🙂

    40
    0
  5. @ Redaktion: Ich glaub wir brauchen zukünftig en leistungsstärkeren Server. Der kackt heut ja wieder andauernd ab 😉 Vielleicht Spendenaufruf?

    39
    2
  6. Ich hoffe nicht, dass ein Verbleib von Evan auch gleichzeitig ein Abgang von Martin bedeutet…, der Gedanke liegt aber nah 🙁

    Forza SGE

    33
    31
  7. Wenn n’dicka verlängert würde ich davon ausgehen das Hinteregger uns verlässt. Ich wüsste sonst nicht wofür smolcic geholt worden wäre. Wir hätten dann drei linksfüssige IV .

    29
    28
  8. Was haben wir letztes Jahr bisschen neidisch nach Gladbach geguckt, die unseren Übungsleiter (Danke für 7,5€) abgeworben hatten und dann so Spieler wie Thuram und Plea vorne drin hatten – zum Glück ist alles so gekommen wie es Heute ist….

    217
    1
  9. Ich befürchte eher, dass Evan nicht verlängert, aber einen Deal für 2023 festmacht. Ich würde es so machen, wenn das geht.

    12
    9
  10. Was ich sehr gut finde, das der Kader auf der Zugangsseite bis zum 27.6. ( Trainingsauftakt) sehr wahrscheinlich steht.. Der Trainer kann dann sofort starten, ohne das es noch neue Leute gibt, die er einbauen muss

    Es wird noch alario und auch yilmaz kommen und dann steht der Kader…

    Natürlich wird es den einen oder anderen Abgang geben ( müssen).

    Aber mit dem Kader, der dann komplett ist, formt der Trainer die Mannschaft für die neue Saison.

    Das ist super!!!

    SGE FOREVER

    67
    2
  11. Bin gespannt wer geht und Geld in die Kassen spült( spülen muss), wenn Evan nicht wechselt.

    Kostic ist dann logisch bzgl. Gewinn. Hinti wird nicht den Betrag einspülen welchen man evtl. benötigt………nicht das der Sow noch abgeworben wird…….bei den aktuellen Ausgaben und Gerüchten wer noch kommen soll, reichen die alleinigen Einnahmen von Kostic nicht aus, außer er bringt 20 und mehr.

    9
    22
  12. Evan ist auf kurz oder lang nicht zu halten für uns. Geil wäre es, wenn er mit dem aktuellen Verein welcher Interesse hat sich so einigt, das er für den aktuellen Ablösebetrag erst in 2023 wechselt und noch ein Jahr Champions League spielt. Anderseits verlängert er wenn dies nicht möglich ist. Oder er verlängert und lässt sich eine ähnliche Klausel reinschreiben……alles nicht so abwegig finde ich

    29
    9
  13. 2016 Bobic hat 1,5 Mio € für Neue Spieler…. fast abgestiegen… und jetzt Mario, Alario, Kolo Muani. Ich kann meine Gedanken kaum ordnen… junge Wilde wie Smolcic und Buta. Wenn N’Dicka bleibt, was ist das für ne Mannschaft. 93/94 lässt grüßen. Ein akribischer OG, der beste Trainer den wir uns wünschen können. Ich bin beeindruckt auch von MK.
    Trapp
    Buta Tuta N’Dicka
    Rode Sow
    Knauf Lindström
    Götze
    Bore Muani

    und da gibt es noch mehr Möglichkeiten.

    Falls ich träume, weckt mich nicht

    Nur die SGE

    68
    8
  14. Ja läuft heute. Klasse.
    Kamada ist für mich nach der Götze-Verpflichtung noch ein heißer Abgangskandidat . Ich tippe mal auf zwei von Dreien die von Kostic, Kamada und N‘ Dicka gehen. Es sind ja schon einige Leute weg mit ( dann) Durm, Ilse, Barkok,da Costa, Lammers und Ache. Foti noch ,aber der zählt eigentlich nicht richtig. Mir fällt spontan nur Paciencia und Hrustic ein. Chandler brauchen wir für die Moral und die Local-Player- Regelung. Toure ist für mich zu schade zum Abgeben. Da bleiben gar nicht mehr so viel übrig!? Vielleicht haben wir hinten doch zu viele Leute geholt 😉

    33
    4
  15. @14
    Ich finde das Trikot auch einen Skandal – aber im wesentlichen, weil es waaaaaahnsinnig hässlich ist!

    36
    34
  16. Einfach nur glücklich!
    Was in diesen Tagen passiert ist fast schon surreal für mich.
    Der Kader ist jetzt schon sensationell, auch wenn uns vielleicht der ein oder andere noch verlassen will oder muss aus wirtschaftlichen Gründen seitens des Vereins oder auch aus anderen Gründen. Die Breite des Kaders war so lange nicht mehr da bei der SGE und lässt mich tatsächlich davon träumen, dass die emotionalen Höhepunkte auch in der neuen Saison vielleicht sogar in allen 3 Wettbewerben weitergehen und neue Highlights für uns alle dazukommen.
    Vielleicht war der Sieg in Sevilla noch nicht alles, lassen wir uns mal überraschen von unserer SGE wozu sie noch fähig ist, Kanonenfutter werden wir jedenfalls nicht sein in der CL.

    67
    0
  17. Bei aller Euphorie über die bisherigen und noch bevorstehenden Neuzugänge, finde ich könnte man einen Evan Ndicka ein bisschen mehr wertschätzen.
    Ich fände es grandios, wenn er blieben sollte. Wäre für mich sogar noch wichtiger, als jeder einzelne Neuzugang. Nur weil er wohl „nur“ Abwehrspieler ist, bekommt er nicht diesen „Fame“ ab.

    Auf Evan war und ist immer Verlass, ein super geerdeter Spieler!

    205
    0
  18. Der Kader ist inzwischen deutlich zu gross. Naturgemäß muss noch der eine oder andere verkauft werden. Und zwar nicht nur diejenigen, die wir aktuell auf dem Schirm haben.
    Wirtschaftlich unsinnig und vor allem auch gefährlich, weil unsere grosse Stärke war ja der Teamspirit. So würden wir aber einige unzufriedene Spieler im Kader haben…
    Herrje…. Was für Luxusprobleme…

    18
    17
  19. Wir haben noch nichtmal den Start der Vorbereitung auf die neue Saison – und der Kader steht nicht nur , er ist für die Verhältnisse der Eintracht einfach nur Sagenhaft.
    Welche exelente Arbeit unseres Management mit MK an der sportlichen Spitze und der vielen im Staff um ihn herum.
    Wer von Euch kann sich an gleichartiges in den letzten Jahrzehnten erinnern? Ich such jedenfalls vergebens.
    Riesen Respekt, Anerkennung und einfach nur Danke. Also dann
    Forza SGE !

    112
    0
    - Werbung -
  20. Also man hat irgendwie das Gefühl heute ist schon Deadline-Day mit dem reellen und potentiellen Zu- bzw Abgang.
    Wir werden dann sehen wer die SGE noch verlässt, wobei die Neuen sich ja alle auch noch behaupten müssen und vielleicht noch Leihen gerade bei Akman und Alidou möglich erscheinen.
    Trotz allem eine super Entwicklung und der EL Sieg plus CL-Teilnahme ist natürlich ein Katalysator.

    29
    0
  21. Es werden zuletzt die Rufe nach Verkäufen laut, weil wir schon so viele Neuzugänge haben. Nachvollziehbar. Allerdings gebe ich zu bedenken, dass wir mit Ilse, Danny, Barkok, Lammers, Ache und nun eventuell Durm durchaus auch finanziel Platz im Kader bekommen. Ich bin mir zudem sicher, dass noch ein paar folgen.

    Eine Verlänerung von Ndicka wäre natürlich ein weiterer Traum !!!

    60
    0
  22. Evan ist immer wertgeschätzt worden und wird es auch jetzt noch. Jeder wünscht sich die Vertragsverlängerung, oder ? Viele (auch ich) sind nur etwas still um ihn, weil wir eben wissen, wie gut der ist (und noch werden wird) und daher mit seinem Abgang schon länger rechnen. Ich sehe den in 2-3 Jahren bei Chelsea oder ähnlich. Der wird bald sehr viel Geld verdienen.

    Also falls das falsch rüberkam: Die Wertschätzung ist enorm.

    Und um den Faden weiter zu spinnen: Tuta wird der nächste sein. Der entwickelt sich ganz ähnlich.

    80
    0
  23. Einfach nur Mega all die happy Kommentare zu lesen.
    Unsere Reise durch Europa wird so wohl positiv weitergehen.

    Mit dem Kader sind wir jetzt auch wohl Favorit auf den Supercup

    30
    13
  24. Sollte nicht auch noch von Pauli der Matanovic dieses Jahr dazustoßen? Genauso Onguené.
    @Redaktion vllt kann man den kader ja updaten, bzw eine Liste anfügen mit fixen Deals (zB Foti Ausleihe, Akman,…)

    9
    18
  25. Nutzen wir diesen Beitrag dochmal für ein paar Planspiele. Was gibt der Kader her, wo sind wir überbesetzt.

    Für die Planung habe ich mal Kostic bewusst rausgelassen, und das Tor nicht weiter beachtet. Auch Spieler die eigentlich mehr Staff als Player (Chandler, Hase) sind, werden nicht ernsthaft berücksichtigt. Bei im Schnitt 1-2 Ausfällen durch Verletzung oder Sperre und der Neuregelung, dass nun 20 Mann im Spieltagskader stehen dürfen wäre ein 22-Mann Kader mit 2-3 Perspektivspielern für mich eine gute Größe, quasi die „Doppelbesetzung“. Also 20 Feldspieler. 😉

    In der zentralen Abwehr hätten wir Tuta, Ndicka, Hinti, Smolcic & Oguene in der IV. (5)

    Auf den Aussen wären wir Rechts mit Buta/Toure soweit gut aufgestellt und Links dann wohl noch ein Neuzugang zu kommen und Lenz dahinter, oder es geschehen Wunder und Kostic bleibt, ändert nichts am „Headcount“ (4)

    In der zentralen Mitte (defensiv) stehen uns mit Jakic, Rode und Sow ein guter Misch an Spielertypen zur Verfügung. Für davor haben wir mit Kamada, Götze und Lindström ebenfalls eine hervorragende Besetzung. Und Hrustic ist auch noch da. (7)

    Für die Flügel stehen uns Hauge & Knauff zwei Spieler zur Verfügung die die ich noch nicht so ganz im neuen System sehe weil ich überhaupt kein Plan hab wie das neue SGE System aussieht, aber grade Knauff will ich halt unbedingt sehen. (2)

    Und vorne ist gedränge, Borre, Kolo, Alario & Paciencia. (4)

    Dazu zähle ich Wenig, Alidou & Akman als Perspektivspieler die nicht in den 20er reinfallen. Also quasi 2 zuviel. Ich sehe oben 3 Streichkandidaten in Gonco, Hrustic und ggf. nen IV sollten wir mit 4er Kette spielen.

    Aber ich sehe hier auch 15/16 Spieler die eigentlich im Bereich Startelf sehen würde ich bin gespannt wie Hulle auf die ersten Aufstellungen in Testspielen und im Pokal/Supercup um zu schauen was uns OG in der Liga auftischt. Herrjeh wie ist das geil grad alles…

    80
    0
  26. Freue mich auch für Durm, wenn das stimmen sollte. Kein Miesepeter, aber glücklos. Erinnere mich an DAS Spiel in Freiburg, als er die 100%ige nach einem Standard über das Tor gesemmelt hat. War schade, das war gerade in einer Situation, in der ich das Gefühl hatte, der Knoten könnte platzen.
    War für mich persönlich gesünder, stand hinter dem Tor bei den Freiburger Hardcore Fans und Jubeln wäre sicherlich mäßig gut angekommen 😀

    Wie schon erwähnt sehe ich auch einige Abgänge, die laufende Kosten frei gemacht haben. Perspektivspieler werden inzwischen verliehen und entwickeln sich hoffentlich weiter.

    Dass jetzt schon fast alles steht ist ein wahnsinniger Vorteil. Die volle Vorbereitung mitmachen können… überlegt mal. In der Vergangenheit hatten wir noch am Deadline Day Zugänge, die erst eingebaut werden mussten oder schmerzliche Abgänge – da waren schon BL Spiele vorbei und dauerte viele Spieltage…
    Dazu die Möglichkeit auch Talente in der Vorbereitung zu beobachten, ist ja noch Zeit für mögliche Leihen. Ist auch besser für einen jungen Spieler zu sehen, dass ggf. doch noch ein Zwischenschritt fehlt und wechselt als Leihe lieber mit Perspektive erstarkt zurückzukehren.
    Ggf. dreht sich das Blatt. Nun sind wir in der Lage die Wunschliste abzuarbeiten und dann Spieler anbieten zu können, welche entweder langfristig oder kurzfristig wenig Pespektive haben.

    Dass es Gerüchte um Ndicka, Kostic und Kamada gibt, bis auf Kamada teils detailliert oder aktuell könnte hoffentlich zeigen, dass man gerne die Baustellen nicht lange offen haben will.

    Bleibe bei aller Euphorie noch fest am Boden. Zu stark ist die Szene aus der 118. Minute im Finale noch im Hirn eingebrannt. Wie die meisten von uns hab ich den drin gesehen und dann hätten wir andere Diskussionen. Ggf. keine Untergangsstimmung aber die Strahlkraft dieses Sieges mit den Folgen ist wohl stärker als ich zu träumen gewagt habe…

    44
    4
  27. Ndicka bitte bleib !

    Erik Durm, vielen Dank für deinen Einsatz bei uns und alles gute für die Zukunft beim FCK.
    Ein absoluter Musterprofi !

    67
    1
  28. @ Der Adler aus Hamburg: Danke für die Mühe der übersichtlichen Zusammenfassung!
    (Nur ein Like war mir nicht ausreichend)

    38
    0
  29. Wenn Ndicka bleiben sollte und/oder darüber hinaus verlängert, wäre das einfach großartig. Evan ist einfach eine Bank auf die man sich verlassen kann.
    Bin ein Fan von ihm !

    49
    1
  30. Wo ist eigentlich dieses Jahr das Champions League Finale? Fällt mir gerade so ein

    17
    14
  31. Vielleicht hab ich es nur noch nicht gelesen, aber bin ich der Einzige der bei Ndicka nicht nur euphorisch ist? Um es klarzustellen: Es wäre großartig wenn er bleibt, aber die Vergangenheit lässt mich an einer einseitigen Lösung doch echt zweifeln. Ich befürchte dass da mit (kleiner) Ausstiegsklausel und Handgeld verlängert wird. Ndicka würde, wie er ja wohl will, noch ein Jahr CL mit uns spielen, die Eintracht würde das Gesicht wahren und er würde finanziell (gegenüber nem fetten Handgeld bei ablösefreiem Wechsel) keine großen Unterschiede merken. Finanziell wäre das für die Eintracht vermutlich ähnlich als würde er jetzt gehen, aber sportlich ist er noch ein Jahr da. Ich befürchte ehrlich gesagt so ist es und wir können uns zwar über ein weiteres Jahr Ndicka freuen, aber an mehr glaub ich nicht.

    Gibt es genauere Infos? Weiss da jemand was?

    17
    5
  32. Wer glaubte, wir waren mit dem Triumph in der Europa league bereits am Zenit angekommen?
    Wer hat sich bereits den wohlgefüllten, prallen Rantzen gehalten, weil er satt, zufrieden und glücklich war… am Ziel seiner Träume?
    Nein, wir sind wir noch lange nicht am Ziel!
    Nein, es ist noch längst nicht vorbei!
    Wir sind auf dem Weg, wir sind auf einer wunderbaren Reise!
    Auf geht’s Eintracht… Forza SGE!

    34
    3
  33. Zitat von Bobic: Der Transfermarkt entwickelt sich zäh 🙂
    Danke für die gute Vorarbeit die du bei uns gemacht hast Fredi, aber wie geil ist das jetzt zu sehen wie unser Team schon fast komplett ist bevor die Saisonvorbereitung beginnt.
    Was war das immer eine Qual bis zum letzten Tag der Transferperiode warten, um dann noch mit nem Panikkauf irgendein Schnäppchen von der Resterampe zu bekommen.
    Das wird ne geile Saison, kanns kaum erwarten das sie beginnt und auch das das Champions League Trikot erhältlich ist.

    34
    2
  34. Naja Markus Krösche hat jetzt andere Möglichkeiten, andere Mittel, anders Fundament.
    Aber definitiv geil, denn ich glaube die Mannschaft soll weitestgehend zusammen in die Vorbereitung starten.
    Durm und Kamada jetzt kurz vorm Absprung, Alario, Castro und Yilmaz kommen noch.
    Abwarten was mit Hinti und Ndicka passiert. Und vor allem was mit Kostic passiert. Wir werden noch einiges zu lesen bekommen bis zum 01.09.2022 🙂

    21
    1
  35. @40 41
    Denke schon, dass es eine andere Strategie ist. Die Wechsel hinten in der Abwehr größtenteils und Muani wurden schon vorher eingetütet, ohne dass man wusste wo man am Ende landen würde.
    Früher hieß es immer, es muss sich erst in der Premier League das Karussell drehen. Bobic ist bestimmt ein guter Manager bei uns gewesen, aber in Berlin hatte er bis jetzt kein gutes Händchen trotz vieler Millionen, deswegen sehe ich ihn mittlerweile eher als Durchschnitt. Spieler wie Rebic beispielsweise sind auch wegen Kovac gekommen. Bei der Dostverpflichtung hat Bobic wohl zu lange gewartet. Soll aber seine Leistung bei uns nicht schmälern, er ist aber irgendwie mehr ein Zocker als Krösche. Krösche scheint sachlicher und bodenständiger zu sein.

    Denke sicher das Kamada geht, wo Götze jetzt gekommen ist. Müssen auch mindestens von einem Spielerverkauf ein paar Euro reinbekommen. Deswegen ein Verkauf für 15 Millionen plus X ist eigentlich Pflicht aus wirtschaftlicher Sicht.

    Schon krass wenn man mal die möglichen Aufstellungen so im Kopf durchgeht( inkl. Alario), da bleiben immer ein paar top Leistungsträger außen vor, vor allem im Mittelfeld. Schon fast ein Luxusproblem wenn man nicht weiß wohin mit Lindström oder Sow wenn beispielsweise Jakic und Götze hinter einem 2- Mann- Sturm spielen.

    17
    3
  36. Wenn Kostic geht denke ich, müssen wir die Möglichkeit einer guten! Viererkette aufzeigen. Einfach um variabel zu sein. Das auf Kostic zugeschnittene System mit 3er Kette wird nicht alleine gegen hochkarätige Mannschaften funktionieren, Daher haben wir nicht zu viele Verteidiger, sondern ich wünsche mir, dass NDicka bleibt.

    Aber egal wie, sieht so aus als machen wir einen gewaltigen Schritt nach vorne.
    Krösche ist ideal für uns. Respekt auch an unseren Vorstand, der so einen fähigen Manager zu uns geholt hat.

    27
    0

Kommentiere den Artikel

- Werbung -