07.09.2015, Fussball, 1. BL, Training Eintracht Frankfurt. Trainer Armin Veh (re.), Alexander Schur (Co-Trainer). Foto: Heiko Rhode, Bad Homburg ***WWW.FOTO-RHODE.DE*** FON 0172-6703266
Stehen im ständigen Austausch: Alexander Schur (li.) und Armin Veh.

Alexander Schur ist Vieles: Eintracht-Ikone, Aufstiegsheld, Idol. Vor allem aber ist er Cheftrainer der Eintracht U19-Junioren. Dort leistet er gemeinsam mit Co-Trainer Uwe Bindewald erfolgreiche Arbeit. Mit seiner A-Jugend steht er derzeit auf Platz 7 der A-Junioren-Bundesliga und einige seiner Jungs konnten in den letzten Wochen und Monaten bereits Profiluft schnupper – zuletzt Nico Rinderknecht in Dortmund. Damit kommt „Schui“ eine weitere wichtige Funktion zu: er ist als zeitweiser Co-Trainer von Armin Veh ein wichtiges Bindeglied zwischen dem Profikader und dem Adlernachwuchs. In einem Interview bei Eintracht TV berichtet Schur, wie dieser Spagat gelingt, seine Trainerphilosophie und erzählt, wie er derzeit mit den Profis mitleidet.

Schur über…

… das letzte Spiel 2015 seiner Mannschaft (0:1 gegen Stuttgart) und die gesamte Vorrunde der U19-Junioren
„Es ist natürlich ärgerlich, wenn man das letzte Spiel im Jahr verliert. Das ganze Jahr war soweit eigentlich schon erfolgreich.

… seine Funktion als Bindeglied zwischen dem Nachwuchs und den Profis
„Das ist für mich eine wichtige Komponente. Das machen wir jetzt ja noch einmal in Abu Dhabi im Winter, weil es natürlich so ist, dass man viel mitbekommt, wie oben Fußball gesehen wird und, wie die Philosophie ist im Profibereich. Und das trägt man so ein bisschen auch mit nach unten in den Nachwuchsbereich und ich kann das beim Training natürlich ganz gut integrieren.“

… sich als Trainer
„Ich bin ein Trainer, der sich sehr viele Gedanken macht um das Training an sich. Das muss dann zum Wochenplan passen. Das muss zur Philosophie passen. Es muss ein ordentlicher Rahmen sein im Training – nur dann kann ich auch Leistung bringen. Disziplin ist eine Sache, die ich jetzt nicht für mich als Trainer entdeckt habe, sondern das ist das, was oben gefordert wird. Und Nachwuchsarbeit läuft ja nicht so ab: Was ist jetzt die Philosophie von Alexander Schur? Sondern die läuft so ab: Was ist die Philosophie von Armin Veh und Reiner Geyer? Von daher gucke ich dann schon, wie die Jungen auftreten müssen.“

… die Abschaffung der U23
„Ich denke mal, es ist von den Leuten hier bei Eintracht Frankfurt schon abgewägt worden, ob das noch Sinn macht für das System Eintracht Frankfurt oder nicht. Und ich glaube, da wurde einfach dagegen gestellt, was hat man in den ganzen Jahren an Nachwuchsspielern, die in der U23 im zweiten Nachgang entwickelt wurden, erreicht und wie viel Geld hat man dafür ausgegeben. Ich glaube, das war der Hauptpunkt, wo man gesagt hat, die Effektivität war nicht gegeben für sehr, sehr vielen finanziellen Aufwand. Im Nachhinein sagen wir schon, dass das eine oder andere Problem auftaucht, was aber auf der Hand liegt. Also, dass wir es von der A-Jugend her die Mannschaft sind, die die Trainingsanzahl von den Profis her ein bisschen auffangen muss. Das war am Anfang ein bisschen schwierig, mit der Schule zum Beispiel, das hinzubekommen. Aber das haben wir jetzt immer besser im Griff. Und diese Anfangsproblematik kehrt sich mittlerweile auch zum Positiven: dass man einfach in den Gesprächen sagen kann, passt mal auf, aus der letzten A-Jugend haben so viele Training gemacht bei den Profis. Und das ist einfach total positiv. Die merken, da ist keine U23 mehr dazwischen. Der direkte Kontakt ist da. Sie können sich sofort zeigen im Training.“

… die aktuelle Situation der Profis
„Man leidet natürlich mit den Leuten, die in dieser Situation stecken, weil man das ja auch selbst erlebt hat. Man weiß, welcher Druck hier auch entsteht, nicht absteigen zu dürfen. Von daher ist es mehr oder weniger so ein Mitleiden.“

- Werbung -

22 Kommentare

  1. Der nächste der zugibt das die Abschaffung der U23 ein Fehler war…..
    .
    Im übrigen zahlt die AG 2 Millionen für das NLZ jedes Jahr…..plus 1,2 Millionen für die Namensrechte……summa summarum

    ……………3 -4 Millionen jedes Jahr an den e.V………….
    .
    2 Millionen für eine U 19………RESPEKT……
    .
    Und trotzdem schiebt der e. V. 14 Millionen Verbindlichkeiten vor sich hin…….und macht jedes Jahr 900 000 euro miese…
    .
    Selbst das Gelände am Riederwald gehört dem e.V. nicht……….man mann ……was sind wir ein armer Verein

  2. an alle Vehraus Fans .José Mourinho is uff em Markt. mit 55 Millionen Abfindung, also der braucht kein Gehalt.

  3. Niemand kann erfolgreicher sein bei der Eintracht als Armin Veh ! Armin ist ein Trainer von Welt. Warum verpflichten ihn nicht die großen Clubs? – Weil ER nicht will !

  4. Stimmt , thealpi, den Kickers hat er schon abgesagt. Spass beiseite…Denke. das Thema Veh wurde von allen Seiten beleuchtet, die Verantwortlichen stehen zu ihm. Bremen, Wolfsburg, Augsburg, wenn in diesen Spielen nicht ausreichend gepunktet wird, (das müssten schon 5 Punkte werden, um noch im Geschäft zu bleiben, leicht gesagt), dann wird der Trainer trotzdem bestimmt auch noch gegen den VFB auf der Bank sitzen. Wenn es dann nicht schon zu spät ist, wir haben mit Skibbe bereits einmal erlebt.

    zu koppweh
    …wenn die zahlen echt wasserdicht sind, gut recherchiert, Chapeau!

  5. Neid muss man sich verdienen, Mitleid bekommt man geschenkt.
    Allen tut die Eintracht leid, aber keiner nennt das Kind beim Namen. Unglaublich…die sportliche Führung hat versagt!

  6. Der Präsident von Eintracht Frankfurt e.V. PETER FISCHER erhält von der Fußball AG ein monatliches Gehalt von…
    2.000 Euro.
    .
    Dieselbe Summe also 2000 Euro bekommt er von der………. Eintracht Frankfurt Prosports GmbH ……….für Werbe- und Sponsorenauftritte. Die 100-prozentige Tochtergesellschaft des Vereins e. V. kümmert sich um dessen Marketing und die Kommunikation.
    .
    Insgesamt offiziell 4000 Euro für einen Vereinspräsidenten der einen gemeinnützigen Verein führt…
    .
    Quelle
    http://hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/eintracht-frankfurt-finanziell-im-aufschwung,mehr-mitglieder-weniger-schulden-100.html
    .
    Ich muss zugeben Heri hält unseren Peterle an der kurzen Leine…..kein Wunder das der Peter sich an der Vereinskasse bedient…bei einem Jahres Budget von 7,7 Millionen muss doch irgendwas abfallen……
    Wenn ich die Bücher vom e.V in die Hände bekomme dann haben wir sofort einen neuen Trainer………

  7. Gehalt oder Tantieme……….lieber Christopher klär uns auf ….. http://www.sge4ever.de/interview-reiner-schaefer/2/
    .
    .
    Im Unterschied zur Provision oder zum Honorar orientiert sich die Tantieme nicht an einem einzelnen Geschäftsabschluss, sondern am Ergebnis des gesamten Unternehmens oder eines Unternehmensteils bzw. einer Abteilung.
    .
    Aussage Herr Schäfer …Reiner Schäfer auf die Frage von der Sge4ever Redaktion….
    “Herr Fischer betont ja, dass er bisher ehrenamtlich tätig sei und ohne Vergütung arbeite. Er bekomme lediglich Tantieme aus seiner Tätigkeit in der AG.”

  8. Für alle die noch wach sind…..
    http://www.transfermarkt.de/marco-fabian-zu-eintracht-frankfurt-/thread/forum/154/thread_id/1015974/page/1#anchor_2250293

    Freie Übersetzung, morgen bestimmt mehr über sge4ever.de:
    Eintracht Frankfurt in der Bundesliga lockt Marco Fabian
    Univision.com veröffentlicht: 17. Dezember 2015 04.25 Uhr

    GUADALAJARA Al Desktop-Richtlinie Guadalajara, kam in den letzten Stunden eine wirtschaftliche Vorschlag des deutschen Club Eintracht Frankfurt, für Dienstleistungen Schwungrad Marco Fabian, der verlassen Chivas sucht, unter Ausnutzung der Konzessionen von ihren Vertragsbindung zu diesem Zeitpunkt angeboten .

    Im Rahmen seiner letzten Urlaub war Marco Fabian in Deutschland, wo er mit seinem Vater geführt, die Verhandlungen über diese Möglichkeit wird in einer konkreteren Weise gerinnen, wie er informiert Halbzeit, Quellen vertraut mit den Verhandlungen.

  9. Update:
    Zum Spieler:
    Wurde schon mehrmals in der Bundesliga angeboten und nie etwas daraus geworden…denke eher eine Nebelkerze.

  10. Leihe ……riecht nach Leihe……http://www.transfermarkt.de/marco-fabian/profil/spieler/67685
    .
    Mexiko mexiko….ich will aber ein Brasilianer……weis oder Braun egal……B. Schneider ….Anskar Brinkmann
    .
    Zum Thema
    Die U19 kann Bindewald alleine trainieren …du hast dich am 4 Januar in der AG zu melden…..Armin Kraaz wurde schon informiert
    Du darfst 4 U19 Spielr mitnehmen nach Dubai……frohes Fest guuuude ruuuutschhh

  11. Ohhhhhhhh was sehen meine Augen ……..neuer Spielerberater…..http://www.transfermarkt.de/arena11-sports-group/beraterfirma/berater/2295.
    .
    Bruno geht neue Wege………das Handy glüht….ne der Akku brennt….ne der ….der der Baum brennt …..kein Weihnachtsurlaub…..
    .
    Bruno muss an Weihnachten nach Acapulco….dumm gelaufen…nimm den Armin mit damit er ihn gleich sieht…….den speedy conzales…….. die schnellste Maus von Mexiko mexikoo
    .
    Good night

  12. die One Man Show des Mr. Kopfschmerz …

    Fabian Marktwert 5 Mil. und schon einige Nati Spiele und im richtigen Fußballeralter… why not … würde mir gefallen, dazu noch Sam, das könnte unsere Offensive ankurbeln …

  13. Man könnte ja wenigstens die Beiträge löschen, die 0,0 inhaltlichen Zusammenhang mit dem Thread haben.

  14. HABT IHR die Woche nicht auch alle genossen!!??!!
    Keine Spieler-Statements und Interviews 🙂
    Damit wir nicht unter Entzug leiden, hier ein paar Dauerbrenner!

    Wir müssen uns an die eigene Nase fassen.
    Wir müssen uns selbst hinterfragen.
    Wir müssen über Kampf zum Spiel finden.
    Der Trainer ist am wenigstens Schuld.
    Wir müssen als Team auftreten.
    Wer jetzt nicht weiß worum es geht.
    Wir sind es den Fans schuldig.
    Wir haben so einen tollen Beruf, wir müssen dankbar sein uns uns den a… aufreißen.

    Übrigens dieses „Wir“, heißt meistens übersetzt „die anderen, weil ich bin toll, aber alleine kann ich es auch nicht“!

  15. Fabian?? Keine Ahnung!
    Ich persönlich hätte einen wunsch für den Winter!
    Und zwar Ivica Olic, ich weiß, nicht gerade der jüngste aber verkörpert
    was, was wir nicht haben!
    Absoluter Einsatz, gewisse qualitäten vor dem Tor und Mentalitätsmonster!
    Aber ich für meinen Teil glaube das er uns in der Rückrunde definitiv helfen würde!

  16. @Janilton
    Was wollt ihr denn immer mit einem Stürmer? Wir bekommen keinen geraden Ball in den Strafraum. Da ist es völlig egal, ob Du da Olic, Lewandowski, Meier oder Suarez hinstellst. Die werden nur fett.

  17. Olic kann schon auch die LA Position spielen!
    Ist halt ein Arbeitstier! Laufstark ist er trotz seiner 36 Jahren!
    Wäre vom Typ her ein gutes Pendant zu Aigner!
    Beide Aussenspieler mit Zug zum Tor und trotz allem auch den Blick nach hinten!

  18. Aber es wurde hier doch schon mehrfach genannt, dass wir ausreichend Arbeitstiere haben. Was uns mMn (!) fehlt ist Tempo, Esprit und ein Spieler, der auch mal eine Situation im 1:1 gewinnt und dann den Ball mit Qualität zum 16er bringt

    Ich mag Olic auch, aber für mich der völlig falsche Spielertyp in unserer Situation!

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -