Bisher sind in Lüttich noch keine Tore gefallen. (Bild: Imago Images/ Jan Huebner)

Halbzeitfazit: In den ersten zwanzig Minuten der Partie passierte nicht wirklich viel. Die beiden Teams neutralisierten sich quasi im Mittelfeld. Echte Torchancen gab es weder auf der einen noch auf der andren Seite. Die erste gute Gelegenheit für die SGE hatte Gonçalo Paciencia in der 23. Minute, als er aus etwa 16 Metern abzog. Der Ball segelte nur wenige Zentimeter am rechten Pfosten vorbei. In der 33. Minute verfehlte Gojko Cimirot auf der anderen Seite ebenso knapp. Im Gegenzug zu dieser Aktion erspielten sich die Hessen ihre beste Chance im ersten Durchgang. Nach einer Flanke von Djibril Sow kam André Silva per Kopf zum Abschluss. Der rechte Pfosten verhinderte die Frankfurter Führung. Eine Minute vor dem Halbzeitpfiff hätte Lüttich eigentlich in Führung gehen müssen. Die Belgier kombinierten sich durch die Frankfurter Abwehrreihe und Duje Cop tauchte frei vor Frederik Rönnow auf und brachte den Ball nur haarscharf nicht im Tor unter.

Mit einem Sieg bei Standard Lüttich am heutigen Donnerstagabend (18.55 Uhr) könnte die Frankfurter Eintracht vorzeitig ins Sechzehntelfinale der Europa League einziehen. Die SGE ist nach dem 5:1-Sieg über die Bayern am Wochenende in der Liga mit ordentlich Rückwind nach Belgien gereist. Doch die Partie wird alles andere als ein Spaziergang werden.

Denn der Tabellenzweite der belgischen Liga hat in dieser Saison vor heimischen Publikum noch kein Spiel verloren. Erschwerend hinzu kommt, dass die Adlerträger wegen der UEFA-Strafe ohne eigenen Anhang als Unterstützung auskommen müssen.

Ohne Gäste-Fans, dafür mit Rückkehrer André Silva und Makoto Hasebe startet die SGE gegen Standard Lüttich. Adi Hütter setzt auf vertrautes Personal. Und zwei Rückkehrer.

Mit dieser Aufstellung startet die Eintracht:
Rönnow – Hinteregger, Hasebe, Abraham (C) – Kostic, da Costa – Fernandes – Rode, Sow – Paciencia, Silva

Auf der Bank nehmen Platz: Zimmermann – N’Dicka, Falette, Dost, Gacinovic, Kamada, Chandler

- Werbung -

35 Kommentare

  1. Ha!
    ‚Also wenns nach mir geht, 2 Wechsel: Hase für N’Dicka und Silva für Dost.
    Auf der Bank wären dann noch Zimmermann, N’Dicka, Falette, Chandler, Kamada, Gacinovic und Dost.‘

    Ich glaub das erste Mal in 3 Jahren, dass ich bei der Aufstellung komplett richtig liege 🙂
    Also wenns net läuft stell ich mich der Verantwortung. Jeder darf mal druffkloppe! 😀

    Forza SGE
    Auswärtssieg!

  2. Welch ein unansehlicher Rumpelkick auf diesem Acker. Bälle stoppen, Passspiel, Spielaufbau, Flanken, nix will wirklich funktionieren. Silva mir heute zu eigensinnig, viele Ballverluste, kein Auge für Mitspieler. da Costa mal wieder ein Sorgenkind bisher……hinten sehr fahrig und oft hinterher, vorne mit einer Flanke über den 16er hinweg. Ich glaube Kamada könnte mit seiner Technik etwas besser im Mittelfeld helfen……zu viele lange Bälle unserer Defensiven ins Nichts bisher. Die Belgier mit einigen guten Möglichkeiten gegen Ende der ersten Halbzeit, da muss man jetzt mal wacher werden in der Abwehr.

  3. diese schüsse aus 2./3. reihe gehn mir aufn sack,…die verhungern ja unterwegs. man man man, fernandezz raus mit dem, der spielt heute alibi fußball !!! costa raus keine orientierung.
    aufgehts forza sge !!!

  4. Echt traurig bisher.

    Wir nutzen unsere Chancen nicht und liegen zurück.

    Das könnt auch ganz anders stehen.

  5. Ich sagte doch, Kamada könnte helfen. Jetzt mal ordentlicher hinten raus spielen und nicht so viele Stoppfehler.

  6. Eine Mannschaft, die ähnlich schlecht ist wie Augsburg. Und WIR schaffen es, schecht auszusehen. Bisher ein peinlicher Auftritt. Wenn auch ein überaus glücklicher Ausgleichstreffer. Weckt Der die Mannschaft auf? Gegen ein solch mäßiges Drittligateam. muss unsere Mannschaft einfach gewinnen!

  7. Alter wad sind das nur für jämmerliche Schiedsrichter die jedes mal zu uns geschickt werden.

  8. Wie kann das bitte nicht mal Gelb (und damit Gelb-Rot) geben? Das ist eigentlich ne klare Rote Karte.

    Die schicken einem echt nur vollkommen blinde SR in der El.

  9. Ich meine, seine klare und strikte Linie kann man fahren. Ist ok für mich.

    Aber dann muss man verdammt nochmal auch genau sein! Und das verkackt er einfach.

  10. Unsere EL Schiris. Gebt ihnen doch wenigstens den Videoassistent. Dann können die Regeln nochmal unauffällig erklärt werden…

  11. Also, manchmal verstehe ich Adi wirklich nicht,. Die beiden motiviertesten Spieler auszuwechseln und auf DDC, der überhaupt nichts zu Stande bringt, auf dem Platz zu lassen. Rechtsverteidiger? Rechtsaußen? Niemals da, wo er gebraucht wurde!

  12. Kostic ist so fahrlässig mit den Chancen…….kläglich. Und das rächt sich dann halt. Das war heute durchgehend nix ALLER Spieler.

  13. kostic …ey ! leg rüber…direkt bestraft ! schnauze voll von dem amateur kick ! man man man

  14. Boah Kostic zum zweiten Mal heute total egoistisch. Legt er rüber stehts 2-1 und wir sind durch. Jetzt kommt es Am Ende aufs Torverhältnis an und da waren das 0-3 gegen Arsenal und das 1-0 gegen Guimaraes nicht wirklich hilfreich…

  15. Ich glaub es nicht.Damit habe ich heute nicht gerechnet.
    Sich so abzuzocken zu lassen gegen eine Mannschaft wie Lüttich.
    Unfassbar und total unnötig diesr Niederlage. Das darf so einfach nicht passieren 30 Sekunden vor Schluss
    Über die Art und Weise bin ich maßlos enttäuscht..Sorry aber so dumm wie wir darf man sich nicht anstellen

  16. Wer bei den verhassten Bauern ein Mentalitätalsproblem erkannt haben will soll sich heute mal unsere SGE anschauen. Das bisher schlechteste Team (und da schließe ich Tallinn und Vaduz ein) gewinnt gegen UNS! UNBEGREIFLICH! Ist das gewollt? Oder einfach mittlerweile nur noch ÜBERHEBLICH?

    - Werbung -
  17. Irgendwie fürchte ich dass Dost floppt. Zu wenig Athletik für die Top Ligen…

  18. Klar, wir haben’s am Ende selbst verkackt, das letzte Tor darf so niemals fallen. Aber das war eine klare Rote Karte in der 69. Minute, dann hätten wir mit Sicherheit den Sack zu gemacht, also klare Benachteiligung und deshalb unglaublich ärgerlich… aber Mund abputzen, weiter gehts, wir haben noch zwei Spiele, Revanche in Arsenal!

  19. Schade, da war mehr drin.

    Aber jetzt fangt doch nicht wieder mit eueren mies machen an.

    Wenn wir verlieren, hört sich da bei den meisten so an ob die Welt untergangen ist. Jetzt ist dost wieder ein flop, der kostic ein anti kicker….

    Wir dürfen doch auch mal schlecht spielen und verlieren.

    Wer sagt den das Arsenal durch ist???

    Wir können doch dafür sorgen das es noch eng wird, wenn wir Arsenal schlagen, sind die noch lange nicht durch und ich glaube an einen Sieg.

  20. Mag zwar alles ein wenig überheblich klingen. Habe aber um 18:30 auf Instagram noch auf ein 3:1 für uns gepostet. Stehe jetzt aber auf Grund dieser „NICHT leistung“ (so sehe ich das halt) als Depp da.
    Bin seit 70 ein Adler mit G-Block Vergangenheit. Viele Höhen und Tiefen durchgemacht. Aber niemals eine so große Chance vergeben, europäisch so leicht in die nächste Runde einzuziehen und uns noch unvergesslicher zu machen.

  21. Das war heute, seit 70 Jahren, die größte Chance in der nächsten Runde zu ziehen?

    Das bezweifele ich.

    Langsam glaube ich nicht das die Mannschaft überheblich wird, sondern einige Fans.

  22. @30. waquas:
    Volle Zustimmung!
    Alles wird gut!
    Ich habe sehr großes Vertrauen in unsere Mannschaft.
    Wir gewinnen die nächsten 2 Spiele!

    Forza SGE!

  23. @32, seit 1970 und nicht seit 70 Jahren 😉

    Aber bei so ner Chance, entweder das Tor zu machen, einfach den Ball rüber schieben, oder aber die Zeit ablaufen lassen für ein Unentschieden und dann plötzlich dafür ein Gegentor zu kassieren, da kann man sich schon mal richtig ärgern.

  24. @adler1958:
    „Mag zwar alles ein wenig überheblich klingen. Habe aber um 18:30 auf Instagram noch auf ein 3:1 für uns gepostet. Stehe jetzt aber auf Grund dieser „NICHT leistung“ (so sehe ich das halt) als Depp da.“

    Wenn du wegen eines falschen Tipps auf Instagram als Depp da stehst und dich das stört, dann solltest du dich dort schnellstmöglich wieder abmelden oder zumindest keine Tipps mehr abgeben.
    Manche Leute haben Probleme.

    @Adlermacht:
    „Irgendwie fürchte ich dass Dost floppt. Zu wenig Athletik für die Top Ligen…“

    Dost hat in den letzten immer (sofern nicht verletzt) zweistellig getroffen, egal ob NOS oder Bundesliga. Er hat in seinen ersten 10 Spielen bei uns, in denen er teilweise nur spät eingewechselt wurde bereits 5 Tore geschossen. Zudem viele Angriffe durch gutes Stellungsspiel, Zweikampf erhalten und starke Ablagen mit initiiert. Wie kommst du darauf, dass es bei ihm nicht für Topligen reicht? Weil er heute einen schlechten Tag hatte?

Kommentiere den Artikel

- Werbung -