Kevin Trapp entschärfte in der ersten Halbzeit mehrfach in höchster Not. (Bild:imago images / Poolfoto)

Halbzeitfazit: Die Frankfurter Eintracht führt zur Pause mit 1:0 beim VfL Wolfsburg. André Silva verwandelte in der 27. Minute einen Strafstoß zur Frankfurter Führung. Zuvor waren die Hausherren jedoch die bessere Mannschaft. Kevin Trapp parierte beispielsweise  in der 20. Minute glänzend gegen Josip Brekalo. Doch auch nach der Führung hielt der Schlussmann den Vorsprung fest. In der 42. Minute rettete er binnen weniger Sekunden gleich azweimal in höchster Not.

Kann die Frankfurter Eintracht in Wolfsburg endlich mal wieder drei Punkte einfahren? BeimBlick auf die Tabelle wäre es jedenfalls gut. Nach dem 3:3 am Dienstagabend gegen Freiburg, war man am Ende froh, noch einen Punkt gerettet zu haben. Aber aufgrund des Spielverlaufs war das dann doch etwas zu wenig.

Aber SGE-Coach Adi Hütter will die positiven Dinge mit in die Partie beim VfL nehmen. Denn der Trainer war zwar nicht mit der Punkteausbeute, sehr wohl jedoch mit der Leistung seines Teams zufrieden. Als großes Manko gilt jedoch die Defensive. Die Adlerträger haben sich in den letzten Wochen deutlich zu viele Gegentore eingehandelt. Das soll heute Nachmittag in Wolfsburg besser werden.

Hütter nimmt im Vergleich zum Spiel am Dienstag vier  Änderungen in der Startelf vor. Kapitän David Abraham ersetzt den gelbgesperrten Stefan Ilsanker, Timothy Chandler spielt für Almamy Touré, Dominik Kohr für Lucas Torró und Mijat Gacinovic rückt für Bas Dost in die Startelf.

Mit dieser Elf beginnt die SGE: Trapp – Chandler, Abraham, Hasebe, Hinteregger, Kostic – Kohr, Rode – Kamada, Gacinovic – Silva

Auf der Bank nehmen Platz: Rönnow, Ndicka, Fernandes, de Guzman, Sow, Dost, Torró, Touré, da Costa

- Werbung -

94 Kommentare

  1. Sorry Daichi lol. Aber haichi bumm daichi bumm bumm hahaaaa. Jaaaaaaaaaaaaaaaaa

  2. Jaaaaaaaaaaaaa die Tore in Wolfsburg sind wohl extra breit 😉
    Abpfeiffen sofort.

  3. Kamada strahlt überhaupt keine Torgefahr aus, las ich die letzten Tage…

    Und ich konnte es nicht wirklich begreifen.

    Bin jedenfalls froh, dass wir ihn haben und hoffe, dass wir verlängern…

    3 Punkte wären so gut…

  4. Scheiße was ist da los… Wer hat den die Bude gemacht?! War gerade mit meinen Sohn im Gespräch

  5. @60
    Arschlochtrolle gibt es überall. Fremde Foren unterlaufen und Stunk machen. Menschlich ziemlich arm.

  6. @spider ich lieg gerade unterm Tisch 🙂 Der olle Offebacher you made my day 🙂

  7. - Werbung -
  8. Seine Erste Saison….und er wird hier von sich selbst als Fans unserer Eintracht vom Hof gewünscht , als Bundesliga untauglich etc beschrieben …die Fakten sprechen dagegen. Hab es seit den ersten Spieltagen gesagt, der Junge wird uns mega Freude bereiten.Bitte verlängern.

  9. 2x Dreierkette, 2x Erfolgreich
    Ich hoffe, das reicht jetzt als Hinweis
    Seeeeeehr wichtig. Yeeeeeees

  10. Chandler und Abraham haben zur Stabilität beigetragen.
    Trapp dieses Mal einen Unhaltbaren pariert.
    Na also.
    Top.
    Ansonsten ordentliche Leistung.
    In Bremen Remis und es sieht gut aus.

  11. JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA…. SO WICHTIG! UND ich entschuldige mich bei Dost und Kamada!

  12. Sauber. Wieder mehr graue Haare bekommen. Erste Halbzeit was glücklich, aber zweite ausgeglichen. Mit diesmal mehr torglück auf unserer Seite

  13. Verdienter Sieg. Stolz auf die Jungs.

    PS: regt euch doch nicht über unseren Freund NRW-Adler auf. Ist einfach der Zeit nicht wert.Das ist ein Modefan, der Spass hat, zu provozieren. Der hat nichts mit der Eintracht zu tun.

  14. Nur kacke, dass Bremen gewonnen hat.. Egal… Wichtig is, nur auf uns zu schauen… 3 mega wichtige punkte

  15. Adrenalin pur…habe VOR dem Spiel die Eintracht-Fahne an den Balkon gehängt (bin umzingelt von Schalke und Dortmund-Fahnen). Die ganz leise Ahnung war richtig…ein wahnsinnig schönes Gefühl. Tolles Auswärtsspiel, konzentriert, kämpferisch, spielerisch Klassen besser als vorher. Trotz Ausgleich und Wolfsburger Druck ruhig weitergespielt…einfach eine tolle Leistung.
    Schade nur, dass „NRW-Adler“ jetzt das Wochenende versaut ist….Eintracht hat nicht verloren und Kohr ist nicht vom Platz geflogen…was man manchem Wolfsburger gegönnt hätte….**))Ich empfele NRW-Adler, zu Schalke zu wechseln…da kann er sich so richtig mal austoben…lach wech….
    Wünsche allen Adlern ein herrliches Pfingstwochenende und bleibt mir alle gesund….

  16. So, jetzt noch einen Sieg gegen SVW und dann greifen wir nochmal oben an 😉

  17. Adrenalin pur…habe VOR dem Spiel die Eintracht-Fahne an den Balkon gehängt (bin umzingelt von Schalke und Dortmund-Fahnen). Die ganz leise Ahnung war richtig…ein wahnsinnig schönes Gefühl. Tolles Auswärtsspiel, konzentriert, kämpferisch, spielerisch Klassen besser als vorher. Trotz Ausgleich und Wolfsburger Druck ruhig weitergespielt…einfach eine tolle Leistung.
    Schade nur, dass „NRW-Adler“ jetzt das Wochenende versaut ist….Eintracht hat nicht verloren und Kohr ist nicht vom Platz geflogen…was man manchem Wolfsburger gegönnt hätte….**))Ich empfehle NRW-Adler, zu Schalke zu wechseln…da kann er sich so richtig mal austoben…lach wech….
    Wünsche allen Adlern ein herrliches Pfingstwochenende und bleibt mir alle gesund….

  18. @92
    ..schrieb der andere NRW-Adler 😉
    Ach komm es haben sich schon extra Leute hier im Forum angemeldet wegen ihm. Für ein Offenbacher oder Schalker ist er viel zu hartnäckig. Seid nicht so empfindlich…

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -