Sebastian Rode könnte gegen Leverkusen wieder in die Startelf rücken. (Foto: Rhode)

Die Eintracht ist mit zwei Siegen sehr erfolgreich ins neue Jahr gestartet und konnte zum Jahresauftakt insbesondere gegen Bayer Leverkusen überzeugen. Keine zwei Wochen später haben die Hessen dazu nun im Pokal erneut die Chance. Kann die SGE ihren aktuellen Aufschwung in das Spiel mitnehmen die Werkself nach dem Sieg in der Liga erneut schlagen?

Das verschobenen Pokalspiel steigt am Dienstag, den 12.01.2021 um 20:45 in der BayArena in Leverkusen. Die Partie wird auf Sky und EintrachtFM live übertragen.


Was gibt’s Neues? 

Eintracht Frankfurt – WikipediaEintracht Frankfurt: Im Vergleich zum Duell in der Liga steht der Eintracht Sebastian Rode wieder zur Verfügung. Filip Kostic ist nach seiner roten Karte gegen Bremen aus dem vergangenen Jahr im Pokal weiterhin gesperrt. Ausfallen wird zudem auch der langzeitverletzte Ragnar Ache.

 

Datei:Bayer Leverkusen Logo.svg – WikipediaBayer Leverkusen:  Mit Charles Aranguiz, Santiago Arias, Mitchell Weiser, Paulinho, Karim Bellarabi und Exequiel Palacios fällt die Verletztenliste der Leverkusener lang aus. Zudem wird auch Florian Wirtz den Leverkusenern fehlen, der Youngster ist noch angeschlagen und wird gegen die SGE geschont.  Dafür werden die beiden Linksverteitiger Daley Sinkgraven und Wendell Peter Bosz nach überstandener COVID-19 Infektion wieder zur Verfügung stehen.

 

Prognose:

Betrachtet man die Ausgangslage dieses Pokalspiels gegen Leverkusen, fällt es schwer sich nicht an das Pokalspiel der letzten Saison gegen Leipzig erinnert zu fühlen. In beiden Fällen war die Ernüchterung groß, als die Paarung zugelost wurde und in beiden Fällen waren das Duell in der Liga und im Pokal nur wenige Tage voneinander entfernt. Kann die Eintracht auch in diesem Fall beide Spiele überraschend gewinnen? Der erste Schritt wurde gegen Leverkusen in der Liga bereits gegangen.

Dagegen könnte sprechen, dass die SGE im Gegensatz zur letzten Saison das Pokalspiel auswärts bestreiten muss und man bei den Frankfurtern nur ungern an die letzten Auswärtsspiele in Leverkusen zurückdenkt. Allerdings scheint das Spiel für die Eintracht zum perfekten Zeitpunkt zu kommen. Mit drei Siegen in Serie können Hütter und sein Team mit breiter Brust nach Leverkusen fahren, während das Team von Peter Bosz seit nun drei Spielen ohne Sieg blieb und dabei alles andere als formstark wirkte. Die vielen prominenten Ausfälle machen die Situation für die Werkself zudem nicht leichter.

So könnte Frankfurt spielen: 

Trapp – Abraham, Hinteregger, N‘dicka – Durm, Sow, Rode, Zuber – Barkok, Younes – Silva

So könnte Leverkusen spielen:

Hradecky – Dragovic, Tah, Tapsoba, Wendell – Baumgartlinger – Demirbay, Amiri – Bailey, Schick, Diaby

- Werbung -

32 Kommentare

  1. Dachte exakt an die Aufstellung, die Arthur andenkt. Aber hey, ich habe keine Ahnung wie die Trainingsleistungen aller Spieler sind. Vielleicht zaubert Hütter auch Hrustic ausm Hut? Bin auf jeden Fall positiv aufgeregt und frage mich ob G Block und NRW Adler vor dem Spiel wieder ein paar Reime raus hauen 😉

    18
    2
  2. Morgen reisen wir zu den Pillen , und lassen Sie keuchen aus allen Rillen.
    Sie werden spielen und laufen bis sie kotze, doch am Ende werden nur die Adler protze.
    Ob im Wald bei uns oder nun auch dort am Rhein, 2021 wird das Jahr der Adler sein.
    Lasst uns freuen auf dieses Spiel, denn das Finale ,das ist unser Ziel.

    65
    4
  3. Wer nach Europa kommen will,
    muss siegen auch in diesem Spiel.
    Für den Verlierer bleibt die Champions League,
    der Eintracht reicht der Pokal-Sieg.
    Wir müssen kämpfen, wir müssen rackern, wir müssen siegen auf des Werksclub Ackern.
    Der Hütter stellt das Team zusammen, dass siegen wird mit allen Mannen.
    Der Optimismus, der ist da, am Ende machen wir es klar.
    Ich wünsch dem Team und allen, kommt tut mir den Gefallen, dass morgen gut was geht und die SGE in der dritten Runde steht.
    ForzaSGE…..morsche wird es scheee 😉

    61
    10
  4. Es wird ein enges Ding! Wir müssen die ähnliche Leistung abrufen wie beim Heimspiel.
    Kostic ist mit seiner jetzigen Leistung zu ersetzen. Ich weiß nicht, wie weit Hustic ist, vielleicht sehen wir ihn heute Abend. Ansonsten links Younes, rechts Barkok, Mitte Kamada. Den Rest wie gehabt, wenn Hasebe fit ist. Aufgehts ⚽️

    27
    1
  5. Danke ihr kreativen Dichter .

    Bezüglich Younes auf links wird wohl doch wer anders stehen wenn ich das richtig verstanden habe, weil Hütter diese laufintesive Position nicht dem Spieler geben will der aus noch immer bestehenden kleinen Fitnessproblemen eh ab der 70 bis 80 sten Minute ausgewchselt wird.
    Von daher können wir gespannt sein.

    Wie schon angemerkt von vielen hier hat Leverkusen starke außen… daher hoffe ich nun auf meine aufstellung:

    Trapp
    David Hase Hinti
    Durm Sow Rode Ndicka
    Barkok Younes ( Kamada)
    Silva

    Da es ja auch über 120 Minuten gehen könnte würd ich Kamada für Younes als Auswechslung bringen. Da wir ein kreativen brauchen und Leverkusen später vlt auch n bissel platt ist und so die viel angesprochenen/diskutieren verbesserungswürdigen Kamada Rückwärtsvewegungen nicht so ins Gewicht fallen.

    17
    3
  6. Macht es noch einmal und kommt in die nächste Runde, dass wäre für uns alle, heut die schönste Kunde.

    Die Werkself ist nicht mehr im Tritt und strauchelt, dass bekommen wir schon geschaukelt.

    Und sowieso eins steht doch ganz klar fest: Den größeren Einsatz und Willen haben wir, und nicht die Pillen.

    Am Ende bleibt nur eins zu sagen: Lasst den Werksklub verzagen und verlieren, sie sollen sich heute noch einmal blamieren.

    Olé Olé, vorwärts SGE!

    42
    5
  7. Vielleicht geht der Schiri dem Younes auf dem Leim, scheiß egal, der Silva haut den Elfer rein 🙂

    Daher volle Kapelle zur nächsten Runde 🙂

    11
    4
  8. Na dann klink ich mich in die Reime Abteilung mit rein!

    Draus vom Wald da komm ich her ich sah die Eintracht, ach wie war das Schee.
    Sie spielten und kickten, den Ball hin und her.
    Da wird es für jeden Gegner immer sehr schwer.

    Augsburg, Mainz und auch Leverkusen mussten dran glauben und auch heute,
    dass kann ich euch sagen, wird der Sieg nachhause getragen.
    Wir sind die Eintracht haben Respekt aber wir Putzen Leverkusen im Pokal einfach weg.

    20
    4
  9. Lt. Gerüchten von Transfermarkt.de ist der gute Luka zu uns unterwegs…

    Bin gespannt, ob da was dran ist und ob mit dieser Leihe dann auch unsere Sturmaktivitäten eingestellt werden.
    Glaube, dass da noch ein Perspektivspieler on Top kommt…!

    Forza SGE

    24
    2
  10. @12
    Bin da etwas zwiegespalten. Einerseits glaube ich, dass Jovic mit Silva, Younes und Kamada eine super Achse bilden könnte. Andererseits machen mir die Modalitäten sorgen. Ihn nur für die letzten Spiele zu leihen sehe ich als nicht sinnvoll an. Gefallen würde mir eine 1,5 jährige Leihe mit oder ohne KO. Dann weiß man, dass nach 1,5 Jahren Ersatz her muss bzw. kann die Talente ranführen. Oder man kann sich entscheiden ob er das was an KO vereinbart wurde wert ist oder nicht.
    Dieses Vorgehen sehe ich übrigens als sinnvoll an egal wer kommt.

    Ich glaube demnach auch, dass wir kein Talent für die RR verpflichten. Eher zum aufbauen die nächsten 1-2 Jahre. Fände ich aber auch mehr als sinnvoll. Den gehandelten jungen Türken finde ich z.b. äußerst interessant. Aber direkt helfen würde er wohl nicht. Daher ablösefrei im Sommer holen und verleihen.

    Aber warten wir es mal ab. Dieses Gerücht muss sich ja auch erstmal bewahrheiten.

    21
    0
  11. Naja, Jovic bis Saisonende nehme ich. Dann hat Freddy Zeit bis Sommer, um einen Stürmer zu holen

    9
    7
  12. wie sehr Leute mit Aussagen wie „ich habe von einem Freund gehört xy ist in Frankfurt zum Medizincheck“ einem auf den Sack gehen. Schön, dass ihr was gehört habt, behaltet es für euch (so lange ihr kenerlei Beleg habt, dass wirklich was dran ist). Damit meine ich nicht Kommentar 12, sondern den Kollegen im Transfermarkt.de-Gerüchte-Forum. Wichtigtuerei.

    18
    13
  13. naja – es würde doch kein Spaß machen wenn man im Fußballgeschäft nur die harten Fakten liest .
    Ich bin immer sehr gespannt – welcher Insider sich als Insider entwickelt … Man darf ja für sich entscheiden wie ernst man das nimmt .
    Ich find es witzig – warum nicht . Die harten Fakten allerdings scheinen zu sein das Jovic die freigabe hat und wohl auch selber entscheiden darf wohin er geht . Und da sollte es ja nur logisch sein in ein gewohntes Umfeld ( SGE ) oder zu einer Bezugsperson ( Rebic , ACM ) zu wechseln . wir werden sehen .
    Vielleicht zahlt ja Real wirklich sein Gehalt weiter . Denn die können ja nicht weiter zu gucken wie der auf der Bank immer mehr Wert verliert . Dann doch lieber abgeben , Gehalt zahlen und hoffen das sich in einer anständigen Liga ein neuer Markt für diesen Spieler für den Sommer bildet .

    22
    1
  14. ich nur bei richtigen Insidern, die kristallisieren sich irgendwann raus. „Ich habe von einem Freund gehört…“ ist zu wenig. Jovics Instagram Konto zeigt übrigens Standort Spanien an. Als es mal kurz Deutschland im Sommer anzeigte, war der Aufschrei „Jovic ist hier“ groß und am Ende ist nichts passiert. Damals wars ein angeblicher Instagram Standort und heute ist es ein „ein Freund hat gehört“. Same sh.. (auch wenn ich natürlich ebenfalls insgeheim hoffe, dass es stimmt).

    5
    10
  15. Wozu sollen wir jetzt Jovic für 5 Monate ausleihen?!
    Das hilft uns doch nicht wirklich weiter…
    Ich finde, Silva macht den „Jovic-Job“ sehr sehr gut!

    7
    17
  16. Jovic, Zirzee oder all die anderen, immer her mit den Gerüchten und wenn jemand einen Freund hat, dessen Schwager von der Frau des Paketzustellers etwas ganz wichtiges erfahren hat, natürlich rein damit in die Öffentlichkeit. In diesen harten harten Corona-Zeiten braucht man doch Unterhaltung und wir sprechen hier immer noch „NUR“ über Fußball.
    Heute geht es aber erstmal und ausschließlich um diesen Pokal, der wieder nach Frankfurt soll.
    Entschuldigung, wenn ich nicht auch noch dichte und reime, aber mir reicht ein glanzvoller Sieg ebenso wie ein Erfolg nach dreckigem Abnutzungskampf. Wir haben keinen Grund abzuheben, doch es gab schon schlechtere Konstellationen als die gegenwärtige Lage in beide Clubs.
    Freuen wir uns auf tollen Abend und dann
    Forza SGE !

    15
    3
  17. das wird heute ganz sicher nicht einfach. Leverkusen ist schon ne top Mannschaft.
    nichts desto trotz haben wir schon gezeigt, dass wir gegen sie gut spielen können. wenn alles passt kriegen wir auch heute das ding gewuppt, schaun mer mal. nen dreckigen sieg nehme ich heute sehr gerne.

    8
    1
  18. Zuber auf links! AH wird rotieren, denke dass unsere Japaner eine Pause bekommen. Auf rechts könnt ich mir auch eine Veränderung vorstellen

    7
    5
  19. Meine Tochter hat früher gern mal ein Elfchen verfasst,
    was ja auch bestens zum Fußball passt.
    Nun versuche ich mich mal,
    auf dem Weg zu phänomenal 😉

    Pokal
    glückliche Eintracht-Fans
    hat eigene Gesetze
    heute werden wir siegen
    Achtelfinale

    12
    2
  20. @19
    Ok. Dann begebe ich mich auch mal auf dieses Level. Eine Person, dich ich kenne und die bei der SGE arbeitet (nicht im Fanshop) sagte zu Jovic vor einer Woche „träum weiter, viel zu teuer“. Ist er in Transfers involviert und hat alle Insider Infos? Nein. Weiß er wie Bobic und sein Team grundsätzlich ticken wenns um Geld geht und wie die aktuelle Finanzlage mehr oder weniger aussieht? Ja. Muss nichts heißen, weil er es ebenfalls nicht sicher wissen kann (und es mir auch niemals sagen würde wenn er es durch Zufall mitbekommt), aber sein Gefühl sagt „es würde überhaupt nicht zu uns passen für einen Spieler in der jetzigen Lage viel Geld in die Hand zu nehmen (wenn er in 5 Monaten wieder geht)“. Also wenn Jovic (und vor allem sein Berater) nicht von sich aus auf unfassbar viel Geld verzichtet, ist es nach wie vor utopisch.

    Jetzt hat einer gesagt „ein Freund sagt Jovic ist in Frankfurt“ und der nächste „ich kenne jemanden vor Ort und der hält dieses Gerücht für eine Ente“. Sind also wieder so schlau wie zuvor. Was wohl stimmt und kein Gerücht ist: Jovic selbst wollte (vielleicht will er auch noch) nach Frankfurt, aber das alleine reicht normalerweise nicht.

    8
    3
  21. @24
    Und genau da liegt aber glaube ich das Problem. Ein Gerücht bleibt ein Gerücht.
    Egal wer etwas sagt, egal wer etwas weiß oder nicht weiß.
    Ebenso wenig wie ich dir widerlegen kann, dass du jemanden bei der SGE kennst der nicht im Fanshop arbeitet kannst du dem User von tm.de widerlegen, dass er keine echten Insider Infos hat. Das kann niemand.
    Ebenso ist es reine Spekulation wieviel Geld die SGE für wen auch immer in die Hand nehmen müsste.
    Selbst für Real Madrid wäre es ein interessantes Rechenspiel in der heutigen Zeit wenn sie z.B. nur noch die Hälfte für Jovic an Gehalt zahlen müssen. Nehmen wir mal an er verdient 10 mio im Jahr. Dann sparen Sie diese Saison 2,5 und im Falle einer 1,5-jährigen Leihe nochmal 5 mio. Dazu vielleicht eine Leihgeb. von 3-4 mio und schon sind es über 10 Mio gespart bzw. an Leihgeb erhalten ohne den Spieler ganz zu verscherbeln.
    Jovic selbst will von uns dann nur noch 2 mio im Jahr und schon sind wir vermutlich bei ähnlichen Zahlen wie bei Dost.

    Ich habe und sage es gerne nochmal Null Ahnung wer wirklich was weiß und wer nicht. Aber gerade weil ich keine Ahnung habe gehe ich relativ gelassen an die Überlegungen. Und dann gibt es eben auch Konstellationen die passen könnten. Obs am Ende dann so ist werden wir sehen.
    Aber was wäre denn eine Transferphase ohne die ganzen Gerüchte. Da wäre doch Null Spannung. Gerade jetzt wo es auf dem Platz nix zu meckern gibt. Da muss man doch zumindest mal über die ganzen diskutierten Luschen die uns eh nicht weiterhelfen schimpfen dürfen^^

    17
    0
    - Werbung -
  22. @25
    ich stimme Dir zu 100% zu und genau aus diesem Grund schweige ich sonst auch lieber bei diesen Themen bzw. beteilige ich mich nur daran wenn es darum geht wen man sich wünscht und warum (oder warum etwas eben unrealistisch ist), anstatt so zu tun als wäre man Sherlock Holmes. Das Problem ist hier, dass so Leute halt 100 mal sagen „xy kommt“, beim 101. Mal stimmts und dann wird die nächsten 3 Jahre erzählt „der/die hat immer gute Infos“. Ich behaupte es wissen maximal 5-6 Personen welcher Stürmer es (wahrscheinlich) wird und keiner dieser Personen äußert sich auf Transfermarkt.de oder plaudert Geheimnisse aus. U.a. deshalb sind wir seit Bobic erfolgreich. Man erfährt nichts und das ist auch gut so.

    8
    2
  23. Eben, aber man kann und darf doch ein bischen spekulieren. Und gerade hier ist ja niemand der Gerüchte als Fakten darstellt. Schlimmer finde ich die, die jeden Transfer erstmal schlecht reden obwohl sie manchmal nicht mal den Spieler kennen. Wie gesagt, mir machen solche Gedankenspiele einfach Spaß und es gehört zu einer Transferphase irgendwie dazu.

    12
    0
  24. Wird ganz, ganz schwer heute Abend. Die Leverkusener ziehen sich aus der Favoritenrolle etwas zurück, hoffe wir fallen psychologisch nicht darauf herein.

    10
    0
  25. Bin auch ein Fan von Spekulationen im Forum, mache ich hier ja ständig (wofür ich schon angegangen wurde). Mich nervt nur dieses „ein Freund weiss er ist in Frankfurt“. Sag halt woher er es weiss, (arbeitet er am Iberia- oder LH Schalter? Ist er mit seinem (richtigen) Berater befreundet? Kennt er Familie Jovic aus Serbien?) oder sag nichts wenn „Du“ es nicht ansatzweise belegen kannst. Vor allem: wenn’s hinterher eine falsche Info war, dann wenigstens beim nächsten Mal schweigen (und auf die Aufmerksamkeit, die so ein Gerücht auslöst, verzichten).

    6
    2
  26. Ja bei Jovic speziell werden schon arg viele Säue durchs Dorf getrieben, da kann ich etwas sge2785 verstehen.

    Ansonst bin ich da absolut bei @25% . Ist ja ein Forum wo man sich auch über Gerüchte austauschen kann. Ich schätze mal, dass ca. in der Hälfte der Fälle die anderen Kanäle schon schneller sind , als die offiziellen Eintrachtquellen. War speziell bei Hrustic auch so. Von daher bin ich da schon auch gerne früh informiert wenn sich was tut. Speziell die Geschichte von Hinti ( auch wenn er doch nicht gewechselt ist) , war doch ganz spannend mit der Hausvermietung:-) . Also ernsthaft, ich fande es schon unterhaltsam. War so ein wenig wie in einem Krimiroman wo die Indizien zusammengetragen wurden 🙂

    Es gilt halt eher die nicht sehr zuverlässigen Quellen von den seriösen zu trennen.
    TM finde ich bis auf die Wechselgerüchte eigentlich sehr nützlich, aber speziell beim den Wechselgerüchten ist oft sehr viel Spekulation dabei.

    Ich könnte mir persönlich vorstellen, dass es doch Zirkzee wird, der evtl. sogar gekauft wird bzw. eine bestimmte Klausel im Vertrag hat, dass dann und dann eine Klausel, dass Frankfurt ihm kaufen muss. Der Junge passt genau ins Profil,dass haben Bobic und Co auch bestätigt. Ich denke es geht noch um letzte Details und Eile besteht jetzt sowieso nicht (mehr).

    7
    0
  27. Also Zirkzee finde ich schon geil, hat echt gute Ansätze und auf jeden Fall nen Torriecher. ABER den will ich wirklich nur, wenn die Eintracht nen guten Deal raus holt, also 1,5 Leihe mit KO < 10Mio. Notfalls auch noch mit der RKO für die Bayern, aber bei der Verhandlung einer Summe bitte nicht einen gewissen Marius Wolf vergessen….

    Von allen Namen die bisher so durch den Frankfurter Stadtwald geistern finde ich Andrea Pinamonti von Inter Mailand am geilsten, aber auch hier nur bei nem Vernünftigen Deal!!!
    Meiner Meinung nach hat die Eintracht auch 5-8 Spieler die in ihr Profil passen würden und gucken nur noch bei wem sie den besten Deal raus holen können. Daher habe ich fast "Angst", dass die Eintracht erst in der letzten Woche vor Transferschluss Vollzug meldet….

    Als aller letztes möchte ich noch etwas träumen… ich glaube Hinti war es der in nem Interview sagte, dass der neue Stürmer der im Gespräch ist schon einen "geilen Namen hat" und das er sich "drauf freut"…. Ich glaube nicht das Hinti sowas sagt, wenn er an Zirkzee denkt… alsooooooooooo mein Traum wäre ein Spieler, der laut TM.de von der Beraterfirma GESTIFUTE betreut wird (wie Silva)… einen gewaltigen Namen hat und im moment Vereinslos ist…. Absolut unrealistisch, aber als 2017 ein Kevin-Prince Boateng vorgestellt wurde war ich auch erstmal total überrascht….. also der Name ist: Diego Costa! Das wäre natürlich ein genialer Coup. Wenn sowas überhaupt finanzierbar ist… wobei ich denke bei Diego Costa wäre noch eher finanzierbar als Jovic…

    Bin sehr gespannt wer es wird!
    Forza SGE!!!
    Sieg in Leverkusen heute!!!!!

    3
    5
  28. ein Jovic macht aktuell keinen Sinn, wir spielen gerade mit 1 Stürmer und 2 Offensiven dahinter. Dann müsste Jovic erstmal auf die Bank, weil Silva das sehr ordentlich macht. Dafür das Gehalt von Jovic zahlen, bzw einen Teil davon, macht keinen Sinn.
    Ein Zirzee oder sonst ein junger Stürmer wird es werden..

    4
    3

Kommentiere den Artikel

- Werbung -