Einige SGE-Fans folgten ihrem Team am Samstag nach Dortmund. (Foto: Heiko Rhode)

Es waren erst wenige Minuten gespielt zwischen dem BVB und der Frankfurter Eintracht, da erklang plötzlich ein bekanntes Geräusch im Signal Iduna Park in Dortmund: Fan-Gesänge. Die kamen aber nicht aus den Kurven, sondern von außerhalb des Stadions. Hier hatten sich rund 70 Eintracht-Ultras in Kleingruppen und mit Masken im Gesicht versammelt, um ihr Team im richtungsweisenden Spiel um die Champions League zu unterstützen. Lautstark stimmten sie Fan-Gesänge an und bestellten sich Pizza, wie die „Ruhrnachrichten“ berichten.

Nach einer halben Stunde rückte die Polizei an und beendete das Treiben. Die Beamten geleiteten die Eintracht-Anhänger zu ihren Autos. Zum heimlichen Held wurde ein Pizzabote, der die Großbestellung unbedingt zustellen wollte. Er wurde an der Strobelallee zunächst aufgehalten, konnte seine Bestellung über einen Umweg aber doch noch zustellen. Gut gestärkt und mit drei Punkten ging es dann im Polizei-Konvoi wieder Richtung hessische Heimat.

- Werbung -

40 Kommentare

  1. Ich hoffe es hat geschmeckt und ihr hattet eine gute Heimfahrt. Mit Maske finde ich war das eine tolle Aktion und eine prima Motivationsspritze für die Mannschaft.

    218
    8
  2. Geile Aktion 🙂 Und wenn alle die Corona-Regeln eingehalten haben, gibts auch nix zu meckern 😉

    155
    12
  3. Der geilste Verein !
    Die geilsten Fans !
    2 : 1 für die Mâdels und 2 : 1 für die Jungs , Eintracht Herz es willst Du mehr ?
    Bleibt nur ein Lied ,:. Rom Mailand oder London …….
    Forza SGE !

    96
    6
  4. Ich als Ruhrpottler frage mich: Wer kommt am 15.05. nach Gelsenkirchen? Ich hab‘ einen Vorteil und kann mit dem Fahrrad vorbeischauen.

    53
    8
  5. @6.

    Bei mir vor der Haustür fährt der 249er direkt nach Buer – aber mit dem Rad hätte auch was.
    Aber an dem Tag werden bestimmt genug Schalker vorm Stadion sein und ihr letztes Heimspiel in Liga 1 für ne lange Zeit feiern 🙂

    Is aber schon wat feines wenn wir in die CL kommen und Schalke absteigt – dat schmeckt hier umso besser

    54
    7
  6. Hab mir gerade im Aktuellen Sportstudio die Zusammenfassung unseres Spiels angeschaut. Kaum Augenmerk auf den nicht-gegebenen Eltern und mit keinem Wort und Bild erwähnt, das Foul an Younes mit daraus resultierender Verletzung. Wäre exakt diese Situation in umgekehrter Weise geschehen und nach nicht gegebenem Elfmeter für Dortmund, Hummels durch Younes verletzt worden…
    Zum anderen sah ich gerade das Spiel der Wolfsburger, die heute sehr schwach aufgetreten sind. Die Chancen stehen gut für uns, wenn wir weiterhin so fokussiert bleiben und unser Spiel aufziehen können.

    69
    5
  7. Wir haben wirklich die besten Fans der Welt :-)!!! Ich kriege immer noch eine Gänsehaut, wenn ich an das Pokalfinale gegen die Bauern und die Euro League Spiele zurückdenke!!! Wenn wir uns jetzt noch für die Champions League qualifizieren, dann hoffentlich alle geimpft sind und in die Stadien zurückkehren können, werden alle Dämme brechen und nochmal neue Maßstäbe gesetzt, auch wenn die bisherigen schon kaum zu übertreffen sind :-)))!!!

    40
    18
  8. Auswärtssieg mit Pizza, in der Fernsehübertragung konnte man ansatzweise was hören, aber nur wenn der Terzic leise war, der übertönt ja noch den Kohfeldt und Radio Müller, ich freue mich schon auf unsere Tour vors Bernabeau 🙂

    Alles für die SGE, hoffentlich fällt der nicht auch noch aus, wir hatten wieder nur 5 Feldspieler und zwei TW auf der Bank

    VW schlagen und Platz 4 festigen, noch 12 Punkte bis zum großen Traum, kneift mich einer mal?

    23
    4
  9. Ich hier aus Ahlen im Münsterland fahre auch nur 45 Minuten..
    Mich ärgert diet Aktion in Dortmund
    Wäre zu gern dabei gewesen grrrrrr
    Forza sge

    4
    3
  10. @12: gegen VW sollte Hinteregger hoffentlich wieder fit sein und Hase hat seine Sperre abgesessen. Die Wolfsburger spielen zwar unspektakulär, aber effektiv. Da hätte ich gerne die beste Besetzung auf dem Platz. Ich sehe das Spiel auch als schwerer an, im Vergleich zu Dortmund. Sollten wir da einen Sieg schaffen, sind wir für mich durch.

    21
    3
  11. Eben sollte im Sport1 Doppelpass das Thema SGE und Hütter diskutiert werden. Da kam ja gar nix rüber.

    Marcel Reif deutet Hütter´s Interview bei Sky als Abgangsankündigung und der „Rest“ plaudert über die Unmoral von Austiegsklauseln bei Trainern. Hatte doch gehofft, das z.B. Rettig etwas sagt, was mich hoffen lässt.

    Adi´s Aussage genervt zu sein, verstehe ich überhaupt nicht. Ist es so schwer zu sagen “ Ich bleibe definitiv bei der SGE und wechsle nicht zu einem anderen Verein. “ ??? Dann wäre Ruhe im Busch.

    Meine Deutung: Sein letztes Bekenntnis zu uns kam aus vollem Herzen. Dann kam Eberl´s unmoralisches Angebot. Das muss so gut sein, dass er am Rande eines Sinneswandels ist. Jetzt dürfte evtl. ausschlaggebend sein, ob wir CL und/oder BMG EL spielt. (Deshalb hätte ich gestern Punktverlust gegen Freiburg als nützlich erachtet.)

    24
    4
  12. … und wenn es ganz „blöd“ kommt, erleben wir ein Stand jetzt 2.0.

    Frohe Ostern!

    PS Die Prämie für den gestrigen Sieg habe ich vorhin überwiesen. 🙂

    6
    3
  13. @15 Was schaust du dir auch den Doppelpass an? Seitdem Helmer moderiert und Reif Dauergast/“Experte“ ist, kann ich mir den Scheiß nicht mehr anschauen.
    Bei Sky90 habe ich eben nur kurz reingeschaut, da meinte Markus Babel sinngemäß : „So wie ich Adi kennengelernt habe und gehört habe was er bei Sky im Interview gesagt hat, wäre ich vom Mensch Hütter bitter enttäuscht und Fälle vom Glauben ab falls er nicht bei der Eintracht bleibt“

    Hoffen wir mal, dass er ihn auch wirklich gut kennt.
    Ich denke das wichtigste Kriterium ist, wer denn der neue Sportvorstand sein wird….

    Forza SGE!!!

    15
    2
  14. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Hütter zu Gladbach wechselt. Wenn man den Zahlen bei fussball-geld.de nur halbwegs trauen kann, liegen Gladbach und die Eintracht gar nicht so weit auseinander, was den Personalaufwand angeht. Von daher glaube ich nicht, dass man bei Gladbach so viel mehr Potenzial sieht wie bei der Eintracht.

    Mir macht da momentan am ehesten Leverkusen sorgen. Die haben den Wolf ja nur beim DFB ausgeliehen. Es wäre ja denkbar, dass Hütter gerade mit denen verhandelt.

    Oder er verhandelt momentan tatsächlich mit niemandem, möchte sich aber mit einem eindeutigen Bekenntnis keine Optionen verbauen.

    Das ist alles schwer von außen zu beurteilen. Daher hoffe ich, dass unsere Jungs sich weiterhin nicht von der Diskussion um Hütter beeinflussen lassen und munter weiter punkten. Ein Sieg gegen Wolfsburg wären schon 2/3 der Miete.

    7
    2
  15. Fans vor dem Stadion! Meines Wissens ist dies nicht erlaubt und wird daher eine Strafe nach sich ziehen, oder? Vermutlich bekommt Dortmund die drei Punkte! Nee, soweit wird es dann hoffentlich doch nicht gehen. Kann es halt immer noch nicht fassen, dass wir um einen CL Platz kämpfen.

    1
    31
  16. Während des Spiels habe ich Jovic kritisiert und war dann über seine letzte Aktion vor dem 2:1 super überrascht. Hätte ihm zu diesem Zeitpunkt eine solche Energieleistung nicht zugetraut. Respekt!

    6
    13
  17. Ich habe auch Younes kritisiert und finde schon, dass er sich seit dem Bayern Spiel zu sehr verzettelt und falsche Entscheidungen trifft was Abspiel und Abspielzeitpunkt betrifft. Liegt aber wohl daran, dass er von den Gegnern nun „anders behandelt“ wird. Die Schiris geben ihm kaum noch Freistöße und umgekehrt gilt er als Giftzwerg und bekommt oftmals gegen sich gepfiffen. Er sollte deshalb sehen wenigstens wegen meckern keine gelben Karten zu ziehen, aber dann wäre er wohl nicht mehr derselbe 😉

    9
    11
  18. Ach ja, und Ilse bekommt natürlich ein Sonderlob. Werde noch Fan von ihm und stehe kurz vorm Trikot-Kauf 🙂 Wobei mir seine Interviews nach dem Spiel noch besser gefallen. 😉

    12
    8
  19. denke Adi ist weg…alles andere wäre eine gern gesehene Überraschung..ich verstehe, dass es heutzutage ums Geld geht…ich würde nur gern verstehen, ob es in einigen Situationen Sinn macht statt 2 mio, 3 oder 4 mio zu verdienen…ich werde nie in diese Situation kommen um das zu bewerten…bei den meisten macht es schon was aus 10K mehr im Jahr zu verdienen….aber ab einem gewissen Level, wo man teilweise schon so viel verdient hat, dass man es gar nicht mehr ausgeben kann und dafür alles aufgeben…keine Ahnung

    16
    4
  20. Das Doppelpass-Geplapper war nicht zu ertragen. Keiner von denen wusste zum Beispiel, dass der Trainer bei Sky ganz klar gesagt hat „ich bleibe“. Da wurde vermutet was er gesagt hat und das sogar noch falsch. Also komplett fern von allen Fakten. Eigentlich ging es ihnen ja generell darum zu jammern wie professionell die Welt heute ist, und dass die Romantik tot ist. Das war nicht zum anhören dieser Mist

    19
    3
  21. Sollten uns langsam über den Hütter Nachfolger Gedanken machen. Ich find Glasner gut, aber den bekommt man nicht. Fischer von Union gefällt mir auch.

    9
    16
    - Werbung -
  22. Stellt Euch mal vor, Bobic nimmt Adi mit nach Berlin.
    Dardei wollen die doch nicht auf Dauer.

    1
    16
  23. Adi ist da. Und ich hoffe er bleibt. Wir werden wohl nächstes Jahr Champagner league spielen. Warum sollte er seine Früchte nicht auch selber ernten?
    Forza SGE

    17
    2
  24. @26
    Ab Juli natürlich. Aber natürlich gibts eine kleine Restchance, dass er noch eine Saison bleibt wenn wir Platz 4 fix machen. Ex-Eintracht Spieler Patrick Falk (der tatsächlich auch schon mal recht hatte mit seinen Ansagen) behauptet btw, dass Hütter schon unterschrieben hat. Ob das was heisst weiß ich nicht. Es hilft allerdings nichts nur das „ich bleibe“ (übrigens taktisch klug, weil dadurch keine Unruhe reinkommt wie bei Rose) wahrzunehmen und das gestrige (also das aktuellere) Interview zu ignorieren. Wenn Hütter sich sicher wäre, dass er bleibt, warum hat er dann nicht einfach „ja“ gesagt bei Ecki Heuser? Damit wäre doch ein für alle mal Ruhe gewesen.

    In Bern hat er die CL übrigens auch sausen lassen. In Gladbach hat er Eberl als Chef und Bezugsperson, in Frankfurt stand jetzt niemand. Langfristige Perspektive ist ihm sicher nicht unwichtig und bei uns gibts momentan sehr viele Fragezeichen was das angeht.

    3
    12
  25. Was sollte Hütter, die CL-Quali vorausgesetzt, bewegen, sich aus Frankfurt zu verabschieden und dann auch noch nach Gladbach? Stand damals (ja, ich weiß) sagte er, er bliebe und ich wüsste nicht, warum ich ihm das nicht abnehmen sollte. Adi ist für mich ein aufrichtiger, glaubhafter Mensch und von daher der letzte, den ich wegen jeder durchs Dorf getriebenen Sau auf dem Absprung sehe.

    12
    3
  26. @30: Falk hatte auch schon mal recht. Das macht ihn nicht zum Experten, da er auch schon öfter nicht recht hatte. Darüber hinaus gibt es nur Vermutungen und Interpretationen. Und er hat in diesem letzten Statement auch nicht gesagt dass er geht. Hast du seine Aussagen bei Sky
    damals gesehen? Ich ja. Und alles was er davor Und danach gesagt hat auch.

    Er hat sich da keine Hintertür offen gelassen, auch in den beiden Interviews danach nicht. Er war jedes Mal eindeutig. Beim letzten Mal hatte man allerdings schon gemerkt, dass ihn das Thema inzwischen nervt. Und dass er diesmal so reagiert, verstehe ich. Es gibt keinen einzigen fact der bewiesen ist, der dafür spricht dass er geht. Die Fakten die es gibt sind seinen Vertrag und die Aussage dass er bleibt. Und solange mir keiner definitiv beweist dass er woanders hingeht bleibe ich auch dabei ihr sollt euch nur mal langsam fragen warum ihr ihn immer wieder infrage stellt. Das ist aus meiner Sichtmangel an Respekt, da ihm immer wieder eine heimliche Unehrlichkeit unterstellt wird. Das finde ich schade. Bin gespannt wann diese Aussagen von euch kommen, wenn er zum Trainingsbeginn zur nächsten Saison immer noch da ist.

    18
    5
  27. Im übrigen: bei uns gibt es momentan sehr viele Fragezeichen ? Ich sehe nur das eine, wer Nachfolger von Bobic wird. Das Spieler gehen könnten, das Problem hat jeder. Gladbach sogar mehr als wir, da sie nicht in die Champions League kommen. Und es gibt 4-5 Spieler von Ihnen, die auf dem Absprung stehen. Da sehe ich nicht wo es bei Ihnen besser aussehen würde als bei uns

    13
    6
  28. Der Sieg war gestern wichtig. Top. Jetzt heißt es weiter konzentriert arbeiten und dementsprechend auch rechnerisch die EL und dann die CL eintüten.

    Ob AH bei uns bleibt oder halt nicht, spielt keine Rolle. Es wird einen Trainer geben, der Bock auf Eintracht Frankfurt und Europa hat. Das gleiche gilt für den Posten des Sportvorstands.

    Und da Verträge Absichtserklärungen sind und Äußerungen eine Halbwertszeit von keinen 24 Stunden haben, bin ich relaxt.

    Da gilt mein Motto, wer nicht will der hat schon und wer so dumm ist jetzt zu gehen, dem ist nicht zu helfen.

    Ich vertraue dem Aufsichtsrat, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

    13
    2
  29. Was haben die für Pizza bestellt? Quatro Stagioni, Tonno? es war wahrscheinlich Pizza Champignon Liga/ also eine schöne Funghi.

    was isch nett kapiere, gut wir sind alle Fans und euphorisch, nicht objektiv. NUR was ist denn objektiv an sowas wie Hertha oder Gladbach besser – sportlich derzeit ja wenig, gladbach ist ein dorf, berlin als stadt war mal sexy, aber als grossstadt unter corona naja…das komplette attraktive kulturabgebot ist ja leider tot.

    ich kapiere es nicht, diesen wechselwillen/ unzufriedenheit in ffm, wo es bei uns fantastisch läuft trotz coronazeiten…wir vor einer historischen möglichkeit stehen in CL zu spielen. auch finanziell können wir nachbessern, wenn es nur das wäre, v.a. bei CL quali…

    ein wechsel kann ja auch komplett schief gehen – kein erfolg in hertha oder gladbach – und schnell weg vom fenster im schnellebigen business…

    12
    0
  30. Wenn Hütter gehen sollte, haben wir aber auch ein attraktives Angebot, welcher Trainer bekommt denn auf dem Silbertablett eine intakte Mannschaft, die besten Zuschauer und international zu spielen, bereits qualifiziert?

    14
    1
  31. Glaube der Hanauer Bubb Rudi Völler hört bei 04 auf wegen uns und kommt für Bobic. Jogi Löw beerbt Hütter dann, er will auch nochmal einen richtigen Trainerjob und hat ja Eintracht DNA. Schweini wird sein Co-Trainer, Stepi und Loddar werden non-executive Berater für die Champions League. ist eigentlich ziemlich klar das Ganze für mich…

    11
    8
  32. Ihr nervt 😉
    Nicht böse gemeint, aber freut euch doch lieber über den gestrigen Sieg anstatt hier so bodenlos zu spekulieren!

    15
    1
  33. Kleiner Tipp bzgl. Pizza: In einer Bockenheimer Pizzeria (weiß nicht, ob man hier den Namen nennen darf) gibt es schon seit ca. 3 Jahren die Pizza Champions League. Das nenne ich mal vorausschauend 🙂

    9
    0

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -