In einem sehr spannenden Spiel trennten sich der FC Schalke 04 und Eintracht Frankfurt 1:1 nach Toren von Klaas-Jan Huntelaar (11.) und Stefan Aigner (13.). Aigner kommt dabei eine besondere Rolle zu, da er durch einen Ballverlust das 1:0 verursachte, seinen Fehler korrigierte der Bayer jedoch bereits 104 Sekunden nach einer Flanke von Bastian Oczipka zum 1:1 einnickte. Oczipka erhöhte seine Konto für Torvorlagen auf 6 und ist damit aktuell der erfolgreichste Aussenverteidiger der Bundesliga.

In einem offenen Spiel wussten die Gäste zu gefallen und erspielten sich einige Chancen. So hätte es bereits zur Halbzeit 1:2 oder 1:3 stehen können. Eine vielleicht spielentscheidende Szene in 20. Minute ging von dem sehr aktiven Inui aus, der im Strafraum von Matip gefoult wurde, klarer Elfmeter.

Während man den Schalker besonders in der Halbzeit die Müdigkeit aus dem CL-Spiel anmerkte, bauten die Frankfurter in der zweiten Hälfte stark ab und kamen einige Male in starke Bedrängnis. Der erneut starke Kevin Trapp hatte wieder einen sehr großen Anteil daran, dass die Eintracht nicht erneut in Rückstand geriet. In den letzten 8 Spielminuten wurde es erneut spannend, nachdem Karim Matmour mit Gelb-Rot des Platzes verwiesen wurde. Matmour, der bereits verwart war, hatte nach wiederholtem Foulspiel im Zweikampf mit dem Ex-Frankfurter Jones um den Ball die Sohle oben, was somit zum Platzverweis führte. Es ist fraglich, ob es zu diesem Zweikampf überhaupt kommen hätte dürfen, da auch Jones Gelb vorbelastet einige Fouls begang.

Alles in allem darf man mit dem Spiel der Eintracht zufrieden sein, die Auswärts immerhin einen Punkt beim Vorjahresdritten holen konnte, auch wenn mehr drin gewesen sein könnte. Veh fasste gegenüber dem HR, dass es „drei Punkte hätte sein können, aber auch keiner“. Damit sollte alles gesagt sein.

>Zu den Bildern<

- Werbung -

40 Kommentare

  1. Ging schon in Ordnung. Man merkt der Mannschaft die dünne Personaldecke im Gegensatz zu Vereinen wie den Bayern an.

    Die Jungs sind mit Herzblut dabei und das ist auch gut so. Freue mich auf Dienstag gägon die Meenzer.

    Viva la SGE

  2. Ein grosse Leistung in HZ 1, ein wie so oft blinder Schiri, ein Occean auf gehobenem F-Jugend-Niveau und eine Krake namens Trapp. Das Resultat geht so in Ordnung. 3 Punkte sollten gegen die Antipathen-Gutmenschen aus Clownshausen aber geholt werden. Gibt nix besseres als deren depperte Pseudo-Fans und das Arschloch Tuchel heulen zu sehen.

  3. erste halbzeit überragend in der offensive….aber jetzt reicht es mit matmour und occean..noch nie habe ich eine gelb rote karte so gefeiert wie heute..

  4. @keeper21:

    mal davon abgesehen, dass es ziemlich traurig ist, den platzverweise eines eigenen spielers zu „feiern“, hast du noch dazu nicht allzuweit gedacht.

    wer denkst du denn wird nächstes spiel bei uns im sturm spielen, wenn matmour nicht darf? hoffer? der hat bisher auch nicht wirklich überzeugen können?
    kouemaha ist noch lange nicht fit genug um mehr als 30 min. durchzuhalten.

    ist also vollkommen klar, dass occean spielen wird. und den findest du ja genauso schlimm.

  5. @eldelabeha
    nun das hat man aber schon im sommer gewusst das hoffer nichts reissen kann.und trotzdem hat man um ihn gebettelt..matmour als stürmer aufzustellen ist eine frechheit und nit occean lag ich auch komplett falsch…dachte das er was technisch drauf hat…aber das ist ja ein armutszeugniss….den abgang von idrissou verstehe ich bis heute nicht….man hat 10 super spieler auf dem platz ……aber keinen stürmer….und das werfe ich hübner vor….andererseits bin ich schwer beeindruckt was für klasse spieler er an den main geholt hat

  6. Mein Gott nervt doch mal nicht rum mit Idrissou, wer es immer noch nicht checkt is einfach stroh dumm (sry).

    Die Eintracht HÄTTE ihn gern gehalten, nachdem aber Occean kam war er angepieselt.

    Daraufhin kam doch der kommentar das man „Stresspotenzial“ lieber abgibt als sich damit zu quälen, klar wäre er wohl jetzt genau der richtige und Occean wäre nix, aber was wäre wenn Occean eingeschlagen HÄTTE, dann hätten wir einen Stunkmacher auf der Bank, es kam konkurrenz und er hat sich sofort verpieselt, das zeigt doch sein Charackter.

  7. erste halbzeit spielerisch geglänzt
    zweite halbzeit kämpferisch dagegen gehalten

    nicht auszumalen was in dieser vorrunde mit nem richtigen mittelstürmer alles drin gewesen wäre.

    aber ein punkt auf schalke ist super, kann ich gut mit leben.
    jetzt 3 gegen mainz nachlegen und die vorrunde schon mal krönen

  8. Schaut man sich diese Mannschaft heute in Schalke an , so begleitet einen immer wieder ein Stück weit Stolz auf dieses Team .

    Nun die Krone aufsetzen , und die Mainzelmännchen in die Schranken weisen , das wär`s !

    Wann lasst ihr hier endlich diese dummen Anfeindungen gegenüber den eigenen Spielern . Ich könnte es ja verstehen wenn sie nun schon Jahre hier spielen würden ! Aber so …….

    Manche Spieler brauchen nun einmal ein bisschen länger , um ihre Leistungen der ersten Liga anzupassen !

    Es ist , so denke ich hier noch viel zu früh einen Spieler abzustempeln .

  9. Diese Nachsicht von O-E hätte man sich früher auch gegenüber Alex Meier gewünscht. Schön, dass diesbezüglich ein Nachdenken bei O-E stattgefunden hat…

  10. Bisher habe ich immer an Occean geglaubt und es besteht immer noch Hoffnung auf Besserung, aber nach diesen Leistungen ist die Enttäuschung schon vorhanden. Und demzufolge mache ich mir schon meine Gedanken und es ist nun auch mal so daß ich mit zunehmender Zeitfortschreitung skeptischer werde. Der Hauptgedanke, der mir seit gestern im Kopf herumbaumelt ist der Grund des Fürther Verkaufs (aus Sicht der Fürther). Wenn er wirklich so stark ist, wie wir es uns einigermaßer erhofft hatten, hätten sie ihn wahrscheinlich nicht abgegeben und zwar für kein Geld der Welt. Weil aus Sicht der Fürther müßte er doch schlechthin die Lebensversicherung in Person gewesen sein. Ähnlich wie bei uns die Personalien Jung und Rode.dürfte er nicht verkauft werden.

    Trotzdem frage ich mich, warum wir Hoffer oder Friend denn nicht ranlassen. Ok, er passt zwar ganz nicht ins Anforderungsprofil aber trotzdem wäre er aus meiner Sicht besser als einen Stürmer, der seine Bälle verliert und ihnen nicht nacheifert um sie zurück zu erkämpfen.
    Im letzten Sommer stand ich skeptisch einer Verpflichtung von Hoffer gegenüber und damals wurde ich beschimpft daß ich seine Leistung nicht anerkennen würde. Jetzt haben wir das Personal und ich bin aber jetzt der Meinung sie auch mal einsetzen zu müssen.
    Obwohl ich bisher eher zurückhaltend war, was Wintertransfers betrifft da dieser eher ein Repeaturmarkt ist, denke ich doch jetzt daß wir unbedingt im Sturm nachlegen sollen, ganz egal ob wir einen Spieler verkaufen oder nicht. Denn es kann nicht sein daß wir vom Torwart bis zum offensiven Mittelfeld gut aufgestellt sind und dann aber keiner vorhanden ist, der die Buden macht. Vielleicht sollte man Spekulationen betreiben, da unser aktueller Tabellenplatz bei der Geldausschüttung doch nicht von Nachteil ist. Dabei spreche ich mal nicht von den europäischen Plätzen.

  11. Damit ich richtig verstanden werde: Trotz eines Transfers darf man nicht davon ausgehen einen EU-Pokal-Platz zu erriechen und dem im darauffolgendem Jahr erwarteten Geldeinnahmequellen. Die Spekulation soll sich meiner Meinung nach in Richtung Platz 8-9 richten, was aber wesentlich mehr ist als nur Platz 15, wie ausgerechnet. Ausserdem kommen zur Zeit mehr Leute ins Stadion, da die Eintracht derzeit boomt. Auch die Fanshops erzielen mehr Umsätze.

  12. So schlecht finde ich Idrissou’s Charakter gar nicht, was hier immer einige wollen???

    Ist doch legitim, was er gemacht hat und für mich auch nachvollziehbar: Er ist in einem Alter, wo er sicher nicht mehr so viele Spielzeiten haben wird. Und wenn er Freude am Fußball hat und sich neben dem Geldverdienen auch noch in ein paar Fan-Herzen mit seinen erfolgreichen Torabschlüssen verewigen will, dann war doch sein Entschluss zum ebenso Traditionsverein 1.FC Kaiserslautern zu gehen und einen weiteren Aufstieg mit anzupeilen, genau der richtige weg.

    Er ist in dem Alter, er weiß sich einzuschätzen, seine Stärken und Schwächen, kennt die 1. und 2. Liga und weiß, was ihn mehr reizt, zu was er sich eher begeistern kann: Zu 85 % die Bank zu hüten und von den Fans am Ende noch als „teure Ersatzbank ohne Einsatzzeiten“ eigestuft zu werden oder noch eine weitere gute Aufstiegssaison mit dem 1.FCK und evtl. seine persönliche Saisontorausbeute nochmal zu toppen???

    Meiner Meinung: Idrissou hat alles richtig gemacht und daran hätte ihn der Verein nicht hindern können, nur mit viele vielen Millionen und einer Stammplatzgarantie welche man beide nicht geben konnte und auch kein Fan sich so gewünscht hätte.

    Also alles gut.

    Hoffer ist auch kein schlechter. Er wird uns auch das ein oder andere Spiel wieder helfen und Matmour fand ich bislang auch immer besser. Sein Einsatz und seine Gelb-Rote kann man geben, da muß er in Zukunft cleverer sein. Kann aber passieren.

  13. Leider zu wenig 🙁

    Wir brauchen endlich Spieler mit Torriecher… Dann passiert so ein Ding mit Aigner nicht.. Auf unsere ST kann man sich ja leider nicht verlassen. Karim ist ja nicht fürs Tore schießen da (siehe Interview) und der Rest? – naja.

    Bei den nächsten 3 Spielen sind 9 Punkte Pflicht !!!!

  14. Wir sind Aufsteiger!!! Wir haben einen wunderbaren vierten Platz mit 24 Punkten nach dreizehn Spielen!!! Die Mannschaft spielt echt Klasse. Vergesst nicht wo wir her kommen! Neun Punkte aus drei Spielen wären toll, aber das als Pflicht zu machen ist absoluter Quatsch!

  15. Wir kommen aus den Europapokalplätzen. Der Abstieg war ein Betriebsunfall und wurde direkt korrigiert. Somit sind wir wieder da, wo wir hingehören und kein klassischer Aufsteiger.

  16. 9 Punkte Pflicht? Mal nicht so überheblich! Gegen Mainz in Düsseldorf und gegen Bremen muss erstmal gewonnenwerden, da kann auch schnell mal ein Remis oder Niederlage rausspringen. Ich sag mal 30 Punkte zur Winterpause wären klasse, was wir mehr haben Nehm ich gerne mit

  17. @a_l_p_i

    Wo kommen wir her? Entschuldigung, da habe ich wohl was verpasst oder dein Kaffee war heute morgen zu stark 😉

  18. Naja vor dem Untergang waren wir 7. (glaube am 17. Spieltag vor 2 jahren). Das sind für mich schon EU Plätze. 😀

    30 Pkt. würde ich auch unterschreiben 😀

  19. Okay! Aber dann wissen wir ja alle, dass wir die Bälle mal schön flach halten sollten und müssen. Genießen wir den Moment 🙂

  20. @ alpi: Wir kommen aus den Europapokalplätzen? 😀 Sorry, aber hab ich die letzten vier, fünf Jahre, die wir offenbar Europapokal gespielt haben versehentlich im Koma gelegen oder wie?

    Zu Idrissou: Er ist und bleibt ein Zweitligaspieler. Er spielt in Lautern grade nicht besser oder schlechter als bei uns letztes Jahr. In der ersten Liga hat er nie was gerissen. Von daher würde er uns jetzt nicht weiter helfen. Für mich ist Occean nach wie vor der komplettere Spieler. Aber der ist einfach momentan in einem Loch. Gar nicht mal so verwunderlich, wenn man bedenkt, dass er nie erste Liga gespielt hat und sich sicher erst mal eingewöhnen muss (es zugegebenermaßen vielleicht aber auch nie wird), zum anderen aber auch, weil einfach von allen Seiten auf ihm rumgehackt wird. Viele der Meckerer will ich sehen, wenn sie mal beruflich in einem Loch stecken und keine Unterstützung erfahren oder niedergemacht werden?

    Mal ganz davon abgesehen ist es mir scheißegal, ob wir einen guten Stürmer haben oder nicht, solange wir ein Mittelfeld haben, dass aktuell schon 20 (!) Tore erzielt hat.

    In welchem Spiel hätte denn ein Stürmer was reißen können, was nicht unser Mittelfeld gerissen hat bisher? Gegen Fürth? Da war die Mannschaft ein Totalausfall, da hätte selbst ein Gomez keine vernünftigen Bälle gekriegt vorne. gegen Dortmund? Bitte! Gegen München? Ganz ehrlich: Hätten wir wirklich was gerissen, wenn statt Anderson oder Meier ein Klose den Kopfball reingemacht hätte? Halte ich immer noch für fraglich.

    So lange unser Mittelfeld macht, was unsere Stürmer machen sollten, ist mir das einerlei. Klar kann die Sturmflaute noch zu einem üblen Problem werden – aber das sind ungelegte Eier. Da brauch ich mich nicht drüber aufzuregen, wenn wir immer noch auf einem Champions-League-Platz stehen und gerade 1:1 auswärts bei einer Mannschaft gespielt haben, die da vor kurzem Arsenal weggeputzt hat. Bitte.

  21. @10 Aussie-Stefan
    So erwartete ich das von dir , und auch von zwei anderen noch !
    Nachdenken ? Das überlasse ich mal lieber dir !

    Wenn du richtig gelesen hättest stellte ich klar , das ich bei einem Spieler der schon ein paar Jahre hier ist Selbstverständlich auch von einem Fehleinkauf sprechen würde .

    Ja der Alex :
    Freue mich für ihn das endlich mal ein Trainer hier arbeitet der an den Schwächen eines jeden einzelnen Spielers arbeiten lässt durch gezielte Analyse und Einzeltraining . Sensationell wie der lange Schlacks sich gerade in der Technik weiter entwickeln konnte dank seines Trainers .

    Vor jedem Spiel befasst sich unser Co-Trainer mit ihm um ihm mit gezielten Übungen das Ballgefühl immer näher zu bringen .

  22. @old-eintrachtler:

    „Wann lasst ihr hier endlich diese dummen Anfeindungen gegenüber den eigenen Spielern . Ich könnte es ja verstehen wenn sie nun schon Jahre hier spielen würden ! Aber so …….“

    den ersten teil dieses abschnitts würde ich ohne einschränkungen genauso unterschreiben.
    warum es aber in ordnung ist einen spieler, der schon mehrere jahre hier spielt anzufeinden, erschließt mir nun wirklich nicht.
    dass sie mehrere jahre hier spielen, zeugt ja davon, dass 1. alle trainer in dieser zeit von ihnen überzeugt waren und sie 2. dem verein die treue gehalten haben.

    es sollte eigentlich klar sein, dass man überhaupt keinen eigenen spieler anfeindet, aber gerade die, die (wie z.b. meier, köhler und oka) lange zeit alles für diesen verein gegeben haben und den adler im herzen tragen, advon auszuschließen, ist echt traurig.

    meier hat in der tat noch mal einen riesen schritt gemacht. er hat aber auch in den jahren davor im schnitt einen sehr guten job gemacht. viel nach hinten gearbeitet und 84 tore in 284 spielen (1. und 2. buli + dfb pokal) sind für einen mittelfeldspieler eine fantastische quote.

  23. Glückwunsch an unseren Eintracht Fan Seb Vettel zur dritten Weltmeisterschaft! Und vor dem Rennen wurde ihn ein Alex Meier Trikot überreicht! Geil 🙂

  24. - Werbung -
  25. @ eldelabeha

    ANFEINDEN ?

    Wo bitte schön steht diesbezüglich auch nur annähernd eine hin Deutung von mir .

    Erst mal in Ruhe lesen und dann reagieren würde ich empfehlen !

  26. ich hab doch in meinem beitrag den entsprechenden teil deines beitrages extra zitiert:. hier nochmal das zitat, DU HAST GESCHRIEBEN:

    „Wann lasst ihr hier endlich diese dummen Anfeindungen gegenüber den eigenen Spielern . Ich könnte es ja verstehen wenn sie nun schon Jahre hier spielen würden ! Aber so …….“

    du würdest es also verstehen, wenn spieler, die hier schon jahre spielen angefeindet werden.
    dass du dinge vergisst, die du vor ein paar monaten geschrieben hast, ist für mich ja nichts neues, aber dieses zitat ist von gestern.

    also bevor du mir irgendetwas empfiehlst, solltest du mal ein bisschen dein kurzzeitgedächtnis trainieren, dann musst du dich auch nicht beschweren, wenn man sich direkt auch das von dir gesagte bezieht…

  27. Eldelabeha

    Selbsternannter Rechte Vertreter der Sge4ever Seite .

    Junge , Junge soviel Schlauheit sollte belohnt werden zumal doch jeder normal denkende eigentlich weiß ohne zu vermuten wie wer , was auch meint !
    Uiiii , Schwierig nun zu verstehen für dich der letzte Teil , dann Google mal nach !

  28. Das ist kein Eintracht Forum mehr, das ist nur noch ein ich kotz dich an, du kotzt mich an Forum… einfach traurig.

    JUNGS!!! Gehts noch?

  29. Ich könnte es Spieltag für Spieltag wiederholen…..Fußballmafia DFB. Wenn ich sehe was diese Saison schon bei der Eintracht für Schirientscheidungen gefallen sind, unglaublich! Kann mir keiner erzählen das die Pfeifenmänner nicht vor dem Spiel ne Ansage vom DFB bekommen das sie so und so pfeifen sollen. Was und wieviele Elfmeter der große FC Bayern bekommt ist doch einfach nur lächerlich, bestes Bsp gegen uns. Die Großen Drei (FCB,BVB,S04) sollen am Ende oben stehen damit der deutsche Fußball nächste Saison international gut da steht.Deshalb haben wir nix da oben in der Tabelle zu suchen und bekommen dann solch glasklare Elfer wie Samstag eben nicht.
    Einfach nur noch lächerlich…..

  30. @old-eintrachtler:

    „Selbsternannter Rechte Vertreter der Sge4ever Seite .“

    beschwerst du dich jetzt darüber, dass ich dich richtig zitiere und, nachdem du dich darüber beschwerst, nochmal das zitat raussuche? aber ist ja nichts neues, dass du versuchst andere user ins lächerliche zu ziehen, wenn du nicht mehr weiter weißt.

    „Junge , Junge soviel Schlauheit sollte belohnt werden zumal doch jeder normal denkende eigentlich weiß ohne zu vermuten wie wer , was auch meint !“

    naja, meiner meinung nach schreibt jeder normal denkende einfach das, was er meint. oder, wenn er merkt, dass er etwas geschrieben hat, was er so nicht meinte, dann hat er die eier, dass zuzugeben, anstatt user zu attackieren, die ihn zitieren.
    aber erklär mir doch einfach, was du genau mit dem satz gemeint hast. vielleicht klärt sich dann ja alles auf.

    „Uiiii , Schwierig nun zu verstehen für dich der letzte Teil , dann Google mal nach !“

    bitte versuch jetzt nicht auch noch wie joda zu reden. bei deiner grammatik ist es schon so manchmal schwer zu verstehen, was du meinst.

  31. @adler79:

    sorry, aber wie soll ich denn darauf reagieren? es muss ja erlaubt sein, anderer meinung zu sein, oder? und wenn ich dann einen bestimmten absatz zitiere und kritisere und dafür dann angemotzt werde, soll ich dann einfach gar nichts schreiben?

  32. @ eldelabeha

    Leider , ja leider hast du wieder einmal nichts kapiert und davon auch noch sehr viel !

    Die letzten Jahre hier mit dir machen es glaube ich den meisten Usern schwer deine Diskussions Irreführung zu verstehen .
    Und ich hatte dir doch extra fairerweise noch empfohlen bei Google nach zu schaun !?!?

    Macht aber nichts , man ist es ja gewohnt von dir und deinen ein bis zwei Mitstreitern hier . =D

  33. wenn ich nichts kapiert habe, dann erklär mir doch, wie du den satz gemeint hast. nachdem das jeder normal denkende mensch weiß, sollte es ja nichts so schwer zu erklären sein, oder?

  34. @k block:

    sie doch einfach still, wenn sich erwachsene unterhalten.
    speziell, wenn du nichts konstruktives beitragen kannst/willst.

  35. @ K Block

    Gibt es eine Steigerung zu

    DUMM DÜMMER und am DÜMMSTEN

    Ja gibt es

    eldelabeha und der Kranke Internet Hool ,
    oder doch ein und der selbe ?

  36. @o-e:

    ok, danke dass du mich wieder bestätigt hast.

    du kannst mir deine aussage nicht erklären. das war alles was ich wissen wollte 🙂

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -