Slobodan Komljenovic traut Luka Jovic den Durchbruch bei Real zu. Foto: Imago Images/Krieger

Luka Jovic, Filip Kostic und Mijat Gacinovic verzückten in der vergangenen Saison die Eintracht-Fans. Die drei Serben bildeten mit Kroate Ante Rebic eine eingeschworene Gemeinschaft – auf und neben dem Platz. Kicker vom Balkan und die Eintracht – das passt. „Die Luft in Frankfurt liegt uns einfach“, kann auch Slobodan Komljenovic bestätigen. Der gebürtige Frankfurter nahm für Jugoslawien an WM und EM teil. SGE4EVER.de hat mit dem Schwiegersohn von Dragoslav „Stepi“ Stepanovic über die Erfolgssymbiose zwischen Balkan und Eintracht, dem scheidenden und neuen Eintracht-Stürmer und seine eigene besondere Beziehung zur Eintracht gesprochen.

Am Donnerstagabend trifft in Triest die deutsche U21 auf die Auswahl Serbiens. Viele Eintracht-Fans werden genau hinschauen auf Luka Jovic und Dejan Joveljic. Was traust du den beiden zu?

Luka hat bewiesen, dass er ein Knipser ist. Ich trau ihm auf jeden Fall zu, dass er sich bei Real Madrid durchsetzt. Er muss sich sicher erstmal hinter Benzema anstellen, aber er wird von Spielern wie Bale oder Hazard gefüttert werden, seine Tore machen und in ein, zwei Jahren Benzema beerben. Dejan ist ein sehr talentierter Junge. Er wird wie Jovic seine Anlaufzeit brauchen, aber die Zeit kriegt er. Hinter Haller und Paciencia kann er sich entwickeln. Denn es ist etwas anderes in Serbien zu spielen, wo du nur zwei, drei starke Gegner hast, oder eben in der Bundesliga.

Mit Filip Kostic, Luka Jovic und Mijat Gacinovic waren drei Serben maßgeblich am Erfolg der Eintracht in der letzten Saison beteiligt. Frankfurt und Serben, das passt nicht erst seit „Stepi“ oder dir?

Ja, die Jungs haben sensationell eingeschlagen. Die Frankfurter Luft liegt uns einfach. Es hat einfach gepasst. Die Zusammenstellung der Mannschaft, der Teamgeist, das hat zum Beispiel gerade Filip Kostic beflügelt. Man hat gesehen, dass sie sich gemeinsam mit Ante Rebic auch außerhalb des Platzes verstehen. Ante Rebic jubelt ja nicht umsonst schon drei Sekunden früher bevor Luka Jovic das Tor macht, weil er genau weiß, der ist drin.

Warum klappt es in der Nationalmannschaft Serbiens dann bei großen Turnieren nicht mit einem Titel?

Die U21 ist mit einem 0:2 gegen Österreich in die EM gestartet, das war enttäuschend. Es ist immer das gleiche, viele Jungs spielen im Ausland, gehen vielleicht zu überheblich ins Turnier. Und dann können wir den Schalter nicht mehr umlegen. Das klappt oft nicht. Wir hatten bei der WM 1998 ein Team bestückt mit Megastars, sind damals gegen die Niederlande rausgeflogen. Da wäre auch mehr drin gewesen. Aber es muss eben alles passen, die Vorbereitung, das Trainerteam, das ist oft nicht der Fall gewesen. Bei der U21-EM müssen wir jetzt gegen Deutschland schon gewinnen. Ich denke, dass ist möglich. Es wird sicher ein interessantes Topspiel.

Die vergangene Saison der Eintracht war spektakulär. Wie bewertest du die Entwicklung der SGE insgesamt?

Ich bin, wen wir selbst kein Spiel hatten, regelmäßig bei den Heimspielen da gewesen und habe auch zwei Auswärtsspiel gesehen. Das Ergebnis der letzten Saison war sensationell. Der Verein hat sich enorm weiterentwickelt, es wird sensationell gescoutet, das Konzept der SGE funktioniert. Jetzt muss der nächste Schritt sein, sich im oberen Drittel festzusetzen. Mit dem Jovic-Abgang und möglichen weiteren Abgängen hat man ein finanzielles Polster. Das sollte man vernünftig investieren. Und weiter junge Spieler versuchen weiterzuentwickeln und gewinnbringend zu verkaufen.

Luka Jovic ist schon weg, um Sebastien Haller und Ante Rebic halten sich Gerüchte. Glaubst du der Rest der „Büffelherde“ verlässt die Eintracht auch noch?

Ich denke, wenn Atletico Ante Rebic wirklich will, wird man sich einig. Dann muss man es aus Eintracht-Sicht auch machen wenn der Preis stimmt. Man hat mich Paciencia einen guten Back-Up, wie ich finde. Dazu auch mit Joveljic ein großes Talent. Was noch fehlt ist eine Verstärkung im zentralen Mittelfeld, ein torgefährlicher Zehner. Max Kruse wäre einer, aber der will ja angeblich sechs Millionen.

Du warst mit der U19 des FSV Frankfurt in der Bundesliga als Trainer, trainierst aktuelle Rot-Weiß Frankfurt in der Verbandsliga. Sehen wir dich nochmal als Bundesliga-Trainer?

Nach meiner Zeit in Aschaffenburg und Haibach bin ich bei Rot-Weiß Frankfurt gelandet. Es herrschte etwas Chaos im Verein, wir haben einen Umbruch eingeleitet, den Verein stabilisiert, in der nächsten Saison ist das obere Mittelfeld das Ziel. Dazu muss ich sagen: vor vier Jahren wollte ich meinen Fußballlehrer machen, das hat damals nicht geklappt. Jetzt muss ich schauen, ob ich nochmal einen Anlauf nehme. Der Amateurfußball macht mir Spaß, auch wenn man es manchmal gerne wie im Profifußball hätte und man sich schon ab und zu an die Abläufe im Amateurfußball gewöhnen muss.

Mit Schwiegerpapa „Stepi“, dir und deinem Sohn Nikola, der in die U19 kommt, kicken drei Generationen bei der Eintracht. Das ist auch eine besondere Familien-Erfolgsgeschichte, oder?

Ja, das stimmt. Das ist schon besonders. Nikola hat Talent, aber er kommt jetzt erst in die U19, kann also noch zwei Jahre in der Jugend spielen. Er ist Innenverteidiger oder Sechser. Also schauen wir mal, der Sprung zu den Profis ist extrem schwierig.

Wie schätzt du die Jugendarbeit der Adler ein? Fehlt die abgeschaffte U23 als Sprungbrett?

Es ist schwierig. Die Jungs spielen U19-Bundesliga, denke sie spielen ja schon Bundesliga, aber bei den Senioren ist es eben nochmal etwas ganz anderes. Das ist ein Riesenberg. Als ich 1990 zur Eintracht kam, konnte ich mich bei den Amateuren in der dritten Liga erstmal dran gewöhnen. Von dort zu den Profis war der Sprung kleiner. Jungs wie Jay-Jay Okocha oder Uwe Bindewald haben mit mir bei den Amateuren gespielt. Das vergessen viele. Wir haben natürlich auch Glück gehabt, weil Stepi damals einen Jungen nach dem anderen hochgezogen hat.

 

- Werbung -

48 Kommentare

  1. Sport.de meldet, dass Kamada beim VfB im Gespräch ist. Leihe, oder Verkauf. Er hat sich in Belgien recht gut entwickelt. Von daher hätte ich gerne gesehen, dass er die Vorbereitung hier mit macht, evt. auch die ersten EL-Qualifikationsspiele und zeigt ob es für die BL jetzt reicht. Aber zunächst einmal ist das ja nur ein Gerücht.

  2. Ich würde ihn auch zumindest in das erste TL mitnehmen um mir (Adi) ungefiltert einen Eindruck von der Entwicklung zu machen. Verleihen oder verkaufen geht dann immer noch. Und die zweite Liga ist echt schwierig. Da haben Filigranos und Techniker eher nicht die besten Voraussetzungen…

  3. Freue mich, heute abend unseren Luka
    im Spiel gg unsere U21 zu sehen.
    Dass sein Wechsel eine nachvollziehbare Entscheidung ist, ok.
    Aber musste es ausgerechnet Real sein?
    Benzema, Bale, Hazard, Rodrygo, um nur einige zu nennen…im Kampf um einen Platz im Team. Luka wird schnell liefern müssen, ich wünsche ihm alles Gute.

  4. @babenhaeuseradler: Wohin haette er denn deiner Meinung nach wechseln sollen… Ksv baunatal? Ja, stimmt, DA wär die Konkurrenz nich so gross gewesen…
    Nenn mir mal nen spitzenclub (und nur dort gehört er hin), wo es keine namhafte Konkurrenz gibt…. Und benzema sowie bale werden dort bald nicht mehr spielen, also kann Luca dort prima aufgebaut werden zum Weltklasse Stürmer…. Der Wechsel hat eindeutig Sinn gemacht…. Und ich bin stolz, dass er unser Trikot getragen hat!!!!

  5. @4DeutzSGE
    Sehr pauschal dein Kommentar, Baunatal. .echt der Brüller.
    Benzema und Bale werden dort bald nicht mehr spielen, klar, irgendwann ist jede Karriere zu Ende, aber aktuell spielen sie noch.
    Denkst du echt so naiv, dass du glaubst,
    ein Spieler hätte dort jede Menge Zeit?

  6. Paciencia ein guter Back-Up für Rebic? Glaube, da hat wer was falsch verstanden oder verwechselt. 🙂

    Ja, Jovic wird bei Real mindestens 3 Jahre Welpen-Schutz genießen… Ausgemachter Blödsinn. Real Madrid ist nicht Eintracht Frankfurt. In Ruhe Jovic aufbauen? Bei Real muss man wie bei Bayern München sofort und dauerhaft funktionieren, sofort abliefern. Wenn nicht, ist man schneller weg als man bis drei gezählt hat. Beispiele gibt es am Beispiel Bayern München satt und genug…

  7. Paciencia ein guter Back-Up für Rebic? Glaube, da hat wer was falsch verstanden oder verwechselt. 🙂

    Ja, Jovic wird bei Real mindestens 3 Jahre Welpen-Schutz genießen… Ausgemachter Blödsinn. Real Madrid ist nicht Eintracht Frankfurt. In Ruhe Jovic aufbauen? Bei Real muss man wie bei Bayern München sofort und dauerhaft funktionieren, sofort abliefern. Wenn nicht, ist man schneller weg als man bis drei gezählt hat. Beispiele gibt es am Beispiel Bayern München satt und genug…

    Übrigens Real konnte für Jovic nicht mehr zahlen, weil man auch noch Neymar möchte. 🙂 Von wegen Financial Fairplay… Und da sind ja auch noch unsere guten Beziehungen zu Real, die nicht unter diesem Transfer leider durften… Nun, ja!

  8. @5 ich bin überzeugt , Luka wird dort einschlagen ….und Benzema wird über kurz oder lang nicht mehr in der Stammformation stehen. Viele 9er hat Real nicht und spielen in diversen Wettbewerben und ziemlich sicher auch bis ins nächste Jahr rein. Bis dahin wird Luka seine Spiele und gleichermaßen seine Tore machen. Weiss nicht warum ausgerechnet unsere eigenen SGE Liebhaber Zweifel an einem Jungen haben , welcher in jedem…betone wirklich jedem wichtigen Spiel ( Halbfinale Schalke , gegen Lazio, in Mailand , 2x gegen Chelsea ) geknipst hat.

    Luka wird seinen Marktwert verdoppeln und das schneller als wir( oder zumindest ein Teil unserer Fangemeinde) jetzt denken. NRW …kommentiere ich erst gar nicht .

  9. Kevin bleibt hier.
    Daniel Kohr ist heiß gehandelt und…….Max Kruse wird gelingen.

  10. @8: Aber bei der U21 WM wird Luka seine MW nicht mehr steigern ;-)…
    War schon ok, den Abgang Richtung Real vorher einzutüten…

    @ 9: wenn das alles so kommt… super! Wobei ich mich über Sow und Pedraza irgendwie mehr freuen würde… aber Kohr wäre top! Und Kruse… ja, gut. Wird mich sicher überzeugen….;-)

  11. Ich bereue es auch das wir Luca Waldschmidt vom Hof gejagt haben…zumal ich Ihn auch persönlich kenn. Aber leider können wir es nicht mehr ändern. Damit gesellt er sich in die Reihen mit Can, Süle, Tosun etc…
    @9 Kevin und Max Kruse wäre echt klasse. Wenn du Dominik Kohr meinen solltest – fühl ich mich etwas hin und hergerissen. Hatte sicherlich auch gute Phasen. Zuletzt aber nur noch Ersatz. Ist vom Alter auch kein Spieler mehr den wir weiter entwickeln könnten. Andererseits hat er auch echt klasse Spiele abgeliefert. Lassen wir uns überraschen. Fredi und Co werden schon wissen was sie tun…

  12. @15: man weiß halt nie was am Ende aus einem Spieler wird… Benfica wird sich z.B. auch in den A… beißen…

    Spieler entwickeln sich in einem Verein im Zweifel aufgrund der dort gegebenen Verhältnisse (Mitspieler, Trainer etc.) wesentlich besser als in anderen…

    So hatte Waldschmidt vielleicht keine Chance sich bei uns durchzusetzen… und Jovic keine Chance sich bei Benfica durchzusetzen… und ggf. hätte Jovic bei uns nie die Chance bekommen, wenn sie Waldschmidt bekommen hätte.

    Hätte hätte… Fahrradkette ;-)!

    Klar ist es schade um jedes Talent, das es bei uns nicht schafft, aber dann in einem anderen Verein aufblüht und seine MW steigert! Aber da geht am Ende jedem Verein so…

    Freuen wir uns über Spieler aus der Eintracht Talent Schmiede, die den Durchbruch schaffen… egal wo :-)!

  13. Also von „Hof gejagt“ wurde Luka nicht. Das finde ich unfair! Er wollte ja auch selbst weg!
    Manchmal braucht es auch ein Vereinswechsel um sich durchzusetzen. Bei der HSV hat er es ja auch nicht richrig geschafft! Das man alles ihm nachhinein besser weiß hat mir nie gefallen.

  14. Nein, wirklich nicht. Es hat damals geheißen, daß die Eintracht ihn halten wollte und ihm ein besseres Angebot
    gemacht hat, als er es hatte. Das habe er abgelehnt weil er -auch auf Drängen seines Beraters- unbedingt weg wollte und der HSV ihm mehr Geld geboten hatte.

  15. Ob die SGE auch eine Klausel im Vertrag bei Waleschmidt hat und bei Wechseln 10% kassiert?

  16. Wir bekommen bestimmt auch irgendwas zwischen 15% und 30% bei einem Waldschmidt Verkauf. Ist ja handelsüblich. Schau mer ma.

  17. @10. NRW-Adler:
    Sorry für den falschen Vornamen…….
    Dominik Kohr ist hier natürlich gemeint.

  18. Deutschland überrennt SERBIEN
    Jovic und Co ohne Chancen. Überragend Luca Waldschmidt. Man of the Match.
    Luca Luca ?? Irgendwoher kenne ich den Namen

    - Werbung -
  19. @G-Block: Danke für deine Infos 🙂 wann werden die von dir genannten den offiziell? Also kevin und Kruse? Im Eintracht Forum behauptet ein Insider Kruse kommt auf keinen Fall. Da du hier aber schon oft richtig gelegen hast, vertraue ich natürlich auf deine Infos

  20. Ich fand gestern Waldschmitt und Neuhaus stark. Die beiden würden zu uns passen. Aber deutsche Spieler sind zu teuer (schätze Waldschmitt auf 15-20 Mio und Neuhaus auf 25-35 Mio Ablöse, ohne Gehalt und Prämien). Schade.

  21. …ja Waldschmitt war gestern der Beste MAnn auf dem Platz, kein 60 Mio Jovic und auch kein Jovejlic. Ich finde auch Kempf immer besser, Kittel sowieso. Wir sollten uns dringend mal ein neues Konzept mit unseren eigenen Jugendspielern ausdenken, dann müssen wir nicht immer hochtalentierte Deutsche junge Spieler verschenken…

  22. ich wohne in der nähe von münchen. wie neuhaus noch unbekannt bei 1860 münchen war, habe ich auf sein grosses talent hingewiesen und gemeint, dass es ein entwicklungsfähiger spieler für unsere sge wäre. dies haben leider auch die scouts von mönchengladbach erkannt und ihn später für 1 mio. verpflichtet (schnäppchen!!!). im raum münchen gibt es noch viele sehr talentierte spieler, glaube jedoch, dass wir keine scouts im oberbayrischen raum haben. schade.

  23. @26. oVaflYa:
    Diesbezüglich bitte ich um Deine / Eure Geduld.
    Ich weiss zwar aus zuverlässiger Quelle, dass der Sachstand bei den von mir genannten Spielern so ist wie beschrieben, aber wann die SGE die Verpflichtungen offiziell bekannt gibt, kann ich nicht sagen.
    Es sind wohl auch noch Details zu klären, die aber dem Gesamtziel nicht im Wege stehen, wie zum Beispiel Handgeld und Gehalt bei Kruse.

  24. @G-Block: na dann würde ich mal auf die 120 Jahr Feier tippen, wäre ein passender Rahmen

  25. @ G-Block:

    Ich finde es charakterlich absolut schwach von dir, dass du derartige Betriebsinterna nun schon mehrfach hier herausposaunt hast! Du solltest dich schämen, dass du offensichtlich das in dich gesetzte Vertrauen einer Person oder mehrerer Personen derart schamlos ausnutzt, nur um hier ein paar Schulterklopfer zu bekommen! Meist sind es ja Leute mit einem sehr schwachen Selbstwertgefühl die immer schreien: „Ich weiß was, ich weiß was!“

    So etwas kann unsere Eintracht im schlimmsten Fall Transfers und/oder jede Menge Euros kosten (s. Familie Effenberg und Schalke)!

    Ich hoffe inständig, dass unsere Eintracht dich Maulwurf identifiziert und dann die richtigen Konsequenzen zieht!

  26. @Schwabenadler77:
    Schalt ab…..meld Dich ab…..oder mach irgendwas um mich nicht weiter zu nerven.

  27. @ G-Block:
    Deiner Bitte komme ich, wie du sicherlich selbst vermutest, nicht nach.

    Es bleibt dabei: Schäm dich!

    Mehr Zeit als die für diesen Post werde ich für dich allerdings auch nicht mehr opfern …

  28. @Schwabenadler77

    Ganz ehrlich, hier freuen sich gefühlt 99% der Menschen das uns G-Block mit ein bisschen Insider Wissen füttert. Also tu uns bitte oben gefallen und behalt deine blöden Kommentare für dich! Du tust uns allen keinen Gefallen damit wenn G-Block jetzt alles für sich behält!

  29. @ben86:
    Danke ben86.
    Mir liegt es fern, mich hier groß zu machen, aber nun werde ich mein Wissen in der Tat für mich behalten.
    Möge Schwabenadler77 und wer hier sonst ggf. noch ein Problem mit meinen Infos hat, dass top informierte Volksblatt mit den 4 Buchstaben lesen, dann sind sie ausreichend informiert.
    ForzaSGE

  30. Weiter so G-Block !! Wir sitzen hier immer auf heissen Kohlen und sind über jede Info dankbar.
    @ Schwabenadler77. Meld dich ab, oder les einfach drüber, wenn dich die Infos nicht wissen willst.

  31. Ich bin unheimlich dankbar dafür, dass uns G-Block ein wenig mit Neuigkeiten versorgt – besten Dank dafür!

  32. Hey G- Block,
    nimm dir bloß nix an von solchen Komischen Typen ,schreibe eher selten und les mehr und freu mich echt immer wenn was von dir kommt
    also danke dafür ….Daumen hoch.

  33. Also: da jede Sportredaktion auf dieser Welt „Insider“ beschäftigt oder zumindest so tut, und ständig die Schlagzeilen inklusive „aus gut informierten Kreisen“, „nach Recherchen des Kicker“ oder auch „unbestätigten Vereinsquellen zufolge“… raushaut, wird es 99% von uns SGE‘lern hier im Forum nichts ausmachen, unsere eigene „gut informierte Quelle“ zu haben. Ferner finde ich, dass G-Block sehr behutsam mit den Informationen umgeht und seine Bezugsquellen solide und korrekt namentlich heraushält. Also Schwabenadler, sei gnädig, saug die dir hier geschenkten Wasserstandsmeldungen auf, genieße sie – und gehe nicht mit ihnen fremd hausieren.
    Alles gut. Forza SGE. Danke G-Block

  34. Weiter bitte G-Block!!!

    An den Schwaben: Klasse Beispiel mit Effenberg! Sehe da große Vergleichbarkeit… Und was soll diese hobbypsychologische, persönliche Ebene gleich?..

  35. Hallo erst mal.Bin wieder zurück aus Madagaskar und fast unmöglichen Internet.
    Ist was passiert inzwischen? Sind wir Meister geworden und haben auch die EL gewonnen? Ist Messi inzwischen bei uns im Adlerdress?
    Spaß……
    Danke mal für ein paar Infos von GBlock.
    Weiter so bitte.

  36. Bitte bleibe uns in der gewohnten Weise erhalten, G-Block. Deine Beiträge sind eine Bereicherung.

Kommentiere den Artikel

- Werbung -