Der Mannschaftsrat der SGE soll deutliche Strafen für Kostic fordern. (Foto: Heiko Rhode)

Harte Strafe für Kostic gefordert? Laut eines Berichts der „SportBild“ hat sich der Mannschaftsrat von Eintracht Frankfurt für eine harte Strafe für SGE-Linksaußen Filip Kostic nach dessen Streik ausgesprochen. Demnach soll der Serbe wohl eine Geldstrafe in Höhe von rund 100.000 Euro bezahlen müssen und für ein Spiel suspendiert werden. Weiter heißt es, dass das Team zwar bereit sei Kostic wieder aufzunehmen, man sich aber ein deutliches Zeichen wegen des egoistischen Verhaltens wünscht. Die Eintracht betonte zuletzt, dass man den 28-Jährigen wieder in die Mannschaft integrieren wolle, nachdem er seinen Wechsel zu Lazio Rom per Streik durchsetzen wollte.

Pleite für „Hinti“ und „Ilse“, Kamada und Hrustic siegen: Nächste Pleite für das österreichische Nationalteam um Martin Hinteregger und Stefan Ilsanker! Die Mannschaft von Trainer Franco Foda verlor in der WM-Qualifikationsspiel gegen Schottland mit 0:1. Ilsanker wurde nach 56 Minuten ausgewechselt, Hinteregger spielte durch. Ajdin Hrustic gewann dagegen mit Australien in Vietnam mit 1:0. Dabei kam der Mittelfeldmann 78 Minuten zum Einsatz. Filip Kostic holte mit Serbien ein 1:1 in Irland und wirkte 87 Minuten mit. Jens Petter Hauge kam beim 5:1 von Norwegen über Gibraltar nicht zum Einsatz. Gut lief es auch für Daichi Kamada, der mit der japanischen Auswahl gegen China mit 1:0 gewann.

Matanovic statt Becker: Wie der „kicker“ berichtet, hätte die SGE im Sommertransferfenster gerne St. Paulis Finn Ole Becker verpflichtet und gleich wieder ans Millerntor verliehen. Doch das 21-jährige Hamburger Eigengewächs lehnte diesen Deal ab, geht nun im Sommer wohl ablösefrei. Stattdessen schnappte sich die SGE Igor Matanovic (18) und verlieh ihn sofort für zwei Jahre zurück. Nicht ausgeschlossen, dass Becker im kommenden Sommer ablösefrei an den Main wechselt.

- Werbung -

64 Kommentare

  1. Kein Platz für Beleidigungen bei uns.
    Nicht gegenüber Spielern, Ex-Spielern, aber auch nicht gegen andere Fans. Manche Anfeuerungsrufe, Gesänge sind einfach unterirdisch und wenig kreativ.
    Gilt übrigens für alle in der Liga und darüberhinaus.
    Das darf doch wohl mal gesagt werden.
    Unsere SGE sollte alles mögliche dafür tun, um gegen den VfB den äusserst wichtigen Sieg einzufahren.
    Mit der stärksten Mannschaft, als Einheit. Es muss endlich wieder Ruhe im Club einkehren und es darf zu keiner Spaltung des Teams führen, sicherlich auch nicht aus dem Team heraus.
    Ich habe übrigens mein Ticket problemlos erhalten.
    Allen anderen wünsche ich dies natürlich sehr bald auch.

    20
    1
  2. Was steht denn da jetzt groß Neues im Spiegel-Artikel?? Für mich: nichts.
    Wenn man der Younes-Seite glauben darf, wurden ihm bei guten Leistungen deutlich höhere Bezüge in Aussicht gestellt.

    a) Hatte er denn so viele gute Leistungen?
    b) ihm wurden offenbar 200T€ mehr angeboten. Im Vergleich zu den bisherigen 1.5 Mio€ sind das satte +13%. Das finde ich angemessen und durchaus deutlich. (ich würde mich über so eine Gehaltserhöhung sehr freuen).
    c) Dennoch hat er einen Vertrag unterschrieben für zwei Jahre, in dem sein Gehalt festgeschrieben stand. Da muss man immer mit rechnen, das es im schlimmsten Fall eben auch so für zwei Jahre gilt. Im übrigen auch, wenn er total gefloppt wäre…
    d) er hatte ohnehin behauptet es gehe null um Geld… anderes sei wichtiger, Stichwort: Hafen.

    Insofern, an meiner Meinung hat sich nach Lektüre des Artikels nichts geändert.

    49
    10
  3. Wie einige schon geschrieben haben, das Ticket System heut für das Spiel gegen Fener : eine einzige Katastrophe. Selbst der Login klappt schon nicht und dann hatte ich nach 30 Minuten meine Karte ausgewählt, dann wurde sie nicht in den Warenkorb übernommen.
    Jetzt probiere ich es von vorne, seit 20 Minuten erfolglos.
    Redaktion : Bitte ein gesammeltes Feedback an die Eintracht !
    Digitaler Vorzeigeverein ? So nicht

    26
    6
  4. Bei mir ging es relativ zügig mit der Karte und bei allen anderen im meinem Fanclub auch. Okay nicht um 12.05 aber gegen 12.40 kein Problem.
    Na ja im Büro haben wir Glasfaser mit Gigabit Anbindung, vielleicht drängelt man sich so vor? Aber ganz so schlimm wie auf dem sge4ever Server war es ganz klar nicht. Trotzdem sollte die Eintracht die Kapazitäten entsprechend erhöhen. Bei den Tickets fürs Spiel gegen Stuttgart übrigens null Probleme.

    7
    7
  5. Dann hast Du Glück gehabt. Ich sitze seit 14.00 , jetzt konnte ich zum 2.mal endlich einen Platz auswählen, warte aber schon wieder 7 Minuten, damit sie in den Warenkorb übernommen wird.
    Aber wir sind Eintracht- die Hoffnung stirbt zuletzt !

    9
    5
  6. Laut Hr-Bericht, steht unser Sorgenkind Kostic für Sonntag zumindest im Kader.
    Mich würde es sehr freuen.

    18
    7
  7. Ich habe keine Karten zugesprochen bekommen. Ich hoffe, morgen klappt das noch als Mitglied. :/
    Entgegen der zunächst verlauteten Vertragsvereinbarung bei Kostic, droht ihm wohl kein Spiel Sperre:

    Quelle hessenschau.de:
    „Kostic gegen Stuttgart wohl dabei

    Nach dem geplatzten Wechsel zu Lazio Rom samt Trainingsstreik wird Filip Kostic nach hr-Informationen am kommenden Sonntag im Kader von Eintracht Frankfurt gegen den VfB Stuttgart stehen. Zuletzt gab es Spekulationen um eine Geldstrafe für Kostic sowie eine Suspendierung für ein Spiel. Letzters scheint bei den Hessen kein Thema zu sein. Kostic selbst hatte sich am Mittwoch in einem Instagram-Post für sein Verhalten entschuldigt.“

    Gruß SCOPE

    7
    5
  8. @60
    Ne eigentlich nur bei Zuteilung ( eine positive).

    Bei mir waren komischerweise viel weniger Karten verfügbar in meiner Kategorie als sonst. Entweder wurden nicht alle Plätze hinterlegt oder es werden nicht alle angeboten !? Dann lieber in Zukunft wie früher mit dem Zeitfenster , weiß nicht wie viel 1000 Mal ich heute die Seite aktualisiert habe. Alles noch ausbaufähig irgendwie..

    3
    3
  9. Der Spiegel-Artikel über Younes ist ein Armutszeugnis. Wie kann man, egal wie man über Younes denkt, so einen Artikel schreiben ohne darauf hinzuweisen, dass Younes überall verbrannte Erde hinterlassen hat? Ebenso ist es höchstens als Funfact interessant, was Bobic wohl mündlich versprochen hat (für sowas gibt’s Verträge und Klauseln).
    Selbst der Dortmund-Disput wurde nicht mal erwähnt. Wahrscheinlich geht der Reporter mit ihm Kegeln oder so

    14
    9

Kommentiere den Artikel

- Werbung -