Die Eintracht in Unterzahl angeknockt. Aufgegeben hat sie sich nicht.

Zur liegt die Eintracht in Lissabon mit 1:2 zurück. Schon in der 20. Minute gab es für den jungen Evan N’Dicka die Rote Karte für eine Notbremse im Strafraum. Den fälligen Elfmeter verwandelte Benficas „Wunderkind“ Joao Felix sicher. Die rote Karte kann man geben, ansonsten präsentiert sich Schiedsrichter Anthony Taylor in schlechter Form. In Unterzahl taten sich die Hessen erwartungsgemäß schwer. Doch genau 20 Minuten später gelang Luka Jovic der Ausgleich nach Vorarbeit von Ante Rebic. Alles sah nach eine Unentschieden zur Halbzeitpause aus, doch erneut schlug Lissabons Supertalent zu und traf mit einem Hammer ins linke untere Toreck. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit traf Filip Kostic zum vermeintlichen Ausgleich. Doch der Linienrichter entschied auf passive Abseitsstellung von Danny da Costa.

 

 

 

 

Mit Spannung blickt Fußball-Deutschland heute Abend um 21:00 Uhr auf das Europa-League-Viertelfinale zwischen Benfica Lissabon und Eintracht Frankfurt. Im berühmten Estádio da Luz trifft die Hütter-Elf auf den portugiesischen Tabellenführer der Liga NOS. Dabei kommt es zum Duell zwischen Haris Seferovic, der von 2014 bis 2017 für die Hessen spielte und nun das Trikot der Águias (portugiesisch für Adler) trägt und Luka Jovic, der seit 2017 vom 36-maligen Meister ausgeliehen ist. Die Eintracht ist der letzte deutsche Vertreter in einem internationalen Wettbewerb und kann sich mit einem guten Ergebnis eine tolle Ausgangsposition für das Rückspiel in Frankfurt erarbeiten. Getreu dem Motto: „1980 – Hier holten wir den Pokal. Auf ihr schwarz-weißen Helden, holt ihn noch einmal.“ Die Road to Baku soll also fortgeführt werden.

Sebastien Haller fehlt verletzungsbedingt in Lissabon. Dafür ist Sebastian Rode wieder fit und kann von Beginn an ran.

Folgende Startelf soll für einen magischen Europapokal-Abend sorgen:

Trapp – Abraham ©, Hasebe, Hinteregger – da Costa, Fernandes, Kostic – Rode –  Jovic, Rebic

Ersatz: Rönnow (Tor), N’Dicka, Falette, Willems, de Guzman, Torro, Paciencia

Bei Benfica sitzt der ehemalige Frankfurter Haris Seferovic zunächst nur auf der Bank. Die Portugiesen beginnen mit folgender Elf:

Vlachodimos – Corchia, Gato Alves Dias, Vieira, Grimaldo – Carvalho Fernandes, Fesja, Samaris, Cervi – Ferreira Silva, Sequeira

- Werbung -

78 Kommentare

  1. Haller ist schade, hinti und Rode sind wichtig. Ich bin zuversichtlich, 2:0 Auswärtssieg.

  2. Wir beginnen nach Eurer Aufstellung also in Unterzahl, um Benfica zu verwirren? 😉

  3. Was ich krass finde, dass Benfica ganz schön rotiert, Seferovic spielt zB nicht von Anfang an. Hoffe wir nutzen das sofort früh aus. Tippe 2:0 für uns.

  4. Oh – SGE spielt mit nur 10 Mann!
    Ihr habt in der Aufstellung N’Dicka vergessen!
    Ich tippe auf einen 2:1 Sieg für die SGE

  5. Ich dachte, es soll keine Doppelbestrafung mehr geben? Wieso dann rot u d nicht gelb? Was ein Scheiß…

  6. N’Dicka…danke, das wars !

    schade, aus die maus ! es war kurz schön in europa ! sowas dummes !

  7. Dass man den Gelson nicht auswechselt, die Karten sitzen zu locker! Dann fliegt der auch noch.

    Gruß SCOPE

  8. N’Dicka unerfahren und auch etwas dumm. Rot okay, er kämpft nicht um den Ball, sondern geht auf den Mann.
    Jetzt geht es dennoch um ein gutes Ergebnis. Das war es noch nicht

  9. Ich wollte eigentlich aufhören zu Rauchen. Hab mir jetzt ne Fluppe geben lassen. Mei Nerve…

  10. Lissabon spielt unglaublich gut nach vorn.wir brauchen genau diese Nadelstiche die zum 1zu1 führte.
    Es wird schwer aber machbar weil die Abwehr von denen nicht sattelfest ist.
    Nur nicht 3oder 4 Stück kassieren.

  11. Bitte Trapp endlich aus dem Tor holen. Woche für Woche diese Unsicherheiten und unnötigen Gegentore

  12. - Werbung -
  13. Leute, ich bin schon wieder um 10 Jahre gealtert….
    Der Elfer mit rot war doof. Denke, gelb hätte es auch getan. Das zweite Gegentor war haltbar, und beim zweiten „Treffer“ von uns war es doof, dass Da Costa da stand. Soll keine Vorwürfe sein. Will sagen: heute fehlt das Spielglück. Generell spielen wir super, aber Benfica auch.
    Bin fertig. Schnapp mir nach den paar Bierchen nun den Lagavulin 16

    Wer weiß – vielleicht geht da noch was! Und wenn es beim 2:1 bleibt, ist es natürlich auch ok!!! WEITER JUNGS!!!

  14. puh… fühlt sich bisschen wie verpfiffen an… Kann man alles irgentwie argumentieren, dennoch… Aber Lissabon ist auch bislang der stärkste Gegner in dieder EL Saison

    Wichtiges Auswärtstor check
    Weiterhin Gefahr ausgestrahlt check
    Schiri *zensiert* check

    nochmal 45 min genau so weiter, und gib ihm

  15. @ Joe: denke, das ist Ironie….. Ben denkt schon an diejenigen, die auf Trapp draufhauen, weil er den nicht gehalten hat….

  16. Wenn das der Endstand wäre könnte ich damit leben.
    Der Schiedsrichter ist kein Frankfurter. Trapp konnte den auch nicht halten.der war stark geschossen. @24ohne Trapp wären wir vielleicht schon gegen Inter draußen

  17. Trapp gehört für mich auch nicht auf den Thron, auf den er teilweise gehoben wird. Als Typ wertvoll, als Torwart halte ich ihn auch für ersetzbar. Da gab es in den letzten Wochen einige Szenen, bei denen ich dachte, dass man die an „einem guten Tag“ anders löst. Und den Schuss eben meine ich gar nicht unbedingt. Und ein gehaltener Elfer macht das auch nicht wett.

  18. Was man hier schon wieder für Kommentare lesen muss (@13 und @24). Kommen mir vor wie Bayern „Fans“. Wir spielen hier gerade gegen einen super Verein- nur weil uns die meisten Experten uns (aufgrund unserer letzten Ergebnisse) als LEICHTEN Favorit sehen (51:49), wird hier so getan, als ob wir gegen die C Jugend von SV Glashütten zurückliegen.

    Jetzt hört auf zu jammern und genießt diese Saison. Egal was rauskommt- es ist historisch.

    Normalerweise haben wir eine super Verteidigung und gewinnen durch technische Überlegenheit. Das wird leider in diesem Spiel nicht so sein- die haben anscheinend einen Messi Junior mit 19 Jahren. Hoffe das beste, aber ich werde auch nicht nach N‘Dickas oder Trapps Kopf fragen, nur weil sie einen Fehler machen. Forza SGE

  19. Ich habs geahnt, die sind schon irre schnell… aber trotzdem, wenn wir nicht schnell noch das Dritte kassieren dann geht noch was…

    Drücke die Daumen und wenns dabei bliebe fegen wir die nächste Woche weg!!

    Auf gehts, Forza SGE!!!!!

  20. Weiter, weiter, weiter…. Es gibt auch ein Rückspiel!!! Das Ding mit Evan ist Lehrgeld…Schade das es ausgerechnet jetzt passiert ist.. Lissabon spielt auch stark aber es ist noch nichts verloren. Wenn wir körperlich in der zweiten Hälfte mithalten können ist nach wie vor alles drin…Forza sge

  21. Bin ich blind? Aber das zurückgenommene Tor zum 2:2 ist für mich gleiche Höhe.

  22. ihr könnt sagen was ihr wollt, aber trapp ist nicht mehr der der er war als er ging…früher ist der gesprungen und hat echt jeden ball gehalten, jetzt guckt er nur dem ball hinterher…wtf

  23. Klar macht Trapp heute kein gutes Spiel, aber ihm seine Klasse allgemein abzusprechen ist zu harsch!

  24. Vielen Dank für die tollen Euro-Abende liebe Eintracht, aber Benfica ist zwei Nummern zu groß für uns. Es waren viele tolle Spiele diese Saison. Hoffentlich werden wir jetzt nicht noch ganz abgeschlachtet…

  25. Das war es dann wohl. Und wieder ein Trapp Fehler! Durch die Beine!!! (Achtung Ironie)
    Benfica spielt halt gut, und wir haben keinen guten Tag. Jetzt nur nicht abschlachten lassen bitte… Keine gelbe und rote mehr, hinten sichern und am Sonntag gegen Augsburg gewinnen! Dann passts wieder! 🙂

    Weiter Jungs!

  26. Zwei Tore waren nicht unhaltbar…
    Scheisse heute. Mindestens ein Tor brauchen wir noch, damit wir noch ne kleine Chance haben

  27. Naja zwei Nummern zu gross ist Benfica bestimmt nicht, wenn wir noch zu elft wären, dann wäre das ein ganz anderes Spiel… aber klar wird das jetzt ultraschwer… sollten wir noch eins machen und keins mehr kriegen… uhhh…

  28. Bleibt doch bitte realistisch, wir sind komplett unterlegen, chancenlos. Muss man neidlos anerkennen. Nur bitte jetzt alles auf die Bundesliga setzen und im Rückspiel zweite Garde spielen lassen. Das Ding hier ist durch.

  29. 4:1 das wars, das kannste selbst im rückspiel nicht mehr gerade biegen, abend gelaufen ! frustsaufen ! und tschüss europa

  30. da Costa taugt heute vorne nix (Abseits beim Tor, Kullerball auf Torwart) und rennt nach hinten nur hinterher…….das nervt wie die 4 von 5 Schüsse im Tor…..könnte man auch mal welche halten oder verteidigen.

  31. Bitte keine Körner und Kapazitäten im Rückspiel verschwenden. Müssen jetzt die Bundesliga-Saison noch sauber zu Ende spielen. Hoffentlich sieht Hütter das genau so und schont die wichtigen Jungs im Rückspiel!

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -