Barkok darf heute von Beginn an ran.

Die Englische Woche ist in vollem Gange und nach der tollen Leistung beim 2:2 gegen den BVB folgt am heutigen Dienstagabend um 20:45 Uhr das DFB-Pokal-Spiel der 2. Runde gegen den Regionalligisten 1. FC Schweinfurt 05. Im restlos ausverkauften Willy-Sachs-Stadion wird Schiedsrichter Arne Aarnink (Nordhorn) das KO-Spiel dieser beiden Mannschaften leiten. Für Eintracht Frankfurt gibt es heute, wie Trainer Niko Kovac unmissverständlich erklärte, nur eine Devise und zwar das Weiterkommen in das Achtelfinale.

Dabei wird ihm neben Timothy Chandler (Außenmeniskusriss) auch David Abraham fehlen, der in der Hauptrunde gegen TuS Erndtebrück die Rote Karte sah. Die beiden Verteidiger werden auf ihren Positionen ersetzt durch Simon Falette, der in der Liga rotgesperrt fehlte und Carlos Salcedo. Insygesamt rotiert Kovac ganze fünf Mal. Ante Rebic bekommt eine Pause. Für ihn darf Aymen Barkok von Beginn an ran. Auch Luka Jovic steht in der Startelf.

Kovac beginnt mit folgender Startaufstellung gegen den BVB:

Hradecky – Salcedo, Russ, Falette, Willems – de Guzman, Boateng – Wolf, Barkok, Jovic – Haller

Auf der Bank nehmen Platz: Zimmermann (Tor), Rebic, Blum, Stendera, Medojevic, Beyreuther, Kamada.
Der Tabellenvierte der Regionalliga Bayern will mit folgender Startelf die Sensation schaffen:

Eiban – Messingschlager, Billick, Strohmaier, Paul – C. Kracun, Fery – Willsch, Jelisic, Krautschneider – Jabiri

- Werbung -

51 Kommentare

  1. Würde mich schon schwer wundern, wenn Jovic rechts oder hängend spielt.
    Denke eher, das sind 2 (spielerische) Spitzen in nem 4-4-2 doppel6 (so wie Gladbach immer spielt)

  2. Gefällt mir. Es wird rotiert und gerade Jovic und Barkok bekommen ihre Chance, sich zu zeigen. Und trotzdem eine namhafte Startelf.

  3. Bin auf Barkok gespannt und ob er Selbstbewusstsein sammeln kann
    Und natürlich Vorfreude auf Haller/Jovic Duo

  4. Alle Eintracht-Deppen heute in Schweinfurt……..können gleich dort bleiben……Pyro-Idioten.

  5. @5

    Es wird mal wieder Zeit für eine Block Sperre. Mich hat es am Samstag schon angekotzt, dass diese Verrückten jetzt auch bei Heimspielen ihren Dreck anzünden

  6. Ja die Pyro-Schwachmaten gehen mir auch tierisch auf den Sack, die die man rausbekommt sollte man zu mehreren Jahren Bedenkzeit (aka Stadionverbot) verdonnern.

  7. Haller ist schon ein Knaller! Gute Körperspannung beim Kopfbaltor zum 1:0
    Ansonsten eher zurückhaltend von der SGE.

  8. Irgendwie würde ich da gern etwas mehr Zug sehen… Nicht dass da noch mit Pech der Ausgleich fällt und dann die Bude brennt…

  9. Schwaches Spiel der Eintracht…bis jetzt….glückliches Tor, nach Vorne kaum erspielte Möglichkeiten, hinten unsicher und oft zu passiv……..de Guzman bisher nicht mal gegen einen Viertligisten tauglich, Barkok auch mehr Bremse als Antreiber in der Offensive.

  10. Jetzt weiß ich warum kovac nichts von jovic hält. Werde ihn auch nicht mehr fordern. De guzman ist selbst hier überfordert

  11. 2:0 gute Torchancen für die Schnüdel und 0:1 Tore für uns. Mal schauen, ob man in HZ 2 einen Klassenunterschied erkennen kann.

  12. Wie soll man die bisherige Leistung bewerten?
    Ist Frankfurt zu schwach? Unterschätzt man den Gegner und denkt man
    Kann mit Halbgas gewinnen?
    Ist Schweinfurt so stark?

  13. Wolf sollte keine Einwürfe machen, De Guzman ist selbst gegen so einen Gegner überfordert.

    Schongang ist ja verständlich, aber eine 2-0 Führung wäre mir lieber. Zu passiv.

  14. Die bekommen jetzt erst mal nen saftigen Anschiss, denn kovac sieht das nicht als selbstläufer und dann wird die zweite Halbzeit schon.
    Da bekommen welche ne Chance sich zu beweisen und machen sowas draus :-/
    Jovic nehme ich noch in Schutz. Er bekommt halt nix brauchbares.
    Aber de Guzman verspielt es sich mal wieder. Auch von Barkok bin ich leider enttäuscht!
    So ein Potential und bring es nicht mal auf den Platz.
    Hoffe es kommt für de Guzman mal Max, der doch so ne Top Vorbereitung gespielt hat. Oder stendera, oder beide für guz und Barkok

  15. @16
    Es würde mich wundern, wenn de Guzman zur 2. HZ antritt.
    Jovic ist immer für ein Tor gut.

  16. Gegen meiner bisherigen Meinungen muss ich zugeben, dass ich froh bin, dass Kovac nicht hu viele Stammkräfte schont. Top Haller. Ihn hätte wohl einige von uns auf die Bank oder vorm TV gesetzt,um ihn zu schonen.
    Alle drei neuen bisher enttäuschend. Sie nutzen ihre Chance nicht sich zu zeigen.

  17. Haller macht 2.Bude und kann Pause machen denke ich. Würde Blum oder Kamada bisschen Einsatzzeit geben.
    Prince ist bärenstark auf der 6. Willems fast schon gewohnt wuchtig in der Offensive
    Stendera auch gut ins Spiel gefunden

  18. - Werbung -
  19. Jovic bleibt so auffällig stehen nach Ballverlust, da darf ihn kovac gar nicht mehr aufstellen. Schade. Willems spielt holländisch arrogant, gefällt mir nicht. Okay am Freitag kommt es wieder darauf an.

  20. Wenigstens mal eine prima Aktion von de Guzman 😉
    Schön für Wolf.
    Nun noch gerne eins von Jovic und ich bin zufrieden.
    Anschiss hat wohl geholfen 🙂

  21. @grantler, du wirst sicher noch froh sein, dass wir jovic haben. Der macht noch ein paar Dinger diese Saison.
    Da könnten wir ne prima gegenwette mit machen 😉

  22. Also ganz so katastrophal find ich den jetzt nicht, auch wenn er nicht getroffen hat…

  23. Ha, ihr wollt mich wohl arm machen. Jovic habe ich ständig gefordert, aber muss wirklich extrem defensiv zulegen.

  24. Kann zizou auch nicht ganz zustimmen.
    Fast eins gemacht und ein Stürmer lebt nun mal von den guten zuspielen.
    Aber bin halt auch ein mega fan von ihm.
    Er ist erst 19 und wird sicher noch ein Top Mann.

  25. Was Haller wieder läuferisch als Stürmer abreist, ist vorbildlich. Da kann Jovic echt was abgucken.

  26. Was bleibt festzuhalten?
    Viele von uns haben Spieler gefordert, wie Barkok oder Jovic.
    Am heutigen Spiel sah/sieht man,wieso Kovac sie noch nicht häufiger einsetzt. Obwohl Jovic in der Buli bereits einen positiven Eindruck hinterlassen konnte.

  27. Super Jovic, mein Freund 🙂
    Prima Tor Vorlage.
    Freut nun auch für Danny.
    2. Halbzeit dann doch Spaß gemacht.

  28. @36 Wenn diese erkentniss beim Anhang mal länger als Freitag 20.30 anhält und ggf. auch mal das vertrauen in NK stärkt das er schon wohl die aufstellt die die besten sind wäre das toll

  29. Nach ner zähen 1HZ, in der 2HZ früh den Deckel drauf gemacht und mit Anstand, souverän runter gespielt. Hoffentlich verletzt sich nicht noch einer.

    OT: Mainz steht wohl vor der Verlängerung und musste in der 38 Adler verletzt auswechseln.

  30. @ 39. Adler AUS Hamburg
    Du wirst am Freitag schon, um 19:30 Uhr von mir hören, da dann die Aufstellung veröffentlicht wird 🙂 Aber meistens schreibt Kovac ja eh bei mir ab 😉 Denke es ist klar, dass Rebic und Gacino wieder reinkommen und natürlich Abraham. Salcedo wohl nicht, genauso wenig wie Jovic und Barkok. Ich denke aber, Jovic gehört auf die Bank, damit man noch nachladen kann. Wenn wir zurück liegen, braucht er ja nicht mehr zu decken, sondern soll den Ausgfleich schießen.

  31. @ 28. Adler AUS Hamburg
    Ich dachte, Du wärst Markus aus Kiel! Was macht Dein englisch? Zu Wolfi, auch eine Fehleinschätzung von mir. Mir war er inder letzten Saison und in dieser zu naiv und er musste häufig von seinen Mitspielern dirigiert werden. Jetzt so ein Sprung, er strotzt vor Selbstbewußtsein. Wenn er jetzt nicht überschnappt, könnte er mal ein weiteres Trikot mit einem Adler auf der Brust tragen, aber mir reicht es schon, wenn er rechts bei uns die Linie rauf und runter rennt.

  32. Also das was Jovic und vor allem Barkok da gestern abgeliefert haben war (bei dem Spiel gestern) nicht Bundesligatauglich. Ich bin weit davon entfernt, über solch jungen Spieler den Stab zu brechen, aber da war ich echt enttäuscht.

  33. Ich kann diese Einstufung “ Nicht bundesligatauglich “ nicht mehr hören. Das wurde hier auch schon über andere geschrieben, die danach plötzlich die Helden waren. Barkok hat schon bewiesen dass er es ist. Und ja , gestern war er unauffällig. Aber auch gestern war er nicht untauglich. Und Jovic muss noch an einigen Dingen arbeiten, aber er war gestern besser, als ich es hier zum Teil gelesen habe.

    Es waren einige die gebremst gespielt haben. Und auch so hatten wir das Spiel im Griff. Wäre gestern Mainz auf dem Platz gewesen als Gegner , hätten einige mehr gezeigt. Nicht gut aber nachvollziehbar.

  34. @43.
    Du bist ’nur‘ „…echt enttäuscht.“

    Ich bin halbwegs entsetzt.
    Wie v.a. Jovic fast durchgehend in einer arrogant-missgelaunten Grundhaltung über den Platz geschlurft ist, habe ich zuletzt nur mal von Regäsel in einem Testspiel gesehen.
    NK muss echt aufpassen, dass er nicht wegen Majestätsbeleidigung in Verruf gerät, wenn er manch einem künftigen Weltstar nicht hinreichend huldigt.

  35. @44
    Deshalb habe ich es ja zwei Mal in einem Satz ausdrücklich (!!) auf gestern bezogen. Gut, wenn das zu kompliziert ist: Alder, haben die beiden gestern einen beschissenen Bockmist runtergeknödelt. Insbesondere, wieder mal, defensives Zweikampfverhalten, Mannschaftliche Geschlossenheit und Umschaltspiel. Ähhhh, wollte sagen … Gras fressen ….

    Besser? 😉

    Ach ja, und was die schon bewiesene Bundesligatauglichkeit angeht. Barkok hat tolle Anlagen und es ist für so einen jungen Kerl nicht ungewöhnlich, auch mal taktisch überfordert zu sein, aber in der Umschaltbewegung nach hinten hat Partytor-Barkok bisher in jedem Spiel arge Defizite offenbart. Unproblematisch wenn er nur 10 Minuten spielt und trifft – schlecht, wenn man ihn 90 Minuten bringen will. Ich persönlich hatte gehofft, da hätte sich in den letzten 6 Monaten was getan.

  36. @45, Zizou
    Regäsel in einem Testspiel? Du warst auch in Sandhausen?

    Es gibt Spieler, die einfach eine scheiß Ausstrahlung haben. Da würde ich mal nicht zu viel reininterpretieren. Grantler hat sicherlich recht, wenn wir einen zweiten Stürmer brauchen, der in der 87 Minute die Eisen aus dem Feuer holt, sicherlich keine schlechte Wahl. Für mehr hat er sich gestern jedenfalls nicht beworben.
    Apropos beworben. Schön, dass Stendera wieder da ist. Da ist einfach Qualität. Hoffe, er kommt jetzt mal dauerhaft zurück auf den Platz.

  37. Fozzi, ich hab das mit dem “ auf gestern bezogen “ schon verstanden Ich finde die Formulierung generell scheiße. Und das habe ich halt schon oft gelesen ( von alllen möglichen ). Sie waren schlecht, nicht mehr und nicht weniger. Und die Defizite der beiden werden sicher vom Trainer benannt und sie arbeiten dran. Gestern hat jeder gesehen, warum sie nicht so oft spielen. Ich hoffe, dass sie Stück für Stück das ganze hinbekommen. Und vor allem wird jetzt der ein oder andere sie nicht fordern.

    Rebic hat ja auch an seinen Defiziten aus der letzten Saison gearbeitet und aut sie deutlich sichtbar immer mehr ab .

  38. Und um es vorsorglich dazu zu sagen. Ja, eine Reihe von Spielern haben auf Halbgas gespielt, insb. in HZ 2, was auch völlig in Ordnung geht in Anbetracht der BL-Aufgabe am Fr. Aber es gibt auch eine Hand voll Spieler, die streckenweise tüchtig geackert haben -nicht nur Haller- die Spaß hatten sich zu zeigen und v.a. signalisiert haben, dass man unbedingt in die nächste Runde will.
    Zu Barkok, insb. aber zu Jovic kann ich nur sagen, wenn man sich auch nur zeit- oder ansatzweise so im Training verhält, habe ich vollstes Verständnis, wenn man unter NK nicht so ohne weiteres Einsätze kriegt.
    In Anbetracht der von ihm in überheblich-leichtfertiger Weise vertanen Torchancen, kann man fast von Folgerichtigkeit sprechen – wobei er wohlgemerkt mit seinem Assist doch nochmal einen Ansatz von Mannschaftsdienlichkeit gezeigt hat. Wenn sein Trainer ihm wohlgesonnen ist, wird er ihm dringend empfehlen genau da anzuknüpfen, falls er mal wieder ein Pflichtspiel machen möchte.

  39. @47.
    Nee, nicht gg. Sandhausen. Ich glaube es war der SV Wehen. Is auch völlig wurscht, Regäsel ist bei EF kein Thema mehr, wenn ich nicht irre.
    Ich hab‘ übrigens überhaupt nix speziell gg. Jovic, so wie ich eh kein notorischer Spielerbasher bin – im Ggs. zu einigen hier, die alle Nase lang Bundesligauntauglichkeitszertifikate meinen ausstellen zu müssen.
    „Ausstrahlung“ entsteht über die Haltung und Einstellung. Und v.a. Jovic hat gestern rund 90 Minuten signalisiert:
    „Für einen wie mich ist es die reine Zumutung, hier gegen einen Regionallgisten spielen zu müssen, anstatt gegen den BVB – und meine 3 Tore mach‘ ich gegen solche Luschen aus dem Fußgelenk…“

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -