Eintracht Frankfurt unterliegt im ersten Spiel der Rückrunde Bayer 04 Leverkusen mit 1:3. Die Tore schossen dabei Boenisch (31.), Kießling (33.) und Schürrle (58.) zum zwischenzeitlichen 0:3 aus Frankfurter Sicht. Alex Meier gelang in der 78. Minute nur noch der Ehrentreffer zum 1:3 Endstand.

Unsere Eintracht zeigte eine durchgängig couragierte Leistung, die dem Spielergebnis leider nicht gerecht wird. Veh äusserte sich während der Pressekonferenz ua. über Matmour und Russ: „Matmour ist eben kein richtiger Stürmer und hat es in der 2. Halbzeit gut gemacht, wie ich finde. Russ hat richtig gut gespielt, nur bei dem einen Tor (0:1 durch Boenisch, Anmerkung der Redaktion) hat Marco den Ball halt genau vor die Füße von Kiessling geköpft. Insgesamt finde ich, dass er sein bisher bestes Spiel für uns gemacht hat. Mit dem 0:3 war es dann gegessen. Wir haben aber alles versucht. Das spricht für die Mannschaft„.

Weniger erfreulich war das Verhalten einiger „Fans“ im Gästeblock der Frankfurter, die durch das Zünden von Böllern und Pyrotechnik zu einer fast 10-minütigen Spielunterbrechung geführt haben. Dieses Fehlverhalten wird eine empfindliche Strafe als Konzequenz haben, da Frankfurt als Wiederholungstäter zu Beginn der Saison bereits ein Spiel unter Teilausschluss der Fans mit 25.000 Heimfans austragen musste. Eine erste Reaktion erfolgte bereits von Heribert Bruchhagen, der forderte, dass Problemfans isoliert und ausgeschlossen werden müssen, da „wir sie mit Worten nicht erreichen„. Veh äußerte sich auch auf der PK gegenüber dieser Gruppierung von „Fans“, die nach seiner Meinung keine wirklichen „Fans“ seien und diese Aktion nur als Bühne dazu nutzen würden, um „toll“ dazustehen.

>Zu den Bildern<

- Werbung -

36 Kommentare

  1. Wenn DAS sein bisher bestes Spiel war, dann tut er mir leid. Naja egal. Kopf hoch. Wiese schenken wir 3 Tore ein! 😀

  2. an alle pyrotechniker, befürworter und unterstützer……..
    ihr seid scheiße wie der ofc, dumm und asotial.
    vielen dank dafür!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  3. @Alpi: Er hat es wohl eher scherzhaft gemeint 😉 Ich sehe seine Leistung als recht solide an, wenn man die fehlende Spielpraxis bedenkt. Die Fehler die zu den Toren geführt haben, haben schon weiter vorne angefangen, das 0:1 war halt einfach Pech gewesen. Ich denke mit der Leistung kann man arbeiten und er wird sich steigern =)

  4. hier brauch keiner über spieler zu meckern, die größten versager stehen im block! VOLLIDIOTEN!!!!

  5. Es bringt halt nichts die Kommentare darüber vollzuspammen. Ich denke jeder weiß, dass dies völlig Fehl am Platze war. Da muss nicht jeder x-beliebige User einen Kommentar darüber verlieren. Lasst lieber über das Spiel reden anstatt ihnen noch eine Plattform zu geben. Egal ob „positiv“ oder „negativ“. und JA , ich merke was. Als Schnau… Ruhe bitte! 😉

  6. Wie kann man Spieler seines Vereins niedermachen? Sind wir hier auf dem Niveau vom FC Köln? Ich sage nur: UNTERSTÜTZUNG!!!

  7. Bezog sich auf deinen Capslock Kommentar. Naja. Will hier nicht spammen. Daher mein letzter Kommentar dazu.

  8. wenns dann mal nen puktabzug gibt habt ihrs vielleicht endlich begriffen, vollpfosten. wie eben in der sportschu gesagt, die unnötigste und dümmste pyroaktion ever. und das ausgerechnet von uns. geht zum ofc und zündelt da.

  9. @alpi vom wegen x-beliebiger user, ich war schon im stadion da bist du wahrscheinlich noch mit der trommel um den weihnachtsbaum gelaufen.

  10. Wahrscheinlich sind die Vollpfosten die immerwieder für Kopfschütteln sorgen, im Gästefanblock diejenigen die sich darüber echauvieren dass sie sich vor den Auswärtsspielen ausziehen müssen. Wenn ich könnte wie ich wollte hätten diese Idioten Gummistiefelanan den Füssen gefüllt mit Aceton.
    Das geld das bisher als Strafe gezahlt worden ist und nun auch wird gäbe bestimmt nen halben Stürmer.
    Wenn man angesprochen wird,Ihr spielt zwar nen tollen Fussball aber immer diese „Fans“.
    Ich werds wohl nie verstehen.

  11. Bei all den tausend Kameras im und um das Stadion muss es doch möglich sein die Pfosten mal zu identifizieren und zur Kasse zu bitten. Jegliche Strafen auf die Verursacher ablegen, dann würde das auch mal aufhören. Ich finds einfach unglaublich, dass es immernoch Leute gibt die so wenig Hirn haben.

  12. Der Leverkusener Trainer meinte nach dem Spiel, dass die Pause gut gewesen wäre und man so Fehler der ersten Minuten ansprechen konnte. Wir wahren bis zu der hirnverbrannten Aktion klar besser! Ich hätte nach dieser Aktion den Block komplett geräumt, vielleicht raffen die Idioten dann mal was sie tun.

  13. Ich war am Anfang skeptisch und habe mich im Vornhinein mit ner niederlage abgefunden, aber bis zu dem Schwachsinn einiger Unverbesserlichen hatte Ich das Gefühl da könnte mindestens ein Punkt drinne sein. Wie schon geschrieben, es muss doch mit heutiger Technik möglich sein die Idioten zu lokalisieren und dann zur Rechenschaft zubringen.
    Schade dass die wahren Fans , die jedes WOE für unglaubliche Choreos und Unterstützung auch Auswärts durch sowas in einen Topf mit Spackos geworfen werden,.

  14. War doch abzusehen das sowas heute passiert, nach dem Flyer im vorfeld wie man nach Leverkusen anreißen soll wundert mich der Pyro einsatz nicht!

  15. @ SGE65: Unterlasse bitte diese Provokationen, da du eh nicht mit dem Echo umgehen kannst, ohne direkt wieder beleidigend zu werden. Somit gibt der Klüge nach. Auch wenn wir den „dummen“ damit die Chance geben die Welt zu erobern 😉

  16. @alpi
    im gegensatz zu solchen hirnlosen aktionen wie heute gehe ich mit verbalen dingen sehr tiefenentspannt um.

  17. Ich wünsche mir das alle die bei Einsatz von Pyro erwischt werden für immer und ewig ein Stadionverbot erhalten und deren Kinder und Kindeskinder! So etwas dreckiges will ich nie wieder sehen ! Ich hoffe das die normalen Fans die Dreckigen ausliefern , die Namen nennen , die Bilder weitergeben so das unsere Fussballkultur bald bereinigt wird.
    Heute haben wir nur verloren weil Spasten zuhause ihre Freundinnen nicht befriedigen können und meinen sich auf diese Art und Weise Bestätigung abzuholen versuchen!

    - Werbung -
  18. Wie manche User hier sogar Punktabzug fordern können wegen der Pyro Aktion ist mir unverständlich. Ihr habt doch selber testgestellt, das diesen Leuten die Eintracht nicht so am Herzen liegt,wie uns und sie sich nur selbst darstellen wollen. Also würden sie auch nicht anders handeln, wenn hier mit Punktabzug oder ähnlichen krassen Strafen gehandelt wird.

  19. Es ist wirklich traurig, müssen denn erst alle auch die wirklichen Fans so schikaniert werden, dass diese Chaoten ausgeklammert und ausgeliefert werden.
    Es kommt soweit , vielleicht muss es dann auch sein, dass die Auswärtsfahrer 4 Stunden vor Anpfiff vorm Eintritt in den Gästeblock sich einer Vollkontrolle unterziehen müssen. Denn diese Idioten sollten sich bewusst sein dass Sie „Gast“ in einem anderen Stadion sind. Wenn Sie bei Mutti oder Omi zu Gast sind zünden die ja wohl auch keine Bengalos oder Raketen im Wohnzimmer. Eigentlich ist es sinnlos etwas zu schreiben , diese Spacken sind eh immer nur Opfer und begreifen nicht dass hier eigentlich alle gegen ihre Aktionen sind.

  20. Nein !!! Es lag daran, das LEV vor dem Tor eiskalt war und wir nicht. Könnte daran liegen, das wir eigentlich keinen fähigen Stürmer haben!!!

  21. Also über Spiel brauchen wir nicht Diskutieren…wir haben auch durch die verfrühte Halbzeitpause den Sieg verloren!!
    Was ich nicht verstehe…warum schaffen das unsere Fans nicht solche Idioten an den Pranger zu stellen??
    Das sind zwanzig unter mehreren Tausend, zusammenschlagen und der Polizei übergeben!!
    dieser Selbstreinigungsprozesss muss doch funktionieren oder??
    was ich aber wieder bedenklich finde ist das ja anscheinend ganze Silvesterraketen ins Stadion geschmuggelt werden konnten.
    Da müssten sich dann die Leverkusener Gedanken machen!!!

  22. Nach 52 jahren als eintrachtfan kann ich mich nur schämen für diese vorstellung dieser vollpfosten. Sie gehören alle ausnahmslos aus den stadien auf dauer verbannt.Weiterhin bin ich der meinung, dass endlich mal tacles mgeredet und gehandelt werden sollte. Setzt doch alle euch zur verfügungstehende mittel ein um festzustellen wer es den nun war.Anschliessen sollte man die auch sicherlich fällig werdenden kosten einklagen.
    So schadet man nur wie gesehen der manschaft und dem verein. Für die internationale bühne war dies kontraproduktiv. Weg mit diesen geistigem müll aus den stadien.

  23. Leider verfestigt sich der Eindruck, dass die Ultras voll mit dabei sind. So viele jubelnde „Fans“ im Block, so viele Fahnen, die während der Pyro-Aktion geschwenkt wurden. Ich hätte meine Fahne sofort eingerollt.

    Jeder wirkliche Fan sollte sich von den Ultras distanzieren. Wenn man bedenkt, was die Ultras an Choreos auf die Beine stellen können, ist es eine Farce, dass sie die Hirn-Einzeller nicht aussortieren können. Aber dazu müssten sie es wollen.

    Gegen Pyro!

    Gegen Ultras!

  24. http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/580494/artikel_kiessling-ganz-locker_das-macht-die-birne-frei.html#omsearchresult

    kicker: Bayer gilt als offensivstark, weist aber nur eine weit unterdurchschnittliche Ballbesitzquote auf. Wie passt das zusammen?

    Kießling: Wir spielen sehr schnell, wenn wir die Kugel haben. Gegen Hamburg beim 3:0 waren es gerade 40 Prozent Ballbesitz, aber anschließend hat jeder gesagt, wir seien total überlegen gewesen. Wir versuchen schnell nach vorne zu spielen und den Abschluss zu finden.

    Genauso haben wir das Spiel verloren

  25. 100% zustimmung adlersieg!

    ich erinnere mich dass da mal eine ähnliche konstellation mit helmes war den wir auch mal holen wollten nur dann sind uns fette einnahmen durch die lappen gegangen.. mal sehen wie es jetzt mit lakic wird

  26. wieso wird denn hier über pyro diskutiert? da gibts doch nen thread, der sich explizit damit beschäftigt. hier gehts um spiel.

    wir waren eigentlich gar nicht so schlecht. beim 0.1 war auch ne ganz schöne menge glück dabei.
    der kopfball von russ fällt genau vor die füße vom leverkusener, der schießt und trapp ist noch dran, aber so, dass der frankfurter im tor (glaub es war rode) den ball nicht mehr abwehren kann. das zweite war dann ein typischer fehler.
    eintracht will direkt zurückschlagen und rode und schwegler rennen beide nach vorne. dann ballverlust und unser dm ist nicht da. und bayer ist da halt auch einfach stark genug, nen konter so zu fahren, dass keine abwehrchance besteht.
    und danach wars gelaufen.

    matmour war ganz schwach gestern. gegen die schränke in der iv von leverkusen, hatte er nicht den hauch einer chance. die haben einmal heftig ausgeatmet und der matmour ist weggeflogen. da hätte veh viel früher reagieren müssen. und über die außen wurde immer versucht, hohe flanken zu schlagen. wie soll da denn war drauß werden? wir haben 95% aller kopfballduelle verloren.

    letztlich ist es mir aber lieber, dass wir gegen leverkusen verlieren. ist sowieso nicht unsere priorität vor die zu kommen.

    nächste woche gg hoffenheim ist es schon wichtiger.

    ich fand übrigens russ nciht so schlecht. bis auf die verunglückte kopfballabwehr, hat er kaum fehler gemacht.
    wenn man dann bedenkt, wie lang er nicht mehr richtig gespielt hat, dann kann er uns sicher auf dauer weiterhelfen.

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -