Die Fans von Eintracht Frankfurt können ihre Reiseplanung für die Spieltage 7 bis 14 konkretisieren.

Die DFL (Deutsche Fußball Liga) hat am heutigen Mittwochabend die Bundesliga-Spieltage 7 bis 14 zeitgenau terminiert. Für Eintracht Frankfurt bedeutet das in dieser Zeit:

Aufgrund der anstehenden Europa League Partien wird Eintracht Frankfurt in diesem Zeitraum insgesamt vier Sonntagspartien austragen. Am 7. Spieltag um 15:30 Uhr geht es damit für die Fans nach Hoffenheim, am 9. Spieltag zu 13:30 Uhr reist der Anhang zum 1. FC Nürnberg. Die folgenden beiden Spiele am Sonntag finden im heimischen Stadion statt und versprechen Flutlicht-Charakter. Am 11. und 13. Spieltag gegen FC Schalke 04 und den VfL Wolfsburg jeweils um 18:00 Uhr. Die Hessen dürfen aber auch zweimal einen Spieltag am Freitagabend beginnen. Am 8. Spieltag erwartet man im Waldstadion auf Aufsteiger Fortuna Düsseldorf. Am 10. Spieltag geht es ins Schwabenländle zum VfB Stuttgart.

Die Spieltage 7 bis 14 der Eintracht im Überblick:

7. Spieltag – Sonntag, 07.10., 15:30 Uhr: TSG Hoffenheim – Eintracht
8. Spieltag – Freitag, 19.10., 20:30 Uhr: Eintracht – Fortuna Düsseldorf
9. Spieltag – Sonntag, 28.10., 13:30 Uhr: 1. FC Nürnberg – Eintracht
10. Spieltag – Freitag, 02.11., 20:30 Uhr: VfB Stuttgart – Eintracht
11. Spieltag – Sonntag, 11.11., 18:00 Uhr: Eintracht – FC Schalke 04
12. Spieltag – Samstag, 24.11., 15:30 Uhr: FC Augsburg – Eintracht
13. Spieltag – Sonntag, 02.12., 18:00 Uhr: Eintracht – VfL Wolfsburg
14. Spieltag – Samstag, 08.12., 18:30 Uhr: Hertha BSC – Eintracht

Eine Übersicht über alle Eintracht-Partien und deren Ansetzungen findet ihr auch auf unserem Spielplan.

- Werbung -

28 Kommentare

  1. Die Euroleague ist wohl mit der Grund dafür das Samstags eher jetzt Ausnahme als Regel ist…

  2. Bedeutet dass jetzt für die Freitagsspiele der Eurosport2-Player und für die Euroleague noch DAZN dazu kommt. Macht 20 Euronen jetzt noch zusätzlich zum Sky-Abo hinzu. Werden bald Verhältnisse wie in der Premier League und in Spanien sein. Aber was macht man nicht alles für die SGE 🙂

  3. @3. So isses …:-) …
    Willkommen im Club.

    Ich hab mich damit zähneknirschend leider auch abgefunden.

  4. … plus Amazon prime und fire-TV, damit ich DAZN als App normal auf dem TV schauen kann.

    Plus HD+, damit Eurosport Player als eurosport 2 extra ebenso über TV empfangen wird.

    Schöne neue Welt!

    Forza SGE!

  5. Für den Eurosport Player gibt es einen Promolink mit dem das Jahr 24,99€ kostet. Will ich ungern hier posten, müsste aber zu finden sein wer es braucht. Zwar in der Summe immernoch alles unverhältnismäßig teuer, aber mensch muss den Sendern ja nicht mehr Geld in der Rachen werfen als nötig.

  6. Zu der DAZN-Problematik geb ich mal als Tipp: Man kann DAZN von einem Abo/Account auf bis zu zwei verschiedene Geräte streamen (auch 2x den gleichen Stream). Außerdem ist bei DAZN der 1.Monat gratis. Übertragung auf TV streamen klappt auch z.B. mit PS3. Ansonsten Chromecast oder Fire TV Stick (beides jeweils circa 30 Euro).

  7. @3, weshalb hast Du bei sky nicht die Euroleague beinhaltet? Kommt es da nicht günstiger das Sport Paket noch zum Bundesligapaket hinzuzubuchen?

  8. @5: ich streame EP2 vom Samsung Smartphone auf den TV, geht das bei DAZN nicht ?
    @6: danke für den Tipp, werde mal nach dem Promolink googeln

  9. Soweit ich weiß gibt es keine Eurolegaue bei Sky. 15 Spiele werden aber von RTL/RTL Nitro übertragen, vielleicht haben wir ja Glück

    Offtopic: Nahrung für die Leute, die meinen Boateng wurde nicht ersetzt (ich auch). Hilft jetzt nichts mehr, aber vielleicht sollte Adi ein Plan B entwickeln (Stendera, Fabian, etc.)
    https://www.hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/nach-boateng-abgang-kreativ-vakuum-im-eintracht-mittelfeld,eintracht-mittelfeld-ohne-boateng-100.html

  10. Dein Sky-Berater hat keine Ahnung.
    Die EL wird bei 190 von 205 Spielen von Eurosport gezeigt.
    15 Spiele laufen über RTL im Free-TV.
    https://www.eurosport.de/fussball/champions-league/2018-2019/champions-league-und-europa-league-2018-19-live-im-tv-und-im-livestream_sto6860532/story.shtml
    Sky teilt sich mit DAZN die CL wobei DAZN 84 von 96 Spiele exklusiv als Einzelspiel zeigt.
    In der Konferenz und die restlichen 12 CL-Spiele darf Sky senden.
    Sky hatt also nur noch 12 Spiele von 301 europäischen Spielen exklusiv!
    http://www.kicker.de/news/fussball/chleague/startseite/730756/artikel_sky-und-dazn_wer-welche-champions-league-spiele-zeigt.html

    DAZN für 9,95€ lohnt sich ab CL-Start und kann monatlich gekündigt oder auf Pause gestellt werden.
    CL spielt 18.09.18 bis 12.12.18 also 3 Monate a 9,95€. Dann ist Pause.
    Eurosport für 25€ p.a. lohnt sich auch da nur 2€ monatlich.

  11. Also jetzt ma nix durcheinander bringe…. Dazn überträgt europa cup, aber dass sky kei ahnung hat, da haste auf jeden Fall Recht.

  12. „Dazn überträgt europa cup“
    Falsch! DAZN überträgt 84 der 96 CL-Spiele.

    Der Name Europacup wurde in der Saison 1992/1993 abgeschafft.
    Er stand für den Europacup der Landesmeister (CL) und dem Europacup
    der Pokalsieger plus dem Endspiel der Gewinner dieser Wettbewerbe.

  13. @16
    Alles klar un viele Dank Nr. 9, dann erklär mir doch auch grad ma was cl bedeutet, wenn du grad scho so fleißig dabei bist

  14. Jetzt versteht man gar nix mehr…

    16. nummer neun, sagt dazn überträgt nur CL.
    Laut 15. Barth sieht das jedoch ganz anders aus 😉 Denn laut seinem Link wie folgt:

    UEFA Europa League

    In der Saison 2018/19 wird
    **DAZN alle Spiele der Europa League zeigen**, der Konkurrent Sky ist bei der Rechtevergabe leer ausgegangen. Aufatmen können deutsche Zuschauer dennoch. Im Free-TV werden 15 Partien der Europa League auf den Privatsendern RTL oder Nitro ausgestrahlt. 

    Der Spielplan der UEFA Europa League umfasst sechs Spieltage der Gruppenphase mit garantierter deutscher Beteiligung sowie Spiele der K.o.-Runde bis hin zum Finale. Der TV-Vertrag garantiert der Mediengruppe RTL pro Spieltag eine exklusive Live-Übertragung und ausführliche Highlights aller anderen Begegnungen. Dabei haben RTL oder Nitro, die jeweils untereinander den Senderplatz einer Übertragung festlegen, das Erst-Zugriffsrecht darauf, welche Partie sie zeigen.

    Wahr oder unwahr?
    Eigentlich müsste mir zu sky dann doch nur dazn reichen und das geht ja über TV per App.

    Wobei sich bei der Qualität auch wieder die Geister scheiden.
    Die einen sagen sehr schlecht, die anderen sagen es würde sogar HD geben.

    Ja vorbei die Zeiten des „einfachen“ TV schauen.

  15. Dazn überträgt alle Europacup Spiele und rtl darf 15 mit deutscher Beteiligung zeige

  16. „Die EL wird bei 190 von 205 Spielen von Eurosport gezeigt.“
    falsch DAZN! Ich korrigiere mich nach dem neuem Link.
    Somit wäre, ausser ein paar BL-Spiele, Eurosport draußen.

    Die DAZN Qualität ist bei guter Internet Leitung völlig okay.
    Es dauert beim Start bei mir immer 20 Sekunden bis genügend Daten für HD empfangen wurden.
    Dann läufst.

    https://www.dslweb.de/fussball-live-im-tv.php

  17. Oder man sucht sich eine Kneipe die das alles überträgt .-
    und trinkt mit vielen anderen einfach mal wieder altmodisch ein Bierchen …..

  18. @21. dribbelgnom: Problem gelöst und den Flüssigkeitshaushalt wieder auf Vordermann gebracht!!!

  19. @21, 22: das Problem ist nur dass es fast ausschließlich Raucherkneipen sind die die Spiele übertragen. Somit bleibt nur das Pantoffelkino 🙁

  20. Das ist ja voll old school in ner Kneipe mit Bier und so…. Heute trinkt man doch Wasser und ißt Tofu-Würsdtchen dabei, oder etwa nicht ? 🙂

    Ich teile mir die Kosten mit 2 Kumpels und wir schauen zusammen, geraucht wird auf dem Balkon und die Kiste Bier wird reihum mitgebracht. 🙂 Essen wird überbewertet….^^

    - Werbung -
  21. Raucherkneipen… geil! Bei uns gibt es das seit Jahren nicht mehr.

    Schon mal alle an ip-tv gedacht? Kostet 50-90€ im Jahr, ist in der Grauzone zur illegalität. Nutze ich seit paar Jahren, läuft top. Man hat alles frei.

  22. Ich bin gespannt, wie sich das mit DAZN weiterentwickelt. Die ältere Generation wird sicher nicht den Laptop am Fernseher anschließen und dann schauen. Und auch Kneipen haben sicherlich ein Problem – man braucht ja auch eine gewisse Internetgeschwindigkeit, um die Spiele zu zeigen.

    Ich finde die Entwicklung mehr als falsch – Fussball ist heute nicht mehr „einfach“ zu schauen – Eurosport, Sky, DAZN – wer soll da noch durchblicken. Die Methode mit SKY und SmartCard ist sicher veraltet, aber mal ehrlich: mit Kabel oder SAT hatte ich noch nie Probleme – beim Stream schon.

  23. @20. nummer neun, danke für die Info mit der Qualität bei dazn. Probier ich mal mit dem probe-monat.
    Denn Geld für SD-Qualität zu zahlen geht ja gar nicht.

    @21. dribbelgnom, das ne tolle Sache. Machen wir bei den Freitagsspielen. Prost 😉

Kommentiere den Artikel

- Werbung -