Noch kam die Frankfurter Offensive zu keiner Chance. Das soll sich nach der Halbzeit ändern.
Noch kam die Frankfurter Offensive zu keiner Chance. Das soll sich nach der Halbzeit ändern.

In den ersten Minuten konnte die Eintracht gut dagegenhalten. Zwar kamen die Bayern dominant und mit viel Ballbesitz daher, dennoch gab es zunächst keine Torchancen für den Rekordmeister. In der 20. Minute nutzte der Tabellenführer allerdings einen Ausrutscher von Oczipka aus, den Götze mit einem strammen Schuss zwar nicht direkt ausnutzen konnte, sein Teamkollege Ribery verwertete aber den Abpraller von Hradecky artistisch mit einem Seitfallzieher. Die Eintracht blieb offensiv harmlos und brachte keine echte Torchance zustande. Am Ende der Halbzeit wurde es zudem etwas härter. Viele Fouls und eine Rudelbildung zwischen Abraham und Lewandowski bildeten den Höhepunkt. Dennoch steht es nur 0:1 aus Sicht der Eintracht und 45 Minuten verbleiben, um hier etwas mitnehmen zu können.

Obwohl die Eintracht mit einer guten Offensivaktion von Huszti aus der Kabine kam, hielten die Bayern in der zweiten Halbzeit ganz klar das Heft des Handelns in der Hand. Sie hatten mehrere gute Chancen, die beste Alonso als er einen Freistoß aus 25 Metern an die Latte setzte. Frankfurt versuchte, so gut wie möglich dagegen  halten. So lange es aus ihrer Sicht nur 0:1 steht, ist noch nichts verloren.

Der Fanblock ist wieder voll!
Der Fanblock ist wieder voll!

Die Startaufstellung der Eintracht im Überblick:

Hradecky – Chandler, Zambrano, Abraham, Djakpa – Hasebe, Huszti – Aigner, Oczipka – Seferovic, Ben Hatira

Auf der Bank nahmen Platz: Lindner, Ayhan, Castaignos, Kittel, Regäsel, Stendera, Waldschmidt

Sein ehemaliger Mentor Guardiola entschied sich für folgende Startaufstellung:

Neuer – Lahm, Javi Martinez, Alaba, Juan Bernat – Xabi Alonso – T. Müller, Götze, Thiago, Ribery – Lewandowski

Auf der Bank nahmen Platz: Ulreich, Rafinha, Tasci, Douglas Costa, Kimmich, Rode, Vidal

Haltet euch an die Devise von Kovac: „Den einen Punkt von Anpfiff verteidigen und diesen möglicherweise noch zu verdreifachen.“ Auch wenn es schwierig wird, auf jetzt!

- Werbung -

55 Kommentare

  1. So viel zum von mir vermuteten austraben der Bayern….-.-
    Sie spielen mit ihrer nahezu besten 11 aktuell.

  2. @1 Die Bayern sind längst noch kein Deutscher Meister. Das war eigentlich zu erwarten, dass man mit der „besten Elf“ auflaufen wird. Nichtsdestotrotz muss sich heut zerrissen werden.

  3. Na dann…auf in den Kampf.
    Die Aufstellung ist nicht verkehrt. Die Mannschaft ist sehr erfahren und sollte dagegenhalten können. Zudem hat man mit Ben Hatira, Aigner und Seferovic die sich vorne auch mal durchsetzen können. Lassen wir uns überraschen.
    Klar sind wir haushoher Aussenseiter, eine Klatsche sollten wir uns jedoch nicht abholen, denn das Torverhältnis kann am Ende entscheindend sein. Ich rechne ehrlich gesagt auch nicht mit einem deutlichen Ergebnis sondern mit einem relativ engen Spiel, aber warten wir mal ab.

    Die Einstellung von Kovac gefällt mir auch hier wieder sehr gut. Er ist realistisch und sagt, dass die Bayern Favorit sind, wir jedoch auch etwas holen können….das gefällt mir.

    Wir sollten versuchen unsere Leistung zu bringen und keine Fehler zu machen. Wenn die Bayern dann besser sind, dass ist dem eben so, aber wir sollten eben an unsere Grenzen gehen und das heißt:

    Hinten dicht machen und auch die Entlastungsangriffe nicht vergessen, denn wenn diese fehlen, werden wir über kurz oder lang hinten überrollt.

    In dem Sinne auch heute wieder:
    Auf Jetzt Eintracht!!

  4. Des Wunders erster Teil: Marggo spielt.
    .
    sge4ever gestern 20:04 Uhr: Wie Eintracht Frankfurt twitterte, wird Eintracht-Verteidiger Marco Russ für das schwere Spiel gegen den FC Bayern am morgigen Samstag ausfallen.

  5. So meine lieben! Da ich net im Stadion bin, werde ich das Spiel wieder übers Forum kommentieren 😀
    Zu eurer Freude!

    2. Bester Kommentator! Unser Fritz! 😀

    Was tippt ihr? Ich tippe auf ein 5:0 für den FC B

  6. Wir spielen schon jetzt auf Zeit ! Sehr gut! Wir haben den Ball – und weiiiiit weg schießen. So kann man gegen Bayern sicher einen Punkt retten. Wichtig ist eh nicht das Spiel hier, sondern auf anderen Plätzen. Unsere Tabellennachbarn dürfen nicht punkten. Stuttgart, Hamburg und Mainz müssen gewinnen.

  7. Oczipka macht n prima Spiel! Nach dem Motto „berühre ich den Ball nicht – kann ich auch nix falsch machen“. Mein lieber Bastian.. das stimmt leider nicht. Auch das bekommst du hin – wie du hier beweist.

  8. #gameover
    – wieso wird ein Götze nicht angegriffen? naja egal.
    Bis nächste Woche Jungs

  9. Oczipka hat die Aigner-Stollen drauf……..und jetzt noch ein Grund ihn auf die Bank zu setzen.

    Auswechselkandidaten Nr. 1 + 2: Huszit und Aigner -> planlos im Nirgendwo

  10. Fabian kam wohl erat am Donnerstag von seier Landerspielreise zurück.wurde wohl deshalb nicht berücksichtigt.

  11. Alles andere als Huszti nicht rauszunehmen wäre albern…….der läuft nur schnell bei Standards, die er dann irgendwo ins Nichts schießt.

  12. Huszti ist wirklich keine Hilfe im abstiegskampf. Zu pomadig – der Rest haut sich ja wenigsten rein.
    Also ich hatte mit schlimmeren gerechnet . Auf den anderen Plätzen läuft es ja auch recht gut für uns.

  13. Wenn man jetzt in den zweiten 45 Minuten nicht auf’s Tor schießt, dann können wir „wahrscheinlich“ keinen Punkt holen 😀

  14. Was labert der Moderator da……..er wäre ein Verlust bei Ausfall??? Der hat wohl noch kein Eintracht-Spiel diese Saison gesehen.

  15. Die holen sich eine gelbe Karte nach der anderen. Wissen die nicht das wir nächste Woche in bestbesetzung antreten müssen um eine kleine Gewinnchance zu wahren? Unfassbar was in den Köpfen so vor geht.

  16. stendera, ich kann den typ langsam nichtmehr sehen, nur am meckern und sammelt gerne gelbe karten, er weis wieso er erst notgedrungen zur zweiten kam,…pff

  17. Ben-Hatira ist ja auch ein Egoist…..will der 5 Bayern-Spieler auf einmal ausdribbeln, anstatt zu schießen oder aufzulegen??? Wir müssen als Team spielen, und nicht einige Ego-Spieler neben vielen Totalausfällen.

  18. - Werbung -
  19. Sorry nehme ich zurück, JEDER Deiner Beiträge hier sind absolut positiv. Egal ob DU dich über die Mannschaft, einzelne Spieler oder das von der erwartete Ergebnis äußerst. Und es ist vollkommen richtig, sie nicht für die bisherige Leistung gegen die Bayern zu loben. Im Gegenteil, die Idioten kämpfen und holen sich gelbe Karten ab. Da das SPiel ja 5:0 ausgeht, sollen sie sich bitte nicht wehren. Hast recht, mein Fehler.

  20. Schön das du es einsiehst 🙂
    Es bringt nix 90 min. Powerplay gegen die Bayern und sich völlig verausgaben, ggf Verletzungen vorzurufen und sich mit g-r Karten gg Hoffenheim alle Hoffnungen zu verbauen. Wir haben noch 3 Endspiele die gewinnen werden müssen. Das Spiel hier ist vollkommen wurst da wir eh nix holen werden. Weder 1, noch 3 Punkte. Von daher….

  21. Mit ganz viel Glück holen wir ein Pünktchen.
    Mainz auch wieder vorn. Ich bin bisher recht zufrieden. Wir wurden noch nicht abgeschossen und gegen Ende ist ein Punktgewinn noch immer drin. Forza Sge

  22. Kittel und Castaignos kommen rein, schön die beiden wieder als Option zu haben. Und die Bayern bringen COsta, na prima.

  23. @joe der adler, entschuldige bitte, wir werden unsere emotionen dir gegenüber verstecken und nur noch schreiben wenn etwas zu 100% positiv ist. also bis nächstes jahr ?!…

  24. @28
    Da stehe ich alpi mal bei. Wir spielen in der obersten Fußball-Liga in Deutschland……da ist es egal ob Hannover, Hoffenheim oder Bayern unsere Gegner sind…….es ist Leistung zu bringen.
    Ich bin auch eher ein Realist und sehe für heute keine Chance…..lieber als ein 0:0 in der Hinrunde gegen die Bayern hätte ich verloren und dafür gegen Darmstadt, Mainz und/oder Hoffenheim gewonnen. Aber manche Leistungen auf dem Feld kann nicht nachvollziehen (Huszti, Aigner, Seferovic, Ben-Hatira)……das ist einfach nix.

  25. Carlo mir geht es auf den Sack wenn nur immer das gleicht kommt. Zumal wir immer noch die Chance haben, einen Punkt zu holen.

    Und wenn AUgsburg nix gegen Mainz holt und Darmsadt nur einen Punkt holt, bin ich zufrieden. WIr lassen uns nicht schlachten und wehren uns. perfekt.

    Mikaefer, aber genau das will er ja nicht. Sie sollen sich schonen . Und ich bin der Meinung , das wir schon was erreichen können, mit der Leistung

  26. Kumpel schreibt mir gerade, dass er CZ donnerstags im Legends beim Feiern gesehen hat. Jetzt wälzt er sich mit Krämpfen auf dem Platz rum.

  27. Der darf weggehen. Hat er ihn morgens um fün besoffen dort gesehen? WOhl kaum, sonst hätten wir das zumindest in der FR gelesen.

  28. Klar darf er weggehen. Aber in der jetzigen Situation wird auf alles geachtet und wenn am Ende die Muskeln zumachen kann das auch an wenig Schlaf und Alkohol liegen.

    Mainz jetzt 4:2 vorn

  29. Da hat man mal eine Ecke, aber blöderweise haben wir keinen gescheiten Standardschützen……kläglich, was dabei raus kam……was Huszti aber auch nicht besser gemacht hätte.

  30. Hinterher klopfen sich alle auf die Schultern. Nur 1:0 in München! Super! – Gut gekämpft. Und dann gegen Hoffenheim wieder dasselbe Leid. Hört doch auf euch irgendwas einzureden was nicht vorhanden ist. Wir kommen nur zu Punkten wenn wirklich alles zusammenpasst. Und dabei spielt es keine Rolle ob wir gegen Hannover, Hoffenheim oder Bayern spielen. Nur wenn ALLES passt, haben wir eine Chance die Liga zu halten. – Das wird mehr als schwer. Warum sollten wir ausgerechnet gegen Darmstadt, Hoffenheim und Bremen 9 Punkte holen, wenn wir in 28 Spielen keine 30 geholt haben. Hört auf …. – Nächste Woche ist das erste Endspiel. Verlieren wir das – steigen wir ab. Ende aus.

  31. Mensch noch zwei Tore der Mainzer und die AUsgburger sind in der Tabelle hiner uns. Ach nee, müssten noch vier machen. ABer es bleibt eng

  32. Wir haben auch einfach vorne niemanden der das Tor schießt. Alex fehlt uns an allen Ecken und Enden (im Sturm). Da können wir hinten noch so kompakt stehen. WIR müssen diese 3 Spiele gewinnen. Unentschieden reichen nicht. Das wissen auch die anderen Mannschaften.

  33. Toll solche Länderspiele! – Schön mitfahren und sich auspower um in der Liga nach 60 min. mit Muskelproblemen auszufallen. #Musterprofis.

  34. BIn mal auf die Laufwerte nach dem SPiel gespannt. Die Jungs geben echt alles. Gefällt mir.

  35. Wenn Hasebe mal mit dem Ball am Fuß laufen könnte, dann hätte er die letzten 10 min. 2x in den 16er stürmen können…….aber das Rund ist in dieser Saison nicht unser Ding.

  36. Aha
    Die selbst ernannten Realisten (= Negativisten) meinen das ein 1:0 beim Tabellenführer nichts ist. Man hätte ja gewinnen müssen. Ach und für Hoffenheim sehen diese Realisten auch schon wieder alles schwarz. Es ist doch so schön alles pessimistisch zu sehen. Dann kann man ja sagen ‚Ich habs ja gesagt‘ und wenn dann doch überraschend die Eintracht gewinnt, dann war es ja gut. Es ist viel schwieriger etwas optimistisch zu beurteilen und dazu zustehen. Kompliment an Joe den Adler. Denke das dieser Optimismus auch unserem Team hilft.

  37. Ohne Meier ist das der offensiv harmloseste Kader, den ich jemals im Eintrachtdress gesehen habe.

  38. „Die selbst ernannten Realisten (= Negativisten) meinen das ein 1:0 beim Tabellenführer nichts ist. Man hätte ja gewinnen müssen.“
    Wer hat geschrieben das wir gegen Bayern gewinnen müssten? – und das ein 1:0 beim Tabellenführer nichts ist? – Du bist auch so ein Spezialist der sich irgendwas dazudichtet um Stimmung zu machen. Aber das kennen wir ja. Alles nix neues. Bleibt so wie ihr seid – ohne euch wäre es hier langweilig 😀

    „Es ist viel schwieriger etwas optimistisch zu beurteilen und dazu zustehen“
    Du meldest dich generell erst nach einem Spiel. Versuchs mal vorm Spiel mit einer Prognose. Dann erkennen wir mal DEIN Fussballsachverstand. Vielleicht ist das ja gar nicht vorhanden? Nach dem Spiel kann jeder was schreiben 😉

  39. Super gekämpft, nicht wahnsinnig viel zugelassen, Sonntagsschuss bekommen, Langzeitverletzte wieder dabei, mit bisschen Glück geht Sonnys Schuss rein. Auf geht’s Eintracht, drei Punkte gegen Hopp.

  40. Alpi du bist ein Horst, ein dummbabbler vor dem Herren! DU bist hier derjenige, der sich alles so zurecht legt, wie er es braucht…
    Reagiert doch mal normal und nicht so besserwisserisch wie du es immer machst.
    Leckomio!

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -