Folgt Oliver Glasner (re.) in Frankfurt auf Adi Hütter? (Foto: Heiko Rhode)

Entscheidet Flughafen über Glasners Zukunft? Einer der Hauptgründe, warum ein Trainer freiwillig den Verein wechselt, ist mit Sicherheit meistens Geld. Für Oliver Glasner könnte aber auch die Verkehrsanbindung in Frankfurt eine große Rolle spielen. Die österreichische Zeitung „Krone“ hat die Theorie durchgespielt, in der es den 46-Jährigen vom VfL Wolfsburg in die Mainmetropole zieht, weil vom internationalen Flughafen in Hessen die Anbindung in Glasners Heimat deutlich besser ist. Aus dem Umfeld des Noch-Wölfe-Trainers soll durchgesickert sein, dass es den Österreicher nach Hause ziehe und er getrennte Wege mit VfL-Manager Jörg Schmadtke gehen wolle. Laut der Zeitung gehe zweimal pro Woche ein Flug von Frankfurt in Glasners Geburtsstadt Salzburg. Medien bringen die Eintracht und Glasner seit Wochen immer wieder miteinander in Verbindung gebracht.

Ten Haag zu teuer? Kein Tag vergeht derzeit ohne Neuigkeiten und Gerüchte rund um die Trainer- und Sportvorstandsuche der Eintracht. Die „Bild“ berichtet nun, dass Erik ten Haag von Ajax Amsterdam aus dem Rennen um das Amt des Cheftrainers ist. Der Niederländer sei zu teuer, heißt es im Bericht. Weiterhin im Rennen seien Oliver Glasner vom VfL Wolfsburg, Roger Schmidt von der PSV Eindhoven und Pellegrino Matarazzo vom VfB Stuttgart.

Younes in Belgien behandelt: Mittelfeldspieler Amin Younes ist nach Belgien gereist, um sich dort von einem Arzt seines Vertrauens im Adduktorenbereich behandeln zu lassen. „Wir sind medizinisch top aufgestellt. Trotzdem haben wir in der Vergangenheit etwa mit Hinteregger, Kostic oder Rebic gute Erfahrungen mit solchen Maßnahmen gemacht, wenn es – wie aktuell – darum geht, in die Köpfe der Spieler hineinzukommen“, berichtet SGE-Sportdirektor Bruno Hübner auf der Homepage der Hessen.

Vertragsgespräche auf Eis: Bis die Suche nach einem neuen Cheftrainer nicht beendet ist, will die SGE sich auch nicht mit ihren Spielern in Vertragsgespräche begeben. „Es gibt viele Vereine, die nur noch Einjahresverträge machen. Bei uns ist die Situation halt so, dass wir noch keinen neuen Trainer haben. Aber sobald der da ist, wird er in die Gespräche mit den entsprechenden Spielern gehen. Bei Timmy (Timothy Chandler ; Anm. d. Red.) ist es anders, weil er ein Teil von der Eintracht ist“, erklärte Sportdirektor Bruno Hübner. Die beiden Kontrakte mit Aymen Barkok und Stefan Ilsanker enden jeweils im Juni 2022.

Potenzielle Endplatzierung Saison 2020/2021: Eintracht Frankfurt hat immer noch alle Karten selbst in der Hand. So kann das Team von Adi Hütter weiterhin aus eigener Kraft den Einzug in die Champions League feiern. Bayern München konnte am vergangenen Spieltag nicht die Deutsche Meisterschaft perfekt machen und im Abstiegskampf geht es heißer her, denn je. Insgesamt acht Vereine müssen noch bangen. Selbst der VfB Stuttgart könnte sogar (zumindest rein rechnerisch) in dieser Saison noch absteigen.

Marsch nach Leipzig: Während die Eintracht noch auf der Suche nach einem neuen Chefcoach ist, ist jetzt schon klar, wer es nicht wird: Jesse Marsch wurde am heutigen Donnerstagvormittag von RB Leipzig als neuer Cheftrainer vorgestellt. Der US-Amerikaner kommt von RB Salzburg und war auch bei der SGE als Coach und damit als Nachfolger von Adi Hütter, der zu Borussia Mönchengladbach wechselt, gehandelt worden.

- Werbung -

33 Kommentare

  1. Ja klar, oder der Frankfurter Hauptbahnhof. Vorne puffen die Loks und hinten locken …

    57
    13
  2. Was ein geiles Gerücht. Genau mein Ding. Soll mal beim Niko anrufen wie gut die Verbindung ist.

    35
    2
  3. Alter Falter…schon geil was die schreibende Zunft in letzter Zeit so raushaut…die sind alle am verzweifeln weil bei der Eintracht nix rausdringt!
    Wann wird eigentlich Buffon erwartet? 🙂

    84
    2
  4. Im übrigen hoffe ich, dass jemand bald mit der Wahrheit rausrückt…denn Oliver Glasner ist in Wirklichkeit nämlich Michael Tarnat !!!

    104
    4
  5. Mein Hund hat in Morsesprache den Namen Volker Finke gebellt. Ich glaube der wird’s!

    Moment, ich habe doch gar keinen Hund!?!

    56
    5
  6. Herr Glasner hätte auch den Posten bei RB Metropole Salzburg bekommen können, um sich dann in 1-2 Jahren hoch nach Leipzig zu arbeiten oder danach den großen Sprung nach München tätigen, denn da könnte er auch eine Fahrgemeinschaft mit einigen seiner Spieler eingehen – Pendelgemeinschaft Salzburg-München oder so…
    Glasner generell, wäre aber keine schlechte Wahl.

    Kaffee Haag ist zu teuer? Glaub ich nicht. Eher, dass er nicht zu uns möchte, bzw. seine Vorstellung von neuen Spielern preislich nicht zu unserem Budget passen…

    und übrigens – Lufthansa fliegt 4 Mal täglich direkt nach Salzburg – Flugzeit 60min (ich glaube das wird unser Trainer)

    38
    2
  7. Laut Hübner ist er nicht in Trainersuche eingebunden. Er hatte nur damals Kovac und Hütter an den Main geholt!
    Wie so ist er außen vor?
    Falkenbach=Steuerberater
    Hellmann=Jurist

    Wo ist die sportliche Kompetenz?

    18
    37
  8. Boah, ich kann es langsam nicht mehr hören, wer alles Trainer werden soll, will oder was weiss ich.
    HOFFENTLICH wird dieses lästige Theater bald beendet.

    40
    4
  9. sge4ever ist schuld ,die blockieren die Vorstands-/Trainerfrage wegen der hohen Aktivität hier 😉

    28
    3
  10. Hoffe echt bald werden die Posten besetzt. Alleine um alle nervigen Gerüchte und Diskussionen zu beenden.

    10
    5
  11. Lufthansa, Ryanair und Co. fliegen mehrmals die Woche Malle. Also is klar wer unser Trainer wird – Micky Krause! Spirtvorstand wird Helge Schneider, weil der Micky noch aus der Jugend kennt und überhaupt – Katzeklo.

    52
    11
  12. Ibrahimovic als Spielertrainer, hat mir son peruanische Panflötenspieler in der Fußgängerzone ins Ohr geträllert. Verratet aber der Sportbild bitte nicht meine Quelle, bleibt unter uns.

    14
    8
  13. Heimlich still und leise präsentiert der Verein morgen den neuen Trainer. Sie haben es mal wieder geschafft die Vertragsgespräche vor der gesamten Presse geheim zu halten und nun ist er zur Überraschung aller da: Lothar Matthäus!

    9
    14
  14. @ 9 Das verstehst Du nicht. Man hat Bedenken, dass Hübner etwas ausplaudern könnte. Bobic und Hübner bekommen zwar noch volle Gage, sind aber zumindest bis 31. Mai in den Katakomben des Waldstadions weggesperrt. Mit Netflix, Sky-TV aber ohne Handy.

    11
    5
  15. komisch eigentlich, dass noch keiner auf König Friedhelm, Hotte kam?

    Ramon Berndroth und Eckart Krautzun haben immer noch keine schriftliches Angebot erhalten

    ich bin enttäuscht !!!

    10
    5
  16. ich kann die Bedenken von @9 verstehen. Wo genau liegt die sportliche Kompetenz der Verantwortlichen? Eine berechtigte Frage. Daher ist es umso wichtiger, dass der neue SV das letzte Wort bei der Trainersuche hat. Ich traue der sportlichen Expertise eines Herrn Holzer nicht. Es ist schließlich nicht sein Fachgebiet. Dass Hübner und Bobic hier nicht mehr mitentscheiden dürfen ist aber auch klar. Man braucht eben recht schnell einen SV.

    6
    3
  17. @23
    Ja, Steubing lag bei Bobic (gegen Widerstände im AR) richtig. Der hat dann anschließend die guten, sportlichen Entscheidungen getroffen. Das garantiert imA aber noch lange nicht, dass der nun Verantwortliche Herr Holzer genau so klug entscheidet, auch wenn ich es hoffe. Nochmal: wo liegt seine sportliche Expertise? Steubing hatte ein persönliches (freundschaftliches) Verhältnis zu Bobic. Zu welchem starken SV hat Herr Holzer so ein Verhältnis? Jedenfalls klammern wir uns hier alle lediglich ans Prinzip Hoffnung. Ich persönlich vertraue ehrlich gesagt mehr auf Hellmann, der für mich den weitaus seriöseren Eindruck macht. Hoffentlich setzt er sich durch. Bin und werde kein Fan mehr von unserem Investmentbanker, der sich nun im Bereich Fussball behaupten muss/will. Die Kollegen im Schalker Aufsichtsrat sind übrigens auch keine Idioten, das sind studierte Leute mit erfolgreichen Lebensläufen. Sie wussten lediglich nicht, dass ihre Kompetenz im Bereich Profifussball endet. Hoffen wir mal, dass sich unsere Verantwortlichen realistischer einschätzen und vor allem die Trainerentscheidung einem SV überlassen, der nun sehr zeitnah kommen muss. Aus „Ende April“ wurde ja jetzt schon „spätestens Ende Mai“, was für weitere Absagen spricht (vielleicht ja weil zu viel an die Öffentlichkeit gerät und man merkwürdigerweise Rangnick trifft (Mitte April zum Kennenlernen, wenn man seit spätestens Februar weiß, dass Bobic geht…) obwohl man ihn nicht will?).

    Es ist wieder stark, wie man sich voll und ganz auf Herrn Holzer verlässt, obwohl es objektiv keinerlei Belege dafür gibt, dass er für diese Suche der richtige Mann ist. Das heißt nicht, dass er sich falsch entscheiden wird, es heißt allerdings auch nicht das Gegenteil. Ich frage mich woher so viele Fans dieses „vollste Vertrauen in unseren AR“ nehmen und komme zum Entschluss, dass sie es einfach nur hoffen (genau wie ich).

    PS: schade, dass Du nun deinen Kommentar gelöscht hast. Habe es eben erst (nachträglich) gesehen.

    6
    9
    - Werbung -
  18. Super Beiträge bis hierhin, habe mich beim Lesen köstlich amüsiert.
    Ich für meinen Teil werde mich nun von diesem (?)-Journalismus (Entscheidet Flughafen …?) oder (Haag zu teuer …?) nicht weiter treiben lassen. Warte darauf, bis etwas finales vermeldet wird, bis dahin schone ich meine Nerven, die letzten 3 Spieltage werden noch spannend genug.

    5
    4
  19. @24Hool: Nur bei Frau Wimmer, da wird’s nimmer!
    Grüße aus Hanau! Erste Impfung erhalten, sieht gut aus mit Häcker Richtung Spätsommer!

    5
    0
  20. Wir sind inzwischen eine Topadresse, ich bin mal unverschämt und denke, dass wir höher ins Regal greifen dürfen. Wenn Uli Stielike finanziell (notfalls wieder mit Ausstiegsklausel, falls Nagelsmann bei Bayern nicht zündet) machbar ist, sollte man darüber nachdenken.

    Gruß SCOPE

    1
    5
  21. @ sge2785, ich hatte über mein Geschreibsel nochmal nachgedacht und es nicht für gut befunden. Deshalb die Löschung. Steubing kann (konnte) SV suchen. Trainersuche = nicht sein Kerngeschäft. Da ist/war auch Ben Manga gefragt.

    @ spaetberufener, ist des die Mutter von Hacki Wimmer aus der inzwischen verbotenen Stadt? 🙂 Da ich mir ja im November Corona eingefangen hatte, bin ich erst nächsten Monat mit Biontech dran. Wir fahren trotz allem 2 x im Monat nach Großheubach. Die „Dealer“ verkaufen ab Hof und mit etwas Glück sitzt man dann doch in demselben…

    1
    2
  22. @@@@29. onkel hotte
    ja da hast du recht.Welcher g´fraste hat denn dir dafür Daumen nach unten rein gesetzt.

    Wäre für uns sowieso nix gewesen .Der hat andere Ziele(+Gehaltsvorstellungen)
    Aber mit uns und Tottenham im Rücken hat er bestimmt sein Gehalt aufbessern können.Sei ihm gegönnt .!!!

    1
    2
  23. @@@@@30. Hooliganverachter

    Hatte auf eine Mischung Schottischen Malt Whisky und Äppler gehofft .Wird wohl nix,
    Die Erste mit Astra bekommen im Impfzentrum MKK,obwohl ich das zeugs sonst nur in Hambursch anrühre. Ging mir dann am Tach danach genauso schlecht wie schon nach einigen Hamburscher Nächten

    1
    0
  24. ha ha
    der g´fraste hat zugeschlagen hehe
    @@@@29. onkel hotte
    ja da hast du recht.Welcher g´fraste hat denn dir dafür Daumen nach unten rein gesetzt.

    0
    1

Kommentiere den Artikel

- Werbung -