Wie die „Krone“ berichtet, ist sich Eintracht Frankfurt mit dem Innenverteidiger Gordon Schildenfeld einig. Der Kroate stehe beim österreichischen Meister Sturm Graz vor dem Abschied. Uneinigkeit herrscht bislang über die Vertragsformalitäten. Die Eintracht möchte Schildenfled nur ausleihen und Sturm Graz hingegen würde ihn gerne für eine Million Euro verkaufen.

Wie der „kicker“ berichtet, sei sich Marco Russ mit dem VfL Wolfsburg bereits einig. Felix Magath strebt dabei einen sofortigen Wechsel an. Zwischen drei und vier Millionen Euro Ablöse sind im Gespräch.

- Werbung -

88 Kommentare

  1. Wenn Magath für Mr. Stellungsfehler 3-4 Mios gibt ist das großes Glück für uns.
    Der Kroate hört sich gut an. Wenn die zwei neuen IV da sind, hat man nahezu die komplette Elf getauscht. Respekt Bruno!

  2. schade falls Russ geht aber eine Mil. gegen sagen wir mal 3,5 Mil. und die Hoffung auf einen IV der richtig abgeht ! Das hört sich doch echt vielversprechend an.

  3. Oh man da ist noch viel Arbeit für Hübner und Co.,denn wenn Russ gehen sollte,dann braucht man da neben dem eventuellen Schildenfild noch einen neuen Abwehrspieler.

    Denn so wie ich gelesen habe,setzt Veh wohl nicht auf Bellaid.

    Bell und Dudda stünden als Ersatz bereit!

    Schildenfild (?),Bell,Dudda und X,somit wären dann 4 IV!

    Wenn Russ gehen sollte,dann bitte für 4 Mio.!! 😉

  4. @Adler78

    … und wer soll die Eigentore schießen 😉

    Nein im Ernst. Russ hat sich leider nicht weiterentwickelt. Lag natürlich auch daran, dass er keinen festen Nebenmann hatte und sich nie einspielen konnte.
    Vielleicht tut ihm eine Luftveränderung gut und wenn ein Verein 4 Mio. zahlen sollte dann bitte!

  5. ich habe gelesen das veh auch nicht mit dudda plant… also brauchen wir noch 2 vert plus schildenfild

  6. Ich glaube Dudda war sowieso für die Zweite eingeplant und soll erst 2012/2013 fest bei der Ersten Spielen.

  7. Veh und Hübner wollen ja noch 1-2 Verteidiger. Ich finde Anthar Yahia vom Vfl Bochum wäre noch eine gute Lösung. Was haltet ihr davon? Ich finde er ist ein guter 2.-Liga Spieler…

  8. 3-4 Mio um dann etwas sorgenfreier finanziell dazustehen okay, aber so schlecht wie er manchmal hier gemacht wird, ist er nun auch nicht. 3-4 Stellungsfehler die sich eingebrannt haben, aber so ist das nun mal wenn vorne der Ball verdaddelt wird und man letzter Mann ist. Allerdings hat er sich wirklich nicht mehr weiterentwickelt insbesondere was Führungsqualitäten angeht. Wünsche ihm alles gute für die Zukunft und er kann sicherlich gerne zurück kommen, wenn es mal passt.

  9. hammer, hr-online… so ein bild zu nehmen…da kann sich nur ein dummer azubi nen spaß erlaubt haben. seriöse berichterstattung sieht anders aus…

  10. 4 Mio für Russ?Danke und tschüß! Ich war immer ein Befürworter von ihm,aber was er sich letzte Saison so geleistet hat….Und wieso sollte Bell nicht in der Startelf stehen?er hat letzte Saison bei 1860 bewiesen das er ein guter Zweitliga IV ist. Glaube er hat auch ein, zwei Tore gemacht. Deshalb diesen Schildenfeld holen und noch einen erfahrenen IV und dann kanns losgehen!

  11. Krasses Foto lol (-: geht mal garnicht sowas reinzustellen um dem Spieler vorzustellen unglaublich

  12. Bei 4 Mio. braucht man nicht lange überlegen.

    Allerdings geht dann wieder einer, der es von der eigenen Jugend in die Buli geschafft hat. Und so schlecht, wie hier manche tun, ist er auch nicht. Ich denke, jeder Profi hat solche Szenen. Andere haben innerhalb kurzer Zeit 2mal Rot gesehen, Ein Torwart klatscht den Ball mehrere Male noch vorn ab und ein Stürmer verstolpert zu Hauf freistehend den Ball. Dumm halt nur, dass das alles bei uns in der RR passiert ist.

    Ich fand, dass Russ noch einiges an Potenzial hat. Zwei dreimal ist er letzte Saison aus der Verteidigung nach vorn gestürmt. Er war zwar meist selbst überrascht, wie weit er gekommen ist, aber es sah ganz gut aus…

    Ich wünsche ihm persöhnlich alles Gute – Wolfsburg allerdings nicht.

  13. @ReinholdFanz: Hab jetzt ne knappe halbe Stunde nachgedacht und mußte feststellen . . . Du hast recht
    😉

    - Werbung -
  14. Ich hoffe nicht das der Deal wieder an HB,s Sparhysterie scheitert….da Graz ihn ja gerne verkaufen würde, aber unsere SGE lieber ausleihen…..ich frage mich wirklich was wir mit der ganze Kohle machen….für Ochs gab es gutes Geld, jetzt kommt noch Russ für ca. 4 Millionen, aber wir kaufen trotzdem so gut wie nix, sondern wollen nur leihen, aber wenigstens mit Kaufoption.

  15. Was wir mit der ganzen Kohle machen? Vielleicht auf die Einnahmenverluste in der zweiten Bundesliga sowie dem Verlust von ca. 4 Mio Euro in der letzten Saison reagieren….

  16. leihen ist ok solange es eine kaufoption gibt…wenn die leute einschlagen werden die gekauft ansonsten gehen die wieder…

  17. so schautz aus find das mit dem Leihen auch gut solange eine Kaufoption dabei ist !

  18. Ich kann das gejammere um das Geld nicht mehr hören. Dann sollen unsere Herren aus der Führungsetage nicht erst herum posaunen, das wir der FCB der 2. Liga wären und 4-5 Millionen für neue Spieler zur Verfügung hätten !
    Zusätzlich wurden für Ochs ca. 3 Mios und jetzt für Russ nochmals ca. 3.5 Mios eingenommen.
    Also woran hängt es denn jetzt noch bitteschön ?
    Zum Schluß haben wir ja noch einen Überschuß gemacht….denn bisher wurde ja nicht viel an neuen Spielern gekauft.
    Das Geplänkel mit den angeblichen 4 Mios mangels Einnahmeverluste halte ich für einen Witz und als vorgezogene Ausrede welche nur wieder zum sparen anregt, anstatt man mal vernünftige Verstärkungen kauft erkennt man hier sofort wieder HB,s Sparpolitik welche uns unter anderem ja auch in die 2. Liga gebracht hat.
    Übrigens woher sollen denn die angeblichen Einnahmeverluste kommen ?? Unser Stadion ist eines der am besten ausgelasteten Stadien in Deutschland….andere Clubs wären zum Teil froh wenn sie die Hälfte von den meistens 40-50.000 Gästen im Stadion hätten. Aber irgendwo hat HB wieder diese 4 Mios Miese hergeholt um weiterhin das Spar-Zepter zu schwingen…..so wird das nix mit dem Aufstieg 2012 !!

  19. bei fast allen spielern, die wir bisher geholt haben, wurde stillschweigen über die ablösesumme vereinbart….wie kannst du dann schon wissen, dass wir wahrscheinlich noch überschuss haben werden….
    fussball besteht eben nicht nur aus spielereinkäufen sondern auch aus gesunder finanzpolitik…und zum glück üben diesen posten solch fähige leute wie ein heribert bruchhagen aus….

    aber es haben schon andere versucht, in diesem forum die finanzpolitik zu erklären mit daten und fakten…die haben mehr ahnung als ich….ich versuche sie zu verstehen…andere wollen es erst gar nicht

  20. ironischerweise ist man auch direkt in dem jahr abgestiegen, in dem man ein finanzielles risiko eingegangen ist……mehr ausgaben heisst nicht zwangsläufig mehr erfolg….

  21. Desweiteren gilt zu bedenken dass gerade Diejenigen dessen Ablöse äußert günstig war in den letzten Jahren die waren die besser eingeschlagen sind…
    z.B.:
    Schwegle(0,5 Mio) vs. Caio(4 Mio)
    Franz(Ablösefei) vs. Bellaid(2 Mio)

    Folglich hat das große Geld ausgeben(Transfererlöse) nicht immer(!!!) was mit der Leistung zu tun…

    Und guckt euch mal andere Vereine an, bei denen bekannt ist dass sie viel über Ablösen eigenommen haben, die Preise der Spieler die verpflichtet werden steigen unisono.

    Da ist mir echt lieber man redet davon dass man kein Geld hat und betreibt ein wenig Understatement!

  22. lt. homepage von sturm graz bleibt schildenfeld, das angebot der eintracht wurde nicht angenommen.

  23. entweder ist das von Sturm nur Taktik um mehr Geld zu bekommen oder aus der leihe einen festen Transfer zu machen oder Hübner hat sich verspekuliert.
    Das würde mich schon sehr ankotzen wenn wir den nicht bekommen weil wir ihn nur ausleihen wollen.
    Wann bekommt man schon einen Jungen Abwehrchef für eine Mil.
    Dann kann das HB mit den 3-4 Mil. für Russ auch vergessen … das wird ihn schön ankotzen …
    muss ja nicht sein, dass das jetzt auch so ist wie es auf der Sturm internetseite steht … aber der soll so schnell wie möglich ins Training einsteigen … verstehe nicht warum da wegen eine beschissenen Mil. so rum gemacht wird.

  24. Es gibt überall Pro und Contra….und es gibt Leute die auf Gedeih und Verderben zu allen Entscheidungen ja und Amen sagen ohne das Thema mal zu Hinterfragen.
    Klaro sind wir alle froh das der Verein finanziell gut dasteht…..aber man kann es auch übertreiben mit dem sparen…..diesen Eindruck vermittelt zumindest HB nach außen. Natürlich gibt es keine Garantie wenn man mehr in neue Spieler investiert…..aber ein gewisses Risiko gehört nun mal dazu und immerhin besser als den Laden kaputt zu sparen….allein in der letzen Winterpause hätten wir dringend noch einen Verteidiger holen müssen….aber man hat wieder gespart und sind jetzt da wo wir uns wohlwollend hingespart haben.
    Und nochmals, entweder spart man und geht keiner lei Risiko ein….alles kein Problem…..aber hier posaunt man den direkten Wiederaufstieg, nennt sich FCB der 2. Liga und hat dementsprechend hohe Ansprüche…..also ist es ein Wiederspruch hier weiterhin so extrem den Rotsift anzusetzen und zusätzlich noch Leistungsträger wie Ochs, Russ und Franz abzugeben…von Ama möchte ich jetzt gar nicht mehr reden. Aber lassen wir uns mal überraschen was HB und BH uns für ein Team zu Saisonbeginn präsentieren ?

  25. @sgekrischi:

    Das Bild wurde mittlerweile geändert / geschnitten.
    Wenn Du Dir das Bild jetzt ansiehst fehlt ein Teil auf der rechten Seite. Zu sehen ist dort seine linke Hand, die einen „Effe“ zu wem auch immer macht.

    @Adlerherb:

    Naja… die Überschrift in der Übersicht lautet:

    Gordon Schildenfeld
    bleibt vorerst in Graz

    im Text selber heißt es dann aber nicht „wurde vorerst nicht angenommen“ sondern „wurde nicht angenommen“
    damit ist für mich klar:

    Ob er bei Graz bleibt oder nicht ist noch nicht sicher. Zur Eintracht – zu den vorgelegten Konditionen jedenfalls – geht er nicht.

  26. @ TA

    Deine Resistenz gegen finanzielle Fakten ist wirklich verblüffend. Du hast auch in den beiden Jahren, in denen wir laufende Verluste ausgewiesen haben vom Sparen gesprochen. Ich glaube allmählich, Du weißt gar nicht, was mit dem Begriff gemeint ist.

  27. @ L0t4ax:

    „Zur Eintracht – zu den vorgelegten Konditionen jedenfalls – geht er nicht.“

    Jedenfalls nicht heute Nachmittag 😉

  28. Hoppla, das hier meldet spiegel.de:

    „+++ Kroatischer Nationalspieler vor Wechsel in die Bundesliga +++

    [11.56 Uhr] Innenverteidiger Gordon Schildenfeld von Sturm Graz steht vor einem Wechsel in die Bundesliga. „Ich bin mit einem deutschen Bundesligaclub einig“, sagte der 26-Jährige der österreichischen Tageszeitung „Krone“. Demnach soll vor allem der 1. FC Köln am sechsfachen kroatischen Nationalspieler interessiert sein. Schildenfeld hat in Graz noch einen Vertrag bis 2013 und könnte für eine Ablöse von rund einer Million Euro kommen. Der Innenverteidiger wechselte erst im vergangenen Sommer nach Österreich und spielte zuvor schon für Besiktas Istanbul und den MSV Duisburg.“ http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,772200,00.html

  29. @SGErules:

    hehe, das mag sein.
    Aber wenn ein Verein auf seiner HP schon den Verbleib bzw. den „nicht-Wechsel“ bekannt gibt, kann mir nicht vorstellen, dass eine Mio. mehr oder weniger das ändert.

    Aber ich lass mich gerne überraschen 🙂

    Was mich wurmt ist die Tatsache, dass alle Transfers (von Hoffer mal abgesehen) über die Bühne gehen aber wir uns von möglichen IVs eine Absage nach der anderen abholen.
    Haben die IVs dieser Welt keine Lust uns zu verstärken?
    Wo wenn nicht bei uns gibt es unter diesen Vorraussetzungen quasi Stammplatz-Garantie?

    Denn, wer sonst soll denn spielen? 😛

  30. FC Bayern heißt u.a. ja auch gezielte Einkäufe bei einem relativ kleinen Kader, wenn man z.B. auch die vielen Abgänge in der Winterpause betrachet.

    Anders aber wäre es natürlich (und im Sinne einiger User hier), wenn wir uns Schlacke 06 der zweiten Liga nennen würden 🙂

  31. @Doc:

    Passt genau auf die Meldung von Graz‘ HP.
    Er bleibt vorerst, wechselt aber nicht nach Frankfurt.
    Denn er wechselt nach Köln. (in die Bundesliga, nicht die 2. Bundesliga)

    Schade, aber dann ist das wohl gelaufen.

    Bruno, hol den Plan B-2 aus der Tasche. 🙂

  32. Dumm, wenn Russ und Schwegler/Tzavellas jetzt auch noch gehen und man sich mit gutem Ersatz zu finden so schwer tut…

    FC Köln ist wohl auch an Schindenfeld dran. Ist immer doof, wenn die Namen schon sehr früh in den Medien rumgeistern. Das weckt/lockt selbst Schlafende zum Mitbieten.

    Besonders weil wir keine zeit haben und die Vorbereitung damit ziemlich für’n A…. war.

    Wie kann man von Seiten des DFB die 2. Liga so früh ansetzen???

    Unglaublich.

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -