trikot1617_awayBereits Ende Mai veröffentlichten wir erste Informationen zu den neuen Trikots für die Saison 2016/17. Am vergangenen Montag wurde im Zuge der Präsentation des neuen Hauptsponsors Krombacher gleichfalls auch das neue Jersey für die Heimspiele unter dem Motto „Schwarz-weiß wie schee“ vorgestellt, welches ab dem 14. Juli – zunächst ohne Sponsorenaufdruck – erhältlich sein wird. Mit dem Verkaufsstart am kommenden Donnerstag soll dann auch das neue Auswärtstrikot offiziell vorgestellt werden.

SGE4EVER.de liegen schon eine Woche vorher Fotos der neuen Arbeitsbekleidung für die Auswärtsspiele vor. Demnach werden Alex Meier, David Abraham und Co. in fremden Stadien in überwiegend rot gehaltenen Trikots auflaufen. Zusätzlich zur roten Hauptfarbe werden links und rechts auf dem Trikot mit schwarzen Streifen Akzente gesetzt, die höchstwahrscheinlich an den Außenseiten der Hose fortgesetzt werden, so wie dies auch bereits passenderweise auf den weißen Hosen mit schwarzen Streifen und roten Nähten der Fall ist. Die Farbe schwarz findet sich neben dem „SGE“-Schriftzug auf der Rückseite des Trikots auch am Kragen wieder. Im Gegensatz zum Rundkragen beim Heimtrikot wird der Auswärtsvariante ein V-Kragen verpasst. Jedoch ist, wie beim Home-Jersey, auf eine farbliche Abstimmung des Eintracht-Logos mit dem Nike „Swoosh“ geachtet worden: Beide sind schwarz. Wann das Trikot in den Handel kommen wird, ist noch unklar. Es ist jedoch davon auszugehen, dass dies zeitnah zum kommenden Donnerstag sein wird. Der Preis dürfte wie bei der Heimversion 84,95 Euro ohne Beflockung betragen.

trikot1617_details

- Werbung -

24 Kommentare

  1. Also vor Kreativität trieft das Trikot jetzt nicht gerade.
    Aber es gibt auch nicht die Gefahr, dass bei der Übertragung ein Moiré-Effekt Auftritt. 🙂

  2. Ich finde es nicht schlecht, sieht ein wenig so aus, wie das Trikot mit dem wir einmalig für ALFA im der letzten Saison gespielt haben. Besser als manches Trikot der Konkurrenz z.b. HSV-Auswärtstrikot
    http://www.spox.com/de/sport/diashows/1604/fussball/trikots-bundesliga-2016-2017/trikots-bundesliga-bvb-leverkusen-bayern-gladbach-schalke,seite=19.html
    By the way…..
    Sonntag
    17.07.2016 13:00 Uhr Eintracht Frankfurt – : – MSV Duisburg live in sport1-Fernsehen!

  3. Wow, dass ist mit Abstand der lächerlichste Lappen, den ich je gesehen habe! Das kann doch nicht ernst gemeint sein?!? Alle Vereine toben sich bei den Auswärtstrikots aus und haben richtig coole, mutige Ideen, und wir… DAS!?! Ein rotes T-Shirt xxl? Wer hasst denn bei Nike die Eintracht so sehr? Und sehr anschaulich, das „Mottenloch“ in der Detailaufnahme (wovon eigentlich ein Detail?) ganz links. Scheint ja super Qualität zu sein für 85€. Ohne Worte…

  4. @8 SGE Jan: Bei dem von dir bezeichneten „Mottenloch“ müssen wir fairerweise sagen, dass an dieser Stelle eine Diebstahlsicherung angebracht war, die für das Loch gesorgt hat.

  5. =) naja ich glaube Motten fressen auch kein Polyester 😉 Ich hoffe nur mit Sponsor und Beflockung sieht es dann etwas besser aus. Dafür ist das Heimtrikot umso schöner – vielleicht eine gut gemeinte Maßnahme unsere Geldbeutel zu schonen. Ein Trikot super cool und eines, naja eben alles andere, als super cool.

    Wenn die Jungs endlich wieder guten Fußball spielen, kann uns das Trikot auch vollkommen wurscht sein =)

  6. Kauft euch ein Auswärtstrikot, dann habt ihr ne richtige Rarität im Schrank die keiner hat 😉
    Sieht aus wie ein Trainingsshirt , aber nicht wie ein Trikot.

  7. welch ein kontrast! so ein geiles heimtrikot und dann für auswärts ein kik t-shirt!!??

    Euer Ernst?

  8. Also ich find es etwas übertrieben wie die Leute hier über das Trikot herziehen! Lieber hab ich ein schlichtes einfarbiges und in ROT ! (außerdem das Logo in Schwarz/Weiß hat was) als son rosa mist oder so…. genug Vereine machen sowas ja gern mal. Wenn’s mutig und neu ist, dann ist es nicht gut (ich erinner an das Zielscheiben Trikot in der 2Liga), aber wie schon gesagt schlicht passt den meisten auch nicht.
    Ps: Beim Ausweich Trikot kann man sich ja dann austoben 😉

  9. War es letzte oder vorletzte Saison als wir diverse Designvorschläge zu sehen bekommen haben – teils auch Fan-Art aber die Teile mit dem Kreuz und dem Adler und so drauf – das waren noch richtige Hingucker. Dieses neue Auswärtstrikot hab ich fasgt genau so glaub schon seit 5 Jahren im Schrank – war das Aufwärm-T-Shirt der von mir betreuten B-Jugend und hat damals inkl. Beflockung keine 15 EUR gekostet.
    Da finde ich das lila-magenta Teil, dass im Training angezogen wird zumindest deutlich kreativer. Aber drauf geschis…. – wegen mir können wir auch im rosa Tütü Meiser werden

  10. Vielleicht… muss… Man erstmal sehen…. Wie es an den Spielern aussieht…………………? Oder..so……………..

  11. Höchstens Trainingsshirt…
    Diese Weinroten, die Kovac und Co. anhaben, sind auch keine Designerstücke.

  12. Das kann doch nicht wahr sein. Und dann muss man sich auch noch den blauen Hermes Button (wie muss sich da erst der BvB fühlen) und den „Bundesliga“ Button dazudenken. Lachhaft, und das für 85 Euro. Wenn ich überlege, was wir für geile Trikots zwischen 89-94 hatten. Schlichte Coolness und ohne Button Firlefanz. Und mit Ausnahme dieses wabbeligen Trikots musste man damals auch keine Figur wie Ronaldo haben, um in die Trikots reinzupassen. Die neuen Trikots sind alle auch so bodymässig körperbetont. Ach ja noch was, dann hör ich auf zu lästern. Könnten wir nicht mal wieder das Vorgängerwappen der 80 er und 90er haben?

  13. mann muss fairerweise sagen: mit weißem Krombacher-Schriftzug und weißer Rückennummer ist es viell. ganz geil!

  14. trotzdem ….

    so haben unsere selbstgebastelten T-Shirts ausgesehen, als wir uns den Adler vor 30 Jahren noch zum selbstaufnähen gekauft haben und auf ein billiges T-Shirt aus der Toom-Kleiderabteilung genäht haben,
    also kreativ ist wirklich anders

    Aber wenn sie damit gewinnen, soll es mir auch recht sein

  15. Geil ich habe noch so eins aus der Erbmasse (60er Jahre). Da ist sogar ein schwarzer Längsstreifen aus Stoff auf dem schweren Bauwollshirt. Damals musste die Oma oder Mutti das noch selber nähen, nach Vorgaben.
    Den Adler gab es fertig, der Rest war individuell.
    Schade dass man hier keine Fotos anhängen kann.

    Gruß
    SCOPE

  16. Hallo Leute hier , eins verstehe ich hier wirklich nicht, Frankfurt hat einer der größten und treuesten Fanbase, und doch lese ich immer nur Kritik an allem , woran liegt das? Warum mal nicht erst das Positive sehen und schlicht daher kommen , dann mit neuem Spielelan die Liga rocken? Ich bin auch eher für die Klassikline als Experimente! UND nach meiner Auffassung sollte Eintracht zu ihrem Wurzeln auch im Trikot zurück. BACK TO THE ROOTS!! LG HEICO – GRAN CANARIA

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -