Pirmin Schwegler musste die zweite Einheit des heutigen Tages abbrechen. Der Kapitän zog sich am Vormittag beim Treppenlaufen eine zunächst harmlose Kapselverletzung zu. Nun aber soll der Knöchel des Schweizer Nationalspielers dick geworden sein. Eine genaue Diagnose steht noch aus.

Stürmer Jimmy Hoffer musste heute eine Trainingspause einlegen. Die Schmerzen nach der Weisheitszahn-OP zwangen den Österreicher zu dieser Pause.

Darüberhinaus konnten die operierten Idrissou und Bamba Anderson, sowie Nikolov, der Wadenprobleme hat, am Training noch nicht teilnehmen. Rob Friend hielt sich noch im Kraftraum fit.

Dafür konnten Bell und Korkmaz am Training wieder teilnehmen.

In Sachen Helmes kann man noch nichts vermelden. Der Aufsichtsrat tagt erst ab 19 Uhr. Die Medien seien laut Heribert Bruchhagen wieder einmal schneller gewesen. Ob wirklich schon heute Abend eine Entscheidung gefällt wird, steht noch gar nicht fest.

- Werbung -

15 Kommentare

  1. Schnappt euch Endlich Helmes bevor es nun doch der VFB noch tut !
    Transfer von Lakic zum VfB nämlich geplatzt !

  2. Wenn das wirklich so sein sollte, dann kann ich nur sagen:
    Wer so einen Aufsichtsrat hat, kann sich nie in der oberen Riege der Bundesliga etablieren!
    Wäre echt traurig und fatal, diese einmalige Chance nicht zu nutzen!!!

  3. Echt unfassbar sorry..aber da freu ich mich ja schon auf diesen Hampelmann von Holländer, der stattdessen kommen soll..das kann nicht deren ernst sein..
    Aber naja, ich will mich nicht aufregen, bevor es amtlich ist!

  4. Pressemitteilung 007/2012 16.01.2012
    Weitere Gespräche mit Patrick Helmes

    In seiner heutigen turnsmäßigen Sitzung hat der Aufsichtsrat der Eintracht Frankfurt Fußball AG den Vorstand und den Sportdirektor ermuntert, die Gespräche mit dem Spieler Patrick Helmes vom VfL Wolfsburg fortzuführen. Ein Gesprächstermin zwischen dem Vorstandsvorsitzenden Heribert Bruchhagen und Felix Magath ist kurzfristig vereinbart.

    Presseabteilung / Eintracht Frankfurt Fußball AG
    Impressum
    Eintracht Frankfurt Fußball AG

    Carsten Knoop
    Pressesprecher

  5. Dilettantische Vollpfosten…..es lebe die Tot-Spar-Konsolidierung! Ich hatte den ganzen Tag so ein Scheißgefühl – hoffentlich stimmt das nicht.

  6. Danke für die Info. Ich interpretiere das so, dass Helmes nur auf Basis eines geringeren Gehaltes kommen darf. Ergo: Er geht nach Stuttgart. SGE – mal wieder eine Chance vertan. Weiter so!

  7. noch eine Info: Bei hr aktuell
    +++ Helmes will zur Eintracht +++
    Die Eintracht wird ihr Werben um Patrick Helmes vom VfL Wolfsburg intensivieren: „Patrick Helmes würde gerne zur Eintracht kommen“, sagte Vorstandschef Heribert Bruchhagen am Montag nach der Aufsichtsratssitzung des Zweitligisten zu hr-online. Bruchhagen bestätigte auch, dass Frankfurts Manager Bruno Hübner sich in Gesprächen mit Helmes-Berater Gerd vom Bruch befindet. Kontakt zu den Wölfen habe es bisher noch nicht gegeben. Bruchhagen will nun selbst die Verhandlungen mit VfL-Trainer Felix Magath beginnen. „Das Gesamtpaket muss aber stimmen“, fügte er hinzu.

  8. Leute wacht doch mal auf!
    Auf der Sitzung ist genau das passiert, was BH wollte! Er hat sich das okay für den Transfer geholt! Jetzt kann er den Deal abschließen!
    Genau das bedeutet diese Pressemitteilung und nix anderes! Etwas anderes war auch nicht geplant auf der Sitzung z.B. Transfer abschließen oder sowas!

    Man man man wenn ich wieder diese bescheuerten Kommentare lese….

  9. HB BH werden das Machbare realisieren.

    Weiter Überschulden, nein.

    Da stehe ich dahinter.

  10. Ich finde die Pressemitteilung auch positiv. Jetzt wird es offiziell. Anscheinend hat Helmes ja auch den Wunsch zur Eintracht zu kommen, also wird es mit dem Gehalt nicht das große Problem sein. Magath und Bruchhagen kennen sich ja auch gut und ich denke das die den Deal schon sehr gut, v.a. für die Eintracht einfädeln werden. Wobei man halt nix geschenkt bekommt. Aber egal, ich hoffe das es klappt. Wäre auf jedenfall eine Investition in die mittelfristige Zukunft von Eintracht Frankfurt. Vielleicht ein neuer Ama… wer weiß…

  11. Der Aufsichtsrat wird einen Spielraum vorgegeben haben, was auch gut ist. Bei aller Euphorie, das finanzielle muss stimmen und anscheinend wird da durchaus eine Möglichkeit gesehen. Das wir Helmes keine 2 mios für ne halbe Saison zahlen können, sollte jedem hier klar sein!

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -