08.05.2010, Fussball, 1. BL, VfL Wolfsburg vs. Eintracht FrankfurtAm heutigen Montag, den 2. Juni 2014 wechselt der japanische Nationalspieler Makoto Hasebe zu Eintracht Frankfurt. Der ehemalige Nürnberger Mittelfeldspieler verstärkt die Eintracht für zwei Jahre, bis zum 30. Juni 2016.

Hasebe kam zur Saison 2007/2008 aus Japan (Urawa Red Diamonds) nach Deutschland, zum VfL Wolfsburg. Dort bestritt er in sieben Jahren 135 Bundesligapartien und erzielte fünf Treffer. Zur Saison 2013/14 wechselte der Japaner dann für eine Spielzeit nach Nürnberg (14 Spiele).

Der 30-Jährige ist seit 2006 japanischer Nationalspieler und kommt bisher auf 78 Einsätze für sein Land. Er nimmt auch, als Kapitän der japanischen Nationalmannschaft, an der WM in Brasilien teil.

Sportdirektor Bruno Hübner zur erfolgreichen Neuverpflichtung: „Wir freuen uns, dass wir mit Hasebe einen erfahrenen Spieler, der über die letzten Jahre hinweg seine Fähigkeiten in der Bundesliga unter Beweis gestellt hat, verpflichten konnten. Wir wünschen ihm viel Erfolg für die Weltmeisterschaft in Brasilien und dass er als Kapitän sein Team so weit wie möglich führen wird.“

Presseabteilung / Eintracht Frankfurt Fußball AG

- Werbung -

29 Kommentare

  1. Sehr schön, herzlich willkommen! Jetzt die WM heil überstehen und dann Inui an der Hand nehmen und zu alter Stärke führen

    0
    0
  2. Sehr gut und nun auch bitte noch einen japanischen Sponsor, der etwas Cash bringt 😉

    0
    0
  3. Sehr schön, wenn er fit wird/bleibt ist das gröbste Loch auf der 6 gestopft. Finde auch die Laufzeit gut, begrenzt das Risiko, und wenn die zwei Jahre gut laufen und er noch fit ist, hätte man sicher auch gute Chancen, eine Verlägerung zu erreichen.

    Für die 6 mit Hasebe, Flum, Russ, Ignjovski muss einem nicht bange sein. Schwegler und Rode gesund und in guter Form sind sicher stärker, aber wie oft hatten wir diese Konstellation in den letzten 2 Jahren? Eine halbe Saison etwa.

    Als Hilfestellung für Inui kann er sicher auch wertvoll sein, aber in erster Linie muss Takashi selbst aus dem Quark kommen.

    @ Perlenraucher

    Ja, da hätte sicher niemand was gegen einzuwenden. Ich würde aber mal nicht damit rechnen.

    0
    0
  4. Herzlich Willkommen!!
    Wenn er fit bleibt finde ich das es eine richtig gute Verpflichtung ist!!Laufzeit passt auch ,alles richtig gemacht Bruno..

    Forza Sge

    0
    0
  5. Ich hoffe auch, dass er Inui etwas Schwung gibt.

    Eine Frage bleibt für mich aber noch offen: Ist er jetzt ablösefrei gekommen oder kostet er doch etwas? Ich bin mir zwar ziemlich sicher, dass er ablösefrei ist, aber man weiß ja nie bei den vielen versch. Summen, die genannt worden

    0
    0
  6. Bravo Bruno Hübner 🙂
    Guter Deal!! Erfahren, schnell und spielstark. Wie hier schon mal jemand geschrieben hat, der wird uns sicher viel Spass bereiten. Wundertüten sehen jedenfalls für mich, anders aus.
    Herzlich Willkommen Hasebe……und ForzaSGE

    0
    0
  7. @6
    Eigentlich wurden nur 2 Summen genannt: 0 und 2.000.000 🙂

    Ich nehme an, dass es Erstere ist, weil eine Ablösesumme gewiss Erwähnung in der Pressemitteilung gefunden hätte. Zumindest hätte man sowas wie „Über die Ablösesumme vereinbarten beide Klubs Stillschweigen“.

    Wie auch immer jetzt ist er da, egal was er nun gekostet hat. Wir sollten uns alle sehr darüber freuen.

    0
    0
  8. Hasebe ist ablösefrei, da Nürnberg abgestiegen ist und der Spieler damit quasi vertragslos war (Quelle: kicker)

    Grüße

    0
    0
  9. Endlch der erwartete Top Transfer. Ich bin mit der Lösung mehr als zufrieden.
    Wir haben 3 ordentliche Neuverpflichtungen ohne großartig viel vom Budget zu verprassen.
    Nach der WM werden sicherlich noch 2 bis 3 Spieler dazukommen.
    Fest steht, dass man einen kreativen Spielgestalter sucht ( da sind sich BH, HB und TS ja einig)
    Ein Stürmer wird noch auf dem Zettel stehen und eventuell einer für die Außenbahnen.
    Dazu noch Kittel, Waldschmidt, Gerezgiher, Kempf, Stendera als Eigengewächse mit Potenzial.
    Könnte alles schlimmer sein.

    Jetzt kommt wieder etwas worüber man sich aufregen kann, OT sorry:

    http://www.bild.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/eintracht-klagt-rb-leipzig-an-36218426.bild.html

    0
    0
  10. Da hat die Eintracht mal Spieler, wo Hoffnung besteht, dass sie den sorung in die
    1. schaffen und kommt leipzig und bietet einfach das 9x fache an gehalt.
    Bei sowas sind einem die Hände gebunden.
    Hier ist der DFB gefragt, schärfere Gesetze und Sanktionen auszusprechen.

    0
    0
  11. @ HNKN

    Nein, es wurde noch eine dritte Ablöse – allerdings nicht der genaue Betrag – genannt: „unter einer Mio“.

    Am wahrscheinlichsten ist wohl die 0, da sie am häufigsten zu lesen ist, am meisten Sinn macht (Vertrag nur für Liga 1 in Fall eines Hasebe) und die mir auch am liebsten ist 😉

    @ RBL

    Und in ein paar Jährchen, wenn der Kerl einschlägt, wird es wieder hier heißen, dass die Blinden SGE-Trainer das Talent nicht erkannt hätten.

    Same procedure as every wechselndes Jungtalent James ! 😉

    0
    0
  12. ok ok nun kamen wieder ablösefreie spieler. Wann kommen denn nun endlich die hochkaräter ?!

    0
    0
  13. @13
    Das habe ich nirgends gelesen. Welche Blatt hat das denn geschrieben?
    Oder war das wieder irgendeine Fantasieklausel aus dem TM.de Forum? ^^

    0
    0
  14. @14 Ach bitte, halt doch einfach mal… Merkst Du nicht, dass alle hier zufrieden sind und sich freuen einen solchen Spieler mit unseren Mitteln und unserer Perspektive ablösefrei bekommen zu haben. Aber nein, sofort wieder nach „Hochkarätern“ schreien. Wechsel doch einfach den Verein zu den TOP 4 der Liga und freu Dich über jede Neuverpflichtung. Sorry, aber ich kann es nicht mehr hören/lesen.

    0
    0
  15. „ok ok nun kamen wieder ablösefreie spieler“
    Wäre es dir lieber gewesen diese drei Spieler hätten Ablöse gekostet oder was ??

    Die Eintracht hat dafür gesorgt, dass wir nächste Saison einen guten Trainer haben und für sehr wenig Geld in kurzer Zeit alle 3 Abgänge, so gut wie der Eintracht möglich, ersätzt. Was soll diese Hektik bitte ?

    „Wann kommen denn nun endlich die hochkaräter“
    Wenn DU Hochkaräter haben willst dann musst Du Fan vom FC Bayern werden oder von Wolfsburg usw. …

    Bremen hat versucht Iggy zu halten – er hat sich für die Eintracht entschieden. Hasebe hat sich vor der WM, wo er sich als Kapitän zeigen kann, für die Eintracht entschieden das selbe gibt für Chandler der auch die Plattform WM hätte nutzen können für bessere Angebote. Vor zwei Jahren sind wir gerade mal frisch aufgestiegen und konnten uns nicht mehr leisten als Spieler aus der zweiten Liga. Da hätten wir keinen Iggy oder Hasebe bekommen und vor zwei Jahren auch keinen Chandler (da wurde die Eintracht bepöbelt weil man einen Spieler wie Chandler hat gehen lassen) und jetzt, obwohl wir diese 3 Spieler bekommen haben, sind noch Mil. da für weitere Verpflichtungen. Was will man den bitte mehr. Hej wir sind Eintracht Frankfurt und nicht Red Bull Leipzig oder Wolfsburg oder der FC Bayern.
    Es werden schon noch Spieler für die offensive kommen Geld ist noch zur genüge übrig, vielleicht auch ein Spieler der uns richtig weiter bringt. Hat uns Bruno schon jemals enttäuscht. Der Junge macht einen super Job und gibt alles für die Eintracht, das sollte man auch mal würdigen und nicht immer nur jammer. Einfach hat er es wahrlich nicht !!

    0
    0
  16. @ 17 – DANKE!!! Mein Reden, nur Du warst ausführlicher 🙂 Aber ich denke Ihr alle solltet Euch die Mühe einfach nicht mehr machen… immer und immer wieder! Ist es/er doch gar nicht Wert!

    0
    0
  17. Genau nach diesen Reaktionen hat TheAldi doch gegiert…

    Bin auch hochzufrieden mit Hasebe und Chandler und hoffe weiterhin, dass es Mustafi nun in die Bundesliga und zu uns zieht

    0
    0
  18. …..alles gut bis jetzt, bis wieder mal auf den Typ der den Beitrag Nr. 14 vom Stapel gelassen hat.
    @17: gut gemacht!

    0
    0
  19. Sollte Chandler nicht heute einen 3 Jahres Vertrag unterschrieben??Hab ich das verpasst oder was da los?Mir soll’s recht sein er tut es morgen,hatte aber gelesen er tut es heute. .bitte um Aufklärung

    0
    0
  20. Danke Adlerherb, hatte das Argument mit Chandler auch schon aufgeführt, aber sind eben immer die gleichen Nörgler hier. Einfach ignorieren 😉

    0
    0
  21. Das RB Leipzig uns ein Talent wegschnappt finde ich auf den ersten Blick nicht so schlimm, da sich Talente dort weiterentwickeln können und eine gute Basis für die Profilaufbahn sehen. Die Art und Weise finde ich schlimm, dass einer der besten Spieler zu RB Leipzig geht, weil er da jede Menge Geld bekommt! Das ist das schlimme an der ganzen Sache. Wenn Sie den Spieler mit der Perspektive für Jugendspieler, die ja durchaus bei RB Leipzig vorhanden ist, geködert hätten, hätte wohl keiner was gesagt. Ich bin auch nicht Anti-RB oder Anti-Hoffenheim wie andere Fans von Traditionsvereinen und auch viele hier im Forum. Ich anerkenne auch die gute Arbeit, die bei beiden Vereinen geleistet wird und beide Teams stehen auch für attraktiven Fußball. Aber sowas geht gar nicht!!!!

    0
    0
  22. - Werbung -
  23. Wenn er wirklich ablösefrei war ein sehr vernünftiger Transfer…Dann wollen wir mal hoffen dass er bei der WM ordentlich Selbstvertrauen & Spielpraxis bekommt und dann bei uns wieder richtig durchstartet…

    Herzlich Willkommen bei der Diva vom Main Makoto !!!

    0
    0
  24. top transfer vor allem für das geld (ich schätze mal 0, aber dafür mit handgeld, wie üblich)

    @jugendspieler: es kann ja prinzipiell jeder wechseln wie er lustig ist. hab ich früher auch gemacht.
    was aber meiner meinung nach nicht geht, ist einem 15 jährigen mehr geld in den rachen zu schmeißen
    als einem 40jährigen versicherungskaufmann. wo sind wir denn hier?! müssen die 10 jährigen in ein par
    jahren auch millionen verdienen oder wie sieht das aus? mindestens im jungedbereich gehören grenzen
    gesetzt, wenns die woanders schon nicht gibt.

    0
    0
  25. @Joto

    gutes argument, hab ich mir auch gedacht. wieviele menschen arbeiten für 1000 – 1600 im monat ( vom bauarbeiter bis zur krankenschwetser) und da werden so junge leute mit 2000€ glockt.

    es wird mit sicherheit ein demnti seitens rb leipzig kommen was diese höhe angeht aber einen faden beigeschmack hat es.

    und die machenschaften von rb sind mir schon ein dorn im augr. einerseits bringt das unternehmen topsportler hervor auf der anderen seite ist es einfach beängstigend zu sehen, dass sie spieler zwischen ihren mannschaften hin und her schieben können wie es ihnen gefällt

    0
    0
  26. @manni:

    eben 😉
    klar bringen die auch topsportler hervor. die frage scheint dann aber auch zu sein, woher die kommen und ob die
    es dann nicht auch wie in dem fall bei der eintracht geschafft hätten 😉
    aber mögliches dementi hin oder her. was soll den spieler denn da hingelockt haben?! die schöne landschaft?
    das schöne leipzig? wohl eher das geld und für die eltern vlt noch der ein oder andere tolle job oder so.
    wie gesagt, für mich bei kindern (in dem fall jugendlichen) ein absolutes no go.

    ein dorn wächst mir aber grundsätzlich schon mehr und mehr. eigentlich pro neue manschaft ein stückchen mehr, weil
    diese retortenclubs mit dem geld anderer umherwerfen können wie es nicht mehr feierlich ist und die sogenannten
    traditionsclubs, clubs die wirkilch fans haben (also auch wir) zwangsläufig mehr und mehr in die röhre gucken.
    da hilfts noch nicht mal ins „risiko“ zu gehen und mal eben 40 millionen kredit aufzunehmen (nein, will ich sowieso nicht!)
    red bull, vw, sap usw. sitzen sowieso am längeren hebel, die haben sowieso mehr…..

    vor dem hintergrund gönne ich sogar den bayern ihr dasein. die haben sich ihr geld und ihre lobby wenigstens über jahrzehnte
    hart erarbeitet.

    0
    0

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -