Wird Jetro Willems der Nachfolger von Bastian Oczipka? Die Anzeichen verdichten sich. (Foto: imago/VI Images)

Wie SGE4EVER.de schon berichtete, ist heute Bewegung in die Gerüchteküche rund um die Nachfolge von Bastian Oczipka gekommen, denn im Laufe des heutigen Nachmittags tauchte plötzlich ein neuer Name in der brodelnden Gerüchteküche auf: Jetro Willems von PSV Eindhoven. Der 23 Jahre alte Niederländer soll das Trainingslager von Eindhoven verlassen haben, um einen Transfer zu vollziehen. Marcel Brands, Sportlicher Leiter beim PSV Eindhoven, wollte die Bekanntgabe des neuen Vereins dem Spieler selbst überlassen. Eigentlich wurde Willems in der Bundesliga mit dem SC Freiburg in Verbindung gebracht und am Sonntag Morgen berichteten einige Medien bereits, dass der Wechsel in den Breisgau so gut wie durch sei. Am Nachmittag wendete sich dann das Blatt. Laut „Voetbal International“ sei die Eintracht der Verein, zu dem Willems wechseln wird. Die Ablöseverhandlungen sollen demnach bereits abgeschlossen sein und der Spieler befindet sich auf den Weg nach Frankfurt. Laut einigen PSV nahestehenden Journalisten auf Twitter soll der Linksverteidiger bereits morgen den Medizincheck in Frankfurt absolvieren. Auch AS Rom war wohl in diesem Sommer bereits am Niederländer interessiert und es wurde eine Ablöse in Höhe von 9 Millionen vermutet. Ob AS Rom noch immer im Rennen um den Spieler ist, ist derzeit noch unklar, allerdings verdichten sich die Zeichen, dass es der SGE gelungen ist, den Spieler an den Main zu lotsen. Dies würde auch zu der SGE4EVER.de vorliegenden Information passen, dass der Nachfolger „aus dem Ausland“ kommt. Der Linksverteidiger hat laut „transfermarkt.de“ einen Marktwert von 7,5 Millionen und war vor einigen Jahren bereits bei europäischen Top-Clubs auf dem Zettel, insbesondere weil er bereits 22 Partien für die niederländische Nationalelf bestritt und auch so auf sich aufmerksam machen konnte. Bei PSV Eindhoven besitzt der Spieler aktuell noch einen Vertrag bis 2018, sodass eine Leihe ausgeschlossen sein sollte.

- Werbung -

31 Kommentare

  1. Ja das ist eben Bobic und Manga 🙂 Wie Niko ja gesagt hatte erst wenn ein Ersatz verpflichtet ist , geht Bastian 🙂 und nun ist es so , klasse Das ist eine klare Verbesserung und Perspektive !! Klasse Transfer — Weiter so …..
    Wir haben eine viel Stärkere Mannschaft , als letzte Saison Haller und de Guzman , auch da Costa nun Jetro , super da kann die neue Saison kommen !

  2. Was sich aus den kolportierten Zahlen allenfalls zusammenreimen ließe, wäre ein Deal mit Rückkaufoption wie der mit Real u. Mascarell. Woher sollen plötzlich 7,5 – 9 Mio herkommen? Zumal m.E. dann immer noch die eine oder andere Baustelle offen ist.

  3. Eine oder andere Baustelle? Spontan sehe ich da „nur“ noch die IV. Da muss noch ein guter kommen. Aber sonst… So uns keine Stütze mehr verlässt, passt der Kader.

  4. ob Willems defensiv genau so stark ist wie Otsche wird die Zeit zeigen, denke Otsche ist da wohl ein Tick besser (noch). Aber offensiv ist das eine klare Verbesserung und er ist dazu prädestiniert, in einem System mit einem hochstehenden LV zu spielen. Wohl die perfekte Lösung, wenn es denn dann wahr werden sollte.

  5. zizou
    ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass unserer SGE 15 Mil für diese Transferperiode zur Verfügung stehen (frag mich nicht wie ich drauf komme). 11 Mil. haben wir ausgegeben, 4-5 kommen für Otsche hinzu. Ich denke unsere SGE hat das Geld noch 7,5 Mil. auszugeben, wobei man eigentlich noch einen Innenverteidiger benötigt. Wenn wir tatsächlich nur 5 Mil. ausgeben müssen (für Willems), dann sollte noch ca. 3 Mil. vorhanden sein.

  6. @marburg
    Falls Stendera und Russ demnächst wieder in guter Verfassung sind, könntest Du Recht haben.
    Marco jedenfalls hat in den vergangenen 8 Wochen bestimmt 6-7 Kilo abgespeckt, physisch wirkt er fast wie mit 23 J.
    Salcedo wird jedenfalls nicht vor Oktober/November wieder einsatzbereit sein.

    @5
    …wurde durch wen genau bestätigt?

  7. @ Zizou – Richtig 🙂 und eventuell noch mehr in den Kassen , weil einige Transfers ja net immer Volle Summen frei gegeben werden und Sonderzahlungen …….

  8. Hört sich doch gut an, wenn der Willems tatsächlich kommt. Transferpolitik gefällt mir sehr gut.
    Ich sehe neben einem IV jedoch noch eine zu besetzende Stelle als RA. Einen Ersatz für Rebic haben wir noch nicht!

  9. LOL das war auch mein erster Gedanke, als ich diese Videos angeschaut habe, vom Aussehen und den Bewegungen wie Roberto Carlos und auch er hat eine gute Schusstechnik

  10. uff ja das war ein Spieler Roberto Carlos kenne ich noch aus seiner aktiven Zeit , na wenn Jetro ein kleiner Roberto wird , gerne doch und Haller ein Yeboha 2.0 , dann klappts auch mit Europa , lach

  11. @3 5 Mio ist zuviel für ein Deal mit RKO. Ich schätze, PSV wird an einem etwaigen Weiterverkauf mit ca. 10-20% beteiligt sein. Wobei ein zukünftiger Transfer eines Außenverteidigers ohnehin keine Megasummen generiert. Das sieht man ja schon an den Zahlen von Rodriguez (18 Mio zu Milan).
    Und viel internationale Einsätze würde Willem bei uns wohl auch nicht bekommen.
    Zudem ist Eindhoven nicht gerade berühmt für teure Neuzugänge, insbesondere im Defensivbereich.
    Jorginho Paulista war mit 5 Mio deren teuerster Zugang als Außenverteidiger. Warum sollten die jetzt ne RKO bei Willems i.H.v. 15-20 Mio einbauen? Eine RKO ist für mich daher nahezu ausgeschlossen.

  12. @ 17 – Stimmt es war auch nie eine rede von einer RKO ! dies wird ein regulärer und einfacher Transfer mit einer Ablöse und einen 3 bis 4 Jahresvertrag !

  13. Ich fürchte der kann sogar ernstzunehmende Flanken und Ecken. Was ist nur aus der Eintracht geworden… 😉

    Gruß SCOPE

  14. @19
    Du meinst man kann in Zukunft nicht mehr in Ruhe vor einer eigenen Ecke ein Bier holen gehen ;-)?

  15. Sollten es unsere genialen Hintermänner wirklich geschafft haben in einem +-0 Geschäft den Otsche gegen diese Granate getauscht zu haben wurde rein sportlich alles richtig gemacht. Wie ich bereits mehrfach betont habe ist es mir egal ob unsere Spieler aus Surinam-Kongo oder Mannheim kommen, wie gesagt, bis auf den Offenbacher mit der Vokuhila (der nach nach Hamburg gegangen ist^^) ist hier jeder willkommen, sofern er nicht rumstänkert, oder keine Leistung aufm Platz bringt.

    Zurück zum sportlichen, ein Nationalspieler noch ziemlich Jung mit deutlich besseren Offensivanlagen als Otsche passt sehr gut in das 3-5-2 unserer Elf. Mit Willems haben wir erneut einen „Profilspieler“ bekommen, neben Haller und De Guzman bereits der 3te Transfer in dieser Kategorie. Wenn man die kolpoterten Ablösen so nimmt wurde da fast +-0 gegen Otsche getauscht. Solider Deal.

  16. Hier wird immer Diskutiert wer wohl Otsche Ersetzen soll. Das kann im Prinzip jeder gute 2Liga -Spieler .Es ist nur Otczipka der für sehr viel Geld verkauft wurde, und und das zurecht.Er war bei uns Stammspieler weil wir keinen anderen hatten in Schalke wird er zuerst spielen bis die merken ihr Spiel wird auf seiner Seite langsammer,weil er nicht mehr als diese ewigen Quer und Rückpässe hinbekommt .

    - Werbung -
  17. Könnte nicht auch Tawatha eine Alternative für die linke Außenbahn sein? Also Willems LV, Tawatha evtl. LA, der Aigner auf links. Er ist schnell, technisch gut, kann ordentlich Flanken, ist torgefährlicher als Otsche. Dann stört auch seine defensive Schwäche nicht so sehr.

  18. Bobic hat bestätigt dass Willems zum Medizincheck kommt.
    Willems wurde bereits auf der Konstablerwache gesehen

  19. Na wenn er doch tatsächlich so prima Flanken kann, dann haben wir den zufütterer für Haller.

    Können nun alle die die LV-Position als dramatisch angesehen haben und die Angst hatten, dass Haller keine Bälle bekommt, den schwarz-stift weg legen und es rosa anmalen 😉

  20. @ Paul 🙂 hi der meldet sich morgen zum Medizincheck , nicht heute , lach was sagst du zu unseren Transfers dieses Saison?

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -