Am Samstag trifft Eintracht Frankfurt um 18:30 im heimischen Stadion auf Werder Bremen. Im letzten Heimspiel 2012 gegen die bislang mäßig erfolgreichen Bremer, soll die Mannschaft, geht es nach Trainer Armin Veh, wieder „attraktiven Fußball zeigen, wie wir es in fast allen Spielen zu Hause getan haben!“ Man wolle zudem den Zuschauern etwas bieten und punkten.
Zuschauer werden zahlreich im Stadion anwesend sein, aktuell geht die Eintracht von einem ausverkauften Haus aus, wobei am Samstag die aus dem Gästekontingent  noch verbliebenen 500 Karten an den Tageskassen verkauft werden.

 

I. Aktuelle Formkurve

Die letzten zwei Spiele mit Frankfurter Beteiligung liefen unerwartet schlecht. Gegen Mainz verlor man mit 1:3 und in Düsseldorf folgte eine 0:4 Klatsche. Armin Veh lässt sich von den letzten Ergebnissen jedoch nicht aus der Ruhe bringen:„Das ist ganz normal, das haben andere Vereine auch. Natürlich ist es schöner, wenn man in jedem Spiel Punkte holt und gewinnt, aber wir haben bereits 24 Punkte geholt, das ist für einen Aufsteiger überragend.“

In der Hansestadt hat man sich für diese Saison viel genommen – unbedingt ins internationale Geschäft wollte das Team von Thomas Schaaf. Derzeit befinden sich die Bremer auf Platz 9 der Tabelle, allerdings lediglich 3 Punkte hinter ihrem Saisonziel. Die Chancen sind also nach wie vor da, der Tristesse aus dem Niemandsland der Tabelle zu entfliehen, und endlich wieder Europacup-Luft schnuppern zu können.

II. Statistik

84 Aufeinandertreffen zwischen beiden Vereinen fanden bisher statt. Die Eintracht gewann 29, Bremen 38 und 34 Partien endeten mit einem Remis.

III. Die Bremer Mannschaft

Insgesamt haben sie eine sehr positive Einstellung. Die Mannschaft schaltet nach Ballgewinn sehr schnell um und spielt in die Spitze. Darauf müssen wir gefasst sein“ warnte Thomas Schaaf seine Spieler vor den jungen Wilden aus Frankfurt. Dass in Frankfurts Spitze nicht unbedingt die geborenen „Knipser“ stehen, wird ihn vermutlich weniger stören. Schlimmer wiegt dann der Ausfall seines eigenen Stürmers, Aaron Hunt. Der Bremer Vizekapitän wird ob seiner Wadenprobleme ausfallen, für ihn stürmt Nils Petersen.
Sonst sind alle Bremer Stammspieler fit, weshalb Thomas Schaaf vermutlich die folgende Elf ins Spiel schickt:
Mielitz – Gebre Selassie, Prödl, Sokratis, Schmitz – Junuzovic – Arnautovic, Fritz, de Bruyne, Elia – Petersen

IV. Die Aufstellung unserer Eintracht

Nach dem Ausfall von Anderson stellte Armin Veh zuletzt den erst 17-jährigen Marc-Oliver Kempf in der Innenverteidigung auf. Der junge Spieler bekommt gegen Bremen eine Schaffenspause, für ihn wird Routinier Heiko Butscher aufgestellt. Neben Butscher soll Carlos Zambrano die Bälle vor dem eigenen Kasten abfangen. Das Tor der Eintracht hütet nach wie vor Kevin Trapp und auch im Mittelfeld tummeln sich die üblichen Verdächtigen, da Kapitän Pirmin Schwegler nach seiner Sperre wieder an Bord ist. Im Sturm hingegen wird es wieder einmal einen Wechsel geben müssen, da Karim Matmour nach seiner „Gelb-Roten“ gesperrt ist. Der zuletzt glücklose Occean darf sich von Beginn an versuchen.
Somit wird vermutlich folgende Elf starten:
Trapp – S. Jung, Zambrano, Butscher, Oczipka – Schwegler, Rode – Aigner, Meier, Inui – Occean

Auf geht´s Jungs, sichert euch die letzten drei zu vergebenden Punkte im Waldstadion 2012. Auch wenn es die ersten 12 Minuten und 12 Sekunden recht leise sein dürfte.

 

 

 

- Werbung -

47 Kommentare

  1. Zum Glück ist bald diese saudumme 12:12-Aktion vorbei. Seit diesem Schwachsinn haben wir kein Spiel mehr gewonnen…

  2. @ Peanut: Aus den 5 Spielen davor haben wir auch nur einen Sieg geholt.. Nicht nach Ausreden suchen, sondern hoffen das die Mannschaft aus einer normalen Hinrunde + bisschen mehr (24 Punkte) eine geile Hinrunde (27 Punkte) macht..

  3. Normalen Hinrunde + bisschen mehr??? Dann frage bitte mal beim Zweitligameister und Mitaufsteiger Gr. Fürth. nach, was für eine Hinrunde dort gespielt wurde! Für einen Aufsteiger sind bis dato 24 Punkte alles andere nur nicht normal!!!

  4. Wir verlieren jetzt noch 2x und dann geht alles seinen üblichen Gang. Hatte auf mehr gehofft aber es wird am Ende auf Platz 9-11 rauslaufen. Sicherlich nicht übel aber nach den geweckten Hoffnungen eine gewisse Enttäuschung. Ein 3er heute wäre gigantisch aber das wird leider nix. Ich lass mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen !-)

  5. DAs heute ist ein ganz wichtiges Spiel. Wenn wir heute einen 3er holen werden wir auch in Golfsburg punkten da bin ich mir sicher. Mit 27 oder 28 Punkte in die Winterpause wäre super. Dann wäre in der RR alles offen.

  6. Was spricht gegen die Aussage? Die bekannten 40 Punkte sind das Ziel, 20 pro Halbserie, wir haben jetzt 24, also normal + bisschen mehr. Auf die anderen Mannschaften schaue ich erst die letzten 3-4 Spiele..

  7. ein Sieg wäre klasse … aber wenn es dann nur zu einem guten Remis reicht … hauptsache wir spielen mal wioeder einen guten Fussball …
    es könnte ein richtig gute Fussballspiel werden wenn die Eintracht mitspielen kann !!

  8. man kann froh sein das vereine wie fürth und augsburg dieses jahr wieder sowas von schlecht sind. wir stehen mit unseren 24 punkten rein tabellarsich wirklich gut da was sich aber schon heute ändern kann…bei einer niederlage zieht auch bremen an uns vorbei..
    trotzdem sind 24 eine gute anzahl an punkten für einen aufsteiger. krass ist aber das man hätte noch mehr holen können…

  9. @bernemer bub:

    die rechnug stimmt aber nur ,wenn wir in der hinrude keine punkte mehr holen. bisher haben wir nur 15 spiele gespielt. das sind 1,6 punkte pro spiel. hochgerechnet auf die saison 54,4 punkte.
    das ist mehr als normal + bisschen mehr 😉

  10. Bei dem Schiri, schon 6 Platzverweise fliegt zambrano heute mit gelb rot und Jens Lehmann is dezent gegen die SGE als Sky Co-Kommentator

  11. Die tolle Eintracht Zeit wie zu Anfang der Saison ist einfach vorbei:

    Man ist (immer noch) viel zu Ängstlich bei den Schüssen/Pässen!!!

    Occean hätte zB. aus der 3.Reihe aufs Tor schießen können,aber nein der spielt lieber nochmal ab.

    Immer nochmal und nochmal passen… Argh….!

    Inui braucht einfach immer noch voll lange um zu passen.Der braucht echt ein lange Pause!

    Für ihn sollte mal der Kittel ran.

    Was Inui betrifft,der legt sich ja oft den Ball auf den rechen und der spielte bisher immer auf LOM und das finde ich
    überhaupt nicht gut.Da sollte was getan werden!!!

    Was die Schiris betrifft,die habe gegen uns einfach verschworen,heute auch wieder.

    Werder hätte Gelbe Karten mäßig gleich ziehen müßen.Ist schon echt ne’Frechtheit und total ungerecht!!!

    Wenn wir da gefoult haben,rennt die halbe Mannschaft zum Schiri,tztztz…

    Da es zur Zeit bei uns nicht so gut läuft,frage ich mich da echt was Veh da im Training und Ausserhalb veranstaltet….???

    Da muß doch mal was passieren.

  12. bisher ausgeglichen – frage mich auch wo Lehmann eine Führung von Bremen als verdient sehen will.

    Der Schiri redet wohl nicht gern – jedes Foul mit Gelb zu bestrafen ist ein Witz.

  13. Die spielen doch schon wieder einen Scheiß zusammen.
    Und wenn ich den Occean sehe könnte ich Kotzen.. Veh soll mal den Hoffer einwechseln.

  14. Occean muss ich zugeben spielt heute einen feinen Ball …
    Klasse Alex Meier

    1:0 sau geil !!!!!!!

  15. @taunus
    und wieder mal zeigst du deine nicht verhandene Kenntnis
    was Fußball angeht!
    Occean macht heute ein gutes Speil

  16. - Werbung -
  17. wohl das beste Spiel von Occean seit er bei der Eintracht kickt … Trapp überragend

  18. dieser Trapp…unbeschreiblich, unglaublich unüberwindbar, sensationell, hab ich was vergessen…?

    schön das er bei uns ist !

  19. Super!!! Jetzt hört wenigstens das Gelaber mit 2010/11 auf! Und Lehmann sollte die Mitgliedschaft bei Bremen beantragen, selten so ein Stuss gehört!

  20. Da hat doch meinen Beitrag was gebracht! ;)))

    Klasse Jungs!!!

    Nur weiter so!!!

    Für mich Schwegler der MANN DES TAGES!!!

  21. Wer hat denn da kurz vor Schluss noch Gelb für Ballwegschlagen bekommen (Inui, Occean,…)? Steht nirgendwo und auf Sky konnte ich es auch nicht erkennen.

    Trapp klasse, Oczipka, Schwegler, Rode sehr gut…..etwas abgefallen in der Leistung empfand ich Inui, Aigner und Jung.

  22. Dickes Lob ans Team aber ein Sonderlob an Butscher und an Occean!
    Es war schon ne riesen Hinrunde bis hierhin aber durch diesen Sieg
    gehen wir in den Winter ohne nen faden Beigeschmack!

  23. Ich hab nur ausschnitte gesehen, da hat Butscher ein paar mal gut geklärt. Ich finde das ist eigentlich die beste Nachricht! Weil ohne IV geht nix!

  24. @geyeradler:

    nee ging heut nicht, hatte noch einiges zuhause zu erledigen…

    butscher und occean waren für mich heute die großen überraschungen. occean hat richtig stark gekämoft und viele zweikämofe gewonnen, dazu noch die vorarbeit zum tor von aigner. hoffe, dass er damit wieder selbstvertrauen mitnimmt. ab besten beim nächsten spiel noch ein tor hinterher und dann kann er in der winterpause gut schlafen.
    und butscher hat hinten sehr sicher und ruhig agiert. mit zambrano ist das ne richtig gute mischung.

    abgesehen davon waren natürlich auch trapp, rode, schwegler und meier wieder super. aigner und inui haben mit ihren toren auch ihren anteil gebracht,
    und…

    …wir sind wieder 4. 😀

  25. geil nachm spiel,..matthäus, fjörtoft ^^ fjörtoft kriegt nikolausmütze geschenkt hahaha und matthäus mit dem fcbayern bademantel ( moderator)…war aber ein nikolaus anzug von einem der eintracht spieler LoooL ^^ fcbyern bademantel hahaha zu geil…

    geiles spiel, alles gesagt, schönen abend

  26. @mikeafer:

    da gabs keine karte für. der lehmann WOLLTE nur, dass es ne gelbe karte gibt. das „ball weg schlagen“ war ja auch zeitgleich mit dem pfiff. von daher gibts natürlich kein geld…

  27. @eldeabeha
    Aha…..danke…..hatte es so von Lehmann verstanden, dass es richtig war hier Gelb zu geben.

  28. @Janilton (24.)
    Ich habe nur über die 1. Halbzeit gesprochen….zum Glück hat sich die Mannschaft nochmals zusammen gerissen und das Blatt gewendet.
    Trotzdem war die 1. Halbzeit schlecht und Occean in meinem Augen nicht viel besser als sonst, denn als Stürmer muss er endlich mal auch Tore schießen und nicht nur den Ball verteilen..,..

    Also kannst du dir deine dummen Kommentare gerne mal verkneifen!

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -