Der vierte Sieg im vierten Testspiel! Am heutigen Nachmittag gastierte Eintracht Frankfurt zu einem Testspiel beim schweizer Hauptstadtclub Young Boys Bern. Dort spielt mittlerweile unser ehemaliger Kapitän Christoph Spycher. Das Spiel fand im südwestlich von Bern gelegenen Köniz statt. Unter den 2.900 Zuschauern befanden sich auch über 200 Fans aus der Mainmetropole. Der gestrige Neuzugang Karim Matmour war noch nicht dabei. Ebenfalls musste Trainer Armin Veh auf die Spieler  Özer, Dudda, Kittel, Tzavellas, Köhler und Petkovic verzichten.
Die Eintracht spielte heute mit: Kessler – Jung, Clark, Russ, Djakpa (63. Titsch-Rivero) – Rode, Schwegler (80. Bell), Lehmann – Caio (59. Fenin), Hoffer (59. Gekas), Meier (85. Hien)
Tore: 0:1 Caio (41./ FE), 1:1 Silberbauer (67./ FE), 1:2 Meier (72.), 1:3 Fenin (73.)

- Werbung -

53 Kommentare

  1. Das einzig bedenkliche ist, AV scheint S. Bell nicht viel zuzutrauen. Das hört man in seinen Interviews und in der Aufstellung von heute. Das finde ich etwas schade.

  2. Ausschreitungen finde ich nur gerechtfertigt, wenn es gegen Mainz, Offenbach oder Lautern geht. 😉
    Schrecklich diese Idioten… und die Hools auch! xD
    Trotzdem FORZA SGE! Caio OLE! Schwarz,, Weiß wie Schnee!

  3. Also ich habe mich ja mega gefreut das ich die EintraCHT mal hier vor meiner Haustür (gebürtiger hesse) bestaunen kann.
    Noch erstaunter war ich das sooo viele fans mitgefahren sind und für geniale Stimmung gesorgt haben.
    Ich finde es aber wirklich einfach nur SAAAUUUUUU blöd wenn dann wieder pyro gezündet wird und in Richtung spieleende das ganze einen so provokativen bei Geschmacjk bekommt!!!!
    IHR (wirklich nur die dort gestern) seit keine FAANSSS sondern Schweine!

    Zum Spiel: Hat wirklich spass gemacht was die Eintracht gezeigt hat, die Defensive stand gut, Schwegler absoluter Anführer im Mittelfeld und robuster Ausputzer.
    Das einzige was ich mich frage ist wie unsere linke Abwehrseite mit dem Djapka funktionieren soll.
    Provozieren kann er, bälle verlieren aber impulse nach vorne??Da fand ich ich georschi immer besser und hiten sicherer!!!
    Grüsse aus der Schweiz

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -