Filip Kostic bleibt bei der Frankfurter SGE.

Gute Nachrichten für alle Eintracht-Fans! Wie die Hessen am heutigen Freitag mitteilten, hat die SGE die Kaufoption von Linksaußen Filip Kostic gezogen und den 26-Jährigen fest verpflichtet.

Der linke Flügelspieler, der bisher vom Hamburger SV ausgeliehen war, erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Damit endet auch der Leihvertrag mit dem HSV, der ursprünglich bis Juni 2020 Gültigkeit besaß, mit dem 30. Juni diesen Jahres. Sportvorstand Fredi Bobic zeigte sich nach dem fixen Transfer zufrieden: „Für uns war Filip ein echter Glücksgriff. Mit seiner Dynamik, Zielstrebigkeit und Flexibilität hat er einen großen Anteil am positiven Verlauf der Saison.“

Kostic entwickelte sich im Laufe der Saison vom linken Außenstürmer zu einem der besten Linksverteidiger der Liga – ohne dabei seine Gefahr vor dem gegnerischen Tor zu verlieren. In wettbewerbsübergreifend 45 Spielen war der Serbe an 23 Toren direkt beteiligt – zehn Tore erzielte er selbst, 13 weitere bereitete er vor.

Über die genauen Details des Deals mit dem Hamburger SV und der Eintracht gibt es keine Informationen. Zuletzt wurde spekuliert, dass die Hamburger einer schnellen Lösung offen gegenüber seien, um Gelder für die klamme Kasse zu generieren.

- Werbung -

30 Kommentare

  1. Eigentlich ne tolle Sache. Aber irgendwie bin ich darüber auch beunruhigt. Stichwort Inter Mailand.

  2. Wegen Weiterverkauf?
    Für 20 Mille kann man ihn gerne weiterverkaufen. 😀

    Nein, Spaß!
    Ein guter Transfer, für „wenig“ Geld.

  3. Danke Hsv.
    schön, dass Kostic fest verpflichtet wurde.
    Dürfte für alle Seiten eine Win win Situation sein.
    Kostic dürfte jetzt wohl etwas mehr verdienen als zuvor.
    Der HSV kann seine Trainer weiterhin bezahlen und wir haben einen der besten Kicker für die linke Seite.
    Er passt mit seiner Power perfekt zu uns.
    Hoffe er kann an diese Saison weiter anknüpfen.

  4. Zum Glück bin ich kein Manager. Vor der Saison hätte ich lieber Castro statt Kostic verpflichtet. So kanns gehen. Kostic ist ein absoluter Glücksgriff. Seine Läufe gegen Chelsea in der Verlängerung, seinen Einsatz gegen Mainz mit der Vorlage für Rebic oder allein das Hannover Tor zeigen einfach seine Power.

  5. Alle sind auf der Suche nach Spielern, die den Unterschied in einem ausgeglichenen Spiel machen können. Danke HSV !!!

  6. Sehr schön wirklich eine gute Nachricht. Hat sich im Laufe der Saison zu einer absoluten Stütze und einem der wichtigsten Faktoren im Spiel der SGE entwickelt. Der Junge hat durch seinen Einsatzwillen bei mir absolut einen Stein im Brett.

    Fast gleichzeitig erhalte ich die Push-Nachricht, dass das Kovac-Aus in München auch im Falle eines Double-Sieges beschlossene Sache sei. Und was man bei Spox so liest, sind es leider genau die Punkte die man letzten Sommer schon vermuten konnte (und die auch einige vermutet haben), weshalb er es in München nicht packt: Hat einige Spieler gegen sich aufgebracht, da er ihnen (angeblich) im Training nicht genug beibringen kann, taktisch nicht flexibel genug, tendenziell eher defensive Ausrichtung. Ich sage das alles wohlgemerkt ohne Schadenfreude!

    An diesen zwei Nachrichten sieht man auch mal wies es gehen kann: In beiden Fällen waren gewisse Zweifel da. In einem Fall wurden sie weggeblasen, im anderen Fall leider bestätigt.

  7. Ich habe diesen Transfer ehrlich gesagt erst im nächsten Jahr gesehen, aber es ist ein klares Bekenntnis zum Spieler. Auch bei Hinteregger würde ich Nägel mit Köpfen machen und fest verpflichten. Sollte das Gerücht um Jovic stimmen, was ich noch bezweifle, dann sollte es finanziell möglich sein. Bei Trapp denke ich, dass PSG ihn nicht ziehen lässt. Er sollte seinen Vertrag dort auslaufen lassen und ablösefrei zurückkommen. Ich bin insgesamt mit der Entwicklung unserer Eintracht zufrieden und bin gespannt, welche Talente uns Ben Manga für die nächste Saison präsentiert. Jetzt am Samstag noch die Bayern schlagen (sorry. lieber Niko) und das Ticket für Europa erneut lösen, damit wir auch in der nächsten Saison die SGE feiern können.

  8. Jetzt hätte ich nur gerne noch einen Kostic auf rechts. Trotz des überragenden Pensums von DDC, Dribbling und Flanken von Kostic sind Klassen besser.

  9. Ach Du kagge. Der hat tatsächlich 10 Tore und 13 Assists ? Donnerwetter. Der Junge hat vorher Jahre seiner Karriere vergeudet. Eine echte Maschine.

  10. Geile Nachricht vor dem wichtigen Spiel morgen. Kostic und SGE das passt!
    Das gibt noch zusätzlichen Push …mir zumindest 😉
    jetzt noch Hinti-Army fest in unsere Abwehrreihe holen!

  11. Sollte es stimmen das Jovic für 60 Mill. verkauft wird , hoffe ich das Bobic und Co. genauso schlau sind wie Lissabon und 20 % bei Weiterverkauf von Madrid an ??? uns auch noch ne Nachzahlung zusteht !

  12. SGE bleibt im Poker um Jovic stur

    Eintracht Frankfurt bleibt bei den Verhandlungen mit Real Madrid über die Ablösesumme von Luka Jovic offenbar stur. Die SGE will laut Bild und Marca nicht von der 70-Millionen-Euro-Forderung abrücken.

    Real Madrid ist angeblich bereit, bis zu 50 Millionen Euro für den serbischen Stürmer zu zahlen. Frankfurt fordert 70 Millionen Euro und scheint davon nicht abrücken zu wollen. Verständlich, denn Benfica steht eine Kaufbeteiligung zu. Zuletzt war von 30 Prozent der Transfereinnahmen die Rede. „Das kann ich so nicht bestätigen“, sagte SGE-Sportdirektor Fredi Bobic der Süddeutschen Zeitung: „Aber Fakt ist, dass solche Kaufbeteiligungen normal sind und dass es das bei uns auch gibt.“

  13. Kostic fest, eine gute Nachricht. Toller Spieler, der sich aber auch nur aufgrund des Einsatzes bei uns durch Hütter zu diesem Ass entwickelt hat.
    Jetzt bitte noch Hinti, so wie ihr alle es bereits gesagt habt, der Rest kommt dann auch noch.
    Unsere Direktion ist am arbeiten, wie in den letzten beiden Jahren gewohnt.
    Gut wenn Bobic da hart bleibt. Jeder Cent wird gebraucht, wenn es am Samstag nicht klappt…..

  14. Gute Infos zu Jovic. Nicht unter 70 Mio, Beteiligung beim Weiterverkauf Bedingung und die 30 % auch dementiert ( werden also die 20 % sein ).

    Am besten aber morgen CL-Quali und ihn behalten

  15. Für mich war Kostic vielleicht der wichtigste Spieler dieser Saison.
    Da aus dem offensiven Mittelfeld recht wenig Impulse kamen, war er derjenige , der die gegnerische Abwehr am meisten unter Druck gesetzt hat. In den Chelsea-Spielen konnte man erkennen, wir die ihn fast gedoppelt haben. Damit ist in der kommenden saison auch in der BuLi zu rechnen.
    Ja, DDC war oft auch mehr Flügelstürmer, aber seine Flanken und Torschüsse sind deutlich verbesserungswürdig.

  16. Dank nicht nur an den HSV, sondern besonders auch an Bobic und Team. Mein erster Gedanke damals war natürlcih auch, Puh Gott sei Dank nur eine Leihe!

  17. Mein erste Gedanke war ja, dass wir dann in ein paar Tagen vom Weiterverkauf hören… Aber das andere Szenario, dass es dadurch billiger wurde, weil der HSV jetzt Geld braucht und nicht erst nächstes Jahr, ist auch plausibel. In jedem Fall gut! Die Martkwerte werden ja bestimmt bald wieder aktualisiert und dann geht es bestimmt auf deutlich über 20 Mio hoch. Ich würde ja sagen es sollten 25-30 Millionen sein auf Transfermarkt. Weiß zwar nicht ob man ihn als Linksverdeitiger oder liknksaußen einstufen soll, aber er gehört zu den besten der BuLi und damit auch weit nach oben! Also 5 bezahlt bei einem Marktwert von bald mind. 20 Millionen. So viel Glück wie diese Saison haben wir nie mehr 😀

  18. @16
    PSG, ManC, Barca, Juventus, Chelsea, Liverpool…
    auch Madrid ist keine losgelöste Oase der Glückseligkeit mehr.
    Bleibt eh abzuwarten, wie sich der Kerle mit seinen 21 Lenzen im großen Haifischbecken der spanischen Kapitalen fühlen und entwicklen wird. Zumindest Luka alles erdenklich Gute. Er wird nie vergessen, wie sich die Spielstätte der „heiligen Gemeinschaft“ und der Teamspirit seiner Eintrachtstation angefühlt haben. Geld ist das eine. Die gute alte Zeit das andere!

  19. Bisschen Angst macht mir aber, dass Bobic erst kurz vor der Kosticverpflichtung nochmal betont hat, dass man auch Transfererlöse erzielen will. Hoffentlich meinte er damit nicht Kostic. Mit der beste Spieler diese Runde.

  20. Wow, mal keiner der schreibt, dass wir den viel zu teuer gekauft haben und die Mainzer und Freiburger Top-Manager den viel günstiger bekommen hätten.
    Spaß beiseite, Kostic ist für mich fast so viel wert wie Jovic. Daher Super Mega-Deal.

    - Werbung -
  21. Freut mich außerordentlich! Top Transfer und für die heutigen Unsummen ein Mega Deal von Fredi.

  22. Beste Nachricht! Kostic ist der wichtigste Spieler. Er hat immer Bock Vollgas zu geben (auch defensiv), reißt andere mit seinem Drang nach vorne mit. Wer 15 Meter vor der Grundlinie spontan aus dem Stand entscheiden kann, den Ball einfach mal vorzulegen um den Gegenspieler zum Umsprinten und danach eine scharfe Flanke reinzubringen, muss bleiben…und das hoffe ich.

    Als die ersten Gerüchte aufkamen, dass Jovic gehen wird, fand ich es Mist. Mittlerweile bei den genannten Summen OK, da wir im Sturm mit Rebic, Pacienca, Haller und vielleicht Kamada gut besetzt sind. Von dem Transfererlös muss man auch nicht schnell kaufen (Trapp wird weg/zu teuer sein), sondern kann abwarten, ob es nicht Verletzte gibt, die ersetzt werden müssen. Damit hatten wir ja noch Glück diese Saison. Oder man staubt in günstigen Situationen, die es auch nächstes Jahr wieder geben wird ab – wie beim Hinti.

    Wenn wir allerdings auf Platz 8 fallen, befürchte ich, ist Adi weg. Seine offensive Spielweise und wie er das Team innerhalb eines Jahres im Griff hat, ist auch anderen aufgefallen. Vielleicht nicht direkt Chelsea oder Juve, aber eine Hausnummer könnte schon drin sein. Dann kommt Nico wieder…soll ja ab Sommer Zeit haben;)
    Wir hauen aber die Bayern weg und weils Leverkusen verdaddelt steht am Ende ein verdienter 4. Platz!

  23. TOP ! Wie schon auch von dem Ein oder Anderen vorher erwähnt, auch für mich einer der wichtigsten für unsere Offensive. Wenn nun noch etes für OM kommt….dann wird es mit dem doppeln nicht mehr so einfach und wir nicht mehr so durchschaubar.

    Nun MUSS noch Haller gehalten werden. Gehalt hoch, gern die bisherigen Marken brechen, HALLER muss gehalten werden, egal wie es morgen ausgeht.

  24. @28 das ist richtig, wie wertvoll er ist, hat gezeigt, als er nicht da war. Aber ich glaube, das Freddi ein gutes Gerüst da lässt um auf jeden Fall eine gute Mannschaft ins Rennen schicken kann, falls wir wirklich wieder Europa schaffen, dann muß auch hinter dem Stamm was wachsen, damit man rotieren kann, wenn Adi es endlich dann auch mal tut!

    Denn sonst geht der Schuß im nächsten Jahr wieder nach hinten los, ob ich das noch oft überlebe, ich weiß es nicht wirklich.

  25. Zu 16 schau mal auf 23 ganz meine Meinung !
    Vielleicht sollten wir mal bei Kruse nachfragen der sucht nächste Saison ne neue Aufgabe !

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -