Sehen wir Ante Rebic bereits im kommenden Jahr wieder im Eintracht Dress?

Rebic zur Rückrunde wieder ein Adler? Laut dem italienischen Journalisten Vito Angelé, könnte es Ante Rebic deutlich früher aus Mailand zurück nach Frankfurt führen. Der bisher wenig zum Einsatz kommende Stürmer, sei vor wenigen Tagen mit der Eintracht in Kontakt getreten um über eine mögliche Rückkehr im Winter zu verhandeln. Grund seien hierfür unter Anderem die geringe Einsatzzeit beim AC Mailand, welche auch seine Teilnahme an der kommenden Europameisterschaft gefährde. Angelé gilt in Milan-Kreisen wohl als zuverlässige Quelle.

Oczipka trifft auf Ex-Verein: Bastian Oczipka hofft beim Wiedersehen mit seinem Ex-Verein auf eine müde Eintracht. „Die haben jetzt auch schon sehr, sehr viele Spiele auf dem Buckel mit der Europa-League-Qualifikation und der Bundesliga“, sagt Oczipka der „WAZ“: „Das ist schon eine sehr hohe Belastung. Ich finde trotzdem, dass die eine sehr, sehr gute Mannschaft haben und gerade läuferisch mit sehr vielen Sprints immer noch weit vorne sind.“ Der Linksverteidiger, der von 2012 bis 2017 am Main kickte, rechnet mit einigen freien Räumen, die es zu nutzen gelte.

Eintracht Angebot für Ragnar Ache? Wie die holländische Zeitung „Voetball International“ erfahren haben will, werde Fredi Bobic bereits am kommenden Montag ein offizielles Angebot für den U21-Nationalstürmer mit frankfurter Wurzeln abgeben. Unklar sei bisher allerdings die Höhe der Ablösesumme, welche die Eintracht seinem jetzigen Verein Sparta Rotterdam biete – unter einer Millionen Euro könne sie jedoch nicht liegen. Angedacht könne wie beim Teamkollegen Halil Dervisoglu zunächst eine halbjährige Leihe zurück an Sparta sein.
Ache hatte erst vor einigen Wochen betont, die Bundesliga sei sein „klares Ziel“ und, dass ihn ein Anruf Bobics „freuen“ würde.

Ex-Eintracht Stürmer in Abschiebehaft: Mo Idrissou (27 Spiele für Eintracht Frankfurt) sitzt aktuell nach mehreren Berichten im Schubhaftzentrum in Österreich. Im vergangen Sommer schloss sich der Kameruner dem österreichischen Viertligisten DSV Leoben an. Trotz Arbeitserlaubnis habe der Stürmer jedoch kein Visum erhalten: „Ich hatte die Arbeitsgenehmigung da. Aber das Visum ist Sache des Spielers. Und offenbar hat es da Probleme gegeben. Das muss mit seiner Vergangenheit in Deutschland zu tun haben. Das tut mir leid für ihn, er war so lange in Europa. Wir hatten so eine Freude – da bietet sich jemand an, der uns weiterbringen kann, und dann endet das so.“, so Edi Lieber, Obmann beim DSV Leoben. Nun drohe Idrissou die Abschiebung in sein Geburtsland Kamerun.

 

- Werbung -

27 Kommentare

  1. Na wer es denn will, kann jetzt wie verrückt über Ante und andere diskutieren!
    Für mich zählen vorher aber nur die ausstehenden 3 Spiele.
    Die Mannschaft ist platt – absolut kein Vorwurf – die 28 Spiele ohne echte Stars waren dann wahrscheinlich doch etwas zu viel. Das Problem ist dabei nicht die Physis, da sind immer noch PS im Tank, das Problem ist die ungewohnte Psychische Überlastung.
    Die Jungs haben doch nicht plötzlich das Fussballspielen verlernt. Klar ist, uns fehlen die abgezockten Stürmer (Büffel), aber ganz besonders fehlt uns jetzt ein „Prince“, der die Mannschaft führt.
    Hochleistungssport und die BL vereinbaren sich eben nicht mit 90% mentaler Frische, das wird bestraft.
    3 Spiele noch, dann werden wir sehen, ob und was in der Winterpause passiert.
    Hoffen wir gemeinsam auf unsere Diva vom Main, Wunder passieren manchmal auch auf Schalke.
    Forza SGE !

  2. Als Spielertyp und Dickkopf hat er definitiv zu uns gepasst.
    Ich fänd’s gut. Er könnte, wenn er sofort an seine frühere Leistung anknöpft, durchaus für Entlastung sorgen und vorne maschinemäßig Druck machen.

    Aber bei der aktuellen Findungsphase der Mannschaft würde das nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Jungs einfach insgesamt noch Zeit brauchen um sich aufeinander abzustimmen.

    Zeit, die es beim absolvierten Spielpensum einfach nicht gab.
    Zeit, die dann beim Training fehlt.

    Zum Glück ist bald Winterpause. Die Jungs sind körperlich und mental durch.

    Ich glaube aber nicht, dass die im Forum öfters geforderten Wintereinkäufe der richtige Ansatz wären.

    Gut das wir, unabhängig von den Restspielen, auf jeden Fall mit guter Ausgangslage auf allen 3 Hochzeiten in die 2. Saisonhälfte starten.

    Wir haben dann wieder alles selbst in der Hand.
    Wir haben gute Kicker, solange sie unverletzt bleiben.
    Und ich bin mir sicher, dass Adi auch an seinen hier im Forum angesprochenen Schwachpunkten in der Winterpause arbeiten wird.
    Sei es an der fehlenden Rotation oder den unausgeschöpften Wechselmöglichkeiten.
    Er wird auch bestimmt ein Alternativsystem zum Aktuellen einstudieren.

    Vielleicht passiert ja vorher ja noch ein kleines Weihnachtswunder und wir holen aus den restlichen Spielen noch 9 Punkte….

    Wer weiß…

  3. Ach was, da ist die Karriere von Herrn Rebic im Nationalteam gefährdet !? Ja da nehmen wir ihn doch bitte gerne zurück und helfen ihm. Nicht nötig zu erwähnen, das es dann gegen Ende der Saison wieder der „nächste Schritt“ sein darf ! Aber sicherlich sind wir gerne zu diesen, nennen wir es Liebesdiensten bereit ! Ich mag den Punch und die Dynamik von Rebic, seine Befindlichkeiten und das ganze Beraterteam nerven allerdings. Auch wenn die natürlich nur ihren Job machen. Ich bin mir nicht sicher, ob ausgerechnet ein Spieler uns weiterhilft, der wenn es nicht läuft, in Punkto Unmutsäußerung und zur Schau getragene Lustlosigkeit ganz vorne mit dabei ist. Und das gab es auch schon letzte Saison. Bitte gerne nachrüsten, Jovic etc., es muß sicher was passieren, bei Rebic bin ich geteilter Meinung. Wie gesagt, ich mag seine Dynamik und seinen Punch ! Bin gespannt was passiert.

  4. Rebic darf immer kommen, ich würde mich sogar sehr freuen, weil er einfach noch mal ein anderer Spieler ist, den es gar nicht so oft gibt. Klar: anscheinend ist es ein schwieriger Charakter, aber die Eintracht hatte es im Griff.

  5. Jäh, hab vorgestern schon die Gerüchte gelesen.
    Ante is back in town !!!
    Willkommen Ante.

  6. Jäh, Ante back in town !
    Willkommen Ante Rebic !
    Eine Mannschaft ohne Sturm, der größte Hammer seid vielen Jahren.

  7. ach herr rebic will also wieder mal nen verein verlassen…..zum xten mal kommt dann rebic…und zum xten mal will er dann auch iwann wieder mit allen mittel weg…sorry aber für sowas ist mir meine eintracht zu schade….bei aller sportlichen qualität ist rebic ein stinkstiefel der längst hätte merken müssen was er an der eintracht hat.

  8. es ist natürlich alles nur Spekulation.
    Aber ich würde mich über Rebic freuen.
    Ein ehrgeiziger Rebic, ein gesunder Dost und ein offensiver Hinti –
    das wäre fast eine Elefantenherde.
    Warten wir es ab, drücken unseren geplagten Jungs die Daumen
    und hoffen, dass bis Weihnachten noch etwas geht.

  9. Rebic polarisiert. Unbestritten verfügt er über Fähigkeiten, die der SGE helfen könnten. Dynamik, Durchsetzungsvermögen und Torriecher.
    Es war jedoch seine Entscheidung, die SGE zu verlassen und sein Verhalten war wohl alles andere, als kooperativ. Bobic wird wohl in hohem Maße abwägen, bevor er entscheidet.
    Die Interessen des Herrn Rebic sollten nachrangig sein, nur der Vorteil für die SGE zählt. Ich selbst bin in dieser Personalie sehr gespalten.

  10. Ante <3

    Hoffe immernoch auf die große Läuterung. Ante im Team erhöht die Chance, dass Kostic bleibt.

  11. Diesen Spieler zurücknehmen ???? Niemals…..Bitte mal daran denken, welche Diskussionen es gab bei Rückholaktionen, auch bei einem Sebastian Rode. Und jetzt einen Spieler zurückholen, der kurz vor Toresschluß getürmt ist, weil ihm die SGE nicht gut genug war ? So groß darf die Not gar nicht sein, dass wir solch einen zurück haben möchten. Trauen wir lieber unseren jetzigen Spielern einiges zu…die sind wenigstens mit dem Herzen dabei. Rebic geht es um die Nationalelf…hätte er früher mal überlegen sollen…bitte nicht zurück zur Eintracht.

  12. Moin,
    wie undankbar und wie schnell der Pokalsieg von manch einen hier vergessen wurde!
    Das geile Spiel in Berlin, und die vielen Euroleague Spiele bleiben für mich unvergessen, und der Rebić hat’s ermöglicht!!!
    Von meiner Seite aus, auf jeden Fall, herzlich willkommen!
    BRUDER, SCHLAG BALL LANG!!!

  13. Rebic – Ja!
    Morgen 3 Punkte – Ja!
    Vertrauen in den Vorstand – Ja!
    Unterstützung unserer Diva – Ja!
    Pyro – Nein!
    Kostenloses Bier – Ja! (Wunsch meinerseits)

    Danke!
    Liebe Grüße

    Man muss sich ja net immer nen Wolf schreiben 🙂

  14. Ich kann nachvollziehen, dass Ante Bock auf besseres Essen, besseres Wetter und ne südländischere Lebensatmosphäre hatte…dazu weniger laufen, eigentlich optimal!
    Nur passte das bisher nicht so ganz mit seinem Job zusammen.
    Ante würde ich, auch wenn er mich viele Nerven kostete, stets willkommen heißen. Es würde wahrscheinlich auch wieder ein paar Wochen oder Monate dauern, bis er wieder topfit für 90 Minuten wäre..aber egal: dafür hätten wir nen Riesen-Konterstürmer.
    Silva will ich aber trotzdem behalten! Also eine Rückabwicklung dieses Tauschgeschäfts fänd ich nen schlechten Deal. Da müsste Milan schon noch was drauflegen.

  15. Mag sein charakterlich wie er ist. Sportlich hat er uns zum Pokalsieg geschossen, dass werde ich ihm net so schnell vergessen. Dazu glaube ich, dass Kostic und Gaci auch noch zu mehr fähig sind wenn er spielt. In unserer momentanen Situation sollten wir ihn auf jeden Fall holen. Eine zweite Chance hat jeder verdient, er für mich auf jeden Fall.

  16. Also mal ganz unabhängig von Bedenken wegen der Einstellung und einem gewissen Unruhe-Risiko , ich würde ihn schon aus rein wirtschaftlichen Gründen zurück holen. Wenn er nämlich noch ein halbes Jahr länger in Italien auf der Bank hockt , sinkt sein Marktwert immer weiter. Und sowas wie 40 Mio können wir uns dann komplett abschminken.

  17. Ich denke es war ein tausch mit silva.
    Also gehe ich davon aus, dass wenn er zurück kommt, silva leider auch wieder gehen muss.

    Dann würde ich lieber silva behalten. Denn der wird schon noch richtig zeigen, was er wirklich kann.

    Jemand sagte aber, dass die beiden Wechsel unabhängig wäre, was ich mir jedoch nicht vorstellen kann.

  18. Ich habe ja damals schon gleich gesagt das es der schlechteste Wechsel ist den Mann sich für uns vorstellen kann.
    Auf 2 Jahre Leihe wo sein Marktwert so hoch war. Nun kommt er vielleicht zurück der Marktwert wird schwer gesunken sein. Das war für mich von vornerein ein absolutes Minus Geschäft. Silva hatte in Mailand nicht viel hin bekommen. Das konnte bei uns nur besser werden. Mailand freut sich dann wenn sein Marktwert steigt und wir bekommen Rebic zurück wo ich denke das sein Marktwert 20Mio weniger sein wird.

  19. Einige verdrehen hier mal wieder die Tatsachen. 1. Die beiden Leih-Wechsel haben vertraglich keinerlei Verbindung. Eine Rückkehr von Rebic hat absolut nichts mit Silva zu tun.
    2. Der Marktwert von Rebic den die meisten wohl eher von Transfermarkt (wo dieser von Algorithmen erzeugt wird) ableiten, ist absolut fiktiv. Fakt ist jeder Scout/Manager in diesem Geschäft weiß von den massiven Charakterlichen Defizienten von Ante sowie dessen Vergangenheit und genau deswegen ist diesen Sommer kein einziges Angebot für ihn bei uns eingetroffen das auch nur annähernd seinen fiktiven Marktwert erreicht hätte und wird es in Zukunft auch nicht. Da muss man einfach mal ehrlich zu sich selbst sein, wir sind hier nicht im Fifa Karriere Modus.
    Der Leih Tausch von Rebic und Silva ist in Anbetracht der horrenden Beteiligung von Florenz und der offensichtlichen Halbwertszeit von funktionierenden Stürmern bei uns die letzten Jahre, der beste Geniestreich den Bobic bei uns überhaupt gemacht hat.

  20. @23
    ‚Die beiden Leih-Wechsel haben vertraglich keinerlei Verbindung. Eine Rückkehr von Rebic hat absolut nichts mit Silva zu tun.‘
    Hast du hierfür ne Quelle?

  21. Es spielt keine Rolle, ob es ein Kombivertrag ist oder nicht. Es wäre so oder so eine Vertragsänderung denen beide Vereine zustimmen müssten. Und demgemäß kann vereinbart werden auf was beide auch immer sich einigen wollen…

    - Werbung -
  22. @22. spqr, der bekommt natürlich auch voll Futter was er verarbeiten kann.
    Durch die Mitte kommt nur Müll und für Flanken sind auch solala. Daher kann man schlecht die alleinige Schuld im Sturm suchen! Weder bei Silva, noch bei Paciencia.

    Und ob das so einfach möglich ist rebic zurück holen und silva zu behalten…
    Ich weiß ja nicht. Das wird sicherlich dann komplett aufgelöst, denn die weitere Leihe wird nicht günstig sein.

  23. Wenn es nach mir geht, brauchen wir Silva nicht behalten. Er macht vorne zusätzlich die Räume eng. Zumindest sollte er solche vollmundigen Sprüche – bin bei 200% – etwas zurückhaltender verwenden.

    Nach meiner Kenntnis ist er in Monaco durch den Medizincheck gefallen und in Ffm hat es ja auch länger gedauert … finde ich eher bedenklich.

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -