SGE-Kapitän David Abraham freut sich: Die NADA stellt die Ermittlungen gegen Martin Hinteregger ein.

Hinteregger-Fall abgeschlossen: Die „Nationale Anti-Doping Agentur“ (NADA) teilte am Freitag mit, dass die Tabletteneinnahme von Martin Hinteregger im Bundesligaspiel gegen die TSG Hoffenheim (1:0) kein Verstoß gegen die Anti-Doping-Bestimmungen war. Wenige Minuten vor Spielende erlitt der Österreicher zum ersten Mal in seinem Leben einen Krampf und nahm daraufhin ein Medikament ein, um die Schmerzen zu lindern. „Die in diesem Fall vorgenommene medizinische Behandlungsmethode ist mit dem aktuell gültigen Dopingreglement vereinbar. Die Ermittlungen sind somit abgeschlossen“, so die Agentur.

Hübner schweigt zu Transferstocken: Laut Medienberichten war der Wechsel von Bas Dost zur Frankfurter Eintracht schon so gut wie in trockenen Tüchern. Dann hieß es jedoch, der Wechsel stände kurz davor zu platzen. SGE-Sportdirektor Bruno Hübner versicherte nach der 0:1-Niederlage bei Racing Straßburg laut der „Frankfurter Rundschau“, Dost „ist unsere Wunschvorstellung, und die werden wir weiter verfolgen.“ Die Eintracht sei sich mit dem Stürmer von Sporting Lissabon einig. Woran es aber genau liegt, dass Dost noch nicht in Frankfurt ist, wollte Hübner aber nicht verraten: „Was da hinter den Kulissen läuft, können wir nicht sagen.“

Zweite Pokalrunde genau terminiert: Am Mittwoch, den 30. Oktober, spielt Eintracht Frankfurt im DFB-Pokal um 20:45 Uhr beim FC St. Pauli. Das teilte der DFB am Freitagmittag offiziell mit. Der Pay-TV-Sender „Sky“ überträgt die Begegnung live, die „ARD“ zeigt nach der Live-Übertragung der Partie Dortmund-Gladbach eine Zusammenfassung aller Mittwochspiele.

Eintracht kann Köln überholen: Nach dem 1:0-Heimsieg gegen die TSG Hoffenheim am ersten Spieltag ist die SGE jetzt in der ewigen Tabelle der 1. Bundesliga punktgleich mit dem 1.FC Köln. Beide Traditionsvereine haben aktuell 2.294 Zähler auf ihrem Konto, der Aufsteiger steht lediglich dank der deutlich besseren Tordifferenz vor der Eintracht. Wenn die Hessen am Sonntag in Leipzig mehr Punkte einfahren als Köln am Freitagabend gegen Borussia Dortmund, wird der DFB-Pokalsieger von 2018 die Geißböcke überholen und den achten Platz erobern.

- Werbung -

22 Kommentare

  1. OT: Es gibt ein Gerücht und so möchte ich es auch verstanden wissen:
    Rebic und der FC Bayern scheinen sich wieder gut zu verstehen.
    Mal schaun wie’s ausgeht…..
    Zur BL – Konkurrenz fände ich ganz übel….

  2. Noch 10 Tage, dann ist endlich Ruhe.
    So gerne ich die Spannung habe wer geht und wer bleibt, wünsche ich mir die in der Sommerpause.
    Dieses Reinziehen in die Saison rein ist absolut furchtbar und schadet im Großen und Ganzen eher den kleineren Vereinen in meinen Augen. Wieso wird das nur so gemacht? Das ist doch Scheiße und es ergibt in meinen Augen keinen Sinn und gehört abgeschafft. Transferfenster schließen am Sonntag 23:00 MESZ vor dem 1. Spieltag und Ruhe ist.

  3. Zu 4, meinem OT Kommentar noch ein Nachtrag:
    Hasan Salihamidzic wurde nachweislich in Frankfurt gesehen, dennoch bleibt es natürlich Gerüchteküche….

  4. Kovac würde halt Sinn machen. Würde ihn auch ungern bei einem Bundesligisten sehen, aber dort ruft eher die Bank?!
    Hütter sagte heute in der PK zum Leipzigspiel, dass er hofft mit dem „ein oder anderen Transfer“ noch die Lücke in der Offensive/Chancen erspielen, zu schließen (7:05 https://tv.eintracht.de/de/saison/bundesliga/spieltag-2/leipzig/2018-08-23_bl-pk_vor_leipzig_etv). Also ist Bas Dost auf keinen Fall der letzte offensive Mann, der kommt. Klingt gut für mich. Donnerstag wissen ja alle Teams, ob sie für EL qualifiziert sind und danach sollte doch der ein oder andere frei werden (z.B. Morelos, der gerade auf den zweihöchsten Marktwert in Schottland gestuft wurde).

  5. @G-Block: Falls das bei dir so angekommen ist, dass ich deinen Beitrag als nervig empfunden habe, dann: haaaaaaaaaalt 😉
    Ich liebe die Gerüchteküche garniert mit bissl Insiderhinweisen 🙂 Und ich fand es schade, dass du so angegangen wurdest nach dem das ein oder andere nicht geklappt hast (war auch ein Grund meiner Anmeldung).
    Ich hatte es so gemeint, dass ich mir diese Phase VOR der Saison gewünscht hätte und mir ein Transferende vor Saisonstart wie in England wünsche…

  6. Dost ist ein mittelfristig sinnvoller Risikotransfer. Wenn er einschlägt haben wir uns diese Periode verdammt gut aufgestellt und noch einige euros eingehamstert. Wenn nicht wirds ne harte Saison

  7. Dass die Pratze in FFM gesehen wurde, kann viele Gründe haben (Sportverbände). Mittlerweile ist es mir auch egal was Ante macht. Das schliesst auch ein, dass er hier bleibt und Fußball spielt. Ich habe eben Köln mit Cordoba und Modeste gegen den BVB gesehen. Ich habe grandiose Einzelaktionen gesehen und herauskombinierte Tore gegen einen tiefen Gegner. Die Saison wird so oder so extrem hart. Ob Das Bost kommt oder nicht, mir ist es ebenfalls egal. Heute, morgen und übermorgen heisst mein Stürmer Paciencia und sein Azubi heisst Joveljic. Das ist das, was wir haben, und wer regelt die Dinge, wenn es nicht die eigene Ressourcen sind ? Niemand tut das. Wenn eine Aktion ansteht, sind es immer und ausschliesslich die eigenen Ressourcen und Fähigkeiten, die es regeln müssen.

    Jetzt hoffe ich, dass die beiden endlich das Vertrauen bekommen und fest gesetzt werden, so lange bis sich andere Möglichkeiten auftun. Wir haben unsere Juwelen versilbert und stehen jetzt halt mit heruntergelassener Hose da. Aber auch dann kann man mit Größe beeindrucken.

  8. @7. blackforest:
    Alles gut. Du hast ja nichts angreifendes mir gegenüber geschrieben und so schnell bin ich nicht aus der Ruhe zu bringen.
    Ich denke, mein Gerücht betreffend, werden wir kurzfristig wissen ob es auch nur gequirlter Unfug war oder ob wir Rebic nun auch verlieren, was ich Anfang August bereits prognostiziert habe.
    Im übrigen sieht man nun (Stand jetzt) warum meine Prognosen nicht immer aufgehen konnten, denn wir warten ja immer noch auf den bzw. die Stürmer und manchmal ist nichts so, wie es scheint.
    Die Anfeindungen mancher, haben mich jedoch genötigt, hier nichts mehr groß preiszugeben und so werde ich es bis auf Andeutungen, auch fortan halten.
    Schönes Wochenende, Leidenschaft in Leipzig und ForzaSGE.

  9. Ante nach München kann ich mir nicht (mehr) vorstellen, da sie ja Perisic geholt haben.
    Aber Adi hat’s richtig gesagt: entweder zerreißt er sich für uns oder er soll sein Glück halt woanders suchen. Schade, er meißelt an seinem eigenen Denkmal.

  10. Jeder hat mal einen Scheiss-Tag.

    Da gleich so ein Fass aufzumachen, halte ich für ziemlich daneben. Mir gefällt der Kommentar zu Rebic im Post zuvor auch nicht.

    Entweder wir erhalten 40 Mio nach Abzügen für Berater, Florenz und Spieler oder er bleibt – so würde ich es Handhaben. Und scheinbar wird es ja ähnlich gemacht. Es gibt eine Schmerzgrenze und die kennen Rebic und sein Berater, deshalb lässt man es offen.
    Wohin ist mir auch völlig egal.

    Dost soll kommen, das wäre nicht schlecht aber ansonsten hat ffm71 recht. Jeder gibt alles und dann wird das schon, dieses rumgejammere hilft uns auch nicht weiter. Hart arbeiten, alles geben und dann wird es eine vernünftige Saison. Nicht immer die Ausreden bei anderen suchen. Wenn wir die Klasse halten und uns stabilisieren ist für mich alles prima, aber natürlich will auch ich die internationalen Plätze angreifen.

    Eines darf man nicht vergessen. Die EuroLeague oder gar CL-Teilnahme hat die Mannschaft um Jovic, Rebic, Haller, Hinti, etc verkackt… Nicht Paciencia, Joveljic, Kamada, etc.

    Also wenn sich jemand aufregt, dann bitte über diejenigen, die es verkackt haben und dann abgezogen sind statt es dieses Jahr noch besser zu machen.

    Freue mich richtig auf morgen und die Saison…

  11. @lebbe geht weiter
    Danke fürs Update

    Thema Hütter vs Rebic:
    Schätze, dass die Verantwortlichen sich von
    Rebic hingehalten fühlen und es intern zu keinen Fortschritten kam.
    Die Zeit der Transferperiode läuft langsam ab, daher wird nun öffentlich Druck gemacht:
    Bekenntnis .. oder ciao!

    Grundsätzlich kann ich diese Handlungsweise nachvollziehen.

    Wir sollten nicht vergessen, dass es technisch nach den beiden Abgängen vorne hapert. Rebic ist auch keiner, der selten Bälle verliert & den Ball perfekt serviert.
    Dost wäre schon eher so einer, wobei er wohl seltener in das Spiel eingebunden wird & wenig bis nichts selbst kreiert. Aber er kann andere mit einem guten Pass in Szene setzen & Bälle festmachen.
    Mindestens ein technisch starker Offensivspieler fehlt uns m.E.
    Sich nur auf Kamada & Kostic zu verlassen kann nicht den Vorstellungen der Verantwortlichen entsprechen.
    Julian Franzke hat das hier ganz gut unter Punkt 3 ‚Ideenlosigkeit‘ zusammengefasst
    https://www.kicker.de/756260/artikel/vier-gruende-fuer-null-tore-in-strassburg

    Die Dost-Transfer-Geschichte tut uns auch nicht wirklich gut. Ich hoffe es kann bald Vollzug gemeldet werden.

    Als Bobic meinte: ‚Mit Sporting Geschäfte zu machen ist nie leicht..‘ dachte ich:
    Der Transfer ist fix, ansonsten sagt man sowas nicht in einer laufenden Verhandlung (auch wenn es der Wahrheit entspricht)

  12. Unnötig aufgelasenes NADA Thema. Die hätten einfach ihre Klappe halten udn ihren Job machen sollen. Ansonsten ist das ja alles richtig so nd ich bin dafür, noch viel mehr zu kontrollieren. Muss aber nicht groß rumposaunt werden.

    Das Transferstocken um Dost hat mich nun ebenfalls erschöpft. Dabei mag ich die Transferperiode sehr gerne! (wobei sie auch meiner Meinung zu lange ist… Am Donnerstagnacht vor dem 1. Spieltag ist auch lange genug). Ich hoffe echt, dass er kommt; halte das für einen guten Zug.

    Bei Rebic kann man wie es aussieht eigentlich auch von Transferposse sprechen, nur dass es nicht öffentlich ist. Bin zwar mal gespannt, aber mir isses mittlerweile Wurscht. Kann mir schlecht vorstellen, dass es da nochmal gut geht zwischen Hütter und Rebic. Wenn ja, umso besser! Wenn nicht, dann ist die gemeinsame Reise leider vorbei. Dann muss Bobic nur noch den bestmöglichen Deal raushandeln.

  13. Rebic will wohl wechseln, zumindest deutet vieles darauf hin.
    Er steckt aber wohl in der Falle der Ablösesumme – offensichtlich
    will niemand die kolportierten 40 Mio zahlen.
    Und Bobic wird wohl konsequent bleiben.
    Ich möchte dem Berater von Ante ja nichts unterstellen, es könnte
    aber durchaus sein, dass man versucht die Forderung zu drücken.
    Ich hoffe sehr, wir bekommen keinen „Fall Dembele“.

  14. interessant: portugiesische Medien sprechen von 7,5mio für Bas Dost direkt, wobei der Betrag auf bis zu 15mio in den nächsten Jahren wachsen könnte

  15. @ffm71
    . Ich habe grandiose Einzelaktionen gesehen und herauskombinierte Tore gegen einen tiefen Gegner.

    Wir recht du hast. Genau das ist es was ich bei uns vermisse. Daran müssen die Trainer und die Mannschaft dringendst arbeiten.

    @14

    Richtig erkannt.

    Am Sonntag geht es in Leipzig nur um drei Punkte. Klar steckt in diesen Dosenclub eine Menge Brausepulver,wobei ich mit denen nicht tauschen möchte. Aber für mich ist ein Sieg zum weiterkommen am Donnerstag noch viel wichtiger, weil damit schon mehr Geld einfließen kann als in einen Bulispiel.
    Zu G-Block
    Klar hat dich der eine oder andere versucht dich damals zu …belehren…
    Aber die Stimme ist verstummt und der Großteil war aber bei dir. Also bleib du selbst und wie du bist.Ich lese sehr gern deine Beiträge, sowie von vielen anderen Usern auch hier.
    LG gunnar

  16. Idee.

    Wir könnten Rebic mit Icardi tauschen. Dann müssten wir ja auch nix an Florenz abdrücken, oder?

    Icardi müsste aber auf ein bisschen Gehalt verzichten.

  17. @20

    Glaube kaum, dass das funktioniert. So dumm wird keine Seite sein, die sich eine Verkaufsbeteiligung in den Vertrag schreiben lässt…

  18. Allein die Tatsache das die NADA öffentlich ermittelt halte ich schlichtweg eine Katastrophe und ein Spieler/Verein gerät die ganze Woche in Verruf. Dies Herangehensweise ist völlig unnötig, aber anscheinend brauchen sie ab und zu die Öffentlichkeit nach dem Motto „Hallo, wir sind auch noch da“.

Kommentiere den Artikel

- Werbung -