Frederik Rönnow kommt als Nachfolger von Lukas Hradecky aus Dänemark nach Frankfurt. (Bild: imago/Team)

Lange war das Interesse der Eintracht am dänischen Nationaltorhüter Frederik Rönnow schon verbrieft, nun haben die Verantwortlichen Nägel mit Köpfen gemacht und sich mit dem Verein des Schlussmanns, IF Bröndby, geeinigt. Als Nachfolger des nun wohl sicher scheidenden Lukas Hradecky erhält der 25-Jährige einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2022. Einzig der obligatorische Medizincheck steht vor der Unterschrift noch aus.

Rönnow überzeugt mit Qualität – Nachfolger von Hradecky wird Nachfolger von Hradecky

Auch wenn Hradecky stets betont hatte, dass noch keine endgültige Entscheidung um seine Person gefallen sei, schaffen die Frankfurter nun Klarheit in der Causa. „Mit Frederik Rönnow haben wir eine wichtige Planstelle geschlossen. Wir sind von ihm und seinen Qualitäten total überzeugt“, gibt sich Sportvorstand Fredi Bobic zufrieden. Der Deal ging am heutigen Donnerstag endgültig über die Bühne: „Wir haben unsere stets guten und konstruktiven Gespräche mit Bröndby IF heute zu einem positiven Ende geführt und sind uns auch mit dem Spieler über einen Wechsel einig.“ Gemeinsam mit Sportdirektor Bruno Hübner war Bobic in die dänische Hauptstadt geflogen, um die Verhandlungen auf die Zielgeraden zu führen.

Bemerkenswert: Auch Hradecky wechselte vor knapp drei Jahren vom dänischen Erstligisten an den Main. Dort folgte dann Rönnow auf den Finnen. Zuvor war er bereits bei Esbjerg fB auf den aktuellen Torwart der Eintracht gefolgt. Der Finne hatte seinem Nachfolger bereits die Qualität für einen Wechsel zu den Adlerträgern attestiert. Mit der Erfahrung von 143 Erstligaspielen, 24 Auftritten in internationalen Klubwettbewerben sowie sechs A-Länderspielen kommt der neue Keeper der SGE nach Frankfurt. Die Ablöse für den Torwart soll laut Medienberichten circa 3,5 Millionen Euro betragen.

Wer sich selbst schon einmal von den Qualitäten des Keepers überzeugen möchte, kann das hier tun:

- Werbung -

64 Kommentare

  1. Gut so! Endlich Ruhe in dem Fall! Dann muss Hrady auch kein Geheimnis mehr um einen Wechsel machen…
    Willkommen beim geilsten Verein der Welt Frederik! Alles Gude und danke Lukas!

  2. Herzlich willkommen in Frankfurt Frederik Rönnow.
    Kompliment an Hübner, Bobic & Co.

  3. Erstmal herzlich willkommen Frederik und gib Gas!
    Könnte es sein, dass die interne Deadline für Lukas am 31.03 geendet hat ?… am 01.04. war das Spiel in Bremen…..
    Oder nur Hirngespinste von mir 😉

  4. vermutlich ist der Deal bereits seit einiger Zeit eingefädelt worden, Torleute gibt es in DE und auch in EU genügend qualitativ hochwertige, diesen erneuten Rohdiamanten zur Geltung zu bringen ist nun mal wieder Aufgabe der SGE, ohne den Spieler zu kennen, habe ich Vertrauen zum Scouting der SGE, dass hier ein gleichwertiger Nachfolger gefunden wurde. LH hat sich stets korrekt verhalten, dass er zu einem Club wechselt, welcher in der Lage ist mehr Euronen rüberzuschaufeln ist nachvollziehbar, ich vermute BVB oder LEV. Das steht m.E. alles schon fest, würde aber bei Bekanntgabe zuviel Unruhe bringen. Somit Wechsel stilvoll gelöst, Chapeau die Herren Bobic und Co.

  5. Bum! Nice 🙂
    Cooles Video, gut geschnitten und endlich mal mit nicht so nerviger Musik. Gut ausgesucht!

    Etwas erfahrener als Hradecky, als dieser zu uns kam (23 Spiele mehr in der Superligaen). Zudem in der EL mit 16 Einsätzen mehr.

    ‚Der obligatorische Medizincheck wird in den kommenden Wochen erfolgen und den Wechsel in die Mainmetropole abschließen.‘ (op)
    ‚Die Ablöse dürfte sich nach kicker-Informationen bei drei Millionen Euro bewegen…
    Ein Insider des dänischen Fußballs beschrieb Rönnow im Gespräch mit dem kicker als besten Torhüter der Liga im Eins-gegen-eins. Rönnow hält stabil auf hohem Niveau und erlaubt sich nur wenige Fehler.‘ (kicker)

    Scheint tatsächlich ein echter Hradecky-Ersatz zu sein.
    Also, liebe Ballbesitzfanatiker..erwartet lieber mal nicht so viel beim Spiel mit dem Ball am Fuß 😉

    Wer sich noch nen Bild von seinem Spiel auf vglw hohem Niveau machen will.. er spielte vor nem Jahr mit Dänemark gegen Deutschland. Hatte ein paar schöne Paraden mit dabei. Beim Gegentor (Fallrückzieher Kimmich) konnt er wahrscheinlich nix machen.
    https://www.youtube.com/watch?v=FtjpmTujqo8

    Ich denke, wir können uns auf nen tollen Keeper freuen. Deutsch spricht er wahrscheinlich noch nicht, wa? Wobei Dänen das normalerweise ziemlich zackig lernen.

    Sehr geil, dass das Thema bald geklärt ist.. der medizinische Check steht ja noch aus. Aber das war ein wichtiges Zeichen des Vereins!

  6. Der 1. Dominostein ist nun gefallen und bin damit sehr zufrieden 😉

    Hradecky hat gerade in den beiden ersten Jahren sehr gut gehalten, Punkte bei einer schwächelenden Abwehr im 1 gegen 1 gesichert und wurde daher zurecht zum Spieler des Jahres gewählt.
    Die Saison zeigt er gerade in der RR bis dato ungewohnte Schwächen und im Verbund mit dem ganzen Hickhack bin ich über einen Wechsel froh, aber wünsche Hradecky viel Erfolg (falls er nicht innerhalb der Bundesliga wechselt) und Gesundheit.

  7. wieder eine Baustelle die vor der nächsten Saison beendet ist – prima! rönnow scheint auch eine gute lösung zu sein und ein 4-jahresvertrag passt auch.

  8. Okäääyyyy, dann kann der Lukas am Samstag ja ganz entspannt auf dem Platz stehen (auf Holz klopf).

    Gut gemacht!

  9. Hier spielt unsere neue Nr. 1 gg. den amtierenden Weltmeister bzw. im direkten Duell gegen meinen Wunschnachfolger Nr. 1
    https://www.youtube.com/watch?v=g3if62Ue5Xo&t=282s
    Und Vollexperten, die behaupten, er wäre nicht in der Lage den Ball festzuhalten, können das bei u.a. 23.29 oder 44.03 überprüfen. Seine Qualitäten sind in dieser Partie deutlich zu erkennen: gutes Stellungsspiel, ausgezeichnete Beweglichkeit auf den Beinen, enorme Schnellkraft und Reichweite.
    Sowohl Rönnow als auch Trapp haben mindestens eine Parade der Extraklasse dabei.
    Und der Zeitpunkt der Einigung dürfte auch für LH optimal sein.

  10. Sollte der halbwegs einen durchschnittlichen bis überdurchschnittlichen BL-Torwart abgeben, wäre es der perfekte Deal. Allein die Gehaltseinsparung bei LH dürfte schon die halbe (+ x) Ablöse generiert haben.
    Von LH wünsche ich mir, dass seinen Worten nun auch Taten folgen. Sollte er noch Beiträge zu Platz 8 „leisten“ wäre ich mehr als missgestimmt.
    Kompliment Hübner/Bobic.

    Pollersbeck hat sich in den letzten Spielen nicht wirklich stark gezeigt. Der wird wie LH am Ende Domino spielen…

  11. Finde ich Super!
    Willkommen bei der SGE!

    Endlich hat das Thema LH ein Ende, damit sind wohl alle Angebote seinen Vertrag zu verlängern vom Tisch.
    Finde ich klasse das man sich frühzeitig um Ersatz kümmert statt bis zum Ende zu hoffen das LH doch bleibt.
    Er hat die vielen Angebote nicht angenommen, nun muss man das Angebot zurückziehen und das Kapitel beenden. Alles gut.

  12. TOP! Endlich ist Klarheit in der TW-Frage. Ich hoffe nur, Hrady ist ein fairer Sportsmann und versucht alles uns ins internationale Geschäft zu bringen. Herzlich Willkommen , Frederik! Flieg wie ein Adler! Unsere Unterstützung hast Du!

  13. früher haben Dänen in der Schule deutsch gelernt aber ob das heute noch so ist (habe eine Dänische Arbeitskollegin die perfekt deutsch kann aber dann doch eher zu „früher“ gehört) ?
    Willkommen Fredi du geiler Typ beim geilsten Verein der Welt 🙂

  14. Gute Nachricht. Endlich. Ruhe im Karton. Aber gleichzeitig auch schade. Hradecky gibt sicher bis zum Schluss alles, so schätze ich ihn ein. Er möchte in guter Erinnerung bleiben. Dennoch bin ich gespannt, wohin er wechseln wird. Die Domino-Geschichte spricht für Leverkusen, wenn Leno wechselt. Aber eigentlich ist er in Summe zu schwach für die Ansprüche dieser Clubs und Perspektivspieler ist er mit seinem Alter nun auch nicht gerade. Vor allem die Leistungen der letzten Wochen nagen an seinem bis dato überdurchschnittlichen Bundesliganiveau. Wenn das mal nicht alles nach hinten losgeht.

  15. @16
    Womöglich in der Grenzregion? Da gab es in den letzten Jahrhunderten häufiger Geschiebe der Regionen, sodass es in Schleswig-Holstein auch Minderheitenrechte, Unterricht, Ortsschilder, etc. auf Dänisch gibt.

  16. „Okäääyyyy, dann kann der Lukas am Samstag ja ganz entspannt auf dem Platz stehen (auf Holz klopf).“

    warum das denn? für LH ändert sich durch die verpflichtung von rönnow recht wenig..wenn überhapt dann, dass mit der SGE eine Option weniger für nächste Saison besteht (falls die SGE jemals ne Option für 18/19 war)

    LH steht noch immer unter besonderer beobachtung und muss sich für neue arbeitgeber empfehlen (insofern er tatsächlich noch nichts unterschrieben hat….)

  17. Damit ist die einzige noch offene Position für die nächste Saison geschlossen. Jetzt kann man sich in Ruhe nach Verstärkungen umschauen. Alle Leistungsträger haben einen Vertrag für die nächste Saison.

    Offenkundig haben sich Hübner und Bobic bereits seit Monaten um Rönnow bemüht und den Transfer in Ruhe eingefädelt, gut gemacht. Auch wenn er selbst dran Schuld ist, hoffe ich für Hradecky das er sich nicht verzockt hat und wünsche ihm alles Gute, er hat hier über 3 Jahre gute Leistung gezeigt für verhältnismäßig wenig Geld und sich auch außerhalb des Platzes immer anständig verhalten. Das eintr8 keine Ablösesumme bekommt ist angesichts der Höhe der gezahlten Ablösesumme und des Gehalts auch nicht schlimm, im Verhältnis zu Leistung ist das völlig okay.

  18. Wenn sich mal nicht alle irren und LH verlängert und FB einen gleichwertigen TW mit Blick auf das internationale Geschäft haben will ( man hat schon Pferde vor der Apotheke kotzen sehen)

  19. @13
    „Allein die Gehaltseinsparung bei LH dürfte schon die halbe (+ x) Ablöse generiert haben.“

    Das bezweifle ich aber doch sehr. LH hat nicht besonders viel verdient bei uns, ich schätze mal, dass Rönnow in einer ähnlichen Region verdient.
    Wenn man es wirtschaftlich betrachten will, war LH ein vernünftiger, aber kein überragender Deal. Ich meine, dass er etwa 3,5 Mio. gekostet hat damals und es war mal von 0,9 Mio. Gehalt die Rede. Also in 3 Jahren 6,2 Mio. Kosten, gut 2 Mio. pro Jahr. Das ist okay für einen Torwart seiner Klasse. Andererseits haben wir keine Ablöse generieren können.

  20. - Werbung -
  21. Focus meldet das die Bild es meldet…

    Die Fotzen vom Springer Verlag sollten mal aufhören ständig Unruhe in die Bundesliga zu bringen. Solange nix von NK oder FB kommt können die soviele Clickbaits für Ihren BildPlus Mist bringen wie Sie wollen

  22. Könnte natürlich auch der Grund sein, warum Hradecky nicht verlängert hat !?

  23. Das wäre ne sehr große menschliche Enttäuschung! Falls es stimmt, hätte ich Nico nicht zugetraut! Aber abwarten …

  24. Ich fühle mich richtig verarscht.
    Es wird wohl stimmen.

    Das kann man anders machen.
    Schlechteres Timing geht nicht und ohne Not.

    Zum kozen !!!!

  25. Bin gerade einfach nur total enttäuscht von Niko ! Wäre er nächstes Jahr zu den Pennern aus München okay , aber jetzt zu diesem Zeitpunkt die Mannschaft soo im Stich zu lassen …… . Wie war das noch vor kurzem “ Wir wollen hier was verändern und was aufbauen „…?? , wieder mal nur leere Worte . Ich hätte ihn echt anders eingeschätzt , aber gut Reisende soll man nicht aufhalten ! Wir sind Eintracht und du nicht !!!

  26. Sollte es mit Kovac stimmen. Werden wir nach 15 Jshren(die ganze Familie) keine DK mehr bestellen. Desweiteren werden wir unsere Mitgliedschaft bei SGE beenden. Diese Art und Weise werden wir nicht akzeptieren. Lügen aus den Munden Kovac, Bobic, Hübner…..

  27. Sollte es mit Kovac stimmen. Werden wir nach 15 Jahren(die ganze Familie) keine DK mehr bestellen. Desweiteren werden wir unsere Mitgliedschaft bei SGE beenden. Diese Art und Weise werden wir nicht akzeptieren. Lügen aus den Munden Kovac, Bobic, Hübner…..

  28. Wäre unglaublich wenn das stimmt, nicht nach der Aussage von Kovac und Bobic vor einigen Tagen. So schätze ich Kovac eigentlich nicht ein. Aber wer weiß, Fußball ist eben ein Geschäft. Auf Versprechen kann man da nicht mehr vertrauen. Alles ist möglich. Warten wir ab.

  29. Es scheint sich zu verdichten, ist aber völlig nachvollziehbar. Würde jeder auch so machen, wenn er Kovac wäre. Muss man nur mal ehrlich sein. 🙂 Wenn es so ist, dann ist es so. Vor allem unterm Strich nur „Business as usual“.

    Spieler küssen heute das Vereinswappen und 6 Wochen später war es das mit der innigen Liebe zum Klub. Warum sollte das unbedingt bei Trainern anders sein? Ganz schön naiv das zu glauben…

  30. Verstehe immer noch nicht warum man auf der Aussage von letzter Woche drauf rumhackt. Kovac hat nie gesagt, dass er nicht geht. Stand letzte Woche war er noch Trainer der SGE in der nächsten Saison. Stand heute scheinbar nicht mehr.

    Traurig wär’s ja trotzdem, ne.

  31. Lasst uns doch mal abwarten bis die Nummer offiziell ist. Und selbst wenn, Bobic wird schon eine Idee haben und auf Kovac rumzuhacken ist finde ich auch nicht angebracht wenn man bedenkt was dieser Mann für uns getan hat, ohne ihn würden wir jetzt wohl wo ganz anders stehen…

  32. Laut Kicker dank Ausstiegsklausel
    Ablöse: 2,2 Mio

    Hau ja ab ! Am besten sofort !

  33. Kicker bestätigt… Ich könnt echt heulen… Die Wichtiges Woche der Saison und die Medien meinen man müsse es breit treten. Bin mal auf die PK gespannt morgen…

  34. Geschichte wiederholt sich. Bei Gyula Lorant war´s genau so.

    Danke NK. So ist halt das Geschäft.

    “ Stand jetzt “ Hahaha …

  35. @sgeler dein Ernst ?? Bist du Eintrachtfan wegen Kovac ? Soll er doch gehen , ich gebe ihm ein halbes Jahr bei Bayern . Er hat uns vorm Abstieg bewahrt ja aber das hätten andere auch geschafft . Leute die so auf unsere Eintracht sch…. können von mir aus bleiben wo der Pfeffer wächst . Fredi wird mit Bruno schon ein guten Nachfolger finden . Forza SGE

  36. kovac neuer bayern trainer, war ja klar, schon seit beginn seines vertrages hier, also mir war es klar wie kloßbrühe das wir ihn nur für einen besseres team aufbauen…der wäre nie 15 jahre hier geblieben…wichser, kovac brüder halt, kennt man ja, …die sind immer schon schlangen gewesen

  37. sgeler
    ganz ruhig Du, schlaf da erstmal drüber scheiß auf den Kovac wenn es denn so kommt wir schaffen das auch ohne diesen …(das schreibe ich jetzt lieber nicht was ich jetzt alles denke). Passt wohl zu den Bayern wie die Faust aufs Auge und hab mich wohl brutal in Kovac getäuscht was für ein Eier und Rückradloser TYP wenn das stimmt pfui Teufel , der Zeitpunkt ist wie eine Atombombe und macht wohl die ganze Saison kaputt. Morgen muss er wohl Stellung beziehen und wenn er zu den Bayern geht, soll er sich blos nicht trauen gegen Berlin ins Stadion zu kommen (das wäre nicht gut für Ihn) und seine Lebenslange Mitgliedschaft soll er sich in seinen … stecken …

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -