Marco Fabian steht mit Mexiko im Halbfinale des Confed-Cups und spielt nun gegen Deutschland.

Marco Fabian darf sich auf das Halbfinale im Confed-Cup freuen! Mexiko gewann vergangenen Samstag ihr letztes Vorrunden-Spiel gegen Gastgeber Russland mit 2:1 und zieht damit auf Platz 2 mit sieben Punkten in die Runde der letzten Vier ein. Dort trifft man am kommenden Donnerstag um 20 Uhr auf den Weltmeister Deutschland. Fabian, der bisher nur im zweiten Vorrunden-Spiel gegen Neuseeland (2:1) zum Einsatz kam und dort eine gute Partie zeigte, das war schon länger klar, wird damit der Eintracht noch etwas länger fehlen.. Sein Teamkollege Carlos Salcedo verletzte sich bereits beim 2:2 über Portugal am 1. Spieltag schwer an der Schulter und steht damit nicht mehr dem Confed-Cup-Kader zur Verfügung.

Ebenfalls weiter im Einsatz ist Jesús Vallejo. Spanien gewann auch das letzte Gruppenspiel der U21-Europameisterschaft gegen Serbien mit 1:0, die mit Mijat Gacinovic in der Startelf nur noch Außenseiter-Chancen auf das Halbfinale hatten. Während Gacinovic also bereits abgereist ist, darf Vallejo weiter von einem Titelgewinn träumen. Zu einem Duell mit seinem (Ex-)Kollegen kam es allerdings nicht, denn der Innenverteidiger bekam eine Pause und durfte auf der Ersatzbank Platz nehmen. Gestern Abend machte man dann den Finaleinzug perfekt. Beim 3:1 über Italien stand Vallejo wieder 90 Minuten auf dem Platz und lieferte eine ordentliche Vorstellung ab. am Freitag (Anstoß 20:45 Uhr) trifft man im Finale dann auf Deutschland.

- Werbung -

4 Kommentare

  1. Da werde ich nach langer Zeit auch mal wieder ein Spiel der Nationalmannschaft gucken – allerdings nicht wegen Jogi’s Jungs…^^ Ich drücke Fabian die Daumen dass er als Cup-Sieger zu uns zurückkehrt, um dann mit viel Selbstvertrauen und Motivation eine Bomben-Saison für uns zu spielen…;-)

  2. Nicht, dass durch gute Leistung sein Marktwert zu sehr steigt und es sich lohnt, ihn zu verkaufen 😉

  3. Vermutlich ist Fabián’s Marktwert bereits geringfügig gestiegen und das ist ja für alle Beteiligten super. Spätestens in der Winterpause sollte man dann mal, bei entsprechender Leistung, den Vertrag anpassen.

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -