Für Eintracht Frankfurt gibt es wieder ein ungeliebtes Montagsspiel – gegen den Nachbarn aus Mainz

Die DFL (Deutsche Fußball Liga) hat am heutigen Mittwochnachmittag die Bundesliga-Spieltage 7 bis 13 zeitgenau terminiert. Für Eintracht Frankfurt ergeben sich somit folgende Anstoßzeiten:

Aufgrund des Erreichens der Europa-League Gruppenphase wird der Bundesliga-Alltag wieder verstärkt an Sonntagen stattfinden. Sowohl das Heimspiel gegen Werder Bremen am 7. Spieltag, als auch die beiden Auswärtspartien gegen Borussia Mönchengladbach und SC Freiburg am 9. und 11. Spieltag werden Sonntagabend unter Flutlicht stattfinden. Das Topspiel gegen Bayern München findet am Samstagnachmittag um 15:30 Uhr statt. Teams, die in der Europa-League dabei sind, sind potenziell für Montagsspiele prädestiniert. So wird der 13. Spieltag in Mainz an einem Montag stattfinden.

Die Spieltage 7 bis 13 der Eintracht im Überblick:

7. Spieltag – Sonntag, 06.10., 18:00 Uhr: Eintracht – Werder Bremen
8. Spieltag – Freitag, 18.10., 20:30 Uhr:  Eintracht – Bayer Leverkusen
9. Spieltag – Sonntag, 27.10., 18:00 Uhr: Borussia Mönchengladbach – Eintracht
10. Spieltag – Samstag, 02.11., 15:30 Uhr: Eintracht – Bayern München
11. Spieltag – Sonntag, 10.11., 18:00 Uhr: SC Freiburg – Eintracht
12. Spieltag – Samstag, 23.11., 15:30 Uhr: Eintracht – VfL Wolfsburg
13. Spieltag – Montag, 02.12., 20:30 Uhr: FSV Mainz 05 – Eintracht

Eine Übersicht über alle Eintracht-Partien und deren Ansetzungen findet ihr auch auf unserem Spielplan.

- Werbung -

Keine Kommentare

Kommentiere den Artikel

- Werbung -