Kevin Trapp war der Mann des Tages. (Foto: Heiko Rhode)

Trapp lobt Kollegen: Kevin Trapp war der Mann des Spiels in München und bereitete mit sensationellen Paraden den Weg zum historischen Eintracht-Triumph. Der Keeper gab sich nachher bescheiden bei Eintracht.tv: „Jeder hat einen großen Teil dazu beigetragen, dass wir dieses Spiel gewonnen haben. Das war nicht nur ich, das war die ganze Mannschaft.“ Es sei genau der Tag gewesen, den es gebraucht habe, um hier zu gewinnen. „Der Sieg in Antwerpen war genau das, was wir gebraucht haben. Dann fährst du nach München, hast nichts zu verlieren, weil niemand an dich glaubt. Aber der Trainer hat es gut gesagt vorher: wir fahren nicht her, um einen Kaffee zu trinken. Wir fahren hierher um zu gewinnen.“ Gesagt, getan.

Hammer-Los für SGE-Frauen: Im Achtelfinale des DFB-Pokals der Frauen muss Eintracht Frankfurt zum FC Bayern München – Vize-Pokalsieger gegen Deutscher Meister! Das ergab die Auslosung am gestrigen Sonntag. Damit wartet eine besonders schwierige Aufgabe auf das Team von Cheftrainer Niko Arnautis, der auf Instagram folgendes über das Los sagt: „Wer im Pokal weit kommen möchte, trifft unweigerlich auf Topteams. Ich glaube, Bayern spricht selbst nicht von einem Wunschlos.“ Gespielt wird am 30. oder 31. Oktober. Wie man in München besteht, haben die Männer am Sonntag bereits vorgemacht und können ihren Kolleginnen vielleicht den ein oder anderen Tipp mitgeben.

U17 gewinnt Stadt-Derby: Den dritten Sieg in Folge fuhr die U19 der Frankfurter Eintracht am Wochenende ein. Mit 2:1 siegten die Nachwuchs-Adlerträger beim SSV Ulm. „Solche unangenehmen Auswärtspartien musst du erstmal gewinnen – das ist uns gelungen deshalb ein großes Lob an die Jungs“, freute sich Cheftrainer Jürgen Kramny auf der Homepage der Hessen. Auch die U17 gewann ihr Spiel: Im Stadt-Derby bezwang man den FSV Frankfurt ebenfalls mit 2:1.

- Werbung -

5 Kommentare

  1. Tja Kevin, dann solltest du aber auch diese Form in jedem Spiel zeigen. Aber die Abschläge und das Spiel mit dem Ball solltest du weiterhin trainieren, hast ja jetzt bis zur Partie gegen Hertha genug Zeit.

    23
    111
  2. Pokal, Bayern, Eintracht… da war doch was.
    Keine Angst, die Bayern kann man schlagen. 😉
    Auf geht’s, das Viertelfinale winkt.

    Gruß SCOPE

    35
    3
  3. +++ Breaking News +++

    Aufgrund des anhaltenden Erfolgs des Error 503 ist dieser nun zum Facebook Konzern gewechselt!

    Ein SGE4EVER-Sprecher kommentierte mit bebender Stimme: „Trotz seiner langen Vertragslaufzeit konnten wir seinen Wechsel nicht verhindern. Wahrscheinlich droht uns durch den ebenso angekündigten Transfer des Error 500 wohl ein harter Winter. Aber was soll’s? Reisende Fehler soll man nicht aufhalten.“

    68
    5
  4. Haha, genau! Er hat sich weggestreikt… war der Error auch bei Ramadani in der Beratung? 🙂

    Gruß SCOPE

    18
    2

Kommentiere den Artikel

- Werbung -