Bis er wieder auf dem Platz steht, wird es noch dauern. Dennoch trat der verletzte Lucas Torró die Reise in die USA mit an.

Eintracht nach Florida: Eintracht Frankfurt ist auf dem Weg ins Trainingslager. Am Vormittag hob der Flieger Richtung Tampa ab, hier wird die Eintracht für rund eine Woche ihr Lager in der IMG Academy beziehen. Von dort geht es weiter nach Orlando, wo die Eintracht am Florida Cup teilnimmt. Dort treffen die Alder in Testspielen auf den FC Sao Paulo und Flamengo Rio de Janeiro. Mit an Bord waren neben den Langzeitverletzten Timothy Chandler und Goncalo Paciencia auch Lucas Torró. Der Spanier war vor Weihnachten operiert worden, nachdem er sich in der Partie gegen Fortuna Düsseldorf verletzt hatte. Er wird in der USA individuell trainieren.

Chandler voller Vorfreude: Timothy Chandler freut sich gleich doppelt. Für den US-Nationalspieler ist das Trainingslager als Sohn eines Amerikaners ohnehin etwas besonderes. Zugleich ist er nach der langen Verletzungspause voller Tatendrang: „Die Vorfreude ist sehr groß. Ich denke, es wird harte Arbeit, aber auch sehr viel Spaß mit den Jungs“, sagte Chandler vor dem Abflug in die USA gegenüber Eintracht.TV. Der Altenstädter ist froh, dem regnerischen Deutschland ein paar Tage entfliehen zu können: „Im Sonnenschein zu trainieren, ist immer schön. Das macht einfach gute Laune.“

Steubing leidet mit Kovac: Aufsichtsrat-Boss Wolfgang Steubing leidet mit Ex-Eintracht-Coach Niko Kovac: „Er ist ein ehrlicher, harter Arbeiter. Er hat seine Philosophie von Fußball, die ganz anders ankommt bei Bayern als bei Eintracht. Dort sind vollgefüllte Geldsäckel, wohlgemerkt nicht Geldsäcke…“, so Steubing in „Bild“. „Ich behaupte mal: Bayern hatte in der jüngeren Vergangenheit sehr viel weniger trainiert als wir“, glaubt Steubing, der von einem unschönen Vorkommnis mit Paul Breitner am Rande des DFB-Pokalfinales berichtete. Während die Bayern-Bosse Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß nach der Niederlage Steubing gratulierten, habe Breitner vor dem Spiel den Handschlag verweigert: „Wir haben uns vor dem Spiel im Olympiastadion getroffen, wollten ihm die Hand reichen zur Begrüßung. Er hat die Hand von meinem Aufsichtsratskollegen Holzer und mir mit der Begründung abgelehnt: ,Ihr seid ja nur Gäste.‘“

- Werbung -

20 Kommentare

  1. Geiler Verschreibser oben:

    „Dort treffen die Alder in Testspielen…“

    Erinnert mich an seinen Kumpel Dragan.

  2. Habe gerade nichts genaues gefunden, aber ist es richtig dass wir mit drei TW in die USA gefahren sind (ohne Stirl) und insgesamt mit 27 Spielern + Torró?
    Ein U19 Spieler (Z.b. Cetin) ist nicht dabei, richtig?

  3. Und weiß jemand, wer beim ersten Training gefehlt hat, außer die sechs welche direkt in die USA fliegen?

  4. Ich zähl 26+Torro

    Sofern im TL festgestellt wird das Torro, Rode und TC wieder „fit“ sind oder „fit genug“ werden, sehe ich außer einem Juwel für die Zukunft kein Handlungsbedarf im Team

    Auf unser aktuelles, erfolgreiches System gemünzt:

    TW:Frederik Rönnow, Kevin Trapp, Jan Zimmermann;
    IV: Evan Ndicka, Simon Falette, Carlos Salcedo, Makoto Hasebe, Marco Russ, David Abraham,
    FV-L: Filip Kostic, Taleb Tawatha,
    FV-R: Timothy Chandler, Danny Da Costa
    DM: Gelson Fernandes, Lucas Torró, Sebastian Rode
    ZM: Jonathan de Guzman,Marc Stendera, Jetro Willems*,
    OM: Ante Rebic*, Marco Fabián, Mijat Gacinovic, Allan Rodrigues de Souza,
    ST: Luka Jovic, Sébastien Haller, Branimir Hrgota, Goncalo Paciencia.

    Klar muss man schauen inwiefern einem Fabian, Stendera und Hrogota noch weiterhelfen, aber a) kosten die aktuell Gehalt und b) müsste ein Ersatz deutlich besser sein.

  5. @4
    hier der Kader, der nach USA schippert von Original Eintracht.de 🙂
    So long

    Der Eintracht-Kader in Florida

    Frederik Rönnow, Kevin Trapp, Jan Zimmermann; Evan Ndicka, Simon Falette, Ante Rebic, Gelson Fernandes, Jonathan de Guzman, Marco Fabián, Luka Jovic, Sébastien Haller, Filip Kostic, Mijat Gacinovic, Carlos Salcedo, Jetro Willems, Lucas Torró, Sebastian Rode, David Abraham, Makoto Hasebe, Marc Stendera, Timothy Chandler, Marco Russ, Danny Da Costa, Allan Rodrigues de Souza, Taleb Tawatha, Branimir Hrgota, Noel Knothe, Goncalo Paciencia.

  6. @5 die hast Knothe vergessen

    @6 Danke ! Also ich habe jetzt echt über all geschaut nur auf die einfachste Idee kann ich nicht … Danke

  7. Sieht ja momentan nicht so aus als wenn noch jemand kommt oder täusche ich mich da !? Wäre ja dann sinnvoll wenn derjenige auch mit ins Trainingslager fährt oder? Zumal in zwei Wochen es ja wieder losgeht. Zudem könnte FB ja jetzt zum Anfang des neuen (Steuer-)Jahres zur Beruhigung aller ja mal die KO bei Jovic ziehen 😉

  8. Ich hoffe, wenn die Gruppe zurück ist, dass dann nicht zu viele gleich mit Erkältung o.ä ausfallen. Der Trip ist schon in dieser kurzen Zeit eine Herausforderung.

  9. Die KO wird logischerweise erst kurz vor Schluss gezogen. Stellt euch vor Jovic wäre bei dem Autounfall das Knie zertrümmert worden… Warum ein halbes Jahr viel Geld für Risiko bezahlen??

  10. @10
    So einfach sehe ich das nicht. Ein Jovic und dessen Berater wissen auch was der Junge mittlerweile wert ist (40 Millionen!? ) und monatlich verdienen könnte oder müsste. Entweder ist hinten rum was gelaufen oder es gibt bald was neues, oder es gibt doch keine Chance ihn längerfristig zu binden. Dann würde man die KO auch erst am Ende ziehen. Ein Zeichen für einen Verbleib wäre für mich das baldige Ziehen der KO und ein Vertrag zu deutlich verbesserten Konditionen.

  11. Mögen alle Spieler gesund und fit zurück kommen. (Freiburg will frühzeitig den Klassenerhalt sichern.) Und Herr Steubing oder die, die in seinem Auftrag (?) das Thema Breitner am Köcheln halten, sich das wegstecken. Gähn.

  12. @11 Warum sollte FB zur Beruhigung des Umfeldes etwas tun? Das hat er glücklicherweise noch nie gemacht und wird es auch diesmal nicht machen. Das Gehalt von Jovic wurde zwischenzeitlich schon einmal angehoben und bis 30.4. ist noch genug Zeit, die KO zu ziehen. Da dies in der Hand von EF liegt, kann man da komplett entspannt sein.

  13. @13
    Das mit dem Umfeld war ja etwas überspitzt formuliert. Das mit der Gehaltserhöhung ist dann wohl an mir vorbei gegangen. Vor dem Hintergrund, sofern beide Seiten zufrieden sind herrscht dann auch keine Eile. Ich bin noch von Anfangssvorraussetzungen der Leihe ausgegangen.

  14. @14: Ja das war mal in einem Artikel der FR oder FAZ eine Randnotiz, dass auf die Leistungssteigerung finanziell reagiert wurde. Ich denke, so wie es bei Wolf auch war, dass die Verantwortlichen es zur rechten Zeit fixieren werden und da alles geklärt ist :).

  15. Um so besser, danke für die Information. Jetzt kann ich wieder ruhig schlafen.;-) Hatte gerade zuvor ein Artikel über Dembeles vermüllte Wohnung und seinen überstürzten Auszug in Dortmund gelesen.

  16. Da ich hier noch nichts über den Zeitpunkt der Testspiele in den USA gelesen habe hier mal ein Link für alle zum Florida Cup.

    http://www.floridacup.com/matches

    Wir spielen am 11.01.19 um 1.00 uhr morgens unserer Zeit gegen
    São Paulo

    Und am 12.01.19 um 22.00 Uhr gegen Flamengo

  17. Zwei Fragen hätte ich da…..
    Wird der Floridacup irgendwie übertragen und kennt jemand ne offizielle Quelle?
    Und wenn Torro jetzt schon wieder trainiert – wenn auch nur individuell bin ich doch sehr positiv überrascht. Noch 2 Wochen bis Rückrundenstart und so lange war er nicht weg…wie groß ist denn die Chance, dass wir in der Rückrunde doch noch deutlich mehr von ihm haben als vermutet? Ich hatte gedacht, dass ich ihn diese Saison nicht mehr auf dem Platz sehe aber ich würde mich gerne täuschen.

  18. @18 hool249: Vielen Dank – dummerweise grad vor 3 Wochen mein Abo gekündigt. Mal schauen ob ich mir für ein Testspiel (das andere kommt mir eh zu spät) nochmals nen Probemonat antun werde….

Kommentiere den Artikel

- Werbung -