Ein Eintracht-Fan, der in Salzburg weilte, ist mit dem Coronavirus infiziert. (imago images / Eibner Europa)

Eintracht-Rückspiel droht Verlegung: In der Schweiz sind wegen der Coronavirus-Epidemie alle Fußballspiele der 1. und 2. Liga für den März abgesagt worden. Das entschieden die 20 Clubs der Swiss Football League am Montag in Bern. Davon betroffen könnte auch das Eintracht-Spiel gegen den FC Basel am 19. März sein. Ob das Rückspiel des Europa-League-Achtelfinals wie geplant stattfinden kann, ist bislang offen. Der 24. Spieltag am vergangenen Wochenende und die Pokalspiele in dieser Woche wurden in der Schweiz bereits verschoben. Bis zum 15. März wurde vom Bundesrat ein Veranstaltungsverbot erlassen. Sollte das nicht verlängert werden, soll am 4. und 5. April in der Liga wieder gespielt werden.

Eintracht-Fan mit Coronavirus: Ein Eintracht-Fan, der bei Europa-League-Spiel in Salzburg anwesend war, ist am Coronavirus erkrankt. Davon berichteten österreichische Medien zuerst. Der 30 Jahre alte Patient aus Frankfurt befindet sich in häuslicher Quarantäne in seiner Heimat. Harald Preuner, Bürgermeister der Stadt Salzburg, sagte am Montag, dass Frankfurt Behörden das Salzburger Gesundheitsamt informiert hätten, dass der Mann bereits erkrankt in die Salzburger Hotels Meininger und YOHO Hostel eingecheckt hatte, das Spiel besucht und anschließend mit dem Auto nach Hause nach Frankfurt gefahren sei. Daher wurden 18 Mitarbeiter aus den beiden Unterkünften unter Quarantäne gestellt. Ihre Testergebnisse sind ausständig. Infiziert hatte der Eintracht-Fan sich wohl in Bergamo. Hier hatte er vor einer Woche zwei Tage verbracht, anschließend über Erkältungssymptome geklagt.

Bobic lobt Silva: Dank seinem Doppelpack in Salzburg zog Eintracht Frankfurt in das Achtelfinale der UEFA Europa League ein: André Silva erntet für seinen Auftritt im Rückspiel letzten Freitag ordentlich Lob. „Bei André mekst du, dass da ein Sprung da ist. Er ist viel frischer, fühlt sich stabiler“, sagte SGE-Sportvorstand Fredi Bobic der „Bild“. Es waren Silvas Saison-Tore Nummer sechs und sieben und seine ersten Treffer in der Europa League als Adlerträger. In der Bundesliga traf er zuletzt beim 5:0-Heimsieg gegen den FC Augsburg vor dreieinhalb Wochen. Bobic nimmt den Portugiesen aber auch in Schutz und betonte: „Wir haben immer gesagt, dass Spieler, die aus einer anderen Liga kommen, Zeit brauchen.“

Gacinovic & Torro zurück im Training: Mijat Gacinovic und Lucas Torro sind am heutigen Montag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Der Spanier fehlte zuletzt wegen einem Innenbandriss, Gacinovic war in den vergangenen Wochen krank. Bas Dost ist noch im Aufbautraining.

Tuta trifft in letzter Minute: Eintracht-Leihgabe Tuta erzielte am Samstagabend in seinem 17. Einsatz sein allererstes Tor für den belgischen Erstligisten KV Kortrijk. Zur Pause lag Tutas aktueller Verein noch mit 0:2 zurück. Nach dem Anschlusstreffer (51.) sorgte der 20-jährige Brasilianer in der fünften Minute der Nachspielzeit für den 2:2-Ausgleich. Tutas Klub schiebt sich mit dem Remis in der belgischen Jupiler Pro League auf den 10. Platz vor. Noch zwei Spiele stehen in der Hauptrunde aus, bevor die Playoffs beginnen.

HFV empfiehlt Handshake-Verzicht: Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus. Der Hessische Fußballverband (HFV) rät den hessischen Vereinen, besonders auf den Infektionsschutz zu achten. „In diesem Kontext empfehlen wir durchaus, die Fair-Play-Geste, also den obligatorischen Handshake, derzeit nicht durchzuführen“, schreibt der HFV auf seiner Internetseite. Alle Spiele und Turniere sollen aber wie geplant ausgetrage werden.

Spielerbenotung zum Salzburg-Spiel: Mit dem 2:2 bei RB Salzburg hat Eintracht Frankfurt den Einzug ins Europa-League-Achtelfinale perfekt gemacht. Aufgrund technischer Probleme konntet ihr nach Spielende die Leistung der Adlerträger leider nicht bewerten. Ihr habt aber nun die Möglichkeit die Benotung nachzuholen bis Dienstagabend um 18 Uhr. Hier habt ihr die Möglichkeit: https://www.sge4ever.de/interaktiv/spielerbenotung/

Saison-Aus für Mascarell: Ex-Adler Omar Mascarell fällt für den Rest der Saison aus. Das bestätigte Schalke-Trainer David Wagner, wie die Königsblauen auf ihrem Twitter-Account mitteilten: „Omar wird in dieser Saison nicht mehr zurückkehren.“ Grund ist ein Sehnenabriss im Adduktorenbereich, den der Schalke-Kapitän am Freitag im Mannschaftstraining erlitten hat. Damit verpasst der 27-Jährige auch das wichtige Viertelfinalspiel im DFB-Pokal gegen Bayern München. Von 2016 bis 2018 lief Mascarell für die Frankfurter Eintracht auf und wechselte nach dem Pokalsieg zum FC Schalke 04.

- Werbung -

26 Kommentare

  1. ob jetzt übertrieben oder nicht sei mal dahin gestellt, aber das droht an sich den Ligen in ganz Europa mindestens mal vereinzelt. ich kann mir vorstellen, dass in d. auch Spieltage ausfallen bzw. verschoben werden könnten.

  2. Unsere EL Spiele stehen nicht unter den besten Stern. Was wir in zwei Jahren mit Geisterspiel, Zuschauerausschluss, Sturm, evtl. Corona und wer weiß noch alles erlebt haben, schaffen andere in zwanzig dreißig Jahren nicht 😉

  3. OT: Dass die „Aktion Kinder in Gefahr“ hier neuerdings auf dieser Seite Werbung schaltet halte ich für mehr als grenzwertig. Wenn man sich deren Homepage mal anschaut, findet man sehr viele Inhalte, welche man gut und gerne als rückständig, zum Teil gar offen homophob, bezeichnen kann. Ein Artikel, zugegeben etwas älter (2013), trägt den Titel: „Sieg der Meinungsfreiheit: Man darf sagen: Homosexualität ist eine heilbare Krankheit“
    Das fällt für mich nicht mehr unter Konservativismus, sondern eher in die Kategorie „Dummheit“. Meiner Meinung nach sind Kinder erst in Gefahr, wenn sie in ihrer Erziehung mit einem Gedankengut wie jenem dieser Organisation konfrontiert werden.
    Liebe Redaktion, ich wäre euch sehr verbunden, wenn solch christlich-fundamentalistische Werbung hier nicht mehr auftauchen würde. Es wird viel über Hass und Hetze diskutiert in den vergangenen Tagen und diese Organisation trägt m.M.n. dazu bei

  4. Das wird nicht funktionieren, da die Werbung nicht vom SGE4EVER Server kommt, sondern dezentral zugeschaltet wird. Ich hatte hier auch schon Werbung für einen Stromtarif, bei einem Abschluss hätte ich als Prämie ein Lilientrikot bekommen. Und das in der Zeit als die Lilienschweine Plakataktion rotierte.
    Bei dieser Gelegenheit sollte man mal lobend hervorheben, dass hier keine X-Date-Bots mehr für amouröse Abenteuer werben. Vielen Dank!

    Gruß SCOPE

  5. Zwayer pfeift morgen…gutes Omen 🙂 …immerhin unser Finalschiedsrichter und wenn ich an die letzte Minute denke…

  6. Gude Redaktion:

    Ersteinmal Danke für all eure Mühe bei euren Artikeln und für die Infos mit denen Ihr uns versorgt.

    Ich würde gerne mal einen Bericht über unsere ausgeliehenen Adler Tuta, Zalazar, Joveljic etc. lesen.
    Was machen die so? Wie fühlen sie sich bei Ihren Leihvereinen und vor allem, wie entwickeln sie sich und wie erfolgreich sind sie (Einsatzzeiten, Tore, Statistiken gewonnene Zweikämpfe, Tore usw.)?

    Hübner, Bobic und Adi haben da bestimmt auch was dazu zu sagen.

    Wäre cool, wenn ihr da mal was bringen könntet.

    Gruß aus Rödelheim 🙂

  7. Wenn ich ans Finale denke bekomme ich immer noch Gänsehaut. Und ja Zwayer hatte Eier

  8. ja, stimme dir zu…heute würden 99,5 Prozent der Schiris Elfmeter pfeifen….was für ein historisches Geschenk. Ist er nicht der Neffe von Alfons Berg?

  9. @3, SGE74
    stimmt viel erlebt in der kurzen Zeit..
    aber wir sind ja zuletzt auch nicht mit regelmäßigen internationalen Teilnahmen gesegnet gewesen,
    von daher muss das ja schon fast alles auf einmal reinknallen 😉

  10. De Zwayer hat mal richtig Cojones bewiesen…bei mir hat er lebenslang Mispelchen for free!

  11. Und er hat sehr gut und logisch erklärt, warum er nicht gepfiffen hat. Der darf wiederkommen 🙂

  12. @24:

    https://support.google.com/ads/answer/1634057?hl=de

    Warum sehe ich eine bestimmte Werbung?

    Kriterien für die Auswahl von Werbung
    •Informationen zu Ihrer Person:
    •Informationen in Ihrem Google-Konto wie Ihre Altersgruppe und Ihr Geschlecht
    •Ihr allgemeiner Standort

    •Ihre Aktivitäten:
    •Ihre aktuelle Suchanfrage
    •Frühere Suchaktivitäten
    •Ihre Aktivitäten, während Sie bei Google angemeldet waren
    •Frühere Interaktionen mit Werbung
    •Die Arten von Websites, die Sie besuchen
    •Die Arten von Aktivitäten mit mobilen Apps auf Ihrem Gerät
    •Ihre Aktivitäten auf anderen Geräten

    Daher hat SGE4EVER überhaupt nichts mit den dort dargestellten Anzeigen zu tun. Ich bekomme wenn ich auf Jobsuche war hier Anzeigen von Stepstone, wenn ich beim Amazoner geshoppt habe entsprechende Produktvorschläge und wenn ich auf Eis.de war auch mal erwachsene Spielzeuge angeboten.

  13. Ein Tipp zum Thema Werbung: passt auf Google eure Privatsphäre Einstellungen an und schaltet ab, dass eure Suchanfragen, etc., von Google gespeichert und für Werbung verwendet werden dürfen! Hab das vor ca. 2 Wochen durchgezogen und es ist eklatant weniger geworden.

  14. Tipp an unsere Ultras fürs morgige Spiel:
    Bild von einem Virus mit Fadenkreuz…dazu den Banner : „Corona ist ein H….sohn!“
    Das wäre kreativer „Protest“ mit einem humoristischen Ansatz.

  15. Die Bremer wollen es uns morgen aber geben, heulen immer noch wegen Sonntag.
    Ich hoffe das wir sie gebührend heimschicken.

  16. @SGE74:
    Bin ich froh, dass wir den Adi Hütter als Trainer haben und nicht diesen Kohfeld.
    Weder der noch dieser Baumann sind Sympathieträger.

    Die Mimimimi – Bremer wollen es „allen zeigen“.
    Bitte SGE, schickt sie morgen als Verlierer nach Hause.
    Es wäre kaum zu ertragen, wenn dieser Kohfeld, der bei einem Spiel 90 Minuten lang Stimmung beim 4. Schiedsrichter macht, morgen in unserem Stadion triumphiert…

  17. @4 und @5

    vielleicht solltet ihr dann weniger auf braunen Seiten bzw. Flirtportalen surfen – dann habt ihr auch hier nicht die Werbung 🙂

  18. Das ist ein Pokalspiel mit eigenen Gesetzen, nicht zu vergleichen mit einen normalen Bulispieltag. Jeder wünscht sich ein weiter kommen unserer SGE. Ich hoffe die Jungs sind auf dem Punkt genau fixiert und haben dazu noch einen Sahnetag.
    Auch wenn wir vom Papier her eine vermeintliche leichte Aufgabe haben,so haben wir aber auch diese Saison noch keinen Sieg gegen einen Tabellenletzten oder Vorletzten eingefahren. Es muss alles passen morgen.
    Und irgendwie hoffe ich auch das S04 heute einen Sahnetag hat und die Bauern nach Hause schickt….oder besser gesagt herauskegelt.
    Ich würde nicht unbedingt behaupten das wenn wir in einen Finale sind noch mal Bayern 2.0 hätten. Aber zuvor erst mal Bremen schlagen und auf Losglück im Halbfinale hoffen.
    Dann wünsche ich mir noch keine Spielunterbrechungen morgen.Denn das könnte auch ein Schlüssel für ein weiter kommen von Bremen werden..

  19. @21. sge gunni:
    Ich denke darüber genauso wie du!
    Ich hoffe ebenfalls, dass bei unseren Jungs morgen alles passt…

  20. Möglich und was wohl auch in der Verlosung ist sind Spiele EL /CL ohne Zuschauer.

    Nach Absage der Baseler Fassnacht wird ein EL Spiel die Schweizer Behörden kaum jucken.
    Da ist ein Geisterspiel wohl das Naheliegendste.
    Ja wie schon bemerkt da liegt irgendwie kein Segen auf unseren EL Jahren

  21. @20/23: Gern geschehen 🙂

    @20: Wir hatten Ende letzen Jahres eine kleine Herrausforderung mit einem Spamer. Wusstest du nicht das du bei mooxi.net nette Sexkontakte für Erwachsene findest? 😉

    - Werbung -
  22. Ich weiß das, weil ich hier eigentlich alles lese. Und es hat mich genervt! Darum ja mein Lob an Euch im ersten Kommentar (5). Leider kennt king8 den Unterschied zwischen den Werbebannern und den Kommentaren nicht. Ich wusste gar nicht mehr wie der Mist hieß, aber Ihr wurdet sicherlich schon im Traum davon verfolgt.
    Cool, dass ihr das hinbekommen habt.

    Gruß SCOPE

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -