Es herrscht Planungssicherheit: Auf die Frankfurter wartet erneut ein Montags-Auswärtsspiel

Die DFL (Deutsche Fußball Liga) hat am heutigen Dienstagmittag die Bundesliga-Spieltage 29 bis 34 zeitgenau terminiert. Für Eintracht Frankfurt ergeben sich somit folgende Anstoßzeiten:

Die fortschreitende Europa-League Reise hat auch Einfluss auf die Terminierung der Bundesliga-Begegnungen. So werden die Adlerträger an einem Sonntag, dem 14. April, ihr Heimspiel gegen Augsburg austragen, ehe man am Ostermontag, dem 22. April, nach Wolfsburg reist. Bedeutet: Die Mannschaft bekommt einen Tag länger Zeit sich vom Europa-League Rückspiel gegen Benfica Lissabon, welches am 18. April stattfindet, zu erholen. Danach dürfen die Fans sich auf zwei Heimspiel zur besten Fußballzeit an einem Samstagnachmittag freuen. Am 27. April und am 11. Mai empfängt man zu Hause Berlin und Mainz. Sollte man sich international gegen die Portugiesen allerdings durchsetzen, dann verschiebt sich das Mainz-Heimspiel auf den 12. Mai. Den Abschluss bildet dann das Spiel gegen den Deutschen Meister Bayern München. Möglicherweise ein Spiel, bei dem es für beide Mannschaften noch um sehr viel geht.

Die Spieltage 29 bis 34 der Eintracht im Überblick:

29. Spieltag – Sonntag, 14.04., 18:00 Uhr: Eintracht – FC Augsburg
30. Spieltag – Montag, 22.04., 20:30 Uhr: VfL Wolfsburg – Eintracht
31. Spieltag – Samstag, 27.04., 15:30 Uhr: Eintracht – Hertha BSC
32. Spieltag – Sonntag, 05.05., 18:00 Uhr: Bayer Leverkusen – Eintracht
33. Spieltag – Samstag, 11.05., 15:30 Uhr: Eintracht – FSV Mainz 05  (bei HF-Teilnahme wird die Partie auf Sonntag, 12. Mai, gelegt)
34. Spieltag – Samstag, 18.05., 15:30 Uhr: Bayern München – Eintracht

Eine Übersicht über alle Eintracht-Partien und deren Ansetzungen findet ihr auch auf unserem Spielplan.

- Werbung -

7 Kommentare

  1. War ja so zu erwarten.. Heimspiel gegen Mainz wird spannend.. wenns gut läuft spielen wir am 09. abends in Chelsea

  2. Also ich bin ja auch dafür, daß wir nochmal gegen Hoffenheim gewinnen, aber das können wir dem Hopp nicht zumuten 🙂 denke mal ihr meint am 14.04. gg Augsburg

  3. Müssen wir nochmals gegen Hoffenheim spielen? 🙂
    Und das Rückspiel gegen Lissabon ist doch am 18.04. oder?

  4. Warum man am Feiertag Ostermontag das Spiel gegen WOB auf 20:30 Uhr und nicht eine auswärtsfahrerfreundlichere Uhrzeit gelegt hat, verstehe wer will … :-/
    Vermutlich werden die SGE-Fans aber wie immer hier lauter sein ️:-O

  5. ollte die Eintracht am Donnerstag, 9. Mai, im Halbfinale der UEFA Europa League spielen, behält sich die DFL vor, das Aufeinandertreffen am 33. Spieltag gegen den 1. FSV Mainz 05 auf Sonntag, 12. Mai zu verschieben

    Quelle: Eintracht HP

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -