Niko Kovac will weiter siegen: „Den Erfolg hätte man gerne eingefroren!“
Niko Kovac will weiter siegen: „Den Erfolg hätte man gerne eingefroren!“

Der Blick auf die Tabelle lässt den einen oder anderen noch immer ungläubig die Augen reiben. Eintracht Frankfurt steht mit 35 Zählern auf Rang drei, während der vor der Saison zum Geheimfavoriten auf die Meisterschaft hochgehobene Werksverein aus Leverkusen mit elf Punkten Rückstand den neunten Platz belegt. Trainer Niko Kovac gibt das Ziel für die Reise, auf der die Hessen von 2.919 Fans begleitet werden, vor: „Wir wollen punkten, dann halten wir sie auf Distanz!“

Kovac sieht die Eintracht trotz der Tabellensituation nicht als den klaren Favoriten an: „Leverkusen hat eine Mannschaft mit absolutem Champions-League-Niveau. Da können in der Bundesliga nur zwei oder drei Teams mithalten.“ Bei Bayer gibt es aktuell große Unruhen: Trainer Roger Schmidt ist öffentlich angezählt, mit Hakan Calhanoglu wurde ein wichtiger Akteur in der Offensive monatelang gesperrt und das Verhältnis zwischen Fans und Verein ist angespannt. „Das heißt aber nicht, dass dort morgen eine Mannschaft auf dem Platz stehen wird, die alles falsch macht“, warnt Kovac vor dem angeschlagenen Kontrahenten, der im Gegensatz zur Eintracht die ganze Woche trainieren konnte und kein Pokalspiel absolvieren musste.

Verzichten muss der Coach der Hessen dabei auf seinen Abwehrchef David Abraham. Man habe ihn im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Hannover 96 zwar rechtzeitig vom Platz geholt, ein Einsatz gegen die Rheinländer käme trotzdem zu früh: „Er hat eine leichte Zerrung. Mit großer Sicherheit wird Abraham morgen nicht dabei sein.“ Jesús Vallejo, der gegen die Niedersachsen bewusst geschont wurde, wird wieder in die Abwehrkette neben Michael Hector und Makoto Hasebe zurückkehren, dafür rutscht Bastian Oczipka wieder auf die linke Außenbahn. Kovac kündigte an, erneut zu rotieren. Max Besuschkow, Haris Seferovic und Taleb Tawatha hätten ihre Sache zwar gut gemacht, mit Branimir Hrgota und Mijat Gacinovic warten allerdings zwei bisherige Stammspieler auf ihre nächste Chance. Dies sei allerdings keine Entscheidung gegen die drei oben genannten Spieler. Im Gegenteil: Ihre Leistung in Hannover hat die guten Trainingseindrücke bestätigt und gezeigt, wie breit der Kader inzwischen tatsächlich aufgestellt ist.

Ein Akteur, den die Wechselmaßnahmen wahrscheinlich nicht betreffen werden, ist in der aktuellen Form Ante Rebic. Der Kroate hat sich durchgebissen und zeigte in allen Partien des neuen Jahres gute Leistungen (SGE4EVER.de-Noten 2,5/1,5/2,0). „Seit der Vorbereitung ist Ante vom Kopf her da, wo ich ihn gerne hätte. Vom Können her wusste ich das schon – er hat verstanden, dass wenn zwischen den Ohren alles stimmt, unten auch alles stimmt“, lobt Kovac den Offensivmann, der vergangenen Sonntag gegen den SV Darmstadt 98 seinen ersten Bundesligatreffer erzielte. Der Trainer rät ihm sich jetzt konstant zu beweisen – und dem Verein, im Sommer zuzuschlagen und die Kaufoption (angeblich rund drei Millionen Euro) zu ziehen.

- Werbung -

28 Kommentare

  1. @KUB Rheinland
    Falls Du heute hier liest, geb Dich bitte mal zu erkennen! Habe eine Frage an Dich, da Du aus meiner Ecke kommst! Danke!

  2. @ 1 + 2
    und damit nicht genug, einer aus der Wetterau in Köln …
    Schade, das unser Pokalspiel für (Veilchen)-dienstag angesetzt wurde, werde es dann leider live im Stadion verpassen; Alternativprogramm ist Karnevalsumzug gucken, Eintracht im TV gucken und anschließend Nubbel verbrennen…

  3. Wäre super wenn wir auf den Rat von Kovac hören! Ich finde Ante aktuell echt klasse, wenn er diese Form konservieren kann, ist er eine Rakete.

  4. Ganz schön viele Kölner hier… Ist von denen den irgendjemand nicht in Leverkusen und dafür im Max anzutreffen?

  5. Aus wirtschaftlicher Sicht macht es, denke ich, auch Sinn: Für 4 Mio. (1 Mio. Leihe + 3 Mio. fest) werden wir ihn allemal wieder los, falls es doch nicht klappen sollte. In seiner aktuellen Form ist er aber eher einer, der noch eine gute Saison spielen und dann für 10+ Mio. verkauft werden könnte.

  6. @2. Adlerhorst
    Habe zwei Sitzplatzkarten für das Party-Finale Eintracht gegen Leipzig am letzten Spieltag. Leider muss ich ins Red-Bull Land nach Wien am betreffenden Wochenende. Natürlich will ich kein Gewinn machen, aber auch keine Verluste. Suche nach einem seriösen Weg die Karten einem Eintracht-Fan zu übermitteln, so dass beide Seiten kein schlechtes Gefühl haben. Notfalls gehe ich natürlich den Weg über die Eintracht-Ticketbörse.

  7. @ Raphael: bin am Samstag leider nicht im Max da im Stadion.

    @ Grantler: Den letzten Spieltag werde ich leider aufgrund einer Hochzeit verpassen, sonst hätte ich gerne zugeschlagen. Aber es sind ja einige Sgeler aus dem Raum Köln im Forum. Alternativ schau mal auf Facebook: Eintracht Frankfurt Fans Köln, da tummelt sich auch einiges 😉

  8. Ich denke, dass NKs öffentlicher Rat sich hier erübrigt. Das „Ding“ sollte schon längst eingetütet sein. Schön, dass man diesen Spieler nicht mehr suchen muss. Er ist da und wir haben die Option. Außer Bruchhagen würde wohl jeder in Deutschland sagen: “ 3 Mio – echt günstig! “ 🙂

  9. Bonn hier 🙂
    Im Gegensatz zu den meisten anderen NRW-Stadien aber noch nie in LEV gewesen…

  10. @Grantler:

    Wann treffen wir uns denn auf mein Bier? 😉
    Erinnerst du dich noch an unsere Wette? Drei Neuzugänge müssen in mindestens der Hälfte der Spiele der Hinrunde in der Startelf stehen. Hrgota stand in neun Spielen von 17 drin, Mascarell und Vallejo noch in deutlich mehr 🙂

  11. @12.tobiwan
    LEV ist für mich seit dem „hämischen Lachen“ bei Cha Bums schwerer Verletzung ein NO GO! Ein Jahr später lagen sie ihm zu Füßen. Okay vor zwei, drei Jahren habe ich es nochmal versucht, da war dann die Geschichte mit dem abtasten, auch der weiblichen Fans, einkesseln etc. Für mich wird es auf ewige Zeiten die verbotene Stadt bleiben.

  12. @13.
    Das Bier hast Du Dir verdient, obwohl die Formulierung der Wette glaube ich etwas anders war. Hatte ich nicht gesagt, meistens und in Mehrzahl werden wieder die Alten spielen s. Chandler und Otsche! Denke wir müssen zwei Bier trinken. Du bist aber nicht aus dem Rheinland, oder? Melde mich sobald ich mal wieder im Stadion bin. Versprochen!

  13. @15. brapbrap
    Da müssen wir einen Weg finden! Lebst Du denn im Rheinland? Ich will keinen Ärger mit der Eintracht kriegen. Ist ja nicht so einfach Karten weiter zugeben.

  14. @ Hallo Grantler….

    ich komme aus Köln, hättest du die 2 Karten ? Meine Freundin und ich könnten Sie gebrauchen – Sie weiss nur noch nichts von Ihrem Glück 🙂

  15. Bei der Gelegenheit: Ich bräuchte für morgen 2 stehplatzkarten ! hat jemand was überig

  16. Hi Grantler, wenn die Eintracht am letzten Spieltag noch Chancen auf CL hat, würde ich sie kurzfristig nehmen und von Köln nach Ffm fahren.

    Ist dir zu doof? Sähe ich auch so; gib sie nach Deutz.

    Das Stadion in LEV find ich ganz ok. Wenn nur die „Stadt“ (ist da eine?) nicht so weit weg wäre.

  17. Habe gerade die PK von unserem Trainer gesehen. Kann nur sagen: Nico ist ein aussergewöhnlicher Glücksgriff, dermaßen demütig und geerdet, das man fast vor Glück heulen könnte, wenn man sich anhört was dieser Mann sagt. Kein Wunder das unsere Mannschaft solch eine aussergewöhnlich gute Saison spielt und diesem Trainer bedingungslos folgt. Ziehe meinen Hut vor diesem Trainer und Menschen Nico Kovac und auch unseren Jungs! Bin schlichtweg beigeistert, schwer beeindruckt. Da geht einem das Herz auf…

  18. zu 21@ NRW-Adler
    Bin auch begeistert. Die Offenheit kommt noch als positives Element dazu.

  19. @Grantler:

    Hatte mir die Aussagen gespeichert (wie du vorgeschlagen hast):

    Ich:
    „@Grantler:
    Hast du Lust, um ein Bier zu wetten? Ich glaube, dass in der Vorrunde min. 3 neue Spieler die Mehrheit der Spiele in der Startaufstellung standen (also neun Spiele oder mehr). Für mich sind das Mascarell, Verala und Vallejo. Zudem vermute ich, dass Kovac Gacinovic öfter mal (oder sogar dauerhaft) auf die Zehn stellen wird und dann gibt es auf LA eigentlich nur noch Rebic und Blum (sowohl Gerezgiher, als auch Huszti räume ich außen kaum Chancen ein). Und sollte Tawatha irgendwann fit werden, traue ich Kovac sogar zu, ihn öfter mal zu bringen. Nicht, weil er unbedingt viel besser ist als Otsche, aber er passt besser ins Kovacs Konzept. Er ist immerhin unser teuerster Neuzugang und auch wenn das derzeit nicht viel ist – man hätte ihn in unserer finanziellen Situation sicher nicht geholt, wenn Kovac ihn nicht zumindest als echte Alternative sieht.

    Du:
    @ 13. eldelabeha
    Das mit dem Bierchen können wir gerne machen. Aber komm mir bloß nicht mit Ausreden wie Verletzungspech, insbesondere bei den drei Genannten, Mascarell, Verala und Valejo habe da so eine Vorahnung. Hrgota ist übrigens mein Königstransfer während wir von Tawatha nicht viel zu sehen bekommen werden, selbst wenn Otsche verletzungsbedingt ausfallen würde. Kannst ja unsere Aussagen mal abspeichern und mir Weihnachten auf den Teller legen.

    Ich:
    „@Grantler:
    Keine Angst, ich werde mich ganz sicher nicht herausreden. Wenn ich daneben liege, dann gestehe ich das ein und das Bier kann ich mir gerade noch leisten. Und Verletzungspech kann ja beiden beiden von uns nützen. Genauso wie sich einer der Neuen, die ich als Stammspieler eingeplant habe verletzen kann und somit nicht auf seine Einsätze kommt, kann auch einer der alten Stammspieler sich verletzen und dann kommt eine Neuzugang zum Einsatz, den ich gar nicht eingeplant hab.
    Die Regel: Am Ende der Hinrunde muss es min. 3 Neuzugänge geben, mit jeweils min. 9 Startelfeinsätzen.
    Ich sage JA, du sagst Nein. Einsatz ein Bier (im Stadion oder einer Bar)
    Nur eine Frage: Was machen, wir wenn weitere Neuzugänge kommen, die auch du als stark empfindest? Hast du dann noch mal das Recht nachzuverhandeln?“

    Du:
    „@eldelabeha
    Habe das nicht so ernst gemeint, also das Bierchen schon!!!  Würde sogar beim Bierchen in Vorleistung gehen, falls wir uns mal im Stadion treffen. Schaffe es leider nicht so oft, aber ich werde auf jeden Fall versuchen gegen Schalke eine Karte zu bekommen. Wir können dann jam mal schauen, insbesondere falls Du auch vorhast dabei zu sein. “

    Also imho min. drei Neue und min. 9 Spiele. Bei Mascarell und Vallejo lag ich richtig. Bei Varela, Rebic und Blum nicht. Dafür aber mit Hrgota.
    Du hast Recht, dass z.B. Otsche und Chandler jetzt wieder Stamm spielen, aber mal ehrlich.: hätte sich Varela nicht verletzt hätte Chandler wahrscheinlich gar nicht die Chance zu seiner Auferstehung bekommen. Die Verletzung von Varela ist für unsere Wette natürlich wie abgemacht nicht von Belang, aber insgesamt finde ich es schon beachtlich, dass 3 Neue die Mehrheit der Spiele in der Startaufstellung standen, OBWOHL so viele neue mit vielen Verletzungen zu Kämpfen hatten – Varela, Rebic, Blum.
    Aber dein Königstransfer Hrgota hat (für die Wette) den Ausfall von Varela kompensiert und mit den 9 Spielen gerade die erforderliche Anzahl geschafft 😉
    Bin leider nicht aus dem Rheinland, sondern aus der Nähe von Frankfurt. Sag einfach Bescheid, wenn du mal hier bist. Und das mit den zwei Bierchen bekommen wir auch hin 😉

  20. Auf jeden Fall. Tja, hatte wirklich nicht damit gerechnet, dass unsere Spanier so harte Hunde sind und die Bundesliga mit ihren Trainingsplänen überleben. 🙂 Mal schauen wann ich es wieder nach frankfurt schaffe!

  21. 18. DeutzSGE
    Dann müssen wir uns mal im Deutzer Bahnhof auf ne Tasse Bier treffen. Ja, zwei Karten nebeneinander a 68 Eus! HAbe 140 mit Versand, also kein Selbstausdruck, gezahlt. Da ich jetzt keine Zeit habe, sollten wir uns hier nächste Woche wieder im Forum treffen! Da bei mir der Datenschutz noch groß geschrieben wird, möchte ich hier keine Kontaktdaten verraten. Vielleicht können wir das ja über die Administratoren regeln. Also bis nächste Woche. Aber nicht böse sein, falls sich zwischenzeitlich eine einfachere Lösung für mich ergibt und die Karten weg sind.

    - Werbung -

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -