Jubelt Luka Jovic bald wieder im Trikot der Eintracht?

Das wäre trotz der Gerüchte der vergangenen Tage ein echter Hammer! Wie die serbische Zeitung „Republika“ vermeldet, ist die Rückkehr von Luka Jovic zur Frankfurter Eintracht fix!

Laut des Berichts wird der Serbe für ein halbes Jahr von Real Madrid, wohin er im Sommer 2019 von der SGE gewechselt war, ausgeliehen. Die Zeitung will dies aus dem Umfeld des Angreifers erfahren haben. Bei den „Königlichen“ war der 23-Jährige zuvor nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinausgekommen und verbrachte die meiste Zeit auf der Ersatzbank.

Die Eintracht ist seit dem Abgang von Bas Dost an Heiligabend zu Club Brügge auf der Suche nach einem Ersatz für den Niederländer. Dieser freie Platz könnte nun mit Jovic prominent besetzt worden sein. Bei der SGE war Jovic vom Youngster zum absoluten Topstürmer aufgestiegen. Er erzielte in  75 Spielen 36 Tore und legte neun weitere auf. Außerdem gewann er mit den Hessen im Jahr 2018 den DFB-Pokal.

In den letzten Tagen gab es vermehrt Gerüchte über eine Rückkehr des Rechtsfußes, am heutigen Dienstag gab es immer wieder Meldungen, nach denen Jovic in Frankfurt beim Medizincheck sei.

Edit: Mittlerweile haben auch die spanische Zeitung „Marca“ und der italienische Sportjournalist Fabrizio Romano die Meldung bestätigt. Demnach wurde Jovic auch bei weiteren Klubs gehandelt und angeboten, am Ende habe aber die SGE das Rennen gemacht.

- Werbung -

36 Kommentare

  1. Der Hammer! Welcome back Luca…
    Wenn er nur ein bisschen performt wird`s CL und keiner muss erst mal mit den Bauern verhandeln 😉

    39
    10
  2. Ich glaube es erst wenn es die Eintracht meldet! Es gibt zu viele Gerüchte! Aber freuen würde ich mich natürlich.

    9
    7
  3. Luka wäre perfekt, klar ist er nicht bei 100%! Er hat trotzdem viele Vorteile! Er kennt die Liga, er kennt viele Mitspieler, vom Potenzial eine Mega Granate, Silva wird im Sommer, wenn er fit bleibt, hoch gehandelt sein! Das da vielleicht ein neuer erster Stürmer her müsste, der könnte vielleicht Jovic heissen! Denke für Kostic wäre es auch Mega! Wir haben ja Quasi 2 Sturm Talente mit Ache und Joveljic, denke ein drittes mit Zirkzee muss nicht, wo Bayern eh den Daumen drauf hätte!

    10
    3
  4. Habe keine andere Quelle gefunden die es sonst meldet, daher bin ich skeptisch ob es nicht eine Ente ist.

    Die Meldung hat auf jeden Fall für einige Zugriffe hier gesorgt ;-). Völlig okay aber die Meldung hier zu veröffentlichen.

    9
    4
  5. Ei ei ei.. noch haben die Spatzen es nicht gepfiffen. Er hat fulminant performed in der Zeit in der er Eintrachtler war ohne jeden Zweifel erhaben. Ich hoffe kommt „down to earth“ und besinnt sich wo er herkommt und wird (wenn er kommt) die Zeit nutzen zu alter Form auf zu laufen. Für mich persönlich, eine Wundertüte! Wir wissen nicht was wir bekommen

    7
    5
  6. Das wärs doch, der verlorene Sohn kommt zurück. Schön dumm gelaufen für Real:-)))
    Aber glaube es immernoch nicht…

    Ich träume schon von einem neuen Powerfussball Made in Frankfurt.

    3-5-2 mit nur einem 6er,2x10ern, 2 offensiven Aussen und Silva plus Jovic vorne drin.
    Motto heisst dann mehr als jemals zuvor, immer 1 mehr schießen als der Gegner!!!

    Sorry Jungs, aber Träume werden manchmal real.
    FORZA SGE, auf ein Weiterkommen heute Abend! Mein Tipp: 3-1 Sieg, Tore von Barkok, Silva, Hinti

    17
    3
  7. Marca berichtet es auch schon. Die sind in der Regel gut informiert und satteln sich eher nicht auf Berichte aus Serbien…

    11
    0
  8. Ich glaubs auch erst wenn die SGE es offiziell bekannt gibt. Aber die „Marca“ ist ja für gewöhnlich gut informiert.Also schaun mer mal ob man das heute vor dem Spiel noch bekannt gibt. Mich würden dann die Vertragsdetails interessieren 😉 Vielleicht gibts ja ne gut KO im Sommer 😉

    In diesem Sinne auf den Sieg heute !!!

    Forza SGE !!

    2
    2
  9. Mittlerweile wäre es der gelungenste Aprilscherz, mitten im Januar, den die Fußballwelt je erlebt hätte

    6
    1
  10. wow! 🙂 ich nehme mal an wir zahlen ihm 3-4mio Gehalt, bzw für das halbe Jahr die Hälfte, Real zahlt den Rest.

    Ihn danach fest zu verpflichten wird nicht machbar sein, er verzichtet sicher nicht auf seine 10mio pro Jahr bei Real. Da würde auch eine günstige Ablöse nichts bringen.. Sprich im Sommer ist er sicher wieder weg.
    Real stellt ihn bei uns sozusagen ins Schaufenster, damit sie im Sommer eine bessere Ablöse kriegen. Auch gut:)

    11
    1
  11. Hinteregger hat das bei seinem Interview sicher schon gewusst, weil Kostic es in der Kabine erzählt hat 🙂

    16
    0
  12. Hinty würde nicht in der Form von Zirksee oder all den Anderen durchs Dorf geriebenen sprechen und sich über diese Person freuen……kann also eigentlich nur unser Bomber sein…..Freue mich! Forza SGE

    4
    0
  13. Update (18:34 Uhr): Jetzt geht offenbar alles sehr schnell. Wie die ‚Bild‘ berichtet, geht der Transfer am morgigen Mittwoch über die Bühne. Möglich macht die halbjährige Leihe auch Reals Bereitschaft, einen Großteil des Gehalts in Höhe von zehn Millionen Euro weiter zu bezahlen. Der Serbe wird Trainer Adi Hütter demnach „schon sehr kurzfristig zur Verfügung stehen“, so ‚Bild‘.

    5
    1
  14. Auf jeden Fall bringt der gute Luka den sge4ever-Server zum glühen 😀
    Ich persönlich finde es toll, wenn wirtschaftlich machbar, dann ist es ein guter Deal für das erste Halbjahr 2021. Daumen hoch!

    10
    0
  15. Luka bis Ende des Jahres ausleihen und am Ende der Transferperiode in France zuschlagen und nen Perspektivspieler holen. So könnte ein Schuh daraus werden, bin echt extrem gespannt was kommt !

    Finde es immer wieder genial, das niggesse nach außen dringt, außer ein paar Gerüchten. Gegenüber früher ein echter Genuss 🙂

    Forza SGE

    8
    0
  16. Gut !!! Wenn es so sein sollte ? Es wäre schweinegeil ! Bloß….es ist Zeit ins Land gegangen. Wir dürfen(auch wenn man es sich wünscht) nicht gleich Wunderdinge erwarten. Wollen wir alle aber erstmal hoffen, dass das kein Fake war und ist. In diesem Sinne…..Forza SGE !! Haut die Pillendreher weg. Liebe Grüsse vom Nordfriesen-Adler aus Dagebüll.

    11
    0
  17. Eins noch, da Luka hier etwas die Qualität wegen fehlender Matchpraxis abgesprochen wird.

    In den Länderspieleinsätzen hat er im November in 3 Spielen 3 mal genetzt und 2 Assists verbuchen können.

    Die Gegner waren aber nicht die Luxemburgs, Zyprioten oder San Marinos sondern Schottland Ungarn und Russland 😉

    8
    1
  18. - Werbung -
  19. Jetzt wo er fast da ist, stelle ich mir die Frage was machen wir mit ihm ;-)!?
    Er ist bestimmt nicht gekommen um sich von einer sonnigen Bank auf eine schattigere Bank zu hocken und auch Real wird ein Interesse haben ,dass er spielt. Also wandert Kamada auf die Bank und er spielt mit Silva Doppelspitze?

    4
    0
  20. Ich weiß auch nicht was ich davon halten soll.

    Einerseits freue ich mich aber er soll ja Spielpraxis sammeln.

    Wenn wir weiterhin mit einer Spitze spielen, dann sollte silva gesetzt sein.

    Nicht das Jovic spielt, silva auf der Bank.

    Der eine geht dann nach der leihe und der andere geht dann auch weil er unzufrieden ist.

    Bin echt gespannt, wie das alles ablaufen wird.

    Am besten doppelspitze

    11
    2
  21. Solang er Kostic, als sein bestbuddy, einen Motivationsschub gibt, kann er gerne für kamada spielen. Younes hinten dran und 2 defensivere 6er. Das ist mein Wunschdenken. Aber wir werden sehen, „uns-Adi“ hat bestimmt einen Plan und der wird gut

    5
    0
  22. @27: Beide werden ihre Spielzeiten erhalten, zumal Silva ja auch mal ne Pause braucht. Je nach Gegner vielleicht auch als Doppelspitze, so wie früher mit Haller 😉 Silva wird noch richtig gut performen, und wenn er das tut wird er im Sommer auch schwer zu halten sein, das sollte einem bewusst sein. Aber auch dafür wird FB schon einen Plan in der Schublade haben 😉

    8
    0
  23. Jungs und Mädels,
    wie bereits vor Tagen (!) zusammen mit einem Mitstreiter hier berichtet, würde sich dieser Deal viiiel raffinierter zeigen, als nun oberflächlich kolportiert – sollte morgen tatsächlich SGE-seits Vollzug gemeldet werden.

    Diese Fragen wären zu beantworten: Was hätten wir von einer halbjährigen Leihe?
    Warum Jovic und nicht eine der vielen, deutlich günstigeren Alternativen? Was hat Jovic von geschätzten zwanzig Spielen und knapp fünf Monaten hier statt in Spanien? Warum verzichtet er auf so viel Gehalt? Warum willigt Real in den deutschen Deal ein, trotz einiger anderer Angeboten von Teams wie z. B. ManU?

    Alles nur damit L. Jovic hier ein paar Wochen kickt, sein Umfeld verändert, bestenfalls zweistellig trifft und dann einen neuen Anlauf im Juni in Madrid startet?

    3
    18
  24. Haha…
    Ich wohne zwar im kleinen Ahlen
    Aber ich habe es euch gesagt ich habe da seit Wochen dieses Gefühl.
    Adi hat sich aber in 2 pk’s verraten.
    Die erste wie er sagte das jovic immer mal gehandelt wird.
    Und die letzte war in der jetzigen…
    Eine Tür geht zu und eine andere geht auf….
    Ich freue mich so er hilft uns ungemein und wir bzw. Adi hilft ihn wieder sein Selbstbewusstsein zu stärken

    6
    2
  25. Ziemlich geräuschlos. Bravo Fredi. Hatte meine Vermutung bereits gestern geäußert, weil der Fredi extrem relaxed im DoPa saß. Hatte zudem nur 5 x “ Am Ende des Tages gesagt „. Auffällig wenig. 🙂

    Hoffentlich passt das mit dem Gehalt und sprengt nicht den Rahmen bzw. bringt das Gehaltsgefüge in Schieflage.
    Wünsche rasche Integration. Möge er auch das Spielglück Filip Kostic zurückbringen.

    Bis sehr gespannt!!!

    8
    1
  26. Hallo, zunächst auf serbisch : Dobro došao kod Kuče!
    Heisst willkommen zuhause Luka! Wenn es stimmt , wird Fillip sehr erfreut sein ! Erinnert euch an die vielen Vorlagen die L. Jovič eingenetzt hat. Zu unserem Schaden ist es nicht ! Zumal A.H. einen Zugang zu Ihm hat, der kriegt ihn geerdet! Bin sehr optimistisch, deswegen hat Hinti dieses Interview mit Pokal und Meisterschaft abgegeben …….
    Geil nur die SGE…….

    2
    0
  27. Aus dem Netz:

    „Die Ausleihe von Luka Jovic ist für Eintracht Frankfurt allem Anschein nach ein echtes Schnäppchen. Der ‚Bild‘ zufolge fließt keine Leihgebühr an Real Madrid. Zur Erinnerung: 2019 hatten die Spanier noch 60 Millionen Euro Ablöse an die SGE gezahlt.

    Und auch das Gehalt des 23-jährigen Mittelstürmers tragen zum Großteil die Königlichen. Jovic verdient in Madrid pro Jahr stattliche zehn Millionen Euro – eine Mondsumme für Frankfurter Verhältnisse. Die Eintracht zahlt Jovic nun lediglich zwei Millionen bis Saisonende.
    Ankunft noch heute

    Noch am heutigen Mittwoch soll Jovic in Frankfurt ankommen. Vor dem gestrigen Pokal-Aus bei Bayer Leverkusen (1:4) bestätige Sportvorstand Fredi Bobic bereits: „Wir müssen noch ein paar Themen bearbeiten – den Medizincheck zum Beispiel. Wenn alles passt, ist er bald wieder bei uns.“

    Schon zwischen 2017 und 2019 spielte Jovic in rot-schwarz, erzielte in 75 Pflichtspielen 36 Tore. Eine Quote, an die er in Madrid nicht ansatzweise herankam (32 Partien, zwei Treffer). Nun will der Serbe seiner Karriere an alter Wirkungsstätte neuen Schwung verleihen.“

    2
    0

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -