Eine zähe erste Halbzeit endet in Düsseldorf ohne Tore. (Bild: imago images / Jan Huebner)

Halbzeitfazit: Mit 0:0 geht Eintracht Frankfurt in Düsseldorf in die Halbzeitpause. Fortuna Düsseldorf nahm in den ersten 20 Minuten das Heft in die Hand und drängte früh auf das 1:0. Die beste Chance hatte Matthias Zimmermann nach fünf Minuten. Rouwen Hennings verfehlte das Tor ebenfalls in der 37. Spielminute. Auf Seiten der SGE prüfte Timothy Chandler Fortuna-Keeper Florian Kastenmeier (7.) und köpfte eine Flanke von Sebastian Rode deutlich über das Tor (27.). Mitte des ersten Durchgangs plätscherte das Spiel vor sich hin. Gegen Ende der ersten 45 Minuten schaltete Düsseldorf nochmal einen Gang hoch und suchte wieder öfter den Abschluss. Der Eintracht fehlt es bis jetzt an kreativen Ideen.

Spielinfo: Beim Tabellenschlusslicht aus Düsseldorf will Eintracht Frankfurt den Start in die Rückrunde perfektionieren und den dritten Dreier in Folge verbuchen. Währenddessen soll der neue Cheftrainer der Gastgeber, Uwe Rösler, die Fortuna wieder in die Erfolgsspur lenken. Aus den letzten sechs Partien holte Düsseldorf nur drei Punkte und erzielte nur magere zwei Treffer. Frankfurts Coach Adi Hütter betitelte das Spiel beim Tabellenletzten auf der Pressekonferenz am Freitag als „Lotteriespiel“.

Gacinovic fehlt mit Adduktorenproblemen

Hütter rotiert im Vergleich zum 2:0 gegen RB Leipzig. Danny da Costa, Daichi Kanada und Gonçalo Paciência kehren in die Startelf der SGE zurück. Mijat Gacinovic fehlt mit Adduktorenproblemen und Bas Dost ist aufgrund von Magenproblemen nicht im Kader. Almamy Touré nimmt auf der Bank Platz, sowie Neuzugang Stefan Ilsanker.

Frankfurt beginnt mit folgender Startelf: Trapp – Chandler, Abraham (C), Hinteregger, N’Dicka – Sow, Rode – da Costa, Kamada, Kostic – Paciênca

Auf der Bank nehmen Platz: Rönnow (ETW), Hasebe, Touré, Durm, Kohr, Ilsanker, de Guzman, Cetin, Silva,

- Werbung -

96 Kommentare

  1. Schade um Gaći,
    Warum muss der Toure weichen?
    Hoffe DDC macht nicht da weiter wo er aufgehört hat!
    Auf geht’s 3 Punkte.

  2. Toure wird für die Dosen geschont. Hoffe Garci ist Dienstag wieder dabei jetzt kommen die Wochen der Wahrheit… 5 Euro in die Spardose 🙂

  3. Glaube es liegt bei Touré / da Costa einfach daran, dass Hütter davon ausgeht dass die Sge das Spiel machen muss. Glaube auch, dass da ein Costa der bessere ist.

    Völlig zufrieden mit der Aufstellung

  4. Hütter hat ja auch angekündigt, dass er rotieren wird. Dienstag ist ja schon das nächste Spiel

  5. DDC könnte heute mal seinen Anspruch auf Startelf anmelden. Wäre eine gute Gelegenheit.

  6. Ich finde es gut, dass Hütter rotiert ohne das er dazu gezwungen wurde. Das war ja u.a. ein Problem der Vergangenheit, dass er immer die selben Spieler eingesetzt hat, bis diese dann platt waren.

  7. Mich macht unsere Spielweise auch etwas platt und ich hier gleich an zu rotieren
    Den SR mag ich auch nicht

  8. Bitte silva oder irgendwer für Kamada. Immer letzter Mann bevor Gegner Ball hat, geht Ball nicht entgegen…Dost und vor allem Gaci fehlen.
    Düsseldirf macht es auch leider gut mit Räume zustellen.

  9. ja, Kamada bisher enttaeuschend. Gaci wesentlich mehr im Spiel. Kein gleichwertiger Tausch.

  10. Komisches Spiel der SGE. Wie sagte einst Rehagel?
    Unkontrollierte Offensive …
    Ich hoffe Adi findet die richtigen Worte.Sehe hier keinen Unterschied zwischen einen Tabellenletzten und einen Tabellenneunten.

  11. Aber das hat man ja heute wieder erwartet. Leipzig und Hoffenheim schlagen, dann kommt wieder nichts mehr bei einem extrem limitierten Gegner.

  12. Mega unruhiges Spiel von beiden Seiten. Unterirdische Passquote. Kamada, der für das Spielerische stehen soll der Schwächste auf dem Platz. Sow auch wieder schwach. Würde bald Silva für Kamada und Ilse für Sow bringen, der ist zwar noch nicht lange da, könnte aber etwas Ruhe und Stabilität rein bringen.

  13. Schwaches Niveau 0:0 daher gerecht. Paciencia bekommt die wenigen Bälle nicht festgemacht und Sow wie immer nur defensiv zu ertragen. Denke die beiden machen noch Tore, dann kriegen sie Note 1 statt 4-

  14. Kamada dieser körperlose Alibi-Fussballer. Da Costa nicht mehr der Alte. Sow weiter nix genaues. Schwacher Auftritt. Das Spiel können wir eben nicht machen. 1 Punkt & gut is.

  15. Ich muss zugeben ziemlich ernüchternde Leistung!
    Stabile Defensive ist ja schön und gut, aber dass so überhaupt nichts nach vorne geht beim Tabellenletzten macht mich gerade nachdenklich, zumal es defensiv auch ein wenig wackelig schien.
    Begeisterung und Leidenschaft fehlen mir im Gegensatz zu Düsseldorf, die Tempo reinwerfen.
    Hoffen wir mal dass alles nur zur taktischen Marschrichtung gehört, und Hütter zur 2.HZ die richtigen Worte findet.
    Passquote ist grausam.

  16. - Werbung -
  17. ich erwarte immer noch einen Sieg, obwohl die erste Hälfte von beiden Seiten schlecht war.

  18. @ Joe

    bin bei dir, grottige Halbzeit eins, wird besser werden (müssen) !

    Auf geht´s SGE hol dir den Dreier

  19. sauber Adi! Reaktion, so muss es sein. Hinserie haette er zugeschaut. Gefaellt mir!

  20. Ich glaube Adi war wirklich fett. Wenn er zur 2.Hz. einen Doppelwechsel macht

  21. Wechsel nachvollziehbar und okay. Einzig was mich jetzt stört, wen legen wir nach wenn wir jetzt in Rückstand geraten ?

  22. Denke Gonzo hat er wohl wechseln müssen , aber wieso ? Bestimmt als Vorsichtsmassnahme…hoffe nix schlimmes !

  23. @33 ..was allerdings nicht der Fehler am Wechsel sondern der Transferpolitik ist.
    Kann doch irgendwie nicht sein, dass wir nur 6 Offensivspieler haben, von denen Kamada und Gaci völlig unkonstant sind und nie das Tor treffen und Silva immer verletzt ist.. also de facto 3.

  24. Der Ilsanker is so ein assi… Schrecklich…
    Ansonsten schwaches Spiel von uns, dd überlegen

  25. Ilse gefällt mir, ist präsent und gewinnt seine Zweikämpfe.
    Aber bester Mann ist Abraham. Unentschieden ist machbar

  26. Oh mein Gott wie schlecht spielen wir. Glaube das darf man heute mal sagen ohne ein Hater zu sein

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -