Dominik Kohr ist wieder nah dran an der Startelf. (Quelle: imago images / Jan Huebner)

Sieben Punkte aus den letzten drei Spielen. Die Eintracht steht wieder deutlich besser da und die Diskussion um Adi Hütter gehören der Vergangenheit an. Gegen Mainz könnten die nächsten drei Punkte eingefahren werden, damit dürften die Hessen aus dem gröbsten raus sein.

Am Samstag, den 06. Juni 2020, gastiert der 1. FSV Main 05 im  Frankfurter Waldstadion. Die Eintracht grüßt vom elften Tabellenplatz, während die Mainzer sich mit sieben Punkten weniger auf Platz 15 in unmittelbarer Abstiegsgefahr befinden.


Was gibt’s Neues? 

Eintracht Frankfurt – WikipediaEintracht Frankfurt: Gelson Fernandes und Goncalo Paciencia fehlen weiterhin angeschlagen, ansonsten kann Hütter auf den kompletten Kader zurückgreifen. Lucas Torro kehrt nach abgesessener Gelb-Rot-Sperre zurück in den Kader. Erfreulich ist, dass Paciencia am Sonntag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen soll.

1.FSV Mainz 05 - Daten und Fakten | TransfermarktMainz 05:  Die Mainzer müssen auf Ridle Baku verzichten, der eine Gelbsperre absitzen muss. Torwart Robin Zentner ist wegen seines Kreuzbandanrisses sowieso keine Option.

 

Prognose

Für die Eintracht geht es aktuell wieder bergauf. Die Umstellung auf die Dreierkette gibt der Mannschaft langvermisste Stabilität zurück. In allen Mannschaftsteilen, von Abwehr bis Sturmspitze, ist die Sicherheit der neuen, alten Grundausrichtung zu spüren. Durch die Möglichkeit in der Liga nun fünfmal wechseln zu dürfen, sind nun auch Spieler wie Torro und Jonathan de Guzman plötzlich wieder mit von der Partie. Vor allem der zwischenzeitlich abgeschriebene Niederländer deutete an, dass er der Eintracht immer noch helfen kann.

Die Mainzer stellen gemeinsam mit Bremen die schwächste Defensive der Liga. 62 Gegentore hagelte es für den selbsternannten Karnevalsverein in 29 Spielen. Möglich, dass Trainer Hütter eine Doppelspitze aufbietet, um die Mainzer in der eigenen Hälfte zu binden und jede Unsicherheit zu nutzen. Für die gleiche Idee dürfte aber auch Mijat Gacinovic nicht fehlen, der durch seine unermüdliche Lauf- und Pressingarbeit immer für einen Ballgewinn gut ist. Beides also gute Alternativen für den Coach.

So könnte Frankfurt spielen: 

Trapp – Chandler, Abraham, Hasebe, Hinteregger, Kostic – Kohr, Rode – Kamada, Gacinovic – Silva

So könnte Mainz spielen:

Müller – Brosinski, Bruma, Hack, Niakhate – Barreiro, Kunde – Awoniyi, Boetius, Quaison – Mateta

 

- Werbung -

23 Kommentare

  1. Können wir heute bitte Mal Mainz Richtung Abgrund stoßen und nicht wieder auf die Beine helfen? Ich bin für den letzten Spieltag letzte Saison ja schon irgendwie dankbar und so, aber …

  2. Aber unsympathisch wie Sie letztes Jahr vor der Kurve getanzt haben nachdem Ausscheiden in Stamford Bridge.
    Fand ich super uncool.
    Und der nette Trainer ist ja weg.
    Damit gebe ich Mainz frei zum Abschuss.
    Und Adi bitte nicht zu sehr rotieren!!!

  3. @3
    Naja. Das Halbfinale ist jetzt schon wichtiger, denke ich. Der Mix muss halt stimmen. Gute Truppe gegen Mainz und trotzdem mit bester ausgeruhter Mannschaft gegen München. Da brauchen wir wieder mehr als 100%. Spielglück, Schiedsrichter, …

  4. Hoffe auch auf eine gute Vorstellung der Mannschaft und auch auf ein paar Punkte. MZ ist ja ein nicht so guter Gegner für uns, das sollte sich heute bitte ändern.
    Adi hat auch keine Lust auf eine weitere Niederlage gegen die Kappen. Also
    auf geht’s Jungs

  5. Ich will ja nicht stänkern. Aber mir wird in den Medien viel zu viel darüber geredet, das wir die Mainzer heute besiegen und dann auf Europa schielen können. Das wird heute ein ganz schweres Spiel und das muss erst einmal gewonnen werden. Die Mainzer haben uns in der Vergangenheit oft genug geärgert.
    Deshalb habe ich heute ein leicht mulmiges Gefühl.

  6. Ich weiß ja als langjährige SGEler dass es häufig anders kommt als man es erwartet.
    Aber irgendwie sehe ich uns jetzt als sehr befestigt.
    Und Fozzi wenn HZ1 so läuft wie wir es uns wünschen dann kann man die Bank mehr „bespielen“.

  7. so langsam bin ich wieder “heiß“ auf die bundesliga. war irgendwie nicht möglich für mich, nach dem ganzen corona-umstand, das anzunehmen. ich hoffe wir holen irgendwie wieder den pokal. euroleague wird nächste saison mMn eh nicht stattfinden. wüsste nich wie man das politisch korrekt durchsetzen will. so heute einfach genießen… 3null

  8. Nur net uff die leichte Schulter nehmen, die Clowns können gut kicken, wenn man sie lässt! Und das ganze Gerede mit oben wieder angreifen sollte man erst beginnen, wenn heute gewonnen und in Berlin nicht verloren wird.

  9. Schließe mich Nickname an. Immer wenn es für uns nach oben gehen könnte dann…..
    Aber ich bin fest davon überzeugt das es heute andersrum geht. Wichtig ist erstmal das wir die magische 40 erreichen. Dann können wir über andere Ziele schreiben.
    Forza SGE

  10. Ob die SGE heute mal wieder Mutter Theresa spielt ??

    Hoffentlich nicht, auf geht’s SGE 🙂

  11. es schein, als hätte Adi seine Mannschaft gefunden. Auch das mit Dost als Joker funzt hervoragend. Für mich persönlich, sind die Bundesligaspiele wichtiger als das Halbfinale, denn mal ganz ehrlich so wie die Bayern drauf sind, ist es ganz egal wie viel Glück wir haben werden wie ausgeruht die Mannschaft ist wir werden da nicht viele Chancen haben. Da habe wir weitaus bessere Chancen noch gegen Basel weiter zu kommen.
    Freu mich auf das heutige Spiel. Aber bitte Adi aus dem Bremen Spiel etwas lernen und Toure draußen lassen, das war ne ganz schwache Nummer sowohl offensiv als auch defensiv. Auch wenn er sich in der zweiten etwas gefangen hat, so ne Vorstellung wie in der ersten Halbzeit, darf ein Profifußballer nicht abliefern.

  12. Vergesst mal die Mutter-Theresa-Zeit. Wir haben in den letzten Jahren eigentlich selten Gegner wieder aufgebaut, sondern eher kaputtgeschossen. Mainz interessiert keinen die Bohne, da will ich lieber Bremen weiterhin im Oberhaus sehen, auch wenn kurzzeitig Schadenfreude da sein würde. Die Mainzer haben letzte Saison beim Heimspiel wirklich hart provoziert, allen voran der Sturm um Mateta. Mateta, auch wenn jetzt zu teuer, der wäre als Transfer nice gewesen 🙂 2:0

  13. Mal ne Frage in eigener Sache. Weiß Jemand ob man dieses Armband noch kaufen kann? Falls ja wo? Danke schon mal im Vorraus.
    Forza SGE

  14. Auch ich verstehe Adi nicht wenn es um Toure geht.
    Ja der kann was aber immer dicke Böcke drin.
    Also kein RV , ohne wenn und aber!

  15. „Sieben Punkte aus den letzten drei Spielen. Die Eintracht steht wieder deutlich besser da und die Diskussion um Adi Hütter gehören der Vergangenheit an.“
    Ist das so ? – für mich nicht ! dafür ist im letzten Jahr zuviel mit der Mannschaft den Bach runter gegangen. Sowohl in der Endphase der letzten Saison, bei den Transfers, wo der Trainer immer ein entscheidendes Wort mitredet und diese Saison ganz deutlich.
    Heile Welt ! weil wir jetzt 2x gewonnen haben, ganz bestimmt nicht.
    ABER das zählt nicht für heute und auch ganz besonders am Mittwoch. Heute die Mainzelmännchen weghaun und gern auch mal eine Regenerationsphase in der 2. Liga gönnen.
    Forza SGE !

  16. @Dieter
    Harte Worte. Natürlich hast du nicht ganz unrecht, aber man sollte mit AH nicht so hart ins Gericht gehen. Lasst uns ein Fazit nach der Saison machen. Bis dahin alle zusammen.
    Forza SGE

  17. @15. SGE- Schröti :
    Gude Schröti,
    für die Armbänder sind die UF97’er zuständig.
    Geh mal auf deren Seite und guck.

  18.  @Schroeti

    Weiter zur Übersicht der Hilfsorganisationen in Frankfurt am Main und den Möglichkeiten, diese zu unterstützen.

    Bändchen

    Gude Eintrachtfans,
    Die aktuellen Umstände werden uns noch eine ganze Weile begleiten.
    Wir alle können uns zwar glücklich schätzen, dass die Auswirkungen der Pandemie bei weitem nicht so weitreichend und fatal ausgefallen sind wie in manch anderen Ländern. Jedoch fehlt uns – und sicherlich auch euch – das Gemeinschaftsleben mit unseren Freunden sehr. Denn genau das macht doch neben dem Fußballspiel unserer geliebten Eintracht einen großen Teil unseres Fanlebens aus.
    Die Resonanz auf den Unterstützungsaufruf für die Frankfurter Tafel und auch auf unsere Plattform hilfe.uf97.de hat uns darin bestärkt, jetzt nachzulegen. Wie schon angekündigt, haben wir uns eine weitere Kleinigkeit überlegt, um zum einen wieder eine Einrichtung finanziell zu unterstützen und zum anderen, auch wenn wir weiter Distanz wahren müssen, Zusammengehörigkeit zu symbolisieren: Mit den „Eintracht Frankfurt heißt Kämpfen und Siegen“ Armbändchen möchten wir dieses Mal den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Frankfurt/Rhein-Main finanziell unterstützen

    Wo bekommt ihr das Bändchen?

    Das Bändchen kostet 5 Euro pro Stück. Aufgrund der Umstände ist die Mindestbestellmenge 5 Stück und ihr müsst diese bitte vorab unter info@wir-tragen-den-adler-im-herzen.de bestellen. Schließt euch also in eurem Freundeskreis oder Fanclub zusammen, das erleichtert uns die Organisation ungemein. Wir werden dann eine Drive-In Abholung am Waldstadion organisieren.
    Genauere Informationen dazu erhaltet ihr dann auf eure Mail.
    Klar ist natürlich aber auch, dass hier nur mit der großen Masse ein vernünftiger Spendenbetrag zusammenkommen kann. Wenn Alle von uns jeweils ein bisschen geben, werden wir am Ende wieder etwas Großes bewirken. Das ist gelebte Solidarität, lasst uns weiter für unsere Stadt einstehen.
    Eintracht Frankfurt heißt kämpfen und siegen!

    Verantwortlich: Ultras Frankfurt, Postfach 160740, 60070 Frankfurt am Main, E-Mail: info@ultras-frankfurt.de

  19. @G- Block
    Danke. Habe denen mal ne Mail geschrieben. Hatte das was du reingestellt hast auch so gefunden gehabt.
    Forza SGE

  20. 15. SGE- Schröti

    mein Armband habe ich über meinen EFC erhalten und unser EFC direkt beim Fanclubverband. Dort hat es auch die Schlauchschals gegeben. Dachte eigentlich auch, dass das Armband EFClern vorbehalten gewesen ist, wie auch die Schlauchschals. Ziemlich cool, da ich am linken Arm schon viele Jahre das „Wir tragen den Adler im Herzen“ Armband trage, jetzt schaut das schön symmetrisch aus :-). Hoffe Du kannst es noch irgendwie ergattern.
    Gruß

  21. @Adlerherb
    Danke für die Info. Ich hoffe ich bekomme auch noch Welche für mich und meine Jungs.
    Forza SGE

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -