Kostic hat die Eintracht in der ersten Halbzeit in Führung gebracht. (Bild: imago images / Schüler)

Halbzeit-Fazit: Dank eines Treffers von Filip Kostic in der 36. Minute führt die Frankfurter Eintracht nach 45 Minuten gegen Benfica Lissabon mit 1:0! Die SGE ist die klar bessere Mannschaft. Einzig die ganz klaren Möglichkeiten fehlten bislang. Und fürs Erreichen des Halbfinales der Europa League braucht die Eintracht in der zweiten Hälfte noch mindestens ein weiteres Tor.

Schafft die Eintracht heute das nächste Wunder vom Main? Nach der 2:4-Niederlage in Lissabon ist die Mannschaft von Adi Hütter im Viertelfinale-Rückspiel der Europa League gefordert, einen Zwei-Tore-Rückstand aufzuholen. Beide Trainer waren sich vor dem heutigen k.o.-Spiel sicher: Benfica ist leicht im Vorteil. Nichtsdestotrotz ist die SGE immer in der Lage im eigenen Stadion für Tore zu sorgen. Erst recht mit der Unterstützung der eigenen Fankurve. Der Hashtag #12gegen11 wird dabei heute Programm sein.

Martin Hinteregger fällt verletzungsbedingt aus. Für ihn rückt Simon Falette in die Innenverteidigung.

Diese Startelf soll das Wunder vollbringen:

Trapp – Falette, Abraham, Hasebe – Fernandes, Rode, Gacinovic, Kostic, da Costa – Jovic, Rebic

 

- Werbung -

36 Kommentare

  1. Die Interviewten verspüren all keine Anspannung, sondern nur pure Freude. Also übernehme ich mit meinem Geunke den Job für die „Entnervten“. Bin total uffgerescht. Ich mach´ mir jetzt die erste Entspannungshülse auf. Maniküre ist perfekt; da gibt es nix zu kauen.

    Wie es auch kommt: Forza SGE und angenehme Feiertage!

  2. Wir machen einen ziemlich platten und müden Eindruck. Wir zollen der Belastung langsam Tribut. Das tut mir für unsere tapferen Jungs leid… Enorm viele Unkonzentriertheiten und wenig Esprit. Egal wie es ausgeht, ich bin stolz auf Euch!

  3. Taktisch sehr diszipliniert! Benfica bei druck hinten unsicher. Langsam aber sicher die Schlagzahl erhöhen. Wenn wir einen tempoanzug schaffen wird es!

  4. umgekehrt würden wir uns aufregen, “ ey, das haben doch jetzt alle gesehen, wieso wird das nicht zurück genommen ?!“…hammer glück/wille für uns ?! wahnsinn ! bitte halbfinale !!! FORZA SGE !

  5. Ante ist mir persönlich oft zu verzweifelt.
    Weiß nicht ob der noch ausrastet.
    Eine gute Leistung bis jetzt. Und Simon gefällt mir bis jetzt sehr gut.
    Ich hoffe noch auf das Wunder. Stimmungsvolle Atmosphäre. Unsere Fans sind die besten.Benfica zeigt bis jetzt noch gar nichts.
    Siegt für uns Jungs.

  6. Hatte richtig Bedenken bei Falette! Aber der Mann macht ein Riesenspiel bislang!!!

  7. Falette wirklich stark für erstes Spiel seit Januar 19…
    Rebic kommt seiner „Normal- Form“ näher.
    2:0 Rebic
    3:0 Paciencia
    🙂
    Träumen erlaubt

  8. Eins ist Ma klar…der Schiedsrichter in allen kleinen Entscheidungen kein Freund von uns…aber das Abseits war mehr als deutlich….da ist es wieder, das spielglück!!! Auf geht’s kämpfen und siegen…Forza SGE

  9. Benfica noch mit keiner Torchance, nicht mal ansatzweise.
    Jetzt weiter so konzentriert spielen und irgendwann das Zweite Tor machen. Notfalls Paciencia in der 90 ten.

    Respekt vor Falette, top Spiel der Junge! Gefühlt 100% gewonnene Zweikämpfe.

    Rebic und Kostic auch top! Da Costa fällt in den letzten Wochen leider etwas ab, schade. Aber vielleicht ja in Hälfte 2!

    Forza SGE!!! Das Halbfinale gegen Chelsea ist zum Greifen nah.

  10. Nach der Doppelbestrafung mit Elfer und Rot im Hinspiel und dazu noch das nicht gegeben Tor, haben wir uns das jetzt echt verdient! Unser Traum lebt, die Stimmung nicht zu übertreffen, wir schaffen das!!!!

  11. @8: Ante macht doch en tolles Spiel. Mischt die Benfica das ein oder andere mal alleine auf. Dadurch fiel das 1:0 und fast auch das 2:0 (geblockter Schuss von Filip)
    Falette macht en Riesenspiel!

  12. Rebic mit einen seiner besseren Spiele, aber
    Er lamentiert ständig bei schlechten Pässen seiner Mitspieler. Klar ein wichtiges Spiel und der Typ will siegen. Aber dieses meckern von ihm kommt sicher nicht gut bei seinen Mitspielern an.

  13. Rode macht auch unheimlich viel. Bisher macht die Mannschaft das gut , ab der 60. wird Benfica abbauen

  14. Definitv Hut ab vor Falette.
    Wie der die Bälle abläuft und sich zudem mit nach vorn einschaltet.
    Aktuell vermisst man Hinti nicht.

  15. Da Costa müsste dringend eine Pause haben, denn er baut schon enorm ab. Schade, dass Timmy nicht auf der Bank sitzt…

  16. Go Tante! Das wird kein Selbstläufer. Höchste Konzentration.
    @sgebn: DDC muss leider auch immer auf Joao Felix schauen.

  17. @13, wollt ich auch grad sagen, ausgleichende Gerechtigkeit! Da gab’s Doppelbestrafung und heute eine Strafe zurück geholt 😉

    @4, du schaust glaube auf dem falschen Sender, aber gut, sind vieles von dir gewöhnt 🙂

    Da costa wohl dem Felix geschuldet.
    Simon richtig super Spiel. Das freut mich für ihn.
    Hoffe die machen nun hinten etwas auf und wir kommen somit besser durch.

    Oh man, was drück ich die Daumen.

  18. Falette wirklich sensationell stark und auf Ante ist bei solchen Spielen immer Verlass!!!

  19. DaCosta hat (wohl von AH) die Anweisung auf Felix stärker zu achten , deswegen ist er sehr defensiv unterwegs… er machte am Ende der 1.HZ gute Vorstöße nach vorne

  20. Wie kann das sein, dass der Torwart von Benfica die Anschläge schneller macht als Trapp?!

    - Werbung -
  21. Wir werden nicht hektisch, sehr gut! Rechne mit einem signifikanten Tempoanzug ab min 75

  22. ROOOOOODEEEEEE !!!! wie er ackert, und kämpft, jeden ball haben will…er ist überall, Rode und Rebic geben heute so viel gehen extrameter !!! brutal ! bitte halten !!!!

  23. Diese Truppe hat soviel Herz und Mentalität.

    Nich dazu Torro wieder auf dem Platz und Chandler auf der Bank, auch gute Nachrichten.

    Im Halbfinale sind wir wieder Aussenseiter , gut so 😉

  24. Sind schon alle betrunken oder warum ist hier im Forum weniger los als bei der Augsburger Niederlage !?? 😉

  25. Super verdienter Sieg. So stolz auf das Team. Und nun hoffe ich das chelsea uns unterschätzt.
    Aber die gelbe für Ante war mal wieder dumm.

  26. Einfach nur scheee, fühlt sich an wie nach dem Pokalsieg in Berlin. Auf der Rückfahrt vom Olympiastadion alle still, denn keiner hat wirklich geglaubt, dass wir die Bayern ausgerechnet im Pokalfinale schlagen. Da dachte ich, super das ich dies nochmal erleben durfte. Nach der Auslosung der Vorrunde hat niemand geglaubt, dass wir weiter kommen. Stattdessen haben wir alle Spiele gewonnen, sogar die Auswärtsspiele gegen Marseille und Lazio. Jetzt sind wir im Halbfinale gegen Chelsea, nachdem wir die Champions League Teilnehmer Donezk, Inter und Benfica geschlagen haben. Gehe jetzt träumen vom Finale in Baku, aber eigentlich ist das alles davor schon ein großer Traum! Bin mächtig stolz auf die Mannschaft und die besten Fans der Welt!

  27. @33. hier war es so ruhig weil alle gefeiert haben oder wie ich völlig fertig waren 🙂

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -