Das Wunder vom Main – es hat nicht sollen sein! Die Eintracht hat mit 3:1 in Dortmund verloren, und das obwohl Ralf Fährmann zwei Elfmeter parieren konnte! Pechvogel des Tages: Marcel Titsch-Rivero. Er kassierte nach seiner Einwechslung die schnellste Rote Karte in der Bundesliga… er war exakt 43 Sekunden auf dem Feld.

>Zu den Bildern<

- Werbung -

124 Kommentare

  1. also ich gehe nur wegen der guten stimmung und der choreos zu unserer eintracht .

    guten fußball hat man da nämlich schon lange net mehr gesehen : )

  2. Das man Fussball, wenns geht guten, sehen will setzte ich voraus. Es ging mir nur um dieses scheinheilige Getue.
    Sicher muss sich was ändern und es wird sich auch was ändern.
    Aber keiner hier hat irgeneinen Einfluss drauf.
    Sicher kann man seine Ideen und Wünsche kundtun aber nicht immer bei jedem post immer und immer wieder dasselbe schreiben.
    Das mit dem Doll glaub ich erst wenn er sich als neuer Trainer vorstellt. Irgendjemand hat das Gerücht verbreitet und jeder bläst in dieses Horn.
    Wurde es nicht schon dementiert?
    Würde aber zur Eintracht passen, Trainer mit Verfallsdatum einzustellen.

  3. @block 38

    Es passt einfach für viele ins Bild….die Eintracht vor dem Abgrund…da passen halt die „hooligans“ dazu……
    Eine neue Form von Gewalt……so ein Unsinn

  4. @Italo-Hesse
    Ist im moment halt in über die Frankfurter Chaoten zu schreiben.
    Und alle machen fleissig mit!!!
    DAS regt mich auf.
    Einer hat Angst eine Adleaufkleber ans Auto zu Kleben!?!
    Da fehlen mir die Worte.
    Ich arbeite in einer Firma in der nähe von Mainz, ca. 70% 05er
    Seit 24 Jahren halt ich dort den Adler hoch, auch als es verpönt war sich als Eintrachtfan zu outen. Im Aufenhaltsraum hängt Stolz das Mannschaftsbild. Keiner käme auf die Idee mich deswegen anzumachen ( ausser im Spass).
    In den 70ern , kann mich noch lebhaft erinnern, schoss man mit ner Schleuder Stahlkugeln auf die gegnerischen Fans , in jedem Stadion in der Liga!
    Eine neue Form der Gewalt.
    Man hat ein Banner ausgerollt, uiiiihhh wie schlimm!!
    Eine neue Form der Gewalt
    Mich intressiert es einen Scheiss was Fans anderer Vereine vom Adler oder dessen Fans halten.
    Lasst die Medien sich austoben , irgendwann haben die einen neuen Sündenbock.

  5. ich selbst schreibe zwar ned über die chaoten, weil das wollen die nur, aber block38

    mich stört, das der verein eintracht frankfurt die kosten für die scheisse tragen müssen! das geld was wir in der saison zahlen mussten an strafgelder, damit könnten wir gehälter in der 2.liga zahlen.

    und darum kann das so ned weiter gehen.
    ein leben lang stadion verbot für solche leute in jedem stadion des landes und schon sparen wir viel geld!

  6. Habe auch nicht geschrieben das ich diese Aktionen für richtig halte.
    Wenn Landesweites Stadionverbot dann nur vom eigenen Verein verhängt und dann für alle Vereine und Stadien,in der BRD. Sonst trifft sich der Mob bei irgendwelchen U** spielen und man sollte ein Widerspruchsrecht einräumen. Jeder Kleinkriminelle bekommt das zugestanden.
    Lebenslang klingt etwas hart, für schwere Fälle 5Jahre und danach Bewährung im Wiederholungsfall Lebenslang!
    Aber das ganze ist nicht nur ein Frankfurter Problem , nur hier wird es zu Zeit an die grosse Glocke gehängt.

    Das grösste ist , die ARD sendet die Meisterfeier des BVB live im Fernsehen.

  7. Dafür allein schon das dieser werte Herr Bruchhagen unsere Vereins Juwelen hat ziehen lassen gehört er schon rechts und links geohrfeigt dieser Möchtegern Manager ohne Fachwissen vom Fußball .

    Der kleine Tosun hat in der Türkei für einen positiven Wirbel gesorgt der durch das ganze Land zieht .

    Sein neuer Verein liegt ihm komplett zu Füßen .

    Der Blender Bruchhagen ist aber immer noch an Bord .

    Unbegreiflich diese Macht Politischen Szenarien bei Eintracht Frankfurt .

    Ich habe einen Posten bei der SGE und werde ihn nur dann auf geben wenn man mich mit dem Bürodrehstuhl aus meinem Büro trägt !

  8. @holz58

    du hast hier auch noch nix produktives beigesteuert außer irgendwelche hasstiraden auf bruchhagen , gelle ?!?!?

    wahrscheinlich hätte uns Tosun in den UEFA – Cup geballert.

    welche Juwelen haben wir denn noch alles ziehen lassen !?

    du pickst dir irgendwelche Beispiele auf und geilst dich da geradezu dran auf.

  9. Vielleicht meint er noch Marco Alvarez,denn er ist ja immerhin zu den Bayern gegangen…

  10. da hier viele von tosun und alvarez schreiben. es war doch wohl bruchhagen der die beiden gerne halten wollte. skibbe damals aber nicht und somit hatten die keine chance und sind gewechselt….

  11. ach und @holz58
    habe mir mal die mühe gemacht – und mir die meldung des tosuns wechsels hier rausgesucht !

    da ist kein kommentar von dir zu finden !
    Warum ?!
    kann ich dir sagen – weil es dir damals scheißegal war.
    Aber jetzt wo der Junge eingeschlagen hat …
    da kann man gut aus der ecke kommen und die leute vor die karre pinkeln.

  12. Leute, ich werde jetzt erstmal wochenlang über den Abstieg trauern und in zwei Monaten anfangen für den direkten Aufstieg und Neuanfang der SGE die Daumen zu drücken und wieder Herzblut zu zeigen….

  13. dribbelgnom – Dein Intelligenz Horizont ist wohl aus geschöpft , oder hast du Marin , Chandler , Kirchhoff , Pezzoni vergessen ????

    Junge Junge , schalt doch erst die Birne ein bevor du Rotz sabbelst .

  14. genau!!!!!!!!!
    MARIN!!!!
    wer ist das ???
    was kann der ausser den ball nicht abgeben, unmotiviert umfallen….oder sich kaputt rennen?
    die anderen kannst du doch unter fernerlifen ab heften!
    was willst DU denn , nach denen hättest du doch nie gerufen wenn es gut gelaufen wäre!
    jetzt kommt auf einmal die forderung!!!!

    junge,junge! putz dir erstmal dein rotz aus der birne,
    aber es besteht ja keine sicht auf besserung
    gelle herr holz!

  15. Vergangenheit ist Vergangenheit.

    Ich weiß der ein braucht länger der andere schafft es nie das vergangene zu verarbeiten.

    Ich und ganz besonders HB wird es schaffen nach vorne zu schauen und nicht zu lange sich mit Frust zu beschäftigen.

    Analysieren, Fehler so gut es geht mit den zur Verfügung stehenden Mitteln korrigieren und mit jungen, unverbrauchten, talentierten Leuten ein Team bilden, welches der Region und darüber hinaus wieder viel Freude bereitet.

    Ich bin sicher, das klappt.

    Es geht wieder aufwärts!

  16. @9 Peinlicher Beitrag „Vollpfosten“ 14/05/2011 um 23:33
    Außer Kraftausdrücke und Beleidigungen nix konstruktives von Dir zu lesen.

    Stell doch mal Deinen Lebenslauf ins Netz, damit man mal sehen kann, was für ein Held Du eigentlich bist, wo Du andere ständig anpisst und anrotzt…

    Kannst Du Dich selbst noch im Spiegel sehen oder hast Du bereits alle Spiegel zerstört, auch die menschlichen Spiegel in Person von Freunden?

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -