Die nächsten zeitgenaue Termine stehen fest.

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am heutigen Mittwochmittag die nächsten ausstehenden Spieltage bis Mitte Dezember fix terminiert.

Dabei spielt die SGE zunächst zweimal Samstagnachmittags um 15.30 Uhr bei Union Berlin (28. November) und zu Hause gegen Borussia Dortmund (5. Dezember). Anschließend spielt die  Eintracht am 11. Dezember Freitagabends, hier geht es um 20.30 Uhr auswärts zum VfL Wolfsburg. Anschließend empfangen die Hessen am Dienstag im einzigen frühen Spiel des Tages um 18.30 Uhr Borussia Mönchengladbach im heimischen Deutsche Bank Park.

9. Spieltag

Samstag, 28. November, 15.30 Uhr

1. FC Union Berlin (A)

10. Spieltag

Samstag, 5. Dezember, 15.30 Uhr

Borussia Dortmund (H)

11. Spieltag

Freitag, 11. Dezember, 20.30 Uhr

VfL Wolfsburg (A)

12. Spieltag

Dienstag, 15. Dezember, 18.30 Uhr

Borussia Mönchengladbach (H)

- Werbung -

2 Kommentare

  1. Passt jetzt nicht zum Thema, aber ich habe die letzten Beiträge zum Thema Management gerade erst gelesen.
    Den Kritikern möchte ich jedoch entgegen, dass sie möglicherweise eine sehr einfache Sicht auf die Dinge haben.
    Die Eintracht verfügt endlich über sehr kompetente Macher und Entscheider. Nur so ist es gelungen, dass sich die SGE so weiterentwickelt und die Modernisierung auf den Weg gebracht hat. Das alles mit einem Startkapital von ca. 2,5 Mio Euro.
    Lange wurde die Philosophie der zementierten Liga zelebriert, die Vermeidung des Abstiegs als Ziel gesetzt. Aus einer grauen Maus wurde jedoch ein attraktiver Club, auch international.
    Es fiel nicht vom Himmel, Verantwortliche und ihr Wirken haben es möglich gemacht.

Kommentiere den Artikel

- Werbung -