Nun hat es auch die Eintracht erwischt: Amin Younes fällt wegen eines positiven Coronatests vorerst aus

Zuletzt befand sich Amin Younes als präventive Vorsichtsmaßnahme nicht im Mannschaftstraining bei den Hessen. Nun bestätigte die Eintracht, dass der Last-Minute-Neuzugang positiv auf das Coronavirus getestet wurde und damit für die kommende Partie am Samstagabend gegen RB Leipzig nicht zur Verfügung stehen wird.

Durch die frühe Isolation des Profis müssen keine weiteren Spieler oder Mitglieder des Trainer- und Betreuerstabs in Quarantäne gehen. Younes selbst habe gegenwärtig keine Symptome. Wann er wieder zurück ins Mannschaftstraining steigen kann, ist aktuell nicht absehbar.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von SGE4EVER.de – Eintracht (@sge4ever.de)

- Werbung -

34 Kommentare

  1. Na sauber … Hoffe das wir weitgehens verschont werden. Wenn wir glück haben dann schaffen wir es noch bis zur Winterpause durch zu spielen. Ich hab echt kein gutes Gefühl

  2. Irgendwann musste es uns ja auch erwischen. Alles Gute und gute Besserung, Amin! So langsam stellt sich die Frage, ob man Fußballspiele tatsächlich noch verantworten kann. Ohne die SGE wäre der Lockdown sicher noch schlimmer, aber wenn es zu gefährlich wird … Auf alle Fälle würde ich Länderspiele verbieten! Der Nations Cup interessiert doch sowieso niemanden. Zu EM die erfolgreichsten Teams der letzten Jahre schicken und fertig.

  3. Die Länderspiele gehen natürlich garnicht. Der Handball hat es vorgemacht, erst Länderspiele, jetzt steht der Ligabetrieb kurz vor dem k.o. (Bericht Montag hr-info). Bin mal gespannt ob Kostic, Hinteregger, Trapp und co alle gesund bleiben. Persönlich finde ich es weiter okay den Ligabetrieb aufrecht zu halten aber selbst CL und EL sind fragwürdig. Doch wie man sieht kann man sich auch anstecken wenn man nicht unterwegs ist, gute Besserung.

  4. Schöner Mist, aber „Durch die frühe Isolation des Profis müssen keine weiteren Spieler oder Mitglieder des Trainer- und Betreuerstabs in Quarantäne gehen.“ immer noch glimpflich – gut gemacht! Und gute Besserung für Amin!!

    In meiner Stadt waren die Infektionszahlen lange Zeit sehr moderat. Jetzt geht es nach oben und auch wenn die Inzidenz noch deutlich unter 100 liegt, kennt man indirekt nun doch Menschen, die infiziert sind. Ich hoffe, diese Schlinge geht nicht noch weiter zu …

  5. Schade für Amin und hoffentlich geht alles gut und glimpflich aus !
    Sehr gut aber genauso, daß die Eintracht schnell und konsequent gemäß ihrem Hygienekonzept gehandelt hat – und damit wesentlich schlimmere Auswirkungen verhindert hat !
    Das kann doch nur die Botschaft für uns alle sein, egal welcher Ansicht wir sind : schnelles und richtiges Handeln, AHA Regeln einhalten , Kontakte vermeiden. Wer sich so verhält, sichert sich und seine Mitmenschen.
    Kommentare zu Leugnern und anderen lasse ich bewußt weg.
    Wenn wir aber so konsequent sind wie die Eintracht, dann sind für mich auch begrenzte Stadionbesuche (ich war gegen Hoffenheim im Stadion) wirklich absolut kein Problem, da war alles bestens organisiert und ALLE diszipliniert. Auch das kann Kampf gegen Korona sein, nicht mehr aber auch nicht weniger.
    Forza SGE !

  6. Zu Younes und der Aufstellung:

    Da muss sich Hütter ja zumindest für Younes keine Erklärung einfallen lassen, warum er ihn erst ab der 70. Min bringt……..

  7. Also wer jetzt noch glaubt, das ein Hygiene Konzept die Mutter aller Lösungen ist der ist meiner Meinung nach mit einem Klammersack gepudert. Die 2te Welle ist erst am Anfang. Lieber einen Konsequenten Lockdown mit allen drum und dran als wie ein Lockdown auf raten!. Bestes Beispiel CHINA.. Konsequent die Hütte dichtgemacht. 3 Monate ein Land im Ausnahme zustand. Aber alles richtig gemacht im nach hinein.

  8. Wer will denn in einer Diktatur wie China, mit lückenloser persönlicher und digitaler Überwachung , mit psychischer und physischer Gewalt leben ? Ich war in China und habe in Tibet gesehen, was China unter Recht und Ordnung versteht. Man kann auch da leben, muss und darf halt nur zu Allem Ja und Ahmen sagen.
    Kein Rezept für zivilisierte Gesellschaften.
    Demokratie ist eben etwas schwerer als Extremismus, egal aus welcher Ecke
    Forza SGE!

  9. Trapp
    Da Costa, Abraham, Hinteregger, N’dicka
    Sow, Kohr, Rode
    Kamada, Silva, Kostic
    4-3-3

    alternativ

    Trapp
    Da Costa, Abrahem, Hinteregger, N’dicka
    Kohr, Rode
    Barkok, Kamada, Kostic
    Silva
    4-2-3-1

    Aus meiner Sicht gibts Samstag nur diese zwei Optionen. Da wir sonst keinen Stürmer mehr bringen können und RB mehr Ballbesitz haben wird, hoffe ich auf Dost auf der Bank. Außerdem haben wir (wie gesagt) die letzten beiden Duelle ebenfalls mit einem Stürmer und Viererkette gegen RB gewonnen. Nagelsmann meinte sogar nach beiden Spielen, dass es durch die Frankfurter Taktik jeweils sehr schwer war durchzukommen. In einem 3-5-2 werden unsere Außen überrollt nach Ballverlust (wie gegen den FC Bayern). Klar ist (leider) auch, dass Hütter sich in diesen Systemen eher für Ilsanker und Toure entscheiden wird und nicht für Da Costa und Sow.

    Gute Besserung Amin Younes! Hoffentlich ist er gegen Union dabei. Die passen zu ihm.

  10. Hier sind alle so unfähig und doof, wir sollten in all die anderen Länder auswandern die es so viel besser machen, oder Maryland? Die Insel(!) Taiwan (ohne DSGVO) oder auch Neuseeland z.B.. Was gibt’s noch für Optionen? Das müsste es mehr oder weniger gewesen sein. Warst wahrscheinlich auch eine der Personen, die noch im Mai davon sprachen wie toll es die Schweden machen. Tja, die Todeszahlen sprechen nun eine andere Sprache (auch wenn man sich natürlich auch diese zurechtbiegen kann, damit es der eigenen Meinung in den Kram passt, I know).
    Für komplizierte Probleme gibt’s nun mal keine einfachen Lösungen. Und ja, auch Fehler werden gemacht, wenn man es mit etwas zu tun bekommt, das man zuvor nicht kannte. Daher haben auch alle Verschwörer weiterhin eine große Spielwiese für ihre Ferndiagnosen. Impfen lassen wirst Du dich auch nicht müssen (keine Sorge), das erledigen andere für dich und sorgen dadurch u.a. auch für deine Sicherheit (bzw. für die Risikogruppen in deinem Umfeld).

    Samstag Viererkette, mach kein Schei.. Adi. Schönen Tag noch zusammen!

  11. Das mit Younes ist wirklich sehr schade. Kostic ist eine Hoffnung,
    Barkok könnte auch helfen.
    Einige Offensivaktionen von ihm haben mir gut gefallen.
    Im Defensiv- und Zweikampfverhalten spielt er aber noch
    etwas „jugendlich“. Vielleicht ist es wirklich besser, wenn
    er erst in der Halbzeit kommt, sobald die Laufleistung bei
    Leipzig nachlässt.
    Falls Toure spielt, hoffe ich, dass er nicht wieder so neben
    sich steht.
    Gegen einen überlegenen Gegner ist Ilsanker auf der Sechs
    sicherlich stärker als Kohr.
    Im (schwachen) Länderspiel Österreich gegen Nordirland gehörte
    er übrigens zu den Besseren und wurde auch entsprechend
    gelobt.
    Passquote 94 %, gewonnene Zweikämpfe 78 % (!), sehr viele
    Ballkontakte.
    zum Vergleich : Alaba 85 % / 33 %, Hinti 81 % / 67 %

  12. @11 (Maryland)
    Wir sind hier nicht bei Telegram. Bitte spar dir das Aluhut-Geschwafel…

  13. Ich sage es heute mal deutlich und zitiere frei Joe Biden:
    „Shut up you clown“, auf weitere Differenzierung mag ich heute verzichten.

    4er Kette fände ich auch sehr gut und deine Vorschläge sge2785 finde ich grundsätzlich spannend. Da Costa könnte sich in der 4er mal wieder beweisen, alternativ wäre da auch noch Chandler. Toure in der 4er ist eher schwierig.
    Im Mittelfeld glaube ich auch eher an Ilse Kohr und Rode aber ist Rode nicht angeschlagen? Hase könnte auch die 6 geben. Mal sehen aber egal wie sollten wir einfach mal gut Fussball spielen (wenn’s nur einfach wär…)

  14. Ilse wird spielen, aber nur 30 Minuten. Er wird einen auf cool machen wollen und übermotiviert reingehen. Die Leipziger werden auf der Pressekonferenz wieder auf die „körperlichen, harten Frankfurter“ hinweisen, der Schiri in der 5. Ilse gelb zeigen und in der 30. gelb/rot, wenn er Glück hat.

  15. Man muss nicht China als Beispiel für gelungene Bekämpfung von Corona wählen. Spontan fallen mir Länder wie Vietnam, Thailand, Taiwan, Südkorea ein; wahrlich keine Aufzählung von Diktaturen. Es ist allerdings zu konstatieren, dass diese Länder zivilisatorisch etwas weiter als wir in Europa sind und es weniger Covidioten gibt, die die Maßnahmen der Regierung sabotieren…..

    Gute Besserung, Amin.

  16. Warum wird eigentlich dieser Sondrmüllkommentar Nr 11 von den Admins nicht gelöscht? Wenn ich AFD Propaganda lesen will, schließe ich mich eine Gruppe auf Nazigramm an. Auf SGE4ever hat das jedoch nichts zu suchen…

  17. @11:

    Was rauchst du denn für Stoff? Da sind wohl nicht allzu viel Gehirnzellen übrig geblieben.

  18. @21 damit ist alles gesagt..Ich kenn da so einen der tickt genauso… Corona gibts nicht(…)Die Wirtschaft soll bankrott gehen(…)alles ein Plan vom großen Ganzen(…) sülz sülz sülz…echt schlimm das manche Menschen sich mit aller Gewalt profilieren müssen. Maryland klingt wie der Wendler(…) EGAL

  19. @20 und 21 mich stören hier auch einige Meinungen, aber ich würde mir nie herrausnehmen mich hier als Sittenwächter und Meinungsmacher aufzuspielen. Er hat seine Meinung dazu und ihr eure, warum könnt ihr das nicht akzeptieren? Paßt das nicht in euer Weltbild? Toleranz ist doch eigentlich keine Einbahnstraße oder?

    Younes hat einen positiven Test und ist in Absonderung, passiert…
    Wir könnten es natürlich auch wie andere Mannschaften machen und einfach öfter testen.(von den Bayern lernen)? 😀
    Das wird auch nicht der letzte positive Test in der Liga sein.
    Würde mich nicht im geringsten wundern wenn der Spielbetrieb im Laufe der Saison eingestellt wird, na ja ich hoffe ich irre mich^^
    Bei Redbull können wir eigentlich nur hoffen, das wir ein Sahnetag haben, denn mit den gezeigten Leistungen, bei den letzten Spielen sieht es nicht gut aus. Gegen RB reicht eine gute Hälfte leider nicht aus.
    Bin neugierig auf die Anfangsformation, ich habe irgendwie das Gefühl das wir die Hucke voll bekommen und dann wieder alles schön geredet wird, aber wie immer wenn ich so schwarz sehe überrascht mich die SGE positiv^^ und Flutlicht liegt uns ja.

  20. @14 + 20 + 21 + 22: Toleranz hört dann auf wenn jemand eine andere Meinung vertritt wie die Eure ? Respekt! Und die Argumente die Ihr dagegen bringt sind nahezu atemberaubend „Aluhutträger, Corona-Leugner, AFD-Nähe, Wendler“ ! Naja, es ist wie es ist, manche sehen ja auch in jeder Ecke Rechtsextremismus (88 usw.).

    Ich würde Younes einfach nochmal testen wie Ruhrpottler scheibt. Hat bei Gnabry und anderen auch funktioniert. 🙂

    Schönen Abend noch!

  21. Ey Leute, dies hier ist ein Fanforum von Eintracht Frankfurt. Es ist alles nicht schön das wissen wir. Und das es Leute gibt die das alles nicht glauben auch. Aber BITTE täuscht euch Eure Handynummern aus und macht eine Whats App Gruppe auf. Langsam nervt es. Ich möchte mir hier über die Eintracht austauschen und auch diskutieren. Den Rest klärt dann bitte in Eurer Whatsguppe. Danke
    Forza SGE

    - Werbung -
  22. @23 @24

    Es sind nunmal immer die gleichen zwei, drei Kommentierenden auf sge4ever, die es nicht lassen können, ihr politisches Weltbild regelmäßig jedem Mitleser auf die Nase zu binden. Soll jeder seinen Hass auf das System in den eigenen vier Wenden ausleben, wie er möchte. Auf sge4ever brauche ich derartiges Geblöke aber nicht. Da lese ich sogar lieber die Kommentare von NRWAdler bei 1:0 Rückstand.

  23. @23 & @24
    Es geht da nicht um Meinungen sondern um populistischen Müll.
    Und auch ihr dürft euch an das halten was ihr predigt und akzeptieren, dass es Gottseidank noch Menschen in unserem Land gibt die diesen inhaltsleeren populistischen Parolen die Stirn bieten.
    Wenn ich so was lese bekomm ich das kalte kotzen. Und ich werde mit Sicherheit auch in keinem Eintracht-Forum so etwas unkommentiert lassen. Alleine schon um die Werte der Eintracht zu vertreten.

  24. Der Unterschied ist, dass ich von Maryland mir „seinen“ Stempel versucht hat aufzudrücken mit seinen doch „persönlichen“ Angriff auf mich!

    (Maryland, ein kleiner Auzug)
    3 Monate Lockdown. Das würde den Lehrern so gefallen und kann nur von einem Bürger kommen, der bis dato keinerlei Berührungen mit marktwirtschaftlichen Mechanismen hatte. Außer der Eröffnung eines Girokontos bei der Postbank.

    Er umschreibt sehr charmant das ich ein hinterwäldler bin in diesen Satz. Dieses wiederum ist für mich persönlich obwohl ich mit meinen Post niemanden Angegriffen habe. Ich habe jeglich meinen Meinung vertreten das Deutschland mit Lockdown auf Raten nicht gewinnen kann. Und wenn sich jemand dagegen verbal wehrt wird er von euch anderen als Intolerant erklärt @barth @ruhrpottler @SGE-Schröti @Lokdall @marcel1984. Eure Kommentare zeigen wie es funktioniert! Ganz großes Kino haha

  25. @Homerjay, ich weiß das gehört nicht ins Forum, aber wer so was verbreitet wie du muss aufgeklärt werden. Vietnam = sozialistisches einparteien System wie China ! Thailand = Militärdiktatur!

  26. @8 @29
    ‚Also wer jetzt noch glaubt, das ein Hygiene Konzept die Mutter aller Lösungen ist der ist meiner Meinung nach mit einem Klammersack gepudert.‘

    Ich denke, dass gute Konzepte Lösungen sind. Bin ich nun..?

  27. @Alle die sich fragen:

    Ich verfolgen nun einen anderne Ansatz, ich lass die sich einfach ausheulen. Zum einen sagt der gute Kern der Leute hier schon das passende dazu und wenn man denen so wenig aufmerksamkeit wie möglich schenkt passieren 2 Dinge:

    1.) Sie hören auf weil keiner mehr reagiert
    2.) Sie legen noch einen drauf und geben mir genug Material an die Hand entsprechend langfristigere Maßnahmen durchzuzführen.

    Die Kappe muss ich mir aufziehen, ich hätte viel früher in den Ignore-Modus verfallen müssen. Gilt aber für beide, sprich wenn Baltimore zwischen 2 Querdenker-Demos , beim Klamottenwechsel weil der Wasserwerfer ihn nass gemacht hat, wieder mal sein Sondermüll hier deponiert und es entsprechende Antworten gibt, bleiben die auch stehen. Und wenn da zuviel Müll steht wird gelöscht. Kommentarlos.

    Meine völlig konfuse Hoffnung das ganze irgentwie zu klären habe ich aufgegeben.

Kommentiere den Artikel

- Werbung -