Wird Bas Dost (links) der Ersatz für Sebastien Haller?

Die Frankfurter Eintracht beschäftigt sich intensiv mit einer Verpflichtung von Stürmer Bas Dost von Sporting Lissabon. Das gaben die Hessen am heutigen Samstagabend bekannt. Allerdings seien noch Transferdetails zu klären. Eine endgültige Verpflichtung an diesem Wochenende könne daher  noch nicht abgeschlossen werden. Allerdings sei Dost schon nicht mehr im Kader für die Partie seines bisherigen Vereins Sporting Lissabon gegen den SC Braga am morgigen Sonntag. Über Ablöse oder Art des Wechsel gab die SGE nichts bekannt.

Dost dürfte den meisten Fans aus seiner Zeit beim VfL Wolfsburg bekannt sein. Der Niederländer spielte von 2012 bis 2016 in Niedersachsen und schoss in 85 Bundesligapartien 36 Tore. Anschließend zeigte Dost auch in Portugal seine Klasse und erzielte 76 Tore in 84 Ligaspielen. In der Saison 2016/17 wurde Dost mit 34 Treffern Torschützenkönig in der portugiesischen Primeira Liga.

SGE sucht Stürmer

Die Eintracht und vor allem Sportvorstand Fredi Bobic hatten in den letzten Tagen und Wochen immer wieder erklärt, dass die SGE im Sturm noch auf dem Transfermarkt aktiv werden will. Im 1,96 Meter großen Angreifer könnte nun die lang ersehnte Verstärkung für das Sturmzentrum und der Ersatz für Sebastien Haller und Luka Jovic bereitstehen.

- Werbung -

97 Kommentare

  1. @46 Hooliganverachter

    Für Paciencia ist es halt echt schlecht. Kann mir die beiden nur selten (letzte Minuten Brechstange) zusammen auf dem Feld vorstellen.

  2. ENDLICH!
    Ich hatte schon vor 1-2 Jahren Bas Dost in den Raum geworfen, als er von Fans angegriffen wurde und wechseln wollte.
    Ein klasse Kopfballspieler. Das wäre ein super Transfer.

  3. Reiner Stoßstürmer. Besser als Gonzo. Nimmt ihm den Job weg. Ich weiß nicht, ob ich das gut finden soll.

  4. @44
    Exakt. Er macht die Rendite der jungen besser.

    Goncalo ? Der bekommt Spielzeit. Alte Hunde beißen zwar gut, aber der muss sich vor Dost doch nicht verstecken. Der ist viel zu stark für die Bank und niemand täte sich einen Gefallen, ihn dort verfaulen zu lassen. Was soll das für einen Sinn haben ?

  5. Hatte mal das mit der sensationellen Trefferquote mitgekriegt und nicht erwartet, dass man ihn dort gehen lässt – schon gar nicht zur Eintracht. Wenn er hier „nur“ halb so oft trifft, ist’s immer noch ein prima Transfer, und vor allen Dingen einer der Kategorie „hilft uns sofort weiter“, was ich ja als Möglichkeit quasi ausgeschlossen hatte 😉
    Joveljic kann sich nun in Ruhe entwickeln, und Hütter hat zudem mit Dost, Rebic und Paci sowie Kamada dahinter super „Variationsmöglichkeiten“. Hoffen wir, dass sich keiner (mehr) verletzt.

  6. @Hooliganverachter: Pacienca ist echt der Verlierer aber eigentlich wusste er es, da ja schon über Wochen Stürmer angekündigt wird. Sein Berater muss ihm eigentlich einen Wechsel empfehlen, zumal bestimmt noch einer kommt. Bin gespannt, obs so kommt.

  7. @ 58 Wenn´s gut läuft, haben wir viele Spiele. Beide müssen bereit sein, den Backup zu machen.

  8. Ich sehe das anders. Ich kann mir beide ganz hervorragend zusammen vorstellen, da Gonca ein spielender, mannschaftsdienlicher Spieler ist, der sehr sicher und präzise mit dem Ball am Fuß ist. Den Job im Sturmzentrum ist er los, aber nicht den Job gänzlich. Schaut euch mal die vielen Tore von Dost an und bewertet, wieviel davon auf das Konto der Assistgeber geht. Ich nehm’s aber vorweg. Mehr als 50%. Ich kann mir stattdessen Rebic nicht neben Dost vorstellen.

  9. @59 Denke auch, gebrauchen können wir ihn, aber ob er nach guten Leistungen Lust hat, das zweite Jahr „nur“ Backup zu sein, weiß ich nicht. Hoffen wirs

  10. @60 ffm71

    Lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen, kann es mir aber bisher nicht vorstellen. Neben meiner persönlichen Einschätzung (die nicht zwangsläufig richtig ist), dass die beiden nicht zusammenpassen/ ich in dem von Dir skizzierten Fall eher Kamada dort sehe, habe ich bisher nicht das Gefühl, dass Hütter Paciencia so stark sieht. Die technische Stärke spreche ich Paciencia allerdings auf keinen Fall ab.

  11. Also… zunächst mal ist Kamada ja nur ein Sow Backup. Und einer der beiden wird zusätzlich spielen, halt auf der 10.

  12. @39. pannon83

    Guter Beitrag!

    Habe irgendwo gelesen das Sporting Schulden hat und abbauen muss, vielleicht ein Grund warum sie ihn abgeben.

  13. Kamada hat bisher durchaus auch als zweite Spitze gespielt und Sow ist momentan sowieso verletzt. Außerdem ist er bisher eher als 8er und nicht als hängende Spitze oder 10er eingesetzt worden (zumindest in Bern und das auch unter Hütter, aber natürlichim 4-4-2). Was Hütter in Zukunft plant, weiß ich natürlich nicht.

  14. Falls wir länger auf 3 Hochzeiten feiern, werden sowohl Bas Dost als auch Gonzo genügend Spielzeit kriegen, mit der beide sicherlich zufrieden sein werden.

    Und ein bisschen Konkurrenzkampf kann im Training auch nicht schaden.
    Da will man sich ja danndannfür für die Startelf im nächsten Spiel anbieten.

    Jetzt wo der langersehnte Stürmer kommen wird, kann es endlich losgehen.

  15. @64 sge74

    Danke für die Info.

    Bin mal auf die ersten Statements seitens der Vereine und dem Spieler zum Wechsel gespannt.

  16. Klar, das ist auch so gut wie sicher, dass vorne rotiert wird. Ich kann mir darüber hinaus jedoch sehr gut drei Stürmer vorstellen und Dost in der Haller Rolle. Luka ist nicht mehr da. Gonca ist kein Hrgota. Und der wächst auch da rein. Er hat auch Verdienste, das darf man nicht vergessen. Ohne seine Tore gegen Hoffenheim und Lissabon…. das wären echte big points mit erheblichen Auswirkungen. Der soll sich da reinarbeiten und nicht wechseln.

  17. Sporting hat die letzten Jahre finanziell über ihre Verhältnisse gelebt und muss dringend Transfererlöse generieren, sie haben deshalb versucht Bruno Fernandes für viel Geld in die PL zu verkaufen und sich verzockt, da sie gedacht haben, dass ManU die geforderten 70 Mios zahlt…hamse aber nicht! Jetzt müssen andere verscherbelt werden, gut für uns!!!

  18. Ich finde es wäre ein gelungener Transfer! Allerdings muss man ihm den Ball auf dem silbertablett Servieren wenn das geschieht hat er die Bälle meistens rein. Ich hoffe das bekommen unsre Jungs hin. Meine wunsch Formation für die Saison wäre:

    Trapp
    Hinti hasebe ndicka
    Da costa sow rode kostic
    Rebic
    Gonco Dost

  19. Ich fänds genial, hoffe es klappt, dost wäre meiner Meinung nach genau der den wir brauche.

  20. @ 63er
    so sähe dann auch „meine“ Elf aus.

    Im übrigen muß ich darauf erst mal nen Dost futtern – guten Morgen allerseits

  21. @70. Sashman

    Ja sehr ungewöhnlich das obwohl der Transfer nicht fix ist die Eintracht damit in die Öffentlichkeit geht. Kann nur ein Anzeichen sein das die Sache so gut wie durch ist.

  22. Das wäre eine sehr offensive Variante. Ja, Dost muss eben auch gefüttert werden. Er braucht die Zuspiele. Das ist kein Stürmer, der sich im Mittelfeld den Ball schnappt und damit bis aufs Tor läuft. Das muss allen klar sein. Das war die ganze Zeit das Problem, welches ich auch schon öfters angesprochen habe. Nämlich dass der Zentrumsstürmer nicht effektiv genug eingesetzt wurde. Allerdings ist das ein so abgewichster Hund, dass ich mir gut vorstellen kann, dass er sich hier einfügt und adaptiert. Ich bin zuversichtlich, was die Torgefahr angeht. Das war ich allerdings auch schon vorher. Im Moment mache ich mir Sorgen um unsere Abwehrreihe. Die war teilweise hanebüchen unterwegs. Auch wenn das Personal nicht gewechselt hat.

    - Werbung -
  23. @71 Exakt meine favorisierte 11 stand jetzt 😉
    Einwechslungs Kandidaten Kohr, Kamada,Gace, Jovelic und Abraham
    Mmn starke Mannschaft
    Auf gehts Eintracht
    Nur die SGE

  24. 71. 63eradler & 76. wormserbub, wo bleibt bei euch Torro?
    Noch nicht mal als auswechselspieler.

  25. Ein paar Stunden später und sich das nochmals durch den Kopf gehen lassen, ist das vielleicht auch nur ein Ablenkungsmanöver?
    Evtl. bei einen anderen Transferwunsch etwas Druck auszuüben.
    Es macht doch keinen Sinn, einen noch noch nicht fixen Transfer öffentlich anzusprechen.

    Eigentlich passt das nicht. Erst ist es rsus so professionell und es sickert nichts durch und dann sowas.

  26. Bobic und Co haben bei mir Prokura
    Kann nicht einschätzen, wie eine solche Verpflichtung die Entwicklung von Paciencia beeinflusst.
    In Erinnerung an seine Wolfsburger Zeiten bezweifle ich, dass Dost sich so selbstlos aufopfert wie Seb Haller,
    und anderen die Sahnehäubchen überlässt.
    Bas Dost macht auf mich einen sehr selbst-bewussten Eindruck, der will gefüttert werden.
    Auf jeden Fall brauchen wir noch Verstärkung für die Flanken von rechts,
    Meiner Meinung nach wurde die Mannschaft im Gesamtgefüge verbessert. Ich bin für die kommende Saison sehr optimistisch.

  27. @ Sashman, stimmt und Durm fehlt mir auch noch!
    Also wenn das jetzt keine Mannschaft ist, wo im ersten Drittel, bzw. zwischen Platz 3 und 6 mitspielen kann frag ich mich jetzt wirklich.
    Bin mir sicher, dass wir wieder viel Freude haben werden diese Saison! Brutal viel Qualität, auch in der Breite!
    Jetzt hoffe ich auf einen guten Start und 3 Punkte gegen die TSG!
    Auf jetzt!

  28. Hier ein Kommentar von Freitag „Ich lehn mich ma weit aus dem Fenster.. Sonntag vor dem Spiel wird der neue Stürmer präsentiert! Des Weiteren wird der Markt noch bis zum Ende der Transferperiode sondiert bei dementsprechenden Möglichkeiten werden noch ein weitere Offensiver und einer für die Abwehr kommen. Abgegeben werden noch Tawata, Müller und Marc Stendera. Der uns heilige Äppler hat zu mir gesprochen… Und nebenbei bemerkt ham die Bauern heute schon zwei Punkte auf uns verloren… “ Wir sind auf einem sehr guten Weg. Die Mannschaft hat mit Bas Dost eine ähnliche Qualität wie letztes Jahr. In der Offensive weniger dafür im Mittelfeld deutlich drauf gesattelt! Sollte Fredi noch die zwei von mir prognostizierten Spieler verpflichten stehen die Chancen gut eine ähnliche Überraschung wie in der letzten Saison zu schaffen. In diesem Sinne Forza SGE

  29. … ich bin mir nicht sicher, ob man einen 32Tore Sturm mit einem Stürmer ersetzen kann, der gerade mal in 5 Jahren Bundesliga 32 mal getroffen hat, in seiner letzten Buli-Saison nur noch 8 mal und Torschützenkönig in einer Liga wird, in der sonst Haris Severovic Torschützen König ist… Ich finde er ist, wenn er Topleistungen bringt ausreichend aber nicht mehr. Ich erwarte mir in dem Fall noch einen zweiten Offensiven Kracher mit Entwicklungspotential. In der Abwehr brauchen wir wenn Falette bleibt, keinen mehr. Wir haben ohne Tawatha 5 Möglichkeiten für die Aussenbahnen und ohne Hasebe 6 Möglichkeiten für die Innenverteidigung, wenn man bedenkt dass Toure und Chandler auch Innenverteidigung spielen können…

  30. Bas Dost ist gar nicht mein Spielertyp. Ich schaue Wegehorst nicht gerne zu, ich schaute Bas Dost nie gerne zu. Aber das könnte genau der Stürmertyp sein, der uns gut tut. Erfahren, richtig Torgeil, sehr emotional und ergeizig. Ein Stürmer, der die Verteidiger ständig beschäftigt und Räume schafft. Ein ständiger Unruheherd. Bas Dost hat mehrfach bewiesen, dass er anpassungsfähig ist, überall trifft und eine starke Mentalität hat. Ich bin mir sicher, der hilft uns sofort. Jetzt muss es das Mittelfeld nur noch schaffen, ihn in Szene zu setzen! Brüder, schlagt den Ball … hoch!

  31. Dost wird der Zentrumspieler, den man wie Haller letztes Jahr auch hoch anspielen kann, der die Bälle festmachen soll. Auch wenn es geändert werden soll, wird die Eintracht dennoch oft mit langen Bälle operieren. Meiner Meinung nach macht der Transfer absolut Sinn und ist keine Verschlechterung zur letzten Saison, hier weiß man was man einkauft.

  32. Bas Dost, nun ja ein 50/50 Transfer. Kann auch ein Rohrkrepierer werden. Die Frage ist halt schon berechtigt, was man genau mit ihm plant, denn Dost braucht wie Pacienca viele Flanken und gute Standards. Glaube ehrlich gesagt nicht, dass er uns spielerisch weiterbringt. Halte Haller sowohl als auch Jovic für die besseren Fussballer, also ein kleines Upgrade zu Pacienca vielleicht, aber vermutlich nicht mehr. Lasse mich gerne eines besseren belehren. 🙂

  33. Was muss ein Management eigentlich noch Leisten um hier bei einigen mal sowas wie Kredit zu bekommen.

    Schaut euch an was unsere Leute in den letzen 3 Jahren hier zusammengebaut haben. Ich muss ehrlich zugeben, wäre ich nicht Moderator würde ich derzeit wieder davon Abstand nehmen mich an Diskussionen zu beteiligen. Ich kann mir garnicht ausmalen welcher Weltuntergang hier prophezeit wird wenn wir heute nicht gewinnen oder gar verlieren. Wie ich dazu stehe könnt ihr gleich im FPS-Fantalk (ab ca. 12.00 online) nachlesen.

  34. @89: Danke. Sprichst mir aus der Seele.

    Kommen junge entwicklungsfähige Leute wie Joveljic wird darauf verwiesen, dass man ja nicht nur mit Talenten in die Saison gehen kann. Kommen erfahrene Spieler, die durchaus schon in mehreren Ligen bewiesen haben, dass sie wissen wo das Tor steht, wird darauf verwiesen, dass man doch besser junge entwicklungsfähige Spieler holt, die man später für mehr Geld verkaufen kann (aber sie sollen natürlich jetzt schon Kracher sein…)…

    Haller und Jovic sind natürlich sowieso besser als alles was Bobic jetzt an Land zieht… oder ziehen kann! Aha!

    Ja, ja. Ich weiß… ein Diskussionsforum wo jeder sagen darf was er denkt. Aber fragwürdig sind die Erwartungen einiger hier schon.

    Um einen zum jetzigen Zeitpunkt besseren Spieler als Jovic und Haller an Land zu ziehen, der trotzdem jung und entwicklungsfähig ist, müsste Bobic wohl mehr Geld investieren, als wir für eben jene bekommen haben.

    Darum wird meines Erachtens nach eine gute Kombi gewählt… eben mit jungen entwicklungsfähigen wie Jovelic UND erfahrenen Spielern die erfolgreich sind.
    Und einen Stürmer der das Niveau Haller/ Jovic hat und in einer der Topligen 15-30 Tore in der vergangenen Saison geschossen hat, können wir auch nicht bezahlen, selbst wenn er schon 30 ist!

    Warten wir doch einfach mal was passiert… ich sehe es wie Adler aus Hamburg, haben unsere Verantwortlichen nicht mal ein wenig Kredit verdient??

  35. @85
    Na ihm gleich die Aufgabe zu geben zwei Leute zu ersetzen ist ja auch etwas übertrieben. Die 36 Tore und 10 Vorlagen in der Bundesliga waren aber in nur 85 Einsätzen, von daher finde ich die Quote schon damals in der Bundesliga nicht so verkehrt. Die portugiesische Liga ist bestimmt nicht so stark wie die Bundesliga, aber da gibt es schon ein paar Mannschaften die mit uns mithalten können, Scheppe Kraus weiß das bestimmt besser. Und Severovic hat ja auch in der Nati dann öfters getroffen, also denke schon, dass er sich verbessert hat im Gegensatz zu unserer Zeit. Sehe Dost persönlich nicht so schlecht, er trifft einfach seit Jahren kontinuierlich, das finde ich das Wichtigste. Für mich hat er schon ein eingebauten Torinstinkt und allein mit seiner Präsenz beschäftigt er die gegnerische Abwehr, was Raum für andere Spieler schafft. Für mich eine gute Lösung, da wir jemand brauchen der nicht viel Anlaufzeit braucht. Ob es die Optimallösung ist darüber kann man ja streiten, aber wüsste auch nicht wer das dann wäre. Also natürlich kann man ihn auch kritisch sehen, aber wiegesagt wüsste jetzt nicht wer sonst der perfekte, schnell helfende, finanziell machbare Stürmer ist der auch zu uns will .Finde es aber völlig legitim , dass hier nicht jeder hurra schreit oder schreien muss

  36. @89 und 90
    Man sollte nicht alles, was hier manchmal losgelassen wird, bierernst nehmen. Manche freuen sich doch einfach nur, wenn sie irgendwo endlich mal etwas schreiben dürfen. Und das sei ihnen auch von Herzen gegönnt. Ich glaube auch nicht, dass sich die Verantwortlichen bei der SGE groß beeindrucken lassen, von dem was hier verfasst wird.
    Für mich ist dieses Forum auch nur mehr Spaß. Wirklich wichtige Dinge im Leben finden doch sowieso wo ganz anders statt.
    So what?

  37. @89 Adler AUS Hamburg

    Vollkommen richtig, es ist schon famos was die letzten Jahre geleistet wurde und im welchem „Regal“ wir uns mittlerweile bedienen. Fredi und Co. machen das für meine Begriffe sensationell, mit Übersicht und der nötigen Ruhe. Ruhe die so manchen hier gut tun würde 😉

  38. Entgegen dem bisher geübten Verfahren haben wir offensiv die Absicht
    verkündet, Bas Dost zu verpflichten.
    Ich halte das für eine sehr gelungene PR Maßnahme, die allerdings jetzt
    auch garantiert klappen muss.
    Es war ja unüberhörbar, dass die Ungeduld beim Thema „neuer Stürmer“
    immer größer wurde und schon ein leises Grummeln und Gemurre einsetzte.
    Jetzt ist die Masse von uns positiv überrascht und erst einmal beruhigt.
    Vier Stürmer mit Niveau und völlig unterschiedlichen Eigenschaften, das
    kann sich sehen lassen und bietet eine Menge taktischen Spielraum.
    Erinnern wir uns an den Beginn der letzten Saison:
    Haller hatte eine schwache Rückrunde gespielt, Rebic hatte zwar verlängert,
    kam aber kaputt von der WM zurück, das Talent Jovic sollte aufgebaut werden
    und Paciencia verletzte sich sehr schnell und schwer.
    Sieht doch jetzt ganz anders aus.

  39. das wichtigste ist, dass hier jeder seine Meinung äußern darf mit Erklärungen, Behauptungen, Fakten, Vorstellungen und Abneigungen diese aber zu 0 % Beachtung findet bei den Herren, die wirklich Plan haben und dies seit der Neuerfindung der Eintracht immer wieder eindrucksvoll unter Beweis stellen

    ich bin kein Fan von Dost…aber wenn er es sein soll, dann hat das wohl seine Gründe 🙂

  40. Irgendwie tauchen jeden Tag neue Meldungen auf. Heute scheint A. Donis zum Medizincheck in Frankfrut zu sein :)??? Wäre natürlich auch eine Ansage / letzte Puzzlestück. B-Elf wäre dann auch super besetzt:

    Rebic (Paciencia) – Dost (Jovelic)

    Sow (Kamada)

    Kostic (Gacinovic) A.Donis (DDC)

    Torro (Durm) Rode (Kohr)

    Hinteregger (Ndicka) Hasebe (Fallette) Abraham (Toure)

    Trapp (Rönnow)

    Wäre eine solide Mannschaft, sowohl in Erstbesetzung als auch in Zweitbesetzung! Hoffentlich klappt das so^^ Sollten noch ca. 5 Spieler gehen dann, damit wir nicht zur „Kelly Family“ der BL werden 🙂

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -