Hier führt Gojko Cimirot in der Partie gegen den FC Schalke 04 den Ball.
(Foto: imago/DeFodi)

Wird Eintracht Frankfurt auf der Suche nach einem neuen Spieler für das defensive Mittelfeld in Griechenland fündig? Wie das bosnische Portal „scsport“ mit Bezug auf griechische Medien berichtet, sollen die Hessen für Gojko Cimirot ein Angebot an PAOK Saloniki abgegeben haben. Der Bosnier verlängerte erst im Winter seinen Vertrag bis 2019, ein Wechsel scheint dennoch im Bereich des Möglichen zu liegen. Cimirot stand in dieser Saison in 49 Pflichtspielen auf dem Feld, dabei war der defensive Mittelfeldakteur – 1,78 Meter groß – allerdings an keinem Treffer beteiligt. Laut der Onlineplattform „transfermarkt.de“ besitzt er einen Marktwert von rund 3,5 Millionen Euro.

Zuletzt hieß es, Cimirot sei mit dem SV Werder Bremen einig, die Hanseaten aber dementierten in Person von Sportdirektor Frank Baumann. Die Frankfurter ihrerseits haben durchaus Bedarf auf der Position des Sechsers. Wie lange Omar Mascarell und Marc Stendera noch ausfallen werden, ist unklar, Mijat Gacinovic soll wieder offensiver agieren, Makoto Hasebe wird vor allem als letzter Mann eingeplant und ob Max Besuschkow der Durchbruch gelingt, ist schwer zu prognostizieren. Mit Slobodan Medojevic und Gelson Fernandes stehen Trainer Niko Kovac aktuell nur zwei gelernte defensive Mittelfeldspieler zur Verfügung, eine weitere Alternative wird benötigt.

PAOK zeigt sich, so die Medienberichte weiter, offen für Gespräche. Bei einem guten Angebot – welches zwischen vier und fünf Millionen Euro liegen sollte – könnte es zu einem Transfer des 24-Jährigen kommen. Deutsche Fans konnten Cimirot bereits beobachten. In der Europa-League-Zwischenrunde traf Saloniki auf den FC Schalke 04, schied allerdings aus (0:3/1:1). Es ist schwer einzuschätzen, wie seriös die Quelle ist. Bedarf auf der Position wäre gegeben, aber gibt Sportvorstand Fredi Bobic eine Summe von mehr als vier Millionen Euro für einen Akteur aus, der bisher lediglich in einer vergleichsweise schwachen Ligen seine Tauglichkeit beweisen konnte?

- Werbung -

10 Kommentare

  1. Naja, wie hier schon mehrfach geschriben wurde, sind wir da nicht so stark besetzt. Fitte Spieler in der Hinrunde auf der Position, da haben wir sehr wenige. Daher sehe ich dann schon Bedarf. Ob das aber dann er wird, das bezweifle ich ;-)=

  2. was heißt hier noch ein DM ? Und warum soll das ein Zeichen sein Marcarell zu verlieren ? Wir brauchen dringend noch einen DM Huszti konnte nie wirklich ersetzt werden Mihat sollte wieder auf den Flügel Medo kannst doch voll vergessen wir brauchen dringend noch einen DM alles andere ist nur Flickschusterei ! Eigentlich brauchen wir einen Spieltstarken 6er der auch das Spiel mit ankurbeln kann und Bälle in den Sturm bringt dieser Cimirot scheint das nicht zu sein bitte keine 4 Mil. ausgeben für einen Spieler der nich eine einzige Vorlage machte. Wir brauchen dringend noch einen Huszti/Hasebe/Schwegler verschnitt ! Hasebe wird wieder Libero spielen Marcarell fällt wohl aus Medo kannst vergessen mit Stender kann man nicht mehr planen also haben wir nur Fernandes und der braucht noch einen Spielstarken Nebenmann der Fußball spielen kann !

  3. @Joe und Adlerherb: genau so ist es.
    Ich glaube auch nicht an Cimirot und zwar weder spielerisch noch konditionell und erst recht nicht, dass er von Bobic und Kovac ernsthaft begehrt wird.
    Dennoch bleibt der Bedarf eines Sechsers, evtl. eines Achters, evtl. eines Torwarts und auf jeden Fall eines IV’ers natürlich bestehen.

  4. Es wäre nicht typisch für Bobic und Co. einen Transfergerücht öffentlich zu machen, bevor es nicht vollzogen ist. Das wir ein Angebot abgegeben haben kann ja durchaus sein, aber es wird sich so verhalten wie bei Almeida. Es wird nichts dran sein und er wird auch nicht kommen.

  5. @3 ‚Eigentlich brauchen wir einen Spieltstarken 6er der auch das Spiel mit ankurbeln kann und Bälle in den Sturm bringt dieser Cimirot scheint das nicht zu sein‘
    Cimirot scheint genau so einer zu sein. Hat mich schon gewundert warum ich in dem Video keine ZK-Aktionen sehe. https://www.youtube.com/watch?v=f4aRzfqeS6U

  6. @6
    Danke für das Video… Wenn ich das so sehe, dann kann er durchaus den tödlichen Pass spielen. Nur die Stürmer wissen nichts mit anzufangen. Der Abschluss gefällt mir weniger, bis auf das eine Tor aus dem Hinterhalt (sehenswert), hat er einen schwachen Schuss.

  7. braumerganedruebberedde
    ja nach dem Video scheint er ja doch eher ein spielstarker 6er zu sein und eigentlich genau das, was wir noch benötigen: Ein 6er der den vorletzten oder auch letzten Pass spielen kann. Aber mit Videos muss man immer vorsichtig sein. Ich denke, wenn wir das erkennen, dass uns so ein Spieler noch fehlt, dann werden es unsere Verantwortlichen auch erkennen und den Mangel korrigieren mit welchem Spieler auch immer.

  8. Ich glaube nicht, dass der es wird. Jetzt wird erstmal abgegeben. Diese Woche wird wohl kein Neuzugang vermeldet werden.

  9. OK. VIELLEICHT Jovic, der ist ja schon seit Wochen in der Pipeline. Frau Costas Einstandspresent.

Kommentiere den Artikel

- Werbung -