26.04.2014, Fussball, 1. BL, TSG Hoffenheim - Eintracht FrankfurtTranquillo Barnetta wird allem Anschein nach in der kommenden Saison wieder in Gelsenkirchen die Fußballschuhe schnüren. Wie die Neue Züricher Zeitung berichtet, ist für den Mittelfeldspieler eine Verlängerung seines Engagements bei der Eintracht kein Thema mehr. So habe sich der 29jährige mit Vertretern des FC Schalke 04 zusammengesetzt und gute Gespräche geführt: „Ab 1. Juli bin ich wieder bei Schalke. Ich freue mich auf die Rückkehr.“

- Werbung -

32 Kommentare

  1. Yop. Trotzdem hat er uns durch seine Erfahrung geholfen. Ohje ohje. Das wird ja eine scheiß Saison wenn wir nicht noch ordentlich (!) tätig werden.

    0
    0
  2. Sagte Quillo nicht letztens, dass er erstmal die WM abwarten will, bevor er sich dann endgültig entscheidet? Dazu sagte er auch, dass er sich im Grunde genommen eh keine Gedanken machen muss, da er ja sowieso noch ein Jahr Vertrag auf Schalke hat.

    Das stimmt zwar, aber das ist für mich nur reine Pokerei (auch von Schalker Seiten aus); meines Wissens nach haben die auch weiterhin keine Verwendung für ihn und werden ihn dann sicherlich nach der WM noch versuchen meistbietend zu verkaufen.

    Ob wir dann nochmals einsteigen können (und wollen) wird sich dann noch zeigen……

    0
    0
  3. Schwegler, Rode, Jung, Barnetta, Özer, Joselu, Weis, das sind jetzt schon ein paar (mehr oder wenige gute Namen) die auf der Abgang-Liste stehen. Auf der Haben-Seite steht bisher aber nur Ignkovski und Kinsombi (wobei letzterer nicht wirklich für die A-Mannschaft in Frage kommt).

    Bis jetzt sieht das ziemlich mau aus. Hoffentlich machen wir noch vor der WM ein Schnäppchen. Danach wird kaum jemand zu humanen Preisen zu haben sein.

    Achso: Joselu habe ich aufgeführt, da ich nicht glaube, dass er bleibt. Finanziell als auch sportlich muss man sagen, dass er wohl eher zu einem „größeren“ Verein wechselt.

    Noch bin ich ganz ruhig, aber Sorgen bereitet einem diese lange Liste schon 🙁

    0
    0
  4. ²gute Gerspräche“ 😉

    Ist doch klar, dass das jetzt erstmal so gesagt wird. Klar ist für mich nachaktuellem Stand: Schalke will und braucht ihn nicht, Quillo will spielen aber auch nicht auf allzu viel Geld verzichten. Nächsten sommer ist kein Nati-Turnier, daher geht im Zwieifel diesmal Geld vor Einsatzzeit.

    Die Situation für ihn ist aber gut, denn er kann jetzt erstmal die WM spielen. Falls er sich da gut präsentieren kann (falls er überhaupt spielt), dann kommen Interessenten, die evtl auch mehr zahlen können als die SGE, um ihn rauszukaufen, evtl hat vielleicht sogar Schalke wieder Interesse an Einsätzen. Letzteres ist aber wohl eher unwahrscheinlich.

    Für uns wäre er ganz sicher ein sehr guter und wichtiger Spieler, das war er auch letzte Saison. aber nur wenn er ins Gehaltsgefüge passt. Das ging diese Saison, weil er deutliche Abstriche wg WM machte, in der kommenden Saison wird das kaum zu realisieren sein.

    Wenn dann sollte man das nur machen, wenn er dann für 3 Jahre zu einem Gehalt unterschreibt, das ihn bei uns ins obere Mittelfeld der Truppe einsortiert.

    0
    0
  5. Jetzt noch Rosenthal verscherbeln und alles wird gut. Das Problem noch kleinere Vereine als wir haben kein Geld für Gehalt und Ablöse und größere, bessere Vereine brauchen ihn nicht. Sorry, natürlich gibt es keinen besseren Verein als die Eintracht, aber ihr wisst wie ich es meine. Und kann mal einer dafür sorgen, das bei der Blöd das Bild von Rosenthal ausgetauscht wird. Er ist nun wirklich nicht eine Symbolfigur der Eintracht.

    0
    0
  6. Alles muss Raus!

    also wenn wir nicht noch einige ordentliche Spieler holen und wir spätestens in der Rückrunde wieder mit etlichen Verletzungssorgen zu kämpfen haben, sehe ich Schwarz!

    0
    0
  7. @ Hasselbach adler

    „Schwegler, Rode, Jung, Barnetta, Özer, Joselu, Weis,“

    Özer hinterlässt ja nun keine Lücke, die man nicht beliebig und kostengünstig schließen könnte. Weis war überzählig als sicherheit wegen der vermehrten Spiele. Der wird auch gar nicht ersetzt werden müssen.

    Für Schwegler muss noch jemand kommen, das ist klar, Rode wird im Grundsatz schon durch Ignjovski ersetzt. Jung muss natürlich ersetzt werden, das steht ja jetzt erst fest und mit Ochs und Cahndler liegen da zwei gute alternativen auf der Hand, die sicher auch Interesse an der SGE hätten.

    Joselu wird wohl zu teuer sein, aber man wird es versuchen. ansonsten muss ein anderer Stürmer her.

    Bzgl Barnetta: wie oben geschrieben, wird er wohl eher nicht kommen. Auf den Flügeln muss sich eh was tun. Aber da muss nun Schaaf erstmal sondieren, wie er mit Inui, Stendera, ggf Kittel plant. Hunt ist sicher ein Thema für´s off MF, falls das wirtschaftlich realistisch sein sollte (was ich kaum glaube, aber wer weiß).

    Da wir insgesamt sicher mit 2-3 Spielern weniger planen als letzte Saison sehe ich das aktuell nicht wirklich kritisch. Und es macht durchaus Sinn, sich noch Pfeile für nach der WM im Köcher zu lassen. Wir werden zwar niemanden holen können, der bei der WM durchstartet, aber nach der WM werden einige Spieler in den Fokus finanzkräftigerer Vereine rücken, und im Gegenzug werden sich Spieler für die SGE interessieren, die dadurch zurückgedrängt werden und die sich bisher nicht für die SGE interessieren.

    Und die Preise, die sinken eh am meisten gegen Ende der Transferperiode, das wissen wir doch 😉

    0
    0
  8. Tomas Rincon muss den Hamburger SV verlassen.

    Was meint ihr ?! Holen ? – Erledigt. Will nach England

    0
    0
  9. @3.
    Wer sagt denn, dass nicht die Eintracht gesagt hat „wir planen nicht mit Dir“, und er jetzt in die Offensive gehen muss.

    0
    0
  10. Bin mir sehr sicher, dass Rosenthal bleiben und eine gute Saison spielen wird. Dass der erheblich mehr kann, als er letzte Saison gezeigt hat, weiß jeder, der seine Karriere seit Hannover verfolgt hat. Würde mich nicht wundern, wenn wir im Sturm bzw hängend wier folgt in die Saison gehen:

    1) Kadlec & Joselu/neuer MS
    2) Waldschmidt als Tealent, das jetzt aber auch mal erste (Kurz-)Einsätze erhalten soll
    3) dahinter hängend der Fussballgott und Rosenthal

    Wichtiger sehe ich kreative und dribbelstarke Spieler für das MF, da hier eigentlich nur Aigner überzeugend war. Stendera bleibt hoffentlich fit und lernt jetzt schnell Bundesliga, Inui muss aus dem Loch oder weg. Aber wir brauchen da noch 2 Leute dazu. Hunt wäre klasse, zumal er auch viele Tore macht.

    0
    0
  11. Man stelle sich vor Inui, Aigner und Oczipka finden zur alten Stärke zurück. Dann können wir 10 Mio. EUR für einen ST ausgeben 😛

    0
    0
  12. @13. Rosenthal wird aber wegen seine Besserwisserei auch nicht von der Mannschaft akzeptiert. Okay, die Mannschaft verändert sich gerade radikal, aber er selbst hat ja gesagt, dass er sich in der Meier Rolle sieht, also ist er ein backup und dafür zu teuer.

    0
    0
  13. Keine Panik auf der Titanik
    Rode, Schwegler, Jung, Joselu, Barnetta, Weis alle Pfeifen sind jetzt weg, der Kader war ohne Europapokal eh zu groß nun ist Platz für Spieler die mit Stolz den Adler auf der Brust tragen werden … Schaaf, Bruno und Dirty Harry machen das schon. Unsere Mannschaft spielt eh immer mit 12 Mann freu mich schon wenn Wolfsburg Hoffeinheim und Bayern bei uns zu gast sind.
    Habt Vertrauen in unsere Führung, wir können ohne Druck und zusatzbelastung die neue Saison starten und unsere Führung wird uns zu Saisonstart eine bundesligataugliche Mannschaft präsentieren ! Scheiß auf die ganzen Zonks die der Eintracht den Rücken kehren !!

    0
    0
  14. Eh zu teuer für die Leistung trifft es doch auf den Punkt und wer nicht will der soll auf der Band versauern. Warten wir ab der Bruno ist optimistisch das wird uns reichen 🙂 🙂 🙂

    0
    0
  15. @ Grantler

    „@13. Rosenthal wird aber wegen seine Besserwisserei auch nicht von der Mannschaft akzeptiert.“

    Und woher bitteschön willst Du das wissen?

    0
    0
  16. @13

    Nicht Besserwisserei sondern es wird Ihm nachgesagt das er wegen seiner introvertierten Art ziemlich issoliert ist!

    @ Barnetta
    Ehrlich gesagt hat er sich nicht wirklich bei uns empfohlen! Bye Bye

    Das wir diesen Sommer mehr Abgänge als Zugänge verzeichnen werden liegt ja ganz klar auf der Hand,
    wie schon erwähnt, keine 3-fach Belastung!

    Abgänge Schwegler, Rode und Jung sind schon ein Schlag ins Kontor aber wer weiß wofür es gut ist?
    Glaube das nach dem Abgang von Jung Cellozi seinen Vertrag verlängert da er jetzt realitische Chancen sieht zu spielen
    und wer weiß, kicken kann der Kerl!

    Für Schwegler und Rode sehe ich noch nicht mal das riesen Problem, Flum hat vor seiner Verletzung gezeigt das er
    es drauf hat, Ingnowski kann ich nicht einschätzen und dann rennt da immernoch unser Russ rum den ich mittlerweile
    auf der 6 stärker finde als in der IV!
    Und ob die Namen wie Hasebe usw uns jetzt wirklich verstärken sei mal dahin gestellt, ist ja auch alles nur Spekullation!

    Es wird ja auch viel davon abhängen wie Schaaf mit wem und vor allem auf welcher Position plant!

    0
    0
  17. Auch nicht schlecht dann sind wir bei den standarts wieder etwas gefährlicher und tschööööööö

    0
    0
  18. @ 21: wie werden wir durch seinen Abgang bei Standards gefährlicher?? Nur weil einer geht, der das auch nicht konnte, bedeutet das nicht, dass die verbliebenen Spieler auf einmal gute Standards spielen. Die können es nämlich noch weniger.

    0
    0
  19. Wegen Barnetta macht ihr euch solche Sorgen ^^

    Maximal 30% seiner Spiele war er wirklich gut. Preis/Leistung stimmt bei ihm nicht. Die knapp 3 Mio soll Schalke mal schön alleine zahlen.

    0
    0
  20. @19. Muss @20. recht geben, in der Zeitung stand „introvertierten Art“, die Besserwisserei stammt von mir hängt aber damit zusammen siehe seine Interviews. „Die Meier-Rolle wäre seine Position + er liebt den riskanten Pass (schade das er nur nie ankommt) soll heißen er übernimmt Verantwortung. Alles Worte ohne Taten.

    0
    0
  21. @ 22 ich denke Stendera ist bei Standards wesentlich besser .Glaube er hat nur die Standards ausgeführt weil er so extrem ungefährlich ungefährlich im Abschluss ist den konnte mann vorne nicht brauchen

    0
    0
    - Werbung -
  22. Gott sei Dank, haben wir den nicht gekauft. Viel zu schlechtes Preis-Leistungs-Verhätlnis. Der wird leider nie wieder an seine Leverkusener-Leistungen rankommen. So bleibt mehr Spielzeit für Inui, Kadlec oder Stendera.

    0
    0
  23. @ Grantler

    Sorry, aber Besserwisserei ist auch in seinen Interviews nicht rauszuhören/-lesen. Er beschäftigt sich eben mit Themen, die dem Durchschnttskicker eher fremd oder zu anstrengend sind. Die fühlen sich ja oft schon mit zweimal Sprachkurs neben dem (nichtmal täglichen) Training überfordert und sinken gequält auf die Coach. Mag sein, dass es den ein oder anderen gibt, dem Rosenthal dann zu intellektuell ist, aber dass er deshalb in der Mannschaft nicht akzeptiert wird, ist doch Unsinn. Akzeptanz hängt nicht davon ab, ob man mit ihm täglich Kaffeetrinken oder ins Kino geht.

    @ Barnetta

    Finde dass er zu kritisch gesehen wird. Er hatte gerade am anfang 10-15 wirklich gute bis sehr gute Spiele. Danach hat er leider nachgelassen. Insofern keiner, der bei uns Topverdiener sein soltte, aber die Mannschaft verstärken würde er definitiv. Borderes Mittelfeld in unserem Gehaltsgefüge wäre imho angemessen. Aber dafür wird er wohl kaum kommen, da er nunmal aufgrund früherer Leistungen noch dieses letzte Vertragsjahr bei Schalski hat. Ich würde ihm nen ordentlich dotierten 3-4-Jahresvertrag anbieten, keine AK, keine ablöse an Schalski (die sollen froh sein, das Gehalt zu sparen). Da hätte imho jeder der Beteiligten was von.

    0
    0
  24. @25: ja die Standards von Stendera waren vor seiner Verletzungspause wirklich stark.ich hoffe, er findet wieder diese Form.

    0
    0
  25. @SGERules:
    Stendera war vor seiner Verletzung wesentlich stärker als Barnetta jemals bei uns war. Von daher würde ich ihn nicht holen. Über die Außen ist er definitiv zu schwach!

    0
    0
  26. @Totto:

    Stendera hat vor seiner Verletzung Lust auf mehr gemacht, das war es aber auch. Ich kann mich eigentlich nur an das Spiel gegen Schalke erinnern, in dem er in der Startaufstellung gestanden hat. Da war er wirklich gut. Ansonsten hatte er aber doch nur den ein oder anderen Kurzeinsatz.
    Und bei denen hat er weder hervorgestochen noch ist er abgefallen. Finde es da ein bisschen absurd, ihn als „wesentlich stärker als Barnetta jemals bei uns“ zu bezeichnen.
    Barnetta ist sicherlich nicht mehr der Alte und insgesamt hatte ich mir mehr von ihm erwartet. Trotzdem würde er unser Team gut ergänzen. Dafür müsste er aber auf so viel Gehalt verzichten, dass ein Verbleib mehr als unrealistisch ist.

    @Rules:

    Ich würde außer Joselu und Kadlec keinen weiteren Stürmer holen. Mit Meier, Rosenthal und Aigner haben wir noch genug Spieler, die im Notfall auch vorne rein können. Dazu muss man versuchen, Waldschmidt langsam an die Mannschaft heranzuführen. Ein Stürmer, der sich merklich von den genannten absetzt ist einfach zu teuer. Und mit Kadlec und Waldschmidt haben wir auch schon genug Talente.
    Ich hoffe, dass man Joselu halten kann und dann noch ein starker 6er verpflichet und ein Ersatz für Jung gefunden wird.
    Durch die Abgänge dürfte wir insgesamt um die 9 Mio. zum ausgeben haben. Zieht man dafür 5 für Joselu ab, bleiben 4 übrig. Bekommt man Ochs ablösefrei, hätte man dann noch 4 mio. für einen starken Dm. Links muss man entweder auf Inui, Kadlec, Stendera oder Rosenthal bauen oder Inui und Rosenthal verkaufen und das Geld dann in eine bessere Alternative stecken.

    Ich würde mir zudem wirklich gut überlegen, ob man Zambrano halten muss, falls es ein wirklich gutes Angebot gibt. Mir geht seine Schauspielerei und seine (zuletzt wieder häufigen) unsauberen Aktionen auf den Keks. Sollte man 8 Mio.+ bekommen, wäre ich für einen Verkauf, außer Schaaf traut sich zu, ihn in den Griff zu bekommen. Dann muss er aber auch vorzeitig verlängern (Gehalt hoch, entsprechend keine oder hohe Klausel 10 Mio.). Dieser Sommer zeigt, wie schnell wichtige Stützen weg brechen können.

    0
    0

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -