Wir Sam Lammers der neue Neuner der SGE? (Foto: IMAGO / Independent Photo Agency)

Ist die Stürmersuche der Frankfurter Eintracht (endlich) beendet?

Laut dem italienischen Journalisten und Transferexperten Nicolo Schira könnte die SGE bei Atalanta Bergamo fündig geworden sein. Demnach soll der niederländische Angreifer Sam Lammers am heutigen Montag nach Deutschland fliegen und hier einen Vertrag bei der SGE unterschreiben. Auch Alfredo Pedulla, der als seriöser und gut informierter Berichterstatter in Italien gilt, berichtet über den Transfer und schreibt bei „Twitter“ schon von einer Bestätigung.

Schon im Winter war über ein Interesse der Hessen am Angreifer berichtet worden, damals wurde nichts aus den Gerüchten. Der Niederländer Lammers ist 1,89 Meter groß und gilt als klassischer Neuner, wie er wohl von der Eintracht gesucht wird.

Der 24-Jährige hat einen Transferwert von rund sechs Millionen Euro. In der vergangenen Saison kam er in 18 Spielen für den Champions League-Teilnehmer zum Einsatz, in denen er zwei Treffer erzielen konnte.

- Werbung -

58 Kommentare

  1. Atalanta hat vor 12monaten 7mio für den bezahlt, wird kein schlechter sein. Hat mal 16Tore in Holland geschossen in einer Saison.
    Genua wollte ihn gerade ausleihen mit Kaufoption, vermutlich kriegen wir ihn jetzt zu den Konditionen.. Risiko minim.

    15
    3
  2. Wenn es so kommt freue ich mich auf Sam von unserem Partnerclub Bergamo und hoffe das wir alles damit langsam abschließen wenn jetzt nur noch K&Y vom Acker kommen.
    Letztendlich ein junger Stürmer und man weiß nie wer wie einschlägt bei uns, vielleicht blüht er ja hier sofort auf!

    9
    6
  3. Lammers ist ein (mittlerweile) typischer Fall für die Eintracht. Talentiert, erste Erfolge auf dem heimischen Markt und dann vorerst den nächsten Schritt (noch) nicht geschafft. Finde ich gut.
    Wenn jetzt auch noch Kolo Muani kommt, dann wären wir vorne sehr gut ausgestattet.

    24
    4
  4. Ich hatte eigentlich noch Wahid Faghir auf meinem Wunschzettel – den hatte ich mir während der U21 EM angeschaut und gesehen, dass er nur einen Vertrag bis 2022 hat. Aber so viele Stürmer brauchen wir ja nicht.

    Wichtig ist heute, wie die Entscheidung bei Kostic. Wenn er geht ok, wenn er bleiben sollte, dann die Leihe mit Younes auflösen. Beide zu behalten wäre mir zu viel Dynamit in der jetzigen Situation.

    15
    5
  5. Das Wichtigste ist zunächst das überhaupt ein Mittelstürmer kommt, der den Ball abschirmen und verteilen kann und auch kopfballstark ist.Da passt er voll uns Profil.
    Natürlich ist Lammers jetzt nicht der mega Star der letzten Saison in Italien gewesen, hat aber in dem Jahr vor seinem Wechsel und vor seiner Verletzung eindrucksvoll in der heimischen Liga unter Beweis gestellt das er weiß wo die Hütte steht. Also im Endeffekt genauso wie @8 ihn beschreibt. Eigentlich haben wir doch mit solchen Leuten gute Erfahrung ( Rebic z.B. Silva ist auch wieder ein Topstar geworden). Bisschen schade ist wohl, dass es wohl nur eine reine Leihe werden wird, hoffe wenigstens mit KO.

    Ganz interessanter Link über unser Interesse bereits im Januar
    https://www.fr.de/eintracht-frankfurt/lammers-an-der-angel-90159368.html

    2
    2
  6. Uff. Ich habe das Lammers Video gesehen. Das ist ja ein Piddler. Ein Younes in gross. Hält den Ball im 16er unter Bedrängnis sehr lange.

    Wenn er das hier versucht, kriegt er übel auf die Knochen incl Ballverlust.

    Aber ok. Ein guter Schuss links wie rechts und köpfen kann er auch. Er ist halt die 3. Wahl, sieht aber vielversprechend aus. Für die Zukunft. Als Soforthilfe in der ersten Bundesliga ….da bin ich sehr skeptisch. Die Verteidiger machen da kurzen Prozess. Nur bei Lewandowski sieht man das manchmal, dass er so agiert und Erfolg hat.

    10
    18
  7. Finde ich nicht schlecht, aber ist der nicht zu klein für ein Wandstürmer?
    Forza SGE

    0
    11
  8. Wichtig ist das endlich einer kommt, letztendlich kann man bei keinem 100% sicher sein, dass er einschlägt.

    Also professioneller Couch-Youtube-Scout wäre meine Prioritäten Reihenfolge aktuell diese:
    1.) Scamacca (Leihe mit KO für unter 15mio)
    2.) Lammers (Leihe oder sofort kauf für unter 7mio)
    3.) Vinícius (Leihe mit KO (höhe egal, aber auf keinen Fall kaufpflicht))
    4.) Muani (würde ich eigentlich nur nächstes Sommer ablösefrei holen)

    Zu Kostic:
    Er hat mich Wahnsinnig enttäuscht… wie kann man sowas machen? Am liebsten direkt weg mit ihm… aber auf keinen Fall verschenken!!!! Dann lieber auf der der Tribüne hocken lassen als hier mit 10-15mio raus zu gehen… Kostic müsste eigentlich mal mindestens 30Mio einbringen! So alt ist er noch nicht, sehr konstant, wenig verletzungsanfällig und noch 2 Jahre Vertrag. Wenn ich höre das Real Madrid um die 170-180Mio für Mbappe mit 1 Jahr Vertrag zahlen will… da sind 30Mio für Kostic echt human!

    41
    1
  9. Begeisterung kommt bei mir nicht so richtig auf, eher „Hauptsache ein großer MS“, nachdem Vinicius ernsthaft gehandelt wurde. Lammers war die letzten zwei Saisons weniger auf dem Platz als ein Flitzer. Für mich das Gute: kann nur positiv überraschen

    11
    4
  10. Wenn er es denn wird, haben wir doch ne interessante Offensive. Kostic und Younes hauen noch ab oder hocken auf der Tribüne, da muss man jetzt erstmal von ausgehen. Dann haben wir links Lindstrøm, Mitte Daichi oder Borré und rechts Hauge, vorne drin Lammers. Ersatz vorne Ache und Gonzo (dessen Körpersprache ich Samstag übrigens sehr gut fand! Glaub, der will wieder.). Klingt doch ganz passabel, wenn die Neuen mal alle so richtig angekommen sind. Die Pause jetzt richtig nutzen und dann Vollgas!

    29
    1
  11. @ wie soll man denn die Pause richtig nutzen, wenn alle zu Länderspielen unterwegs sind?

    Da kann sich wieder keiner einspielen.

    Im Prinzip sind alle unsere Transfers Wundertüten. Alle von schwächeren Ligen bzw. Haben noch nicht konstant Leistung gezeigt auf höherem Niveau.

    Können alle einschlagen, aber auch floppen.

    Hätte mir eher noch zusätzlich 1 bis 2 erfahrene gewünscht, von den man weiss dass sie liefern werden..aber die können wir uns wohl nicht leisten.

    12
    6
  12. @18 genau so empfinde ich das auch. Mutmaßlich ein okayer Zweitliga Stürmer an dem Punkt, an dem er jetzt ist. Ja, kann positiv überraschen. Auch hier bin ich bei Dir.

    1
    2
  13. Mein vorheriger Kommentar war vielleicht etwas zynisch, aber Hand auf’s Herz, wenn man das Wort CL in den Mund nimmt, braucht man Spieler, die sich nicht erst beweisen müssen, sondern einen direkt weiter bringen.
    In dem Zusammenhang möchte ich leicht OT anmerken, dass ein Max Kruse uns damals gut zu Gesicht gestanden hätte. Das war tatsächlich einer der Kategorie gut und bewährt. Was der die letzten Jahre geleistet hat, einfach stark!

    15
    3
  14. Liest sich ja so, als müsste nur noch die Tinte unter dem Vertrag trocknen. Im Aufmacher hätte man wohl doch noch das ein oder andere Fragezeichen unterbringen können. Oder? 🙂

    4
    1
  15. Also nun Nummer 5 der wundertüten, borre, Hauge, lindström, Jakic. Bin ja nicht der verantwortliche, aber mir erscheint das alles auf dem Prinzip „hoffen das sie einschlagen“ aufzubauen. Ein Gang auf dem Drahtseil, kann voll einschlagen, aber leider auch anders herum. Wenn da nicht schnell erfolg einkehrt, wird es schwer sich mit so einer Truppe aus einem Sumpf heraus zu ziehen. Will aber nicht alles schwarz malen, wenn man nichts erfahreneres kaufen kann oder will.

    7
    21
    - Werbung -
  16. Man weiß nie ob einer einschlägt oder nicht. Die Garantie hat man auch nicht bei „Erfahren Spieler“. Die Jungs sind hungrig und heiß aufs Fussball spielen. Sie wollen sich zeigen. Kann man so machen.
    Forza SGE

    15
    0
  17. Sam Lammers – schlägt er ein wie Weghorst damals … dann mal her damit .
    da hat der Glasner ja jetzt wieder nen langen Holländer vorne drin .
    Dieses Jahr müssen wir mal wieder Gras fressen … sind wir als Eintracht ja nicht mehr gewohnt …

    Ich habe aber auch ein gutes Gefühl – mit oder ohne Kostic – das sich die Jungs einspielen .
    Auch wenn mir die Substanz etwas Sorge macht – ob der Zweifachbelastung mit EuropaCup.

    7
    1
  18. Offensiv wird das diese Saison auf jeden Fall ein Experiment. Es kommt auf unsere Defensive an. Die ist eingespielt und hat was drauf. Fun fact: 3 Gegentore letzte Saison weniger in den passenden Spielen und wir wären verdient (!) zweiter hinter den Bayern geworden!
    Ich denke hier setzt Glasner an. Steht die Null, reicht auch ein Tor. Das kann klappen, wenn auch vorne mitverteidigt wird.
    Top6 würde mich sehr überraschen und freuen, dennoch gerade bei sehr guter Defensivarbeit unserer „Routiniers“ möglich. Glasner sollte dann Trainer des Jahres werden, bei den ganzen Unwägbarkeiten;)

    5
    1
  19. Wirklich ekelhaft, was sich Leute zum Teil an Urteilen über Spieler rausnehmen, wenn sie diese noch nie gesehen haben 🙁

    40
    6
  20. @29
    Ich weiß was du meinst. Nicht fair und so. Auf der anderen Seite ist es aber auch so, dass man durchaus verwundert reagieren kann, wenn an Stelle des hundertzwölf mal kolportierten 15-25 Mio. Stürmers (Scamacca oder Vinícius) plötzlich ein Name wie Lammers fällt. Jede/r hier hofft wohl, dass der – sollte sich das Gerücht bewahrheiten – direkt einschlägt! Aber so bisschen nach Panikaktion / dritte Wahl liest es sich eben dennoch.

    11
    5
  21. Ich vertraue auf die Verantwortlichen und wünsche Lammers, wenn er denn kommt, alles Gute und herzlich Willkommen in Mainhatten.

    Den Spieler habe ich noch nie spielen sehen, kann nichts zu ihm sagen, aber liebe Leute, an all die jetzt von „der nächsten Wundertüte“ sprechen…wir sind finanziell nicht in der Lage einen gestandenen Stürmer zu verpflichten.
    Wir sind in der Situation neu aufbauen zu müssen. Das birgt Chancen und Risiken, aber der Weg ist für uns eben alternativlos, da wir keinen Grossinvestor haben und für Silva aus Gründen deutlich zu wenig kassiert haben.

    Geben wir Mannschaft und Trainer nun Zeit, denn die wird es benötigen um diese komplett neue Offensive einzuspielen.
    Ich rechne daher mit schwierigen nächsten Wochen, aber auch damit, dass wir guten Fußball sehen werden, sobald das eingespielt ist.

    29
    2
  22. nunja @bluntman – der Name Lammers ist ja bereits vor einem halben Jahr gefallen .
    Da war ein Abgang Silvas noch gar nicht absehbar ?!
    Das heißt die Scoutingarbeit um Ben Manga würde schon gemacht .

    Das spricht eher gegen einen Panikkauf- sondern ein Abwegen der Möglichkeiten – von Lammers überzeugt scheint man ja schon seit letztem Herbst zu sein ……

    Außerdem habe ich von den Verantwortlichen KEINE Namen gehört – lediglich von der Presse. Beschäftigen kann die sich ruhig mit Namen . Die Arbeit aber wird von Krösche und Co erledigt ……..

    24
    0
  23. @31
    Danke, dass Du mein Urteil noch Mal bestätigst.

    Mal ernsthaft, woher weißt Du denn, ob es Verhandlungen mit den genannten Namen gab und wenn, wie ernsthaft diese Verhandlungen wirklich waren und welche Chancen wir da bei Spieler und abgebendem Verein hatten. Lass mich raten: gar nicht?! Woher nimmst Du denn dann diese 3te Wahl These. Lass mich raten: aus den Finger gesaugt?

    8
    1
  24. Tranquillo Sportskameraden. Habt Vertrauen in unser Team.
    Wer das 1:0 gegen die Arminia gesehen hat, diese 30 Sekunden Schönheit und Zauber, übrigens ein Tor, das von Sportbegeisterten europaweit viral gestreut wird, MUSS das Potential dieses Teams einfach erkannt haben.
    Gebt den Jungsadlern Zeit. Wir werden belohnt werden.

    Krösche und Manga wissen sehr genau, was sie da machen. Safe.

    37
    1
  25. Ja, diese Wundertüten. Das waren übrigens auch Ndicka,Jovic,Haller und Rebic. DIe Liste könnte man noch erweitern, z.B. um Vallejo und Mascarell. Und immer wollten einige statt ihnen lieber gestandene Spieler.

    Ich glaube, dass die Verantwortlichen einen Plan haben

    19
    2
  26. Hurra, wir haben den gesuchten Mittelstürmer. Inwiefern Lammers ein Knipser ist, lässt sich schwer vorhersagen. Aber im Kollektiv lässt sich das wohl auffangen.

    Das Geld bei der Eintracht ist knapp, aber man hat auch Lindstrøm fűr 7 Millionen geholt. Ich weiss nicht, ob es besser gewesen wäre, sich zuerst auf einen Stürmer zu konzentrieren. Meine Prognose ist, dass alle vier Stürmer zusammen keine 28 Tore in der Bundesliga schiessen werden.

    Man kann aber schon sehen, dass die Defensive durch die Viererkette stabiler geworden ist. Wenn wir weniger Gegentore bekommen, dann müssen wir eben auch weniger schiessen, um zu gewinnen. Ich denke Borre wir nun Einwechselspier, da wir bei einem Zweistürmersystem einen Mittelfeldspieler opfern müssen. Bei einer Viererkette würde das entweder ein 4-1-3-2 mit einer defensiven Absicherung (Rode, Jakic) oder ein 4-2-2-2 mit zwei offensiven Aussen, so dass Borre zentral zwischen den Linien agieren kann.

    0
    10
  27. Ja, am besten so ein gestandener Spieler wie der Dost, hat ja auch Wunder bei uns bewirkt.
    Ohne Scheiß, manchmal wird doch hier nur des meckerns Willens was gepostet, alle wissen es besser und kennen natürlich die internen Abläufe der Stürmersuche, mann mann mann. Ist doch wirklich kein großes Ding einen Mann wie Vinicius klarzumachen, der hat schon als Kind in Brasilien mit der Eintracht Bettwäsche geschlafen und Benfica würde und den ja auch fast schenken.

    30
    2
  28. Nun ist der Druck bei der Stürmersuche ein bisschen raus. Da kann man doch nebenher noch ein Tauschgeschäft Vinícius gegen Paciência einfädeln… 😉

    6
    0
  29. Ja und trotzdem nicht grade berauschend bei 18 Spielen 2 Tore oder verbirgt sich dort ein Schreibfehler das wären dann bei eventuell 36 Spielen mit Euroleague 4. Ilsanker wird auch nicht viel mehr als 18 Einsätze bei uns haben und der hat mehr als 2 Buden gemacht. Und da verstehe ich nicht warum man Jovelic wegschickt und wieder bloß so ne Wundertüte verpflichtet. Ich hoffe das ich mich täusche denn eigentlich will ich mir gar kein Urteil erlauben über einen Spieler den ich nicht kenne aber….und ja richtig ist auch ob ein namhafter Spieler gleich einschlägt weiß man auch nicht. Fakt ist aber auch das wir auf 2 Hochzeiten tanzen und unser Kader im Moment dafür eher nicht tauglich ist. Es ist sicher immer gut wenn man Talente in der Hinterhand hat die sogenannte Mannschaft für die Zukunft. Als erstes sollte aber erstmal das jetzt betrachtet werden dort kommt es im Moment drauf an da gibts genug Beispiele wie schnell man weg ist wenn man sich alles schönredet und die Realität und das Jetzt aus den Augen verliert. Die jungen Burschen sind im seltensten Fall der große Heilsbringer. Was aber eigentlich auch keiner von ihnen erwartet.

    6
    20
  30. Naja Joe.

    Die Liste der Zugänge, die sich in diesen Jahren nicht durchsetzen konnten, ist sehr viel länger. Wahrscheinlich habe ich mehr Namen schon wieder vergessen als die, die sich wirklich in den Kader gespielt haben.

    Ich bleibe dabei und hoffe auf ne positive Überraschung.

    Wunschkandidat No1 war der Stürmer halt definitiv nicht. Dafür sind sie jetzt zu spät mitten in die Verhandlungen anderer reingegrätscht.
    Da könnt ihr downvoten wie ihr wollt. Es wird dadurch nicht unwahr. Ist halt so. Nur ne Feststellung.

    5
    19
  31. @42

    Ich weiß auch nicht, wie Lammers einschlagen wird, aber die Torquote ist zumindest etwas besser, als bei Iksanker. Die wenigen Tore sind den kurzen und wenigen Einsätzen geschuldet.

    Saison 20/21
    Ilsanker alle 1574 Minuten ein Tor
    Lammers alle 277 Minuten ein Tor

    Nach den Schussleistungen aus dem letzten Spiel soll mir erst einmal jeder Recht sein, der geradeaus schießen kann!

    8
    1
  32. Lammers hat in der Serie A eine ähnliche Torquote wie Silva damals. Kann ihn zwar nicht einschätzen, aber seine Leistungen in Italien bedeuten nicht viel.

    5
    0
  33. @43 wunderbar, wie du ohne jegliches Insiderwissen welcher Spieler bei der Eintracht wo auf welcher Liste stand, deine vollkommen subjektive (und ins blaue geratene) Meinung als unumstößliche Wahrheit darstellst! Herrlich!

    Die verantwortlichen werden wissen wen Sie da holen, diese Transferperiode ist eine Sau schwere, für alle Vereine und gerade auch für unsere Eintracht (bei allem was Geschehen ist die letzten Monate). Und trotzdem agieren wir mit Ruhe und bedacht. Lindstrom, Hauge und Borre machen uns besser und solange ein möglicher 9er nicht das Gegenteil bewiesen hat nehme ich auch von ihm an das er uns besser macht!

    Forza SGE

    13
    1
  34. 34. Fozzi
    Was soll das hier werden? Ich beziehe mich auf Quellen, die bei allen anderen Transfergerüchten auch als Gradmesser dienen. Also Zeitungsberichte (in den von dir genannten Fällen Kicker, BILD, Record und andere), Webseiten (SGE4ever, FR Online) oder so genannte Insider (Max Bielefeld, Gianluca Di Marzio). Aber du hast natürlich recht, Ben Manga hat mir die Belastbarkeit dieser Artikel, Beiträge und Tweets nicht persönlich bestätigt! Das hätte ich in aller Klarheit ausformulieren müssen.

    Aber im Ernst: Wenn man aus Informationen dieser Art keine eigenen Schlüsse ziehen und hier und da einen Einwurf posten dürfte, müsste diese Seite die Kommentarfunktion sperren. Oder nur noch für Glasner, Manga und Krösche offen lassen.

    2
    7
  35. Für mich die schlechteste Lösung der vier Genannten: Scamacca Lammers Vinícius Muani
    So richtig viele Tore hat er bisher nicht geschossen. Vielleicht kann ihm Glasner das ja beibringen.
    Den Vergleich mit der Torquote Ilsankers war echt witzig, aber auch bezeichnend.

    Erwas anderes noch: Habt ihr auf unserer Seite auch STÄNDIG Serverfehler? Was kann man dagegen tun? Jeder stiftet 10 Euro und wir kaufen uns was Neues?

    19
    3
  36. @40

    Gerade weil der Markt schwierig ist, hätte man die Priorität auf einen Stürmer legen sollen. Silva war ja lange der einzige Stammspieler, der gegangen ist. Mit Hauge hat man zudem einen Spieler verpflichtet, der auf allen offensiven Positionen spielen kann. Und der weiss, wo das Tor steht. Also ein richtig gescheiter und genialer Transfer

    Alles, was ich sage, ist, dass ein Grossteil drr Summe in einen weiteren Mittelfeldspieler investiert worden ist. Wenn du dir die Topclubs anschaust, sind da immer echte Knipser unterwegs (Lewandowski, Schick, Weghorst, Haaland). In einem Ein-Mann Sturmsystem mit Sicherheit nicht schlecht.

    Ob Lammers jetzt so ein Knipser ist, wird man sehen. Er war zwar seit einiger Zeit in unseren Bickfeld. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass Lammers ganz oben auf der Liste stand. Und ich weiss nicht, ob wir mit den Lindstrøm-Millionen zum Beispiel einen Kolo Muani hätten verpflichten können.

    3
    2
  37. https://twitter.com/BILD_Eintracht
    #Kostic: Nach BILD-Infos wird #Eintracht einem Angebot von Lazio in Höhe von 15 Mio. Euro plus 3 Mio. Boni zustimmen. P.S.: Das erste Angebot aus Rom über 10 Mio. Euro landete erst nach dem Kostic-Streik in Frankfurt, zunächst wurde dieses aber an eine falsche Email geschickt

    1
    3

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -