Es ist weiter ungewiss, ob Martin Hinteregger zur Eintracht wechselt.

Hinteregger-Transfer stockt: „Jetzt noch Hinti und Trapp“ war heute in zahlreichen Kommentaren unter unserem Artikel über die Verpflichtung von Sebastian Rode zu lesen. Die Fans der Frankfurter Eintracht hoffen, dass alle drei Spieler, die in der vergangenen Saison ausgeliehen waren, fest an die SGE gebunden werden. Doch bei der Personalie Martin Hinteregger  geht es aktuell nicht voran. „Wir sind so verblieben, dass er (Fredi Bobic; Anm. d. Red.) auch Zeit braucht, um Spieler zu verkaufen und er auf uns zukommt. Das ist noch nicht geschehen“, zitiert die „Bild“ Augsburgs Manager Stefan Reuter.

Rode will wieder voll angreifen: Am Samstagmittag vermeldete die Eintracht, worauf viele Fans seit Wochen gewartet haben: Sebastian Rode wird von Borussia Dortmund verpflichtet und erhält in Frankfurt einen langjährigen Vertrag. Der Mittelfeldspieler ist froh über den Transfer. „Ich bin sehr glücklich darüber, dass die Gespräche beider Klubs aus Dortmund und Frankfurt in den vergangenen Tagen erfolgreich liefen“, schreibt der 28-Jährige bei Instagram. Rode wolle in der neuen Saison bei der Eintracht „wieder an meine Leistungen aus der ersten Jahreshälfte anknüpfen und zudem dafür kämpfen, dass die neue Spielzeit eine ähnlich erfolgreiche wird, wie die vergangene.“ Rode reiste direkt am Samstag zu seinen Teamkollegen ins Trainingslager nach Windischgarsten, wo er am Nachmittag voll mittrainieren konnte.

Sow macht Fortschritte: Sommerneuzugang Djibril Sow hatte sich direkt in seiner zweiten Woche in Frankfurt eins Muskelverletzung zugezogen und fällt seitdem aus. Doch der Schweizer ist bereits auf dem Weg der Besserung und sogar mit ins Trainingslager nach Windischgarsten gereist. „Er ist noch in der Reha, wir müssen noch vorsichtig sein. Es wird noch einige Woche dauern, bis er wieder spielen kann. Auf den Trainingsplatz wird er sicher etwas früher zurückkehren und mit dem Ball arbeiten können“, wagte Trainer Adi Hütter eine vorsichtige Prognose.

Hütter hat Mitleid mit Rönnow: Frederik Rönnow ist der Pechvogel der Frankfurter Eintracht. Wie schon im letzten Jahr, verletzte sich der Däne auch in dieser Sommervorbereitung und konnte seine Chance im Eintracht-Tor nicht nutzen. Sein Trainer Adi Hütter fühlt mit ihm. „Er hat wahnsinniges Pech, seit er hier ist. Das tut mir persönlich für ihn unheimlich leid. Körperlich wird er dennoch nicht viel verlieren, kann weiter im physischen Bereich arbeiten. Ich hoffe, dass er nicht allzu lange ausfallen wird“, so Hütter am Rande des Trainingslagers in Österreich.

Bobic erneut „Manager des Jahres“: Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic darf sich über eine Titelverteidigung freuen. Zum zweiten Mal in Folge wurde der 47-Jährige vom Fußballmagazin „11Freunde“ zum „Manager des Jahres“ gewählt. Bobic freute sich über die Auszeichnung und schrieb auf seiner Facebook-Seite: „Ich nehme die Wahl stellvertretend für mein Team und den gesamt Verein Eintracht Frankfurt an.“

Falette wieder bei der Mannschaft: Simon Falette hat pünktlich zum Start des Trainingslagers in Windischgarsten seinen Urlaub beendet und ist in Österreich zum Team der Frankfurter Eintracht gestoßen. Der Innenverteidiger hatte nach seinem Einsatz beim Afrika-Cup länger Urlaub als seine Mannschaftskollegen.

Fernandes zum zweiten Mal Papa: Schöne Nachrichten aus dem Hause Fernandes. Eintracht-Mittelfeldspieler Gelson Fernandes ist zum zweiten Mal Vater geworden. Das gab der 32-Jährige am Freitagabend via Instagram bekannt und prostete dazu ein Foto, auf dem er Töchterchen Sienna Harper im Arm hält. Fernandes hat bereits eine neunjährige Tochter aus einer früheren Beziehung. Fernandes wird am Sonntag zu seinem Team ins Trainingslager reisen.

- Werbung -

16 Kommentare

  1. Es könnte Hängepartien bei den geplanten Transfers geben. Bis zum Ende der Wechselfrist sind bereit 3 Bundesligaspiele absolviert. Bobic wird Alternativen zu Trapp und Hinti in der Hand haben, um sich nicht nur von Katar St.Germain und Augsburg abhängig zu machen.
    Und in Offensive ist auch noch dringend Bedarf.

  2. Ich gehe davon aus, dass Bobic auf Angebote für Falette wartet. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Russ gehen soll. Hoffentlich zieht sich der Hinti Transfer nicht mehr allzu in die Länge. Augsburg hat auch nicht Bock ewig zu warten.

  3. Das Reuter Zitat lässt ja eigentlich auf n gutes Gesprächsklima vermuten. Lediglich, dass man sich noch nicht über die Summe einig ist. Meines Erachtens eine der erhellensten Aussagen zu der causa in den letzten Wochen.
    Also nix mit verhärteten Fronten.
    Man kann also davon ausgehen, dass hinti kommt. Aber vermutlich erst kurz vor Runsenbeginn.

  4. Bezüglich Hinti / Augsburg

    Es ist interessant wie viele Fans ( nicht nur wir ) den Reuter als sehr komischen Geschäftspartner/Verkäufer sehen.

    Wirklich fast jede Fanlager eines Vereins wo es mal um ein Spieler von Augsburg ging lief irgendwas schief. Und teilweise sogar zum Nachteil von Augsburg…. weil diese nicht bereit waren nachzugeben und dann die Spieler 1 Jahr später billiger gewechselt sind und/oder total lustlos waren

    Also ich erwarte nicht das hinti hier aufschlagen wird…. vlt zur Winterpause aber nich jetzt. Denn Reuter verdeutlicht mit seiner Aussage ja quasi, dass Wenn wir noch einen verkaufen dann könnten wir es ihm ja gleich auf das bereits vorhandene Angebot drauflegen.

    Also so verstehe ich die ganze Sache… und das wird Freddi bestimmt nicht machen

  5. @windstorm
    Sehe ich genauso. Reuters Hinweis an Bobic ist
    eher ein Zeichen vermeintlicher Oberhand nach dem Motto „wer will hier etwas von wem?“
    Die Superoptimisten müssen sich selbst die Frage beantworten, weshalb der Transfer bisher nicht zustande kam, wenn es doch nur an einem Anruf liegen würde. Reuter scheint mit überzogenen Forderungen nicht kooperativ zu sein. Es wäre einfach schlicht zu glauben, dass
    Bobic nicht kompromissbereit wäre. Innerhalb des Vertretbaren hätte er den Deal schon längst abgeschlossen. Ausserdem, ein seriöser Verhandlungspartner gibt während des Verfahrens keine inhaltlichen Details bekannt,
    Reuter tut das. Als ob die SGE noch Spielerverkäufe tätigen müsste, um Hinti holen zu können.

  6. Hinti ist ein geiler Spieler, richtig stark, wenn er mit dem Herzen dabei ist. Zur guten Zweikampfführung kommt ein guter Aufbau und gute Grundschnelligkeit, sowie Kämpferherz. Bei Lukebakios 20 Mio habe ich klar abgelehnt, bin aber sicher, dass Hinti für 15 Mio in Ordnung geht. Auch perspektivisch wäre das ein Transfer, der die Eintracht mittelfristig (also 3-5 Jahresvertrag) weiterbringt. Sollte er allerdings nicht bedingungslos zu uns wollen oder sich auch mit Augsburg arrangieren können, sollte man einen Wechsel nicht in Erwägung ziehen, da besagtes „Herz“ bei Hintis Leistungen eine große Rolle spielt. Es ist aber beachtlich, wie schnell der Martin hier zur Kultfigur wurde – liegt natürlich auch an der Dramaturgie der vergangen Saison.

  7. Mag ja alles sein. Aber das Zitat zeigt ja, dass Reuter prinzipiell verkaufsbereit ist. Für Summe X, die hier niemand kennt. Niemand weiss auch, wie weit das Angebot von Summe X entfernt ist.
    Einen Betrag unter 10 Mio hätte die eintracht wohl zahlen können, wenn man ihn im Winter fest geholt hätte. Mit der Leihe war man Risikosicher. Dafür muss man halt jetzt mehr zahlen.
    Das die Wertsteigerung bei der eintracht passierte ist somit das Pech der eintracht. Hinteregger ist somit halt Summe X wert!
    Ich denke daher, man pokert bis zum Schluss, und dann zahlt bobic diese Summe.
    Reuter muss nicht verkaufen, hinti hat noch 2 Jahre Vertrag. Somit keinen Druck bobics Angebot anzunehmen oder nächste Saison leer auszugehen.

    Bobic wiederum spielt auf Zeit, weil er weiss, dass Augsburg wenn auch noch n hinti Ersatz holen muss…

    Wer zuerst blinzelt, muss wohl eher die Summe des anderen akzeptieren.

    Aber ne Einigung wird sicherlich passieren, gehe ich jede Wette ein!

  8. Der Reuter geht mir auf den Sack der Spinner. Ohne uns wäre Hinti nur die Hälfte wert. Das sollte er bedenken.

  9. 8. begoni, dein Wort / deine Wette in Gottes Ohr!
    Hinti war bzw ist noch immer mein Wunsch Transfer.
    Ist halt für Außenstehende echt schwer, denn keiner weiß was genaues. Weder das wirklich gebotene, noch das geforderte.
    Hoffe echt, dass das noch klappt. Bei dem prima Kerl weiß man genau was man hat. Kein Risiko.

    Bzgl Vallejo, sollte er die Wahl zwischen England und uns haben, möchte ich von dem nix mehr hören. Von wegen „das wäre doch ein super Transfer“.
    Weder jetzt, noch in einem Jahr nach dem Ende der Leihe. Hoffe der Zug ist abgefahren.

    Zu Rode, finde es auch ok, das pa wir ihn geholt haben. Ablöse laut den vorliegenden Informationen auch ok.
    Mittelfeld ist somit reichlich vorhanden 🙂

    Zu kamada, da hoffe ich auch auf ne Ente!
    Ich fand das bisherige prima!
    Würde ihm auf jeden Fall ein halbes Jahr geben um sich zu beweisen.
    Es kam nun ja oft zum Vergleich mit Garci.
    Er ist ein richtig guter Junge, aber ich glaube auch, dass der Faden beim ihm nicht mehr reißt. Zumindest nicht bei uns. Daher auch ne Chance für Kamada.

    Man man, noch immer über einen Monat Transferfenster.

  10. M.e haben wir bei Hinty gar nichts zu verlieren. Er will dort weg und nur zu uns wechseln.
    Das weiß Stefan Reuter, das weiß auch Fredi.
    Also muss Augsburg wenn überhaupt jemand einkaufen.
    Hinty braucht gar keine Integration bzw Vorbereitung bei uns da wir uns gegenseitig gut kennen.
    Also warum so ungeduldig.
    Fredi kann Ablöse und macht gar nichts leichtfertiges. Er ist ja auch Schwab.
    Chapeau lieber Fredi !!!

  11. Ich glaube wir holen diese Saison Anton und nächste Saison hinti für Nichts.
    Ich habe so ein Gefühl daß es zwei sture Böcke sind . Jeder will zeigen das er es kann . Ich meine,klar weiß Reuter das wir hinti wollen und er will zu uns, deswegen drückt er auch sein Ding durch .
    Und bobic lässt sich halt nicht verarschen, deswegen entweder im Winter oder nächsten Sommer.

  12. Das glaube ich nicht…Hinti hat noch 2 Jahre Vertrag,warum sollte ihn Augsburg nächstes Jahr für nichts abgeben???

Kommentiere den Artikel

- Werbung -