Luka Jovic, einer der Aktivposten in der ersten Hälfe, zielt bei seiner Chance knapp über das Tor von Jarstein. (Foto: imago/Schüler)

Halbzeitfazit: Viel Leerlauf auf beiden Seiten. Die Hertha brachte die Eintracht zweimal mit kapitalen Fehlern gefährlich ins Spiel. Gacinovic traf mit der besten Chance des Spiels (19.) nur die Latte. Die SGE sonst ballsicher, aber mit wenig Ideen nach vorne. Jonathan de Guzman musste noch vor der Halbzeit mit Oberschenkelproblemen raus, für ihn kam Omar Mascarell ins Spiel (40.).

Nach dem Finaleinzug ist vor dem wichtigen Bundesligaspiel. Oder vor Berlin ist vor Berlin. Am heutigen Samstagnachmittag (Anstoß 15:30 Uhr) geht es für Eintracht Frankfurt im Duell gegen Hertha BSC um wichtige Punkte im Kampf um die europäischen Plätze. Dabei gilt es für das Trainerteam nun den Fokus auf die Begegnung gegen die Berliner Mannschaft zu richten und vom K.O-Rundenmodus in den Ligabetrieb zu schalten. Schiedsrichter Sascha Stegemann (Niederkassel) leitet die Partie des 31.Spieltags. Für die Frankfurter wird es das vorletzte Heimspiel in dieser Saison. Mit 51.000 Zuschauern ist das Waldstadion heute offiziell ausverkauft, da die Gäste nicht ihr komplettes Kontingent abgerufen haben.

Ante Rebic, das erklärte Niko Kovac bereits in der Pressekonferenz, ist weiterhin keine Alternative. Ebenso wenig wie Alex Meier, der weiterhin seinen Rückstand aufholen muss. Der Trainer wirft gegen die Hertha die Rotationsmaschine an und nimmt gleich fünf Änderungen im Vergleich zum Pokalerfolg auf Schalke vor. Kevin-Prince Boateng muss verletzt passen, Marius Wolf ist ebenso nicht im Kader. Dafür schaffte es Winter-Neuzugang Marijan Cavar zum ersten mal in den 18-er-Kader und auch Branimir Hrgota schaffte es überraschend ins Aufgebot.

Folgende Elf schickt der Kroate ins Rennen:

Hradecky – Abraham, Hasebe, Russ – da Costa, Gacinovic, de Guzman, Chandler – Barkok – Haller, Jovic

Auf der Bank nehmen Platz:

Zimmermann (Tor), Willems, Fernandes, Mascarell, Cavar, Fabián, Hrgota

Pal Dardai setzt auf folgende Startelf:

Jarstein – Pekarik, Rekik, Torunarigha, Plattenhardt – Darida, Skjelbred – Lazaro, Duda, Leckie – Selke

Auf der Bank nehmen Platz:

Kraft (Tor), Maier, Esswein, Lustenberger, Dardai, Ibisevic, Kalou

- Werbung -

39 Kommentare

  1. Nachvollziehbare Rotation nach dem Schalke Spiel. Wolf und Prince haben wohl Katerfrei ;). Aber gut das Barkok mal wieder ran darf. Haller und Jovic zusammen wird auch interssant anzusehen. Mal sehen ob man heute mal bewegte Bilder von Cavar bekommt, von dem habe ich leider noch garnichts gesehen :(…

  2. Dass Cavar vor Stendera steht , haut mich tatsächlich vom Hocker.
    Wenn es Stenda nicht mal jetzt auf der Bank sitzt, dann wohl gar nicht mehr diese Saison.
    Gut, dass KPB und Wolf eine Pause bekommen. Genauso WILLEMS.
    Vor Hertha müssen wir uns nicht verstecken.

  3. Das ist doch mal ne schöne Rotation. Würde mich freuen, wenn Barkok sich heute mal anböte. Einwechselung von Cavar wäre sicher interessant. Hoffe, dass er ebenfalls ein Rohdiamant ist, der sich heute mal schleifen darf. Auf jeden Fall müssen irgendwie 3 Punkte her. Gegen Bayern rechne ich nicht mit Punkten und am letzten Spieltag wird S04 sich revanchieren wollen.

    Auf geht‘s

  4. Kovac könnte den Alex ruhig mal auf die Bank setzen. Auch wenns mal nur für 10 minuten sind. Alex hätte beide (!) reingemacht!

  5. Was ein schmieriger Typ dieser Selke
    Nur am lamentieren wegen Russ aber selbst immer wieder mit giftigen Zweikämpfen und Provokationen

  6. Bei Barkok hab ich immer das Gefühl, dass er nicht richtig Bock hat. Also er spielt ok, spielt mit … Aber es kommen keine Aktionen die mal zu einem Spielaufbau führen könnten. Immer nur schnell wieder wegpassen als hätte er dauerhaft Angst etwas falsch zu machen. So kannst du keinen Trainer überzeugen….
    Hoffentlich fehlen die beiden 100%ige Tore nicht am Ende..

  7. Bei Barkok und Willems könnte man meinen denen wurde die „Tricks“ beim 1vs1 „verboten“, anfangs haben es die beiden immer mal versucht, (klar nicht immer erfolgreich)aber aktuell trauen sich oder dürfen das beide nicht …
    Denke dass Fabian für Barkok kommen wird

  8. Die Spielweise der Hertha kommt uns momentan sicherlich entgegen.

    Ich weiß nicht, ob ich heute mit einem Punkt zufrieden sein sollte. Denn, wenn du schon nicht gewinnen kannst, darfst du das Spiel nicht verlieren.

  9. 1 Punkt wäre viel zu wenig bei unserm Restprogramm. Hier sind 3 Punkte Pflicht wenn man nach Europa will.

  10. Nach Ansicht der Bilder noch 8mmer auf 11er zu pfeifen ist ja ein Skandal. Fassungslos …

  11. Keine Ahnung was die in Köln schon getrunken haben aber der Videobeweis ist mittlerweile eine Farce

    Nachtrag: der schiri hat n hitzeschlag

    Lächerlich

  12. @alpi. Und wir Barkok Bock hat auf Fußball. Wo soll er vorne hin spielen wenn sich keiner anbietet?!
    Wie auch smilo schon erwähnt hat, er hat „sein“ Spiel verboten bekommen. Seit dem das mal ein Thema war ist er irgendwie blockiert. Nächstes Jahr wird er unter anderem Trainer sicher wieder angreifen.

  13. Na der Impuls kommt doch aus Köln das der schiri das lieber sich nochmal anschauen soll, Skandal ist, dass er ihn dann trotzdem gibt.

  14. vercoacht? Gehen wir hier 2:0 in Führung ist das Ding durch. Niko kann nichts dafür dass zwei 100%ige nicht reingehen…

  15. Puh. Wird verdammt schwer für uns unter die ersten 7 am 34. Spieltag zu stehen.

  16. - Werbung -
  17. Oh ja ,das hat der Schiri gewonnen und nicht wir verloren. Echt schade, gerade auch noch wenn’s hier um Europa und somit einiges an Geld geht.
    Assi….

  18. Selke der verlogene Sch…Typ …
    Dann gewinnen wir halt bei den Bayern und Schalke
    Aber heute ist der Akku mehr als leer, heute schießen wir kein Tor mehr auch wenn wir Elfer bekommen

  19. WTF, wenn‘s nicht die Eintracht wäre, würd ich lauthals lachen.

    So muss halt der Pokalsieg her. Hasebe, Vollidiooooot!!!

  20. Der Schiri ist bestimmt Schalke Fan 🙂

    Selke der kleine möchtegern Gangster. Wird gestreichelt und stirbt dabei fast auf dem Platz.

    Ein Tag zum streichen.

  21. Den Stegemann müßte man aus dem Verkehr ziehen diese Arschloch.Es ist eine Frechheit was der Pfeifft.

  22. Mit der Leistung holen wir keinen Punkt mehr und schenken dem HSV die Relegation. Es ist zum kotzen.

  23. Nächste Fehlentscheidung und dafür ein Gegentor.
    Mega Leistung du scheiß Schiri.
    Echt asozial der depp.

  24. Da ist echt ein Tag zu vergessen heute. Eigentlich muss es nach 20 min 2:0 stehen. Und dann ist Hertha zwei mal vor dem Tor und macht zwei Stück. Elfer geschenkt. Hasebe unbeherrscht. Der wird uns noch fehlen. Das gibt mind. zwei Spiele Sperre. Man sieht aber auch, dass uns ohne Wolf, Rebic und Boateng offensiv einiges fehlt.
    Und während ich das schreibe fällt auch noch das 0:3. Zum davonlaufen…

  25. Viel Ballgeschiebe, somit vercoacht…….ein Jovic der nix trifft, auch die 100%igen nicht…….ein Haller der kaum einen Ball sieht und wenn, dann dauerts zu lang…….ein Gacinovic der vor dem Tor immer falsch entscheidet, kaum einen Ball an den Mann bringt und die Ballannahme nochmal üben sollte……..ein Chandler, der warum auch immer durchspielt, mit der Leistung dürfte sogar ein Tawatha besser sein……..ein Fabian, der mit seinen Schalben und der Theatralik (vorm 0:3) eigentlich ausgepfiffen gehört (war schon im Pokal zu deutlich)……ein Hasebe, der immer sein Maul aufreißt, da gegen ihn ja nie gepfiffen werden darf, nach so einem Foul dürft für ihn die Saison vorbei sein……..und ein Schiri, der die Strafraumsituationen nicht gerecht beurteilt.

    So nimmt man sich die Chance auf direkten internationalen Fußball.

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -