Aymen Barkok feierte heute sein Bundesliga-Startelfdebüt. (Foto: imago/Uwe KraftWechel)
Aymen Barkok feierte heute sein Bundesliga-Startelfdebüt. (Foto: imago/Uwe KraftWechel)

62. Minute: Wechsel bei der SGE. Seferovic kommt für Hrgota.

55. Minute: Riesige Chance für Schalke. Burgstaller vergibt, frei vor Lindner stehend, knapp.

48. Minute: Gelbe Karte für Oczipka.

Beide Teams kommen unverändert aus den Kabinen.

Halbzeit-Fazit: Das Spiel fing sehr schleppend an. In den ersten 20 Minuten passierte kaum etwas Nennenswertes. Dann kam die Eintracht aber von Minute zu Minute besser ins Spiel und erarbeitete sich zunehmend mehr Spielanteile. Dies wurde in der 33. Minute belohnt. Eine einstudierte Freistoßvariante führte zum inzwischen verdienten Führungstreffer für die Hessen.

33. Minute: Nach einem Freistoß von halbrechts, hereingegeben von Hasebe, schiebt Meier in der Mitte stehend zum 1:0 für die Hessen ein.

Plätscherte das Spiel bislang vor sich hin, kommt die Eintracht nun immer besser ins Spiel und ist dabei, das Heft des Handels mehr und mehr in die Hand zu nehmen. Das liegt vor allem daran, dass die beiden Spitzen Meier und Hrgota sehr früh anfangen, zu pressen.

In der 22. Minute muss Lindner erstmals eingreifen. Den Kopfball des Schalkers stark zur Ecke parieren.

Lindner und Barkok feiern heute ihr Startelf-Debüt für die Eintracht. Meier spielt für den gelbgesperrten Rebic. Barkok ist für Hector in die Mannschaft gerückt.

Schiedsrichter Robert Hartmann aus Wangen wird um 20:30 Uhr die Partie zwischen Schalke 04 und Eintracht Frankfurt in der Veltins-Arena anpfeifen.

Folgende Start-Aufstellung schickt Eintracht-Trainer Niko Kovac in das Freitagabend-Spiel gegen Schalke: Lindner – Oczipka, Abraham, Vallejo, Chandler, Hasebe, Mascarell, Barkok Gacinovic, Meier, Hrgota.

Sein Gegenüber Markus Weinzierl hat sich für folgende Startelf entschieden: Fährmann, Höwedes, Naldo, Nastasic, Geis, Schöpf, Kolasinac, Goretzka, Bentaleb, Burgstaller, Choupo-Moting

- Werbung -

49 Kommentare

  1. Gute Aufstellung, Herr Kovac! Ich hoffe, dass heute ‚was geht. Knackt heute bitte die 30er Punktemarke!!!

  2. Find ich ne gute, mutige, offensive Aufstellung. Gleich mal den Schaltern zeigen wer wir sind!
    Forza SGE!

  3. Wow! Krass offensive Aufstellung! Hätte ich nie so erwartet von NK.
    Spannend!! 🙂
    Paul, respekt!

  4. Haben die bei Sky eigentlich auch Reporter, die die Vereine kennen, über die sie berichten?!

  5. Top Auswärtsspiel. Gaincharito gibt sich alle Mühe, ich bin trotzdem froh wenn huzsti wiederauf der 6 istt

  6. Die Jungs machen das absolut klasse.
    Gaci auch. Und das Abraham das Bedürfnis gehabt hat Naldo zu neutralisieren liegt einfach daran dass Naldo zu spàt startete..
    Oder bin ich da leicht subjektiv?

  7. Aber die Fouldiskussion ist überflüssig: So wie Abraham den Arm ausstreckt, so wurde er vorher gehalten.

  8. Eine derart kombinationsfreudige und -sichere Eintracht haben wir länger nicht gesehen.
    Tut mir fast leid, aber ich vermisse heute weder Huszti noch Fabián.
    Bartok ist ein Gigant. Wenn er dann noch ein Tor schießt, darf er sich auch noch ein paar Kabinettstückchen leisten…

  9. Gerade viele unnötige Fouls der Eintracht, welche immer wieder „noch“ untaugliche Freistöße von Geiß mit sich bringen…….aber irgendwann rutsch doch mal einer vor ’s Tor.

  10. Die Burgstaller-Chance muss doch jetzt zeigen…….defensiv dicht machen…….Hrgota raus.

  11. Super Spiel, wie ich finde. Schalke drückt mit allem, was sie haben aber wir halten so gut es geht dagegen und haben noch super Chancen dazu!
    Weiter so und den Sack zu machen!
    Forza SGE!

  12. Schalker sind nervös. Jetzt ausnutzen, das 2:0 machen und in Ruhe zu Ende spielen… 3P wäre ein Traum 🙂

  13. - Werbung -
  14. Hier regiert die SGE! Klasse Jungs, verdient in Schalke gewonnen. Hut ab, Chapeau.

  15. Von wegen Alex ein Auslaufmodel, haha. Er ist sooooo wichtig für uns…. Hat noch fast ein zweites Tor geschossen. Brutal gearbeitet, super.

  16. Danke Jungs, Top Leistung. Mimimi Höwedes. Das ordnet auch das kack Leipzig Spiel richtig ein

  17. Höwedes ein schlechter Verlierer… Was hat Schalke für ein Heimspiel gebracht? So ein… , wundert sich über die Pfiffe. Zitat: Schade, dass so eine Fehlentscheidung das Spiel entscheidet. Heul doch… 🙂

  18. Schwarz weiß wie Schnee (schee), das ist die SGE….. Und jetzt gegen Darmstadt einen Arbeitssieg. Jungs, wir sind STOLZ auf Euch!

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -